Sport halbjahreszeugnis sitzenbleiben

3 Antworten zur Frage

~ gesagt hat. Also alle Angaben ohne Gewähr. Frag aber mal deinen Sportlehrer mal nach. Aber eine 6 bedeutet ja, dass man nichts geleistet hat. ~~ Frage : Kann ich was dagegen tun? UND Wenn er mir eine 6 im Halbjahreszeugnis gibt.
Bewertung: 2 von 10 mit 128 Stimmen

Videos zum Thema
Video

In Sport im Halbjahreszeugnis! Kann ich sitzenbleiben?

Hallo, Ich gehe in Hessen in eine 8. Klasse Gymnasium und hab in Sport des Öfteren hintereinander gefehlt und hab die entschuldigen spät abgeben! Jetzt sagt mir der Lehrer dass er die Entschuldigungen nicht annimmt und mir eine 6 geben wird wenn ich keine Amtsärztliche Entschuldigung abgebe. Also kurz gefasst denkt er ich hätte geschwänzt. Meine Frage : Kann ich was dagegen tun? UND Wenn er mir eine 6 im Halbjahreszeugnis gibt kann ich dann sitzenbleiben etc.?
72 Abs. 4 des Hessischen Schulgesetzes
4. Von der aktiven Teilnahme am Sport können Sie auf Antrag freigestellt werden, wenn Sie ein ärztliches Attest vorlegen.
Bis zu vier Wochen kann Sie der Sportlehrer befreien, bis zu drei Monate der Schulleiter; wenn offensichtlich erkennbare Verletzungen vorliegen, kann der Schulleiter auch länger andauernde Freistellungen erteilen.Ansonsten müssen Sie nach drei Monaten ein amtsärztliches Attest vorlegen, das Sie bis zu einem Jahr vom Sportunterricht befreien kann.Aber: Auch wenn Sie vom Sport befreit sind, müssen Sie den Unterricht besuchen und bei sporttheoretischen Fragestellungen mitarbeiten. Ihre dabei erzielte Note ist in der Einführungsphase versetzungswirksam.Nur wenn Sie auf Dauer durch amtsärztliches Attest vom Sportunterricht befreit sind, brauchen Sie auch nicht am Unterricht teilnehmen.
Sprich mit den Lehrern! Vereinbare Sonderaufgaben.Diese sorry "lahmarschige" Haltung geht mir bei Schülern immer besonders auf den Keks. Du bekommst doch wohl noch den Satz auf die Kette : "Lieber Herr/Frau X, wegen meiner Sportfehlzeiten würde ich gern mit Ihnen sprechen!" Nachdem Du genügend Kreide gefressen hast und in Sack und Asche herumgelaufen bist, fragst Du unterwürfig, wie es mit der Versetzung ausieht oder ob Du vielleicht doch noch eine Chance bekommst, Deine Note zu verbessern.
Aus Erfahrung weiß ich, dass 90% der Lehrer bei solchen Maßnahmen nur darauf warten, dass irgendetwas kommt vom Schüler, sonst ziehen die das durch - zurecht.
Die 6 kann durchaus in Ordnung gehen, wenn auch sonst keine benoteten Leistungen erbracht worden sind. Und auch die Attestpflicht geht völlig in Ordnung. Sitzen bleiben kann man zum Halbjahr nicht. Und an den meisten Schulen ist Sport kein Vorrückungsfach. Wie genau das aber an deiner Schule ist weiß ich nicht.
Mir hat mal ein Lehrer gesagt, dass man im Fach Sport mit ner 6 nicht sitzenbleiben kann und mit ner 1 aber auch nicht ein anderes Fach ausgleichen kann. Ich sage nur das was mein Lehrer gesagt hat. Also alle Angaben ohne Gewähr. Frag aber mal deinen Sportlehrer mal nach. Aber eine 6 bedeutet ja, dass man nichts geleistet hat.