Ist 14 tage geld zurück garantie gesetzlich vorgeschrieben

3 Antworten zur Frage

~ hast, kann dir das der Händler vom Kaufpreis abziehen. Nein, ist es nicht. Nur bei einem Haustür- oder Fernabsatzgeschäft.~ Kundenauftrag, dann gibt es keine Gewährlseistung. Innerhalb von 14 Tagen kannst du die Ware ohne.
Bewertung: 4 von 10 mit 72 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Ist "14 Tage Geld zurück Garantie" gesetzlich vorgeschrieben?

Wenn ja, dann bei welcher Ware? Und was ist bei gebrauchter Ware? z.B. Gebrauchtwagen oder gebrauchter Waschmaschine?
Es gibt keine gesetzliche 14 Tage Geld zurück Garantie, das ist, wenn dann Kulanz des Händlers. Es gibt ein Umtauschrecht im Fernabsatzgesetz, sprich, wenn du Ware im Internet ungesehen kaufst, dann hast du 14 Tage Zeit es zurückzuschicken und dein geld zurückzuverlangen bei Nichtgefallen. Aber das gibt es nicht im Einzelhandel. Wenn du in einen Klamottenladen gehst und eine Hose kaufst und zu Hause merkst, dass sie dir nicht gefällt, dann ist es reine Kulanz des Händlers, wenn er die umtauscht. Und er muss dir kein geld auszahlen, sondern es reicht, wenn du dir für den gleichen Wert was in diesem Laden aussuchen kannst. Bei gebrauchter Ware, die nicht im Kundenauftrag verkauft wird, muss eine dem Alter entsprechende Gewährleistung gegeben werden, in der Regel zwsichen 6 und 12 Monaten. Aber auch das kann ein Händler umgehen, indem er nur noch gebrauchtware von anderen Kunden verkauft, eben im Kundenauftrag, dann gibt es keine Gewährlseistung.
Innerhalb von 14 Tagen kannst du die Ware ohne Angabe von Gründen zurückschicken. Geld bekommst du erstmal wieder, falls du die Ware allerdings gebraucht, kaputt gemacht, etc. hast, kann dir das der Händler vom Kaufpreis abziehen.
Nein, ist es nicht.
Nur bei einem Haustür- oder Fernabsatzgeschäft.

Zahnpasta Colgate White in 14 Tagen weiße Zähne Geld zurück Garantie

welche Strategie hat Colgate, das sie ihren Kunden weiße Zähne in 14 Tage verspricht mit Geld zurück Garantie.
Stimmt das wirklich das man sein Geld zurück bekommt? Hat das jemand schon ausprobiert?
Oder geht Colgate einfach davon aus das eh keiner die 1€ paar zerquetschte zurückverlangt aber dafür durch das vielversprechende Angebot sich viele potentielle Käufer finden?
Nur echtes – ca. 500 € teures – Bleaching beim Zahnarzt bringt wirklich einen sichtbaren Erfolg. Alles andere ist Blödsinn, vor allem, wenn man raucht.
Der Bleaching-Effekt bei entsprechenden Zahncremes ist – falls er überhaupt eintritt – so gering, dass er höchstens mit Laborgeräten gemessen werden kann, aber nicht mit dem bloßen Auge sichtbar ist.
Übrigens, wer von Natur aus sehr weiße Zähne hat, was meistens auch mit roten Haaren und weißer, sonnenempfindlicher Haut einhergeht, hat gleichzeitig auch empfindliche Zähne, leicht gelbliche sind deutlich widerstandsfähiger.
Die blendweißen Zähne der Hollywoodstars sind meistens künstlich. Dass man das nicht sieht, ist der überragenden amerikanischen Dentaltechnik zu verdanken, die von diesen Stars natürlich auch bezahlt werden kann.
Klassischer Fall von Neukundenaquise. Produziert zusätzlichen Umsatz. Rückläufer sind bei dem Warenwert vernachlässigbar gering.
Wenn die Hersteller das versprechen, halten sie es auch. Meiner Meinung nach soll es hauptsächlich zeigen, dass der Kunde nichts zu verlieren hat, die Firma für ihr Produkt einsteht und sicher ist, dass die versprochene Wirkung eintritt. Sicher wird auch spekuliert, dass wenige wirklich den Schritt tun werden, eine Tube Zahnpasta zurück zu bringen.

Austauschgerät - 2 Wochen Geld-Zurück-Garantie?

Hallo. Ich habe mir in EbayKleinanzeigen ein Notebook gekauft. Es war ein Austauschgerät, da dass andere defekte Lautsprecher hatte. Ich habe die Rechnung vom 21.04.2015. Habe ich noch eine Woche Zeit, das Notebook zurück zu bringen, da es mir nicht gefällt? Kann ich es in jeder Mediamarkt Filiale zurück bringen? Es erfüllt nicht meine "Erwartungen". Bekomme ich das volle Geld zurück erstattet? Schönen Tag
und zum thema "Bekomme ich das volle Geld zurück erstattet?'
hast du denn den vollen preis bezahlt?
Ne, habe ihn von 900€ auf 569€ runtergehandelt. Ja was wohl, habe ihn dafür 700€ gegeben.
Woher soll er wissen, wo ich es erworben habe? Media Markt ist Media Markt. Habe ja den Kaufbeleg.
beim notebook kann der mediamarkt auch die daten des käufers haben. in welchem markt das gerät gekauft oder getauscht wurde ist sofort zu sehen. wenn das gerät noch im neuzustand ist können sie es tauschen, geld zurück wird es nicht geben.
Ich habe ein Auto gekauft und nu hat sich herausgestellt,dass es total kaputt ist. Hab ich ne chance mein Geld zurück zubekommen?
Ich habe ein Gebraucht Waagen gekauft.Ich war vorher bei der DEKRA und hab ihn shecken lassen.Die DEKRA hat gesagt das,dass Auto für den Preis o.k ist.Ich habs gekauft und nu stellt sich herraus das es ein Schaden über 2000 Euro hat. Wie kann ich mein Geld zurük bekommen?Stimmt es das man ob Privat oder Händler immer ein halbes Jahr Garantie
aufs Auto hat? Wirklich wichtig
Es war ein Gebraucht Wagen Händler!Also nichts privat.
Ja das stimmt du hast sogar ein ganzes jahr garantie auf bestimmte teile am auto.Du kannst das auto auch zum Händler zurück bringen und dein geld zurück verlangen.
Hast Du den Wagen als Privatperson oder als gewerblicher Käufer gekauft?
Wenn Du als Privatperson den Wagen von einem Händler gekauft hast, dann hast Du mindestens eine 1 jährige Gewährleistungsfrist auf den gebrauchten Wagen. Wenn er innerhalb der ersten 6 Monate kaputt geht, dann muss der Händler beweisen, dass der Schaden nicht schon zum Zeitpunkt des Kaufes vorhanden war. Bei einem Schaden während der restlichen 6 Monate müsstest Du es ihm beweisen.
Der Händler muss Dir meines Wissens deshalb entweder den Wagen reparieren, oder den Kaufvertrag wandeln und Dir das Geld zurückgeben.
Wenn Du den Wagen als gewerblicher Käufer gekauft hast, dann sind die AGB des Händlers maßgeblich, bzw das HGB.
Schau in Deinen Kaufvertrag ob der Verkauf deutlich als Privatverkauf deklariert wurde. Viele Händler griefen zu diesem Trick, um sich vor der gesetzlichen Gewährleistungsregelung zu drücken. Wenn das nicht der Fall ist hast eine Gewährleistung von mindestens einem Jahr. Sollte der Händler auf seinem Recht der Nachbesserung bestehen hat er aber höchstens 2 Versuche. Danach kannst Du auf Kaufpreiserstattung bestehen. Sollte er dann mit einer Verrechnung nach gefahrenen Kilometern kommen mußt Du diese zunächst bezahlen weil es das deutsche Recht so vorsieht. Aber selbst der BGH hällt das mit EU-Recht nicht vereinbar und hat diese Regelung zur Überprüfung an die EU geschickt. Also dies nur unter Vorbehalt bezahlen. Sollte die deutsche Regelung gekippt werden kannst Du Dein Geld später zurückfordern.
http://www.hr-online.de/website/rubriken/ratgeber/index.jsp?rubrik=3586&key=standard_document_9984534
Wenn du ihn von der DEKRA hast checken lassen dann würde ich dort nochmal hingehen. Schließlich hast du dafür bezahlt, oder? Vielleicht können sie dir dann auch helfen
Kleinanzeigen: Verkäufer senden Geld zurück! Ist das ok?
Guten Morgen zusammen!
Folgender Fall: Ich VK habe über Ebay Kleinanzeigen etwas für 180€ verkauft. Nun hat meinen Sohn Kaba drüber geschüttet, so dass die Ware wertlos geworden ist und habe sie entsorgt. Jetzt hat der Käufer aber schon Geld überwiesen und ich werde es ihm nach Eingang auf meinem Konto SOFORT inkl. ein paar Euros als Entschädigung zurück überweisen. Der Käufer bleibt jedoch hart und möchte die Ware. Ich vermute er spekuliert auf höheren Wert, als es bezahlt hat, Die ist aber schon weg. Er droht nun mit einer Klage, was ich aber als unwahrscheinlich halte. Frage: Welche Rechte hat er und wie muss ich mich verhalten?
Wenn Du ihm das überwiesene Geld zurücküberweist,hat er kein Recht, Dich zu verklagen - er wurde ja nicht geschädigt. Lass Dich da mal nicht verrückt machen. Wende Dich, falls der Betreffende sehr hartnäckig sein sollte, an Ebay.
dazu. Ich vermute er spekuliert auf höheren Wert, als es bezahlt hat,
wieso sollte er? , es will nur das Du Deinen Teil erfüllst. Der Käufer bleibt jedoch hart und möchte die Ware. er ist doch entgegenkommend 
aber der Käufer denkt evtl. nur. Du wolltest kurzfristig an Bargeld kommen um einen positiv Eingang auf dem Konto zu haben und hast Dir eine ziemlich unglaubwürdige Geschichte ausgedacht 
dazu.Er droht nun mit einer Klage. das steht ihm doch zu
Ich verkaufe etwas und gebe gleichzeitig meinem Sohn die Möglichkeit dieses Teil "zu zerstören". Also dafür habe ich ehrlich gesagt keine Worte. Wie kann man nur so dumm sein? Verkaufe ich etwas, lege ich es irgendwo an einen Ort, damit ich es verschicken kann oder dass es abgeholt werden kann. Als Käufer wäre ich auch sauer. DU hast den Kaufvertrag zu erfüllen, denke Dir etwas aus.
Jetzt mal ganz unabhängig von Meinungen: Ich habe ihm nun den Betrag + Zinsausgleich zurückerstattet. Wie ist denn nun die Rechtslage? Ich mein, ich kann die Sache ja nicht wieder herzaubern. Finanziell ist ja kein Schaden für Ihn entstanden.
Kann man das GELD ZURÜCK VERLANGEN WENN MAN SICH EIN hANDY GEKAUFT HAT DAS JETZT SCHON DAS §MAL DEFEKT IST MIT DEM SELBEN FEHLER
Ich habe mir am 08.03.07 ein Handy gekauft das ich nicht nutzen konnte da es jetzt das 3 mal defekt ist immer mit den selben Softwarefehler.Ich möchte mein Geld zurück verlangen kann ich das?
Soweit ich weiß ist es so:
Der Händler hat das Recht das Handy 3 mal umzutauschen bzw. zu reparieren. Danach hast du das Recht dein Geld zurück zu verlangen.
Na los, versuch es noch einmal. Vielleicht jetzt ein bisschen besser verständlich.
Ab welcher Verspätungszeit kann ich geld zurück fordern von der bahn bzw. ist das überhaupt möglich?
ich glaube nach einer stunde bekommst du etwas zurück,aber nicht alles,man sollte sich daürber beim kauf dann informieren
Die verbindliche Regelung tritt erst im nächsten Jahr in Kraft, wobei man dann von der Bahn garantiert abgestuft nach Verspätungszeiten verschiedene Prozentsätze des Fahrpreises rückerstattet bekommt. Derzeit ist es so, dass im Fernverkehr ab einer Verspätungszeit von einer Stunde eine Entschädigung in Form von Gutscheinen erfolgt, die beim nächsten Fahrkartenkauf eingelöst werden können. Zusätzlich bezahlt die Bahn das Taxi oder auch das Hotel, wenn man aufgrund einer Verspätung den avisierten Zielort am Reisetag nicht mehr mit der Bahn erreichen kann.
Nein, ich denke nach 3h verspätung, und wenn du dann noch Termine verpasst, wirst du noch extra entschädigt.