Heißhungeratacken regel wie süssen leckereien geschickt umgehen

4 Antworten zur Frage

~ abzutrainieren.Doch nun halte ich es mal wieder nicht durch da diese Heißhungeratacken mein Ziel zunichte machen!Womit könnte ich das ändern? Wenn ich anstelle ~~ kann also bedeuten, dass sich der Körper in Erwartung deiner.
Bewertung: 3 von 10 mit 10 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Heißhungeratacken vor der Regel.Wie kann ich die süssen Leckereien geschickt umgehen?

Bewerten:
Immer 1 Woche vor der Regel,bekomme ich solchen Hunger auf Süßigkeiten,das ich nichts mehr wiederstehen kann.Dabei hab ich letzte Woche angefangen 2-4 kg mal abzutrainieren.Doch nun halte ich es mal wieder nicht durch da diese Heißhungeratacken mein Ziel zunichte machen!Womit könnte ich das ändern? Wenn ich anstelle dessen zur Zigarette greife ist es ja auch nicht gut.Hättet ihr einige gute Vorschläge womit diese extreme Lust auf Süßes weniger wird?
Bewerten:
Joar, immer Obst im Haus haben oder Gemüse. Das in Streifen geschnitten, wie Möhren, ist auch ein guter Ersatz.
Als Dipp für solche Sachen dann mal den Honig nehmen.
Bewerten:
Zuckerfreie Bonbon oder Lolli kaufen, haste lange was von und belastet nciht.
Bewerten:
lass das ganze ersatz-süß-zeug stehen. zucker macht lust auf zucker. war schon immer so. auch zuckerfreien sachen schüren den heißhunger nur noch.
iß statt dessen lieber etwas deftiges. am besten mit vielen gewürzen.
Bewerten:
Habe gestern erst gelesen, dass Heißhungerattacken auch anzeigen können, dass deinem Körper bestimmte Spurenelemente oder Vitamine fehlen.
Dein Heißhunger kann also bedeuten, dass sich der Körper in Erwartung deiner Regel schon mal mit den notwendigen Stoffen versorgen möchte. Z.B. Eisen.
Eine detaillierte Aufstellung findest du hier:
http://www.lycos.de/life/women/ernaehrung/story.html,479403/was-ihr-heisshunger-verraet.html
Der Trick müsste also sein, herauszufinden, was dein Körper braucht - und das dann in anderer Form als über Süßigkeiten zuzuführen. Sei es als Vitaminpräparat. Oder in Form weniger ungesunder Lebensmittel. Auch ein Arztbesuch und Blutest bietet sich an.

Google Maps: Das zeigt öfters die zieladresse auf der falschen straßenseite an. wie kann man das umgehen?

Bewerten:
umgehen ist meine frage, den ich fuhr mit google im kopf im gewerbegebiet bei der nr2 rein und da suchte ich zuerst vergeblich nach einem schild von der firma und dann an einem eck des sehr großen gebäudes war die hausnummer zu sehen.
also fuhr ich gegenüber rein und fand natürlich dort die nr1 und auch ein firmenschild an der klingel eines der vielen Eingänge.
kurzum kostete wertvolle zeit, die negativ ist, wenn man ein vorstellungsgespräch hat.
also wie kann ich das umgehen?
Bewerten:
Ist mir auch schon aufgefallen, aber die Datenbank umgehen, eher nicht.
Meist ist es doch so grob, das es vernällsigbar ist
Bewerten:
Lieber Stacet,
zieh die Adreese mal nach google earth--runter zur Bodenansicht-dann stimmts wider.
Die 3d hat eine unschäfe in der von oben Anssicht
Bewerten:
Gar nicht. Das könnte nur Google Allmächtig.
Bewerten:
On-Location-Korrektur möglich durch die gute alte Visual-Check-Confirmation Methode in Kombination mit der Vocal-Query-Confirmation Methode
Bewerten:
Hier im Keller in der Nacht.merkts niemand.
Die ware antwort ist bei den Nerds--Google Streetmaps--sogar Navi, weil immer alle alles umsonst haben wollen--klickt di Positionen über den Account und das Wlan--eigentlich die Positionierung vom Androiden.
Es klappt nicht mehr--wenn da Homnetzt in der SSID einen ZUsatz hat--damit ist der Positionierungsdienst weg--und Goggle Maps nimmt den nächsten AccessPoint der über die Datenbank findbar ist--
Und ihr wundert euch?
Ach so--Ssid--
WlanName.egal was aber abschließen mit Unterstrich
_nomap
damit ist dein WLAN nicht mehr als Positionsystem.--haxch -in my mind--COSMIQ--Wissensforum idoten
Bewerten:
Bitte was?
Hast du die Frage überhaupt verstanden?
ICH verstehe deine Kommentar nicht.
Bewerten:
Garnicht. Ich denke mal, dass dann die Daten fehlerhaft sind. Vielleicht Google darauf hinweisen, damit das korrigiert wird.

Ich finde Stillen abartig, wie kann ich damit umgehen?

Bewerten:
ich finde muttermilch an sich etwas sehr ekliges und wenn ich mir dann auch noch vorstelle, dass man mich wie eine kuh aussaugt, finde ich das einfach nur widerlich -_-
meine cousine hat gerade ein baby bekommen und wir werden sie für ein paar tage besuchen, natürlich stillt diese und ich werde viel zeit bei ihr zuhause verbringen.
wie soll ich mich also darauf vorbereiten? ich finde es so ekliiiig! ausserdem stinken die kinder danach so säuerlich und k.otzen einem fast die ganze muttermilch auf das shirt!
was kann man da sagen, wenn man es mal kurz nach dem stillen nicht halten möchte, ohne dass man es einem verübelt?
Bewerten:
Ich bin 25 und hab diesbezüglich auch schon anders gedacht bzw. fand es nicht immer so eklig und iwie normal, aber nach dem Stillen riechen sie nun wirklich nicht gut, aber jedem das seine! Ich bin mehr der Hundemensch und fand meinen Hund selten eklig, Hunde riechen von sich aus iwie richtig gut, aber bei Kleinkindern kann ich das nicht bestätigen. Ich bin sehr geruchsempfindlich und auch die Kopfhaut riecht anfangs nicht sehr gut, zudem kommt das gek.otze usw, ne, das ist absolut nix für mich! zudem haben wir Menschen andere Haut und andere Schweissdrüsen als Hunde und ich finde definitiv, dass Menschen einiges mehr stinken können als Hunde bzw. die meisten Tiere an sich. Den Menschen finde ich wegen einigen Dingen ekelig, aber diese möchte ich hier nicht erläutern. Auch können Menschen sehr nervig sein und lassen sich schwer abstellen, mein Hund nervt mich höchstens etwas, wenn er mich mitten in der Nacht zärtlich weckt und wir gleich rausmüssen, aber ich bin gleichzeitig auch immer sehr froh darüber, dass er so gscheit ist un dmich weckt, wenn er wirklich muss. mit ihm bin ich sehr verbunden und er hat die besten Eigenschaften wie ich finde. Er ist dankbar, treu, ehrlich und wir sind ein richtiges Team, z.B im Urlaub ist er nicht immer sehr glüclich ohne mich, obowhl er natürlich die beste Betreuung kriegt und geniessen dürfte. Meine Mama hat mal gesagt, dass er sie oft so traurig angeguckt und "angefleht" hat, dass ihr Tränen in die Augen geschossen sind. Er vermisst mich und das tue ich auch, eigentlich immer und überall und ich sehe mich auch sehr oft nach ihm. Einfach das Gefühl, dass er da ist, ist für mich das beste Gefühl was man haben kann. Mit dem Hund zusammen ist alles am schönsten, ohne ihn ist es einfach nicht ok weil er eben ein Teil von meinem Herz ist. Zu keinem Menschen habe ich diese Beziehung Für meinen Hund fühl ich mich verantworlich, aber beim Menschen ist das eindeutig anders, für die fühl ich mich nicth soverantwortlich, denn man sollte von keinem Menschen zu sehr abhängig werden, denn wenn man ihn veliert, kommt man vielleicht überhaupt gar nicht mehr klar, auch das weiss ich aus Erfahrung. Menschen geben oft nicht zurück und sind einfach fies, sie verdeinen deine Liebe und Fürsorge einfach nicht und können auch gut ohne dich, aber Hunde brauchen deine Liebe und Zuneigung auf ewig und wenn sie dich mal ins Herz geschlossen haben, gehören sie Dir und das für immer! Der Hund wird dich immer erkennen und sich über dich freuen, egal wie lange du weg warst.
Wenn du einen Hund wirklich liebst, dann wirst du auch seine Liebe spüren und sie nie mehr missen wollen. Ich persönlich denke, dass die Liebe zwischen Hund und Mensch etwas vom grössten ist, vom Hund wirst du aufgrund seines treuen Wesens, seinem Charakter, seiner Gutmütigkeit, natülrich Zuneigung und Liebe, Ehrlichkeit und solchen Dingen abhängig, bei Menschen kann das verschiedene Ursachen haben. Menschen tun dir grundlos böses, der Hund aber tut das nicht und ich finde auch, dass ein Hund, obwohl Raubtier, sehr viel sozialer ist als die meisten Menschen. Er weiss sich im besten Fall auf gut Deutsch zu benehmen, ist freundlich und zärtlich unter Artgenossen, sowieso zu Menschen und ein richtiger Partner, Familienmitglied und kleiner Entertainer.
Ohne meinen Hund wäre alles nur halb oder gar nicht so schön, selbst unter Menschen kriegt er besonders viel Zuwendung und Aufmerksamkeit, sowieso, wenn ich seinen vertrauensvollen und verständlichen Blick suche und er mir drauf sehr lange in die Augen blickt. Er versteht mich einfach und ich liebe ihn total, mein Hund ist das wunderbarste und schönste Geschenk. Ich bin so glücklich, dass es sie gibt und hätte lieber einen oder einige mehr zuhause.
So, das war mal so einiges auf meinem tiefsten Herzen, dass man meine Liebe zu Hunden wenigstens etwas begreiffen kann
So reden die meisten über Kinder und dass sie das Beste in ihrem Leben sind, aber ich habe kein Bedürfnis nach Kindern bzw. Menschen in meinem Haushalt usw. Ich lebe gerne alleine und bin nicht gerne ständig unter Menschen, ich denke, dass man einige Kritierien erfüllen muss, wenn man sich so sehr Kinder wünscht und eine derartige Verantwortung übernehmen möchte.
Ich weiss nicht, aber glaube kaum, dass sich das noch ändern wird, hoffe zumindest nicht.
Bewerten:
Nunja Hundewelpen haben nach dem Säugen durch die Mutter auch einen sehr intensiven Geruch im Schnäuzchen. Mein Freund findet diesen Duft nicht so toll, ich dagegen sehr. Ich weiß nicht ob du schon mal so kleine Welpen hattest,wenn du meinst die riechen alle so gut. Was die trinken ist ja auch Muttermilch, halt nur vom Hund.
Der Vergleich Baby und Hund hinkt ein wenig. Ein Baby tut dir nicht grundlos etwas böses, dazu ist es noch gar nicht fähig und seine Eltern bestimmen mit ihrem Verhalten dem Kind gegenüber was für ein Mensch letztlich aus diesem Baby wird. Ein Baby kommt nicht als fertiger Mensch auf die Welt, du als Mutter oder Vater kannst zu einem großen Teil beeinflussen wie es einmal wird, einen von Grund auf bösen Menschen gibt es demnach nicht, entscheidend sind die äusseren Einflüsse. Ich will dich nicht davon überzeugen Kinder zu bekommen, das ist deine Entscheidung und besser kein Kind wie ein ungeliebtes. Aber ich würde es vor allem für die Babys in deinem Freundes und Familienkreis wünschen, daß du ihnen aufgeschlossen und nicht ablehnend gegenüber trittst. Ich kann deine Liebe zu Hunden vollkommen nachvollziehen,meine sind mir auch das Liebste auf der Welt, gleichzeitig wünsche ich mir aber auch Kinder, weil ich kleinen Menschen gerne die Welt zeigen und erklären möchte, so wie es mein Vater früher mit mir gemacht hat.
Bewerten:
Es stimmt, dass es kaum ein treueres Lebewesen als einen Hund gibt. Trotzdem tut es mir leid, dass du scheinbar so schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hast. Als mein Sohn klein war, sagte der Volksmund: Speihkinder sind Gedeihkinder. Ich finde, er hat als Baby sehr gut gerochen, er hat auch von allem das Beste bekommen. Ich gebe dir nur als Rat mit, flexibel zu bleiben und dein Verhältnis zu Kleinkindern immer wieder mal zu überprüfen. Denn es kommt der Tag, an dem du nicht mehr in der Lage bist, selbst für Nachwuchs zu sorgen und vielleicht hast du da plötzlich doch Gefallen daran gefunden, ich kenne einige Beispiele dafür. Ich wünsche dir jedenfalls noch reichlich POSITIVE Begegnungen mit Zweibeinern, die du "gut riechen" kannst und alles Glück dieser Welt
Bewerten:
Sie fragt immerhin "wie kann ich damit umgehen?". das würde ich schon als Wunsch es zu ändern interpretieren.
Bewerten:
eher, dass man meine einstellung akzeptiert und wie ich damit umgehen kann ist so gemeint, dass man es mir nicht übel nimmt. bzw. das ich das richtige sage und tue.
Bewerten:
Die meisten reagieren ziemlich empfindlich/überemotional bei dem Thema. Versuche es so zu formulieren, dass es halt ein Fehler in deiner Wahrnehmung ist, den du nicht so einfach ändern/abschalten kannst. Oder meide einfach die entsprechenden Situationen.
Bewerten:
Schöne Sicht Thurgan. Von mir gibt es ein DH.
Bewerten:
Beutelkind!
Also , dass ich Kleinkinder schon sehr niedlich finde, zudem sind sie hilflose und unschuldige Wesen, das ist mir natürlich alles klar und ja, sie können auch noch fast gar nichts und brauchen unsere Fürsorge und Liebe, auch das ist mir klar!
Aber ich kann mir nun mal schwer vorstellen, vollste Verantwortung für ein Kind zu übernehmen und finde so einige Dinge am und im Menschen widerlich und abstossend, von daher wundert es mich nicht, dass auch das Stillen nicht mein Fall ist.
Für die meisten Frauen und Männer ist es aber das normalste auf der Welt, aber für mich nun mal nicht und ehrlich gesagt, hat da nur mein Freund dran rumzufummeln Nicht, dass ich das Stillen mit etwas sexuellem verbinde, aber es ist doch schon sehr intim und ich kenne es halt nur in dieser Verbindung.
Bestimmt ist es auch nicht so, dass es einen als Frau erregt, aber mir ist sowas nun mal sehr unangenehm und ich kann nur schwer Nähe zulassen, da braucht es schon sehr viel Vertrauen und natürlich das Bedürfnis meinerseits.
Bei einem Baby habe ich dieses Bedürfnis aber nicht und finde es besser, wenn man mit etwas Distanz durchs Leben geht und ich fühle mich jetzt schon sehr komisch bei dem Gedanken daran, dass es mich eben wie eine Kuh aussaugen wird
Zu Kindern habe ich grundsätzlich ein sehr gutes Verhältnis und kann mich liebevoll um sie kümmern und sie mit viel Geduld beschäftigen. Ich wirke sehr auf Kinder und bin sehr beliebt Das freut mich natürlich, nur fühle ich mich der Aufgabe nicht gewachsen, vollste Verantwortung für ein Kind zu übernehmen.
Darum geht es aber gar nicht, wolle einfach nur versuchen, mich etwas zu erklären.
Klar wächst man in seine Mutterrolle hinein und empfindet einen Beschützerinstinkt, möchte dem Baby helfen, es trösten, pflegen usw.
Nur würde mir das eben jeden zu viel werden, ich finde es einfach zuviel und bin nicht so in Menschen an sich vernarrt, als dass ich sie ständig um mich haben und mich um sie kümmern möchte, neues Leben schenken und erhalten möchte, dafür bin ich zu egoistisch und liebe mein Leben so wie es ist. Ich liebe meine Freiheit und möchte am liebsten ausbrechen, wenn man mich versucht einzuengen, mir Grenzen und Sperren setzt, dann beginne ich vor Ungerechtigkeit und Freiheitsentzug zu hassen und werde sehr unangenehm.
Die Freiheit eines Menschen ist für mich das grösste Gut, seine eigenen Entscheidungen treffen zu dürfen, ohne wenn und aber und vor allem ohne Verpflichtung! Das bedeutet das Leben für mich, mein Jungsein geniessen und so zu leben wie es mich allein glücklich macht. Sehr egoistisch ich weiss, aber auch verantwortungsvoll, denn ich werde später keinem vorwerfen, dass ich mein Leben und meine Zeit in den falschen Menschen und Dinge investiert hab.
Und jeder lebt sein eigenes Leben, schliesslich darf ich meine eigenen Ziele verfolgen und wenn jemand so sehr abhängig ist von mir, dass er mir mein Glück nicht gönnen kann, sollte derjenige lieber bei sich anfangen, denn ich trage keine Verantwortung für sein Leben!
Werde also auch nicht gefrustet sein, weil ich meine eigenen Entscheidungen treffen durfte und es auch getan hab.
So jetzt bin ich fertig
Bewerten:
neues Leben schenken und erhalten
Moment, Tiere liebe ich über alles und kann mir nicht vorstellen, dass es etwas schöneres gibt, als Hundewelpen zu züchten und den ganzen Tag mit ihnen zu verbringen Allerdings bräuchte ich da auch etwas Unterstützung, denn ich will ja auch noch was vom Leben.
Und ja, ich finde Hundewelpen einiges niedlicher als Kinder und dazu hab ich hier auch schon eine Frage gestellt : finde hundewelpen niedlicher als kleinkinder- bin ich ernsthaft gestört oder einfach kindisch?
Liebe Grüsse
Bewerten:
Wenn du mit der Abhängigkeit eines hilflosen Babys nicht zurecht kommst, empfehle dich dir nie schwanger zu werden.
Denn auch wenn das Baby die Flasche bekommt, ist es abhängig von seiner Mutter.
Bewerten:
Wenn jetzt jemand vor mir auf den Boden rotzt, muss ich dann auch dran riechen? Ist ja auch was ganz natürliches, Spucke hat jeder von uns im Mund. Ich glaube, dass das ganz natürlich ist, dass man nicht jedermanns Körpersäfte im und am Körper haben möchte. Ich finde es ganz im Gegenteil eher bedenklich, wenn Mütter das Stillen so überstilisieren, als ob es ein heiliger Vorgang wäre. Es ist nur zwischen der Mutter und ihrem Kind besonders, aber nicht für den Dritten, der danebensteht. Stillen bekommt auch seine besondere Bedeutung durch die Intimität. Deswegen hat die Natur auch die Stillhormone gegeben. Ich habe manchmal das Gefühl, dass die Hormone bisweilen ähnlich wie Drogen wirken und manche Frauen wie auf einem Trip hängenbleiben. Jemanden deshalb als psychisch krank zu erklären, weil er Muttermilch eklig findet, das halte ich für stark überzogen.
Bewerten:
Du scheinst das Ganze nicht richtig begriffen zu haben.
Aber ganz deiner Meinung: "nicht jedermanns Körpersäfte im und am Körper haben"! Dann sollte man wohl mal bei den Körpersekreten fremder Arten anfangen.
Bewerten:
was für eine logische schlussfolgerung xD
Buuuh, die wollten mich ja! also doch iwie ähm, unnötig und.?
Bewerten:
Das man Dich wollte und Du dadurch geboren wurdest, ist doch kein Grund, Dich nach der Begutachtung zu behalten, wenn Du Dich als ekliger Stinker rausstellst. Und wenn ich dann noch an die vollen Windelpakete denke, die Du fabriziert hast - also nee, Du hast mehr Glück als Verstand, daß sie Dich nicht ausgesetzt haben
Bewerten:
Ein ausgewachsenes Baby das alles schon kann das wärs.
Bewerten:
Ja, gutes Argument, der eigenen Geschlechtsverkehr ist selten eklig, aber bei anderen eben doch schon das eine oder andere Mal. Vor allem bei den eigenen Eltern will mans gar nicht so genau wissen.
Meine mutter und mein bruder sind gestorben wie soll ich damit umgehen?
Bewerten:
hallo ich bin 13jahre alt und meine mutter und mein bruder wollten mich mit nem auto vom fusball abhohlen und als sie ca 20 meter vor mir war rammte ein laster in sie rein und sie sind gestorben direkt vor meinen augen.wie soll ich damit umgehen bin total verzweifelt ich muss jeden tag weinen. es ist nicht leicht jemanden zu verliren mit dem man sein ganzes leben geteilt hat. kann mir jemand helfen?
Bewerten:
engelchen 38: Der Fragesteller hat zwei Stunden vor dieser Frage gefragt "wenn ich eine paysafe karte für 25 euro einlöse wiviel Cash bekomme ich dan?". Da fällt es mehr als schwer, das obige zu glauben
Bewerten:
ich denke auch das ist ein viel zu ernstes thema gehört nicht hier hin. wenn das natürlich stimmt hast du mein mitled.
Bewerten:
ich tu mir auch gerade schwer dies zu glauben
Kaninchen wurde eingeschläfert, wie soll ich damit umgehen?
Bewerten:
Hallo, mir fällt es momentan echt alles sehr schwer. Mein Kaninchen wurde gestern eingeschläfert. Es hatte ec und wir haben echt alles versucht, um ihn zu retten. Er war erst 5. ich habe nun ein paar Probleme.
  • wie soll ich selber damit umgehen, das mein geliebtes Kaninchen eingeschläfert werden musste? Ich weiß das er jetzt keine Schmerzen mehr hat aber es tut mir trotzdem sehr weh. Von mir wurde noch nie ein Tier eingeschläfert. Nur bei mir gestorben.
  • die Ta hat ihn in Zeitungspapier eingewickelt.und wir hätten keine Kiste und jetzt wurde er so begraben. Das macht mir schwer zu schaffen
  • das größte Problem: ich gebe für alles meiner mum die Schuld. Sie hat beim Ta gesagt einschläfern wär besser. Ich wollte das erst nicht aber er wurde ja erlöst. Ich kann damit nicht umgehen und denke die ganze zeit, ich hätte ihn getötet.
  • Was soll ich machen? Ich bin echt fertig mit den Nerven.allein schon daran zu denken, das ich ihn nie wieder in den Armen halten werde.und dann gebe ich meiner mum noch die ganze Schuld und mir dann auch. Und dann wieder ihr und dann wieder mir. Ich bin total verwirrt und jetz gebe ich mir wieder die Schuld. Wie kann ich mich beruhigen? Ich vermisse ihn so und manche machen mir sogar Vorwürfe. Wer was gegen meine Entscheidung hat kann es gerne hinschreiben aber gebt nicht direkt mir die Schuld oder so
    Bitte gebt mir einen Rat, jetz brauche ich ihn.
    Bewerten:
    ich hatte auch mal zwei Kaninchen.
    Mit dem Alter bekam auch einer EC Hinterbeinlähmung und ich hatte viel mit dieser Krankheit zu tun und war damit auch sehr beschäftigt! Für mich ist es eigentlich kein Grund ein Kaninchen einzuschläfern, kann es so schlimm sein
    Denke Dir einfach ers ist nur einen Schritt voraus und sei dankbar, dass Du ihn gehabt hast. Stell Dir vor er ist schön im Urlaub, für lange Zeit. Und Du musst noch arbeiten, bis Du nachkommst.
    Bewerten:
    Wir haben es echt versucht ihn zu retten aber er wurde langsam blind und hatte Schmerzen.weniger gefressen, hat abgenommen, nichts getrunken und hatte echt damit zu tun.ich mach mir jetz wieder Vorwürfe
    Das mit dem Urlaub ist ne gute Idee
    Bewerten:
    Mache Dir da keine Vorwürfe! Das EC so schlimm sein kann, hätte ich nicht gedacht, mein Nini konnte noch fast drei JAhre mit leben.
    Er wird ja nicht weit sein, seine langen Ohren wachen Nachts über Dich. Der Mümmelmann ist nur einen Schritt voraus, wirklich nur einen
    Bewerten:
    Ich vermisse ihn so.ich heule schon wieder.jedes Lied das ich höre hört sich traurig an. Sogar mei Lieblingslied. Ich weiß nicht wieso ich so dumm war und nicht gesagt habe das er es schafft.er hat ich noch gefressen. Meiner Mutter ist das völlig egal mein pa hat gesagt er hätte es trotzdem noch weiter versucht.verdammt er wurde nichtmal in einer Kiste beerdigt
    Bewerten:
    Es ist sehr schwer! Hole dem Kaninchen was noch übrig ist einen Artgenossen und lenke Dich ab, dass wäre das Beste
    Bewerten:
    Wir haben noch zwei Kaninchen. Sie sind nicht alleine.
    Ja schwer ist es wirklich.
    Bewerten:
    Hmm schon traurig, wenn man sowas wertvolles wie ein Tier verliert.
    Bewerten:
    Ja auch für die anderen beiden Kaninchen.ich hätte gerne noch drei Kaninchen aber das zeitliche hat ihn gesegnet und er ist über die regenbogenbrücke zu den anderen Tieren gegangen und kann jetzt wieder hoppeln und liegt nicht nur herum.er hätte es vlt. Geschafft
    Bewerten:
    Der einzigen, die du die Schuld geben kannst, ist der Tierärztin. Denn die hat meiner Meinung nach, sich mehr über die Krankheit informieren müssen.
    Du kannst da gar nichts für. Also mach dich nicht fertig.
    Tut mir nochmal wirklich sehr leid für den Kleinen.
    , Flupp
    Bewerten:
    Flupp, du hilfst mir momentan wirklich sehr weiter. Ich bin so traurig.
    Bewerten:
    Ich weiss, ich kenne das ja. Das Gefühl, dass jemand bei dir fehlt, wird auch nie ganz weg gehen. Zeit heilt nicht alle Wunden, leider.
    Bewerten:
    Ich hab nichts gemacht ich hätte doch sagen können das sie ihn nicht einschläfern soll und ich fühle mich so, als hätte ich zugelassen das man ihn tötet und ich kann es mit nichts rückgängig machen.
    Bewerten:
    Leider kann man in dem Alter sich nicht so durchsetzen. Ging mir damals auch so.
    Wir wissen ja auch gar nicht, ob er es nicht doch geschafft hätte.
    Mach dir keine Vorwürfe
    Bewerten:
    Ja leider. Was ist dir denn passiert? Egal was - tut mir leid für dich.
    Fühl du dich auch mal von mir gedrückt
    Ich lerne damit umzugehen.
    Bewerten:
    Huhu PancakeFreak,
    jeder Kaninchenhalter, jeder der seine Tiere liebt, musste irgendwann solche Entscheidungen treffen. Ich selbst auch!
    Von sieben Kaninchen musste ich fünf über die Zeit einschläfern lassen und zwei sind "so" gestorben. Sie waren auch krank und ich frage mich immer warum ich sie nicht rechtzeitig habe einschläfern lassen. Der eine erstickte qualvoll, weil er ein vergrößertes Herz hatte, der andere erkrankte an etwas was wir noch nicht abgeklärt hatten.
    Ich bin froh dass ich die anderen habe einschläfern lassen!
    Habe gestern auf meinem Handy ein altes Video gefunden wo eines meiner Kaninchen zu sehen war. Es war gerade die Zeit wo es schwer krank war. Rotz und Wasser geheult
    Bewerten:
    Nein.das tut mir leid für dich HasenMama. Ich vermisse ihn
    Bewerten:
    Es ist jetzt 2 Tage her und ich hab mich schon etwas beruhigt.
    Er hat eine richtige Beerdigung bekommen. Blumen sind schon auf dem Grab und ein Kreuz mit einem Engel.
    Das Grab ist direkt an unserem haus. Ich gehe jeden Tag zu ihn und zünde eine Kerze an.
    Bewerten:
    Versuch mal anders an die Sache heran zu gehen.
    Der Kleine hatte 5 tolle Jahre bei dir. Er hatte gleich 2 Partner, hatte viel Auslauf, tolles Futter, eine liebevolle Möhrchengeberin - besser gehts ja fast schon gar nicht. Lieber 5 kurze tolle Jahre, als 10 oder 12 Jahre Einzel-Käfig-Haft.
    Und: EC ist eine tückische Krankheit. Und ihn hat sie sehr stark getroffen, er hatte ja binnen sehr kurzer Zeit sehr starke Probleme. Er konnte sich nicht mehr selber putzen, nicht mehr selber seinen Blinddarm-Kot aufnehmen, nicht mehr mit seinen Partnern zusammen sein.
    Ja, vielleicht hätte man es länger probieren können, aber was dir keiner sagen kann ist, ob dieses "länger probieren" nicht eine Qual gewesen wäre. Vielleicht wäre auch alles gut gegangen - das weiß man einfach nicht.
    Tröste dich mit dem Gedanken, dass du ihm 5 tolle Jahre geschenkt hast. Jahre in denen es ihm 100x besser ging als all denn Einzelhaft-Käfig-Kaninchen.
    Und ich denke: die Zeit heilt sehr viele Wunden, man muss es nur zulassen. Tod und Krankheit gehört zum Leben eines jeden Lebewesens dazu. Und als Tierhalter hat man eine Verantwortung, die Fluch und Segen zugleich ist. Man kann über Leben und Tod entscheiden und manchmal ist es auch gut es zu dürfen. Dass du nun Schuldgefühle und Zweifel hast ist normal, dass wiederrum macht dich menschlich.
    Bewerten:
    Hallo, deine Antwort hat mir sehr geholfen. Ich selber hatte ihn nur 4 Jahre, hab aber was gutes getan - ich hab ihn als 1 jährigen aus schlechter Haltung geholt.
    Bewerten:
    Ich kann verdammt gut nachvollziehen wie dir ist. Ich selbst hab meine geliebte Emma am Freitag für immer gehn lassen müssen. Es gibt leider kein Patentrezept wie man damit umgehn kann. Auch wenn ich schon ne alte Kuh bin,und es sicher nicht angebracht ist um ein Tier zu trauern, mach ichs dennoch.Ich wünsch dir viel Kraft. Fühl dich getröstet.Vielleicht hilft es dir die Trauer besser zu verarbeiten indem du die schöne Zeit mit deinem Ninchen aufschreibst.Das hilft ab und zu.
    Bewerten:
    Och das tut mir sehr leid für dich. Egal wie alt man ist. Man darf immer über sein Tier trauern.
    Bewerten:
    ES IST NICHT DEINE SCHULD Dein Kanninchen war krank, dafür kannst weder du was, noch deine mum. Bei mir wurde auch mal ein Kanninchen eingeschläfert, und danach war ich auch erst mal länger traurig, bin dan aber auch hinweckgekommen. Ich glaube nicht das du da viel gegen deine trauer machen kannst, und ich finde es auch gar nicht schlimm, dass du ihn nur in einem Tuch begraben hast. Ich glaube, du kannst erst mal nur warten. alles Gute Wiskas
    Bewerten:
    Hey Whiskas,
    für deine Worte. Jedes nette Kommentar hilft mir weiter. Er war so wunderschön und ich werde sein Fell nie wieder spüren.aber er ist jetzt gesund und lebt im Himmel.
    Bewerten:
    hallo Ich habe selber auch 8 Kaninchen. ich hatte mal einen hasen der auf einmal nichts mehr fraß. sie hatte vermutlich was mit den zähnen. als es nicht besser wurde wollten wir zum Tierarzt fahren doch da ist sie schon tot im schlafhäuschen gelegen wir haben sich aber gleich darauf wieder einen hasen zugelegt sonst wäre meine Lola jetz allein vor kurzem wurde auch mine über alles geliebte katze überfahren sie wurde nichmal ein jahr alt:'(GLG ich weis das du diese schwierige zeit überstehst ich überstehe sie auch gerade und ich weis wie du dich fühlst
    Bewerten:
    wenn dein tier schwer krank war war es die beste lösung.mach dir keine vorwürfe.5 jahre ist für ein kaninchen schon relativ alt.vllt. hilft es dir das grab zu schmücken.und rede mit jemandem
    Bewerten:
    5 Jahre ist leider nicht sehr alt. Kaninchen werden bis zu 12 Jahre alt
    Bewerten:
    Der lebt jetzt im Himmel mit Milch, Honig und 70 Junghasenfrauen Denk Positive
    Bewerten:
    Deine Antwort hat mir etwas geholfen er wird sich bestimmt freuen, er war nicht kastriert.aber so hübsch
    Ist das Fremdgehen? Und wie soll ich damit umgehen?
    Bewerten:
    Hi! Ich führe immoment eine Fernbeziehung mit meiner Freundin, wobei ich jedoch bald zu Ihr ziehen werde, das nur als Background info. Als ich letztens bei ihr war, lag da noch ihr altes Handy und ich wollte mir Fotos von gemeinsamen Erlebnissen auf den PC ziehen, dabei bin ich auf ziemlich verwirrende Bilder gestoßen, wo Sie sich selbstbefriedigt und einen Kerl der dies ebenfalls tut. Daraufhin habe ich mal ihre Whatsapp Chats durchgeguckt und habe auch den passenden Text dazu gefunden, indem sie unter anderem davon geredet hat, dass das mit mir vielleicht eh zu nichts führt und diverse Dinge von ihm in Spüren will. Die Bilder die sie ihm geschickt hatte, stammen von so einem Abend von Ihr und mir, es waren also "alte" Bilder was ja nichts an der Sache ändert. Jedenfalls habe ich dann in der Nacht ihr neues Handy genommen um zu gucken was sie noch mit ihm schreibt. Dabei ist mir aufgefallen, dass sie versucht hat seine Anspielungen und das Verlangen nach neuen Bildern abgelehnt hat mit den Worten, dass ich ja bald zu ihr ziehen werde und das das dann nicht mehr gehe.
    Ich habe mir seitdem nichts anmerken lassen, aber in mir brodelt es. Und ich weiß nicht, was ich machen soll, denn diese Beziehung ist das beste was mir passieren hätte können und ich möchte das alles nicht aufs Spiel setzen nur weil ich ihr Handy "durchsucht" habe. Ich bin immer drauf und dran ihr Handy wieder zu nehmen um zu "kontrollieren", so doof das auch klingt. Um noch was klarzustellen, als ich bei Ihr ankam kam sie mir springend und grinsend entgegen. Das ist alles verwirrend für mich. Das mit dem Chat und den Bildern ist ca. einen Monat her. Ausserdem habe ich wegen der Sache krasse Schuldgefühle, ziemlich verständlich glaube ich. Aber was mir immoment weitaus wichtiger ist, ist die Frage ob ich ihr auch noch Vertrauen kann. Ich bin einfach nur Ratlos. Soll ich sie zur Rede stellen oder soll ich es "ertragen"?
    Es wäre super wenn Ihr mir weiterhelfen könnt.
    Ps: Bitte keine Sätze wie, "Andere Mütter haben auch schöne Töchter
    Bewerten:
    sie hat sich einsam gefühlt und es ist zu diesem Austausch von Bildern gekommen, aber ehrlich gesagt, ich finde es leichtsinnig von ihr solche Bilder per Handy zu übermitteln.
    Das ganze finde ich außerdem geschmacklos, seien es die Bilder oder das Anschauen der Bilder.
    Wenn sie jetzt den Kerl ableht, dann heißt es, daß sie treu ist. Irgendwann muß ein klärendes Gespräch stattfinden, wenn die Gelegenheit sich bietet. Du kannst damit anfangen : "wie fändest du es, wenn ich kompromettierende Bilder mit jemandem anders austauschen würde".
    , Emmy
    Bewerten:
    Aber mal ehrlich, wenn sie sich einsam fühlt, dann kann sie sich ja auch an mich wenden, oder nicht. Das wäre ja nicht das erste mal, dass wir sowas gemacht hätten. Da unsere Beziehung durch viele Reisen durch die Ausbildung geprägt ist.
    Bewerten:
    Da ihr bereist 1 Jahr zusammen seid, kann man nicht mehr von einer anfänglichen Unsicherheit sprechen, bevor man mit jemandem fest zusammen gekommen ist. Und was deine Frage betrifft: Ein eindeutiges ja. Jemandem von sich Bilder zu schicken, auf denen man sich selbst befriedigt, eben solche Bilder von dem anderen zu bekommen und ihm zu sagen, dass man ihn in sich spüren möchte ist auf jeden Fall Fremdgehen. Leider hast du geschnüffelt, bist in ihre Privatsphäre eingedrungen und kannst das Thema nicht ansprechen, ohne deinen eigenen Fehler einzugestehen. Ich kann deine Verwirrung und Kränkung verstehen. Ihr scheint ein Beziehungsproblem zu haben.
    Bewerten:
    Wenn Du versuchst, das schweigend zu "ertragen", tut das auch nicht gut, es frisst halt unbemerkt an Dir, und das ist für die meisten Beziehungen tödliches Gift.
    Wenn Du die Sache ansprichst, kann es durchaus sein, dass Ihr das klären könnt - aber genauso gut, dass es letzten Endes auf Schlussmachen hinausläuft. Das scheint mir trotzdem die bessere Möglichkeit zu sein.
    Bewerten:
    Was ist das denn für eine Ausrede! Nur weil mein Lebenspartner im Moment nicht bei mir sein kann, schicke ich keine Nacktbilder von mir an fremde Menschen! Ich glaub ich hör nicht richtig! Was manche Menschen heute noch unter Liebe verstehen, ist wirklich nicht mehr feierlich!
    Sind wohl alle zu feige um einen Schlussstrich zu ziehen und Angst vor dem "Alleinsein"!
    müsste euch für das Verhalten bestrafen, aber das seid ihr mit solch einer Beziehung wahrscheinlich schon genug
    Bewerten:
    Dann hat sie eure Beziehung bisher wohl weniger ernst genommen. Also Menschen sind ja verschieden aber für mich wäre das nix. In meinen Augen ein großer Vertrauensbruch. Überleg dir die Sache gut bevor ihr zusammen zieht. Es macht in meinen Augen keinen Sinn diese Beziehung weiter aufzubauen wenn du ihr nicht vertraust. Kann aus eigener Erfahrung sagen das sowas einfach die Hölle ist. Dein Selbstvertrauen leidet jedesmal wenn du sie kontrollierst und es kann dir natürlich auch zum Vorwurf gemacht werden. Ich würde sie direkt damit konfrontieren. Sie hat in meinen Augen den viel größeren Fehler gemacht und totschweigen? never Aber ist nur "meine" Meinung. Menschen sind verschieden.
    Verliebt in einen älteren mann? wie soll ich damit umgehen
    Bewerten:
    Okey also wenn icb ehrlich bin. ich habe mich in einem 45jährigen mann verlieb er ist kurde t ich bin 17 und türkin und er ist einfach toll. und ich liebt mich auch aber wir wissen nicht wie wirs unseren familien sagen sollen ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll ist alles so neu für mich habt ihr vllt tipps?
    Bewerten:
    schätzchen tut mir leid dass ich das sagen muss aber das ist total abartig und krank! ich weiss das viele sagen dass das alter keine rolle spielt bei der liebe blablabla. das tut es sehr wohl. er ist ein erwachsener, reifer und schon fast alter mann. und du bist schlichtwegs ein kind. er hat andere erwartungen an das leben und vorallem an die frauen. ausserdem würde ein 45 jähriger mit einem gesunden menschenverstand sich nicht auf ein 17jähriges mädchen einlassen. das ist pädophil und ekelhaft. sorry aber dein verhalten ist einfach nur naiv und dumm und zeigt, dass du definitiv noch nicht reif für eine beziehung bist und der mann gehört eingesperrt.
    Bewerten:
    Auch wenn du es hart formuliert hast, ich muss dir echt zustimmen.
    Ich will nicht intolerant wirken, aber kann bei dieser "Ich toleriere alles" Mode auch nicht wirklich mitwirken, ich finde das auch nicht gut.
    Bewerten:
    Mach es nicht, du wirst es bereuen eine Beziehung mit einem 45-jährigen zu haben. Er wird früher sterben als du und wenn du Pech hast ist er nur darauf aus, dass du den Haushalt machst und das eine.
    Bewerten:
    Sagt es ganz einfach! In diesem Kulturkreis ist doch dies keine seltene Situation
    Bewerten:
    Er ist erwachsen und sollte dich somit in dieser Situation nicht alleine lassen
    Bewerten:
    Sagt es einfach und gut ist.
    Wieso dieses vollkommen bescheuerte und zugleich dämliche Theater? Mir geht es allmählich wirklich extrem auf den Sack, was soll dieses altmodische Denken?
    Lasst euch da nicht mitreißen.
    , ein genervter Türke.
    Bewerten:
    Die Sache mit dem Alter habe ich überlesen.
    Nimm es mir nicht übel, aber ich würde den Typen als Vater hochkantig rausschmeißen. Der könnte dein Vater sein. Er ist wahrscheinlich sogar älter als dein Vater? Vor allem sollte er sich schämen, dass er sich in dem Alter an ein so junges Mädchen ranmacht.
    Sorry, das ist echt nicht in Ordnung. Mag meine subjektive Meinung sein, die nicht jeden interessiert, aber das kann nur schief gehen.
    Bewerten:
    aber wir wissen nicht wie wirs unseren familien sagen sollen "
    du, er ist 45. und er weiß nicht.
    ich glaube dir kein wort
    Bewerten:
    Ob das eine gute idee ist weiß ich nicht. Sorry such dir besser was in deinem Alter. Solche beziehungen halten nicht lange auch wenn du das jetzt denkst



    regel
    Was macht eine Frau mit Blut-Phobie, wenn sie ihre Periode hat?

    - Verletzung in Verbindung gebracht wird, und dadurch eine Menge Angst- und Stresshormone ausgeschüttet werden. Ich könnte mir -- ganz automatisch vom Hirn nicht in diese Kategorie einsortiert wird, da dieses als natürlicher Vorgang kategorisiert -- da dieses als natürlicher Vorgang kategorisiert wird. Wie gesagt, es gibt dazu keine Studie, vielleicht sollte das -- muss nicht hingucken um ein Loch zu finden außerdem ist Regelblut manchmal sehr schleimig, und sieht daher gar nicht -


    süßigkeiten
    Das Toffifee, sein Name und seine Heimat

    - gehärteter Toffee-Masse. Daher wohl der Name. bdf Grins mein Lieber da diese Herstellung der Zetifizierung des Lebensmittelgesetz -- jetzt muß ich ständig an toffifee denken - es manifestiert sich geradezu in meinem gehirn! könntest du solche fragen -- Leckerei, ohne die eine Mutti keine richtige Mutti ist und ein kinderreicher Haushalt nebst Papa unterversorgt! Mich interessiert: -- anderen zwei noch Bescheid geben warte die Ferien noch ab oh wie schön *freu* Wuuu.Toffifee


    hunger
    Was soll ich gleich essen?

    - Topfenstrudel mit Vanillesoße. Ist aber nur ein Vorschlag, frag lieber den Wirt. , gehe in ca. 15. Min. mal los und schaue mir -- hauptsache kalorienarm Immer schön auf die Linie und die Gesundheit achten:)))))))) Finger wech von den fetten Braten und -- Ottobrunn im Hotel, draußen ist sauwetter und ich habe hunger. Was soll ich hier in Bayern mal leckeres Essen heute abend? -- nacht passieren wenn ich das noch schaffe weisswurst mit süssen senf lecker! ! kommst du aus Bayern? nö! aber ich mag -- Donnerstag! Viel Spass in München und schreib uns dann mal, wie das Treffen war. Das wird noch DO nacht passieren wenn -