Bremse nach 20000 km umwucht gewährleistung

3 Antworten zur Frage

~ um ein Verschleißteil handelt. Hallo dosenik, nachdem diese Bremsenreparatur ein freier Händler durchgeführt hat ,wird er vermutlich auch ~~ Geschwindigkeiten. Sie werden dann rotglühend und unrund.Das sie überhaupt 20000 km.
Bewertung: 7 von 10 mit 149 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Bremse hat schon nach 20000 km Umwucht. Gewährleistung?

Ich habe mir vor einem halben Jahr einen Seat Ibiza 6J bei einem freien Händler gekauft. Der Händler hatte die Bremsen gerade komplett neu gemacht. Jetzt nach einem halben Jahr und 20000 km mehr auf der Uhr wackelt mein Lenkrad stark beim bremsen. Ich war mit meinem Wagen in einer Seat Werkstatt und der Meister meinte ich habe eine Umwucht in meinen Bremsen.
Jetzt meine Frage: Wie sieht es da mit der Garantie/ Gewährleistung aus, da es sich ja um ein Verschleißteil handelt.
Hallo dosenik, nachdem diese Bremsenreparatur ein freier Händler durchgeführt hat ,wird er vermutlich auch die billigsten Teile dazu benützt haben ,um Geld zu sparen. Dies ist bei billigen Bremsscheiben nicht immer ratsam.Sie erhitzen sich zu sehr ,teilweise nach Bremsmanövern aus hohen Geschwindigkeiten. Sie werden dann rotglühend und unrund.Das sie überhaupt 20000 km gehalten haben ,sagen mir, das Du kein Bremsrowdy bist.Das gleiche betrifft die Bremsbeläge.Garantie oder Kulanz ist bei diesen Verschleißteilen gänzlich ausgeschlossen bei der Billigsorte. Lass Dir neue Bremsbeläge und Scheiben einbauen in einer Vertragswerkstatt ,dann bekommst Du Markenware von ATE zum Beispiel und hast zusätzlich eine Werkstattgarantie und einen Ansprechpartner für Kulanzanträge. N.G.
Nach 20 000 km wirst du sie tauschen müssen, denn Bremsbeläge fallen nicht unter Garantie, das sind Verschleißteile
Du kannst auf jeden Fall an die Kulanz des Händlers appellieren, vielleicht kannst du so noch etwas rausholen.Garantie ist bei Verschleißteilen ja keine Option

12 Euro Kopfhörer nach 5 Monaten kaputt. Gewährleistung und krieg ich sofort neue?

Es ist wie verhext
die meisten , die ich kenne, kaufen sich unterschiedliche Kopfhörer und nach ein paar Monaten auf der einen Seite nichts mehr zu hören
Egal ob Bose 199 Euro Hörer, oder Senheiser für 12 Euro wie in meinem Falle.
Ein Freund von mir hat Bang und Olafson Kopfhörer vor ein paar Monaten für 290 EURO geschenkt bekommen und vor einigen Tagen sagte er mir, dass auf der einen Seite nix mehr zu hören ist
Und wir sprechen hier von Leuten, die ihre Kopfhörer brav nach dem Arbeitsalltag auf den Schreibtisch legen und mit einem trockenen Tuch sauber machen
nun habe ich vorhin festgestellt, dass meine billigen 12 Euro Hörer auch nicht mehr gehen
gekauft im Media Markt., Einfach hingehen und die geben mir neue oder wird es umständlich verschickt usw.?
Das erzählen die MM- gern, ist aber falsch. Fakt ist: der Kunde hat laut BGB das Recht zu wählen, ob er Austausch oder Reparatur will.
Das ist leider falsch. Erst nach dreimaliger, erfolgloser Reparatur besteht die Möglichkeit der Wandlung. Der Verkäufer hat erstmal das Recht zu Nacherfüllung, zu seinen Bedingungen.
Doch, aber stress Dich nicht, das ganze hin und her geschicke ist völlig unwirtschaftlich und MM ist in den meisten Fällen kulant genug die Ware zu tauschen, bzw. zu wandeln. Hatte ich mit Handycover nach fast sechs Monaten, da konnte ich wählen: die gleiche neu, eine andere oder Geld zurück.
Das wäre ja ein Aufschlag von fast 12.000%. Wenn man solche Traumgewinne einfahren könnte, würde es an jeder Ecke 3-4 Elektrogeschäfte geben.
Den Hersteller kosten die vielleicht 10cent, dem Händler bleiben vielleicht noch 1-2€ pro Stück.
Hahaha.
Für den Händler an der Ecke, für den kostst das 4 oder 5 Euro, ja.
Der kauft das beim Großhändler, der beim Generaldistributor, etc,. jeder verdient was dran, jeder hat Unkosten zudem noch, jeder zahlt steuern davon.
Solche Großketten kaufen das Containerweise direkt beim Hersteller im Chinaland oder in sonstigen Kinderfabriken irgendwo auf der Welt. Kostet wenige Cent pro Stück plus Transport, macht für einen Container 3500 Euro, bei 1 Mio Stück in dem Ding kostet der Transport nur noch 0,0035 Cent, also nix, macht einen riesigen Gewinn.
Da kann der Händler am Eck nicht mithalten, denn was treibt der mit einem Container voll von denen Dingern?
Ein T-Shit bei Kik, rate doch mal was die dafür zahlen? 9,5 Cent beim Hersteller direkt. Verkauf für 4,99, rechne Dir mal mal aus, was die Gewinn machen.
facepalm*
Schonmal was von Personalkosten, Lagerkosten, Kapitalbindung, etc. gehört?
Da bleiben am Ende höchstens 10-20% übrig.
Es ist vollkommen irrelevant wie viel ursprünglich auf der Rechnung stand, wichtig ist wie viel der Artikel gekostet hat bis zu dem Zeipunkt an dem er an der Kasse bezahlt wird

Tretlager beim Fahrrad nach 9 Monaten kaputt. Ein Fall für die Gewährleistung?

Naja, ich habe es beim Discounter gekauft und hoffe, dass er es klaglos zurücknimmt, damit ich mir ein vernünftiges Rad holen kann.
Und wie könnte ich ihm beweisen, dass das Teil von anfang an kaputt war. Schrauben zeigen, die sagen, dass ich nicht rumgefummelt habe? Steht mir ein Erstazfahrrad für die Raparaturzeit zu?
selbstverständlich, du hast es ja nicht selbst kaputt gemacht. Allerdings gilt nach 6 Monaten die Beweislastumkehr, bedeudet der Verkäufer könnte verlangen, dass du ihm nachweist, das der Schaden von ihm ausging. Das wird aber eher selten gemacht.
geh einfach zum Händler, ich bin sicher er wird es reparieren bzw. zur Reparatur geben. Ein Ersatzrad steht dir während der Zeit normal nicht zu, aber vielleicht wird es auf Kulanz gemacht.
Wenn das durch einen fehler passiert ist der von anfang an da war ja. Leider ist es so, das nach dem 6 Monat du im zweifel die beweislast trägst. aber in der regel sind die händler da sehr kulant. also auf jedenfall versuchen
14 Tage nach Kauf Gewährleistung auf Bremsen
Was ist kaputt?
Die Gewährleistung besagt, daß die Bremsen funktionstüchtig sein müssen - nicht aber, daß
. neue Bremsbeläge
. neue Leitungen
. neue Scheiben
.
da sein müssen.
der Verkaufer muss ein technisch einwandfreies Fahrzeug verkaufen dazu zählen auch das Verschleisteile in Ordnung sind. Man müsste den genauen Defekt wissen.
Verlängert sich die Gesetzliche Gewährleistung nach Reparatur im Garantiezeitraum
Ich habe meinen Laptop am 08.10.2010 bei Saturn gekauft, er war am 10.08.2012 bei Saturn zur Reparatur wo die Grafikkarte gewechselt wurde. Jetzt habe ich wieder genau den selben Fehler also ist die Grafikkarte wieder defekt.
Jetzt zur eigentlichen Frage:
habe ich Anspruch auf eine kostenfreie Reparatur sowie ein Leihgerät? Ich weiß das es kein Garantiefall ist da mein Garantievertrag nur über 2 Jahre abgeschlossen wurde. Aber müsste in meinem Fall nicht die Gesetzliche Gewährleistung gelten? Die Bedienung im Saturn sagte das ist nur so wenn die Reparatur kostenpflichtig gewesen wäre aber das widerstrebt allem was ich während des Studiums in Recht gehört habe.
Gebrauchtwagen gekauft - nach 2 Wochen Steuerkette kaputt. Gewährleistung?
Hallo, ich habe mir vor ca. 2 Wochen mein erstes Auto gekauft, einen Polo 9N BJ 2002. Vor ein paar Tagen fingen dann aufeinmal die Motorkontrollleuchte und die Abgaswarnleuchte an zu leuchten und gingen nicht mehr aus. Hab dann mein Auto stehengelassen und bin nicht mehr mit gefahren. Gestern war ich dann in einer Werkstatt und es wurde festgestellt, dass die Steuerkette übersprungen ist. Daraufhin habe ich den Händler angerufen und ihm alles erklärt. Dieser war natürlich nicht begeistert und wollte mir erst erzählen, dass die Steuerkette ein Verschleißteil ist und nicht in der Gewährleistung mit drin ist. Da ich mich aber ein bisschen mit Autos auskenne hab ich dies nicht so hingenommen, daraufhin wurde er total unverschämt und drohte mir sogar noch. Er wollte mir sogar weiß machen, dass ich die Steuerkette kaputt gemacht hätte, dabei bin ich in den 2 Wochen höchstens 300km gefahren. Da Wochenende ist, kann ich mich leider erst am Montag bei einem Rechtsanwalt erkundigen.
Was denkt ihr, habe ich eine Chance das der Händler die Reperatur im Wert von fast 700€ bezahlen muss? Oder wart ihr selber mal in so einer Situation?
Ich freue mich über jede Antwort
Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.
Jetzt anfordern: www.expermondo.de
aber eine Steuerkette brauch man nicht wechseln. Steuerketten halten eigentlich ein Motorleben lang.
Habe leider keine Rechtsschutzversicherung aber da mein Vater im ADAC ist bekommen wir eine kostenlose Beratung von einem Rechtsanwalt. Manche Händler denken echt, dass sie einen so einschüchtern können aber man sollte sich wirklich nicht alles gefallen lassen.
Wie lange Gewährleistung nach Austausch bei Polstermöbeln wegen voheriger Reklamation
Hoffe das mir hier jemand weiterhelfen kann Wir haben im Oktober 2008 ein Sofa bei einem renomierten Möbelhaus gekauft, dies mussten wir Anfang 2010 reklamieren. Nach Begutachtung durch einen Möbelservice des Händlers, stellte dieser fest das der Holzrahmen verzogen war weil das Holz noch feucht gewesen sein muß als sie es verarbeitet haben. Es wurde dann anstandslos zurückgenommen und wir erhielten im April 2010 ein neues Sofa Nur ein halbes Jahr später im Oktober mußten wir auch dieses Sofa wieder reklamieren, an den Armlehnen waren Befestigungsschrauben aus dem Holz ausgebrochen, weil sie keine Unterlegscheiben verwendet haben. Es wurde dann auf Kosten des Möbelhauses von deren Service repariert. Nun habe ich das gleiche Problem wieder, nur auf der anderen Seite. Das Möbelhaus meint jetzt das die Gewährleistungsfrist abgelaufen ist, da ja der Vertrag bereits im Oktober 2008 abgeschlossen wurde. Habe ich nicht durch den Austausch wieder 2 Jahre Zeit das Austauschsofa zu reklamieren? Wer kann mir helfen? schon mal
Ja bleibe auf jeden Fall dran, schließlich hat das Sofa ordentlich Kohle gekostet, hab schließlich keine Lust alle 2 Jahre in ein Neues zu investieren. Hab schon überlegt ob ich es mal bei der Verbraucherzentrale versuche- aber das kostet ja wieder mit 0900 Nummer.
Allerdings könntest du wegen versteckter Mängel auf Kulanz hoffen
So wie die am Telefon geklungen haben glaub ich nicht das ich da auf Kulanz hoffen kann. Eine Bekannt arbeitet im Handel sie meint wenn ein Kunde bei ihnen etwas reklamiert und das gleiche Teil noch mal mitnimmt, bekommt der Kunde immer einen neuen Bon, damit er wieder seine Gewährleistungsfrist in Anspruch nehmen kann-falls wieder etwas mit dem Teil sein sollte.
Habe aber auch im Internet gelesen das zum Bsp. nach einer Reperatur an einem PC oder ähnlichem -wenn nur ein Teil darin ausgetauscht wird, man auf diese neu eingebaute Teil auch wieder 2 Jahre Gewährleistungsfrist bekommt.



auto
Handbremse fest gefroren, trotzdem gefahren

- Handbremse benötigt.Oder kannst Du noch über 2 Monate auf das Auto Verzichten. Nein, nur die Bremsscheibe und die Bremsklötze -- Ich kam fast nicht vom Fleck und musste stark Gas geben. Nach nicht mal 10 Meter habe ich es aufgegeben. Beim Anziehen -


kauf
Ersatz fuer totes Tier?

- an der dieser eingegangen ist. Stirbt dir Hamster 2 auch recht schnell, solltest du das beim Amtsveterinär melden. Begrabe -- wirst du da nix bekommen. zumal man tiere eh nicht im laden kauft sondern wenn aus notfallstationen aufnimmt oder ein tier -


garantie
Handy auf Ebay gekauft Garantie?

- dann fabrikneu, wenn Du es von einem Händler oder ab Werk kaufst . - ausreichend. Aber du hast natürlich nur zwei Jahre lang Garantie, es sei denn, der Hersteller gibt freiwillig mehr. Du -