Windows 7 ultimate anzeigesprache hilfe

Antworten zur Frage

Bewertung: 8 von 10 mit 237 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Windows 7 Ultimate, Anzeigesprache, Hilfe

Windows 7 ultimate nicht formatierbar

Bewerten:
Hi, ich möchte meinen PC formatieren, hab schon die win7 CD eingelegt und den PC hochgefahren. Nur da gibt es ein Problem: Bei irgendeinem beigeliefertem AMD Treiber kommt beim Hochfahren immer so ein Bild mit Enable Xboost und so. Dann drücke ich TAB und komm zu dem schwarzen Bild, wo weiße Schrift drauf ist. Nun soll ich laut Anleitung eine beliebige Taste drücken, dann soll die CD gestartet werden, tut sie aber nicht. Es fährt einfach weiter hoch und kommt letztendlich zum ganz normalen Anmeldebildschirm.
Was kann ich tun?
Bewerten:
Hallöchen,
wahrscheinlich hast Du vergessen im BOOT-Menu die Boot Reihenfolge zu verändern. Das ist meiner Meinung nach der einzige Auslöser dieses Fehlers.
In das Boot-Menu kommst Du, je nach BIOS Version, durch drücken von F8, oder andere F Tasten und "DEL / Entfernen"
Im Boot Menu das CD-ROM Laufwerk auswählen und mit "Enter" bestätigen. Nach der Windows Installation muß das überprüft und falls erforderlich wieder auf HDD umgestellt werden.
Bewerten:
Ja, wahrscheinlich hat Wurzelpeter recht. Er steht nicht alleine mit seiner Meinung.

Ich bin verzweifelt, installation des HP Officejet 6300 unter Windows 7 Ultimate 32bit Sp1 funktioniert einfach nicht.

Bewerten:
Ich habe den Drucker Per Usb angeschlossen und alle treiber von der Hp seite gedownloaded. Unter geräte und Drucker wird der Drucker aufgeführt, ist aber mit einem Gelben Ausrufezeichen versehen. Scannen funktioniert problemlos, nur das drucken funktioniert einfach nicht und ich weiß einfach nicht warum. Ich habe jede Solution Software von Hp bereits ausprobiert und auch mehrere Treiber. Auch das hinzufügen eines neuen druckers in der Netzwerkumgebung funktioniert nicht. Ich gehe davon aus das mir wohl immernoch der passende Treiber fehlt, da in den eigenschaften kein hersteller angezeigt wird. Im Gerätemanager wird er übrigens unter seiner richtigen bezeichnung erkannt. Suche dringend Rat.
Bewerten:
.Du mußt ZUERST die Software installieren und ERST DANACH, wenn Du während der Installation aufgefordert wirst, den Drucker anschließen und einschalten. Andersherum wird das nix.
Heißt, Software und Treiber für den Drucker komplett deinstallieren und das Ganze nochmal in der richtigen Reihenfolge von vorne.
Bewerten:
.ist i.Ü nicht nur bei HP so, Epson geht auch nur in der Reihenfolge. Zuerst die Software und NACH Aufforderung Drucker anstecken und einschalten.
Bewerten:
Ich habe alles so gemacht wie du geschrieben hast, er findet das gerät und installiert auch einige treiber. Allerding fehlen im Treiberinstallationsstatus die Treiber "hp officejet 6300 series" und "Hp Device" e installiert aber trotzdem weiter bis letzendlich eine Fehlermeldung erscheint. Da Steht dann nur ein schwerwiegender fehler ist während der installation aufgetreten. und oben in der leiste etwas von "addadevice".
Bewerten:
.was hast Du denn zur Installation genutzt? Die originale CD von HP, oder die Softwaresuite von der HP Hompage?
Bewerten:
Lösch mal erst die Installationen im Geräte-Manager.
Dann den Drucker im Manager deinstallierern.
PC runterfahren - neu starten.
Dann müsset ja bei dem Win der Manager automatisch unten rechts schreiben: neue Hardware gefunden - und dann müssten Aufforderungen kommen, den Treiber zu installieren.
HP">www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareCategory?cc=de&lc=de&dlc=de&product=1119598">HP Customer Support | HP® Support
Bewerten:
.und genau das geht in die Hose. Speziell HP schreibt: ZUERST die Softwaresuite installieren und den Drucker erst dann anschließen und einschalten, wenn die Softwareinstallation dazu auffordert.
Wenn Du der Meldung "neue Hardware gefunden" folgst, werden allenfalls Grundfunktionen möglich sein.
Das hab ich erst vor zwei Wochen mit meinem Epson all in one erlebt, neues WIN7, eben dieser Aufforderung gefolgt, pustekuchen, kein Druckermenü, keine Scannfunktion, einfach nix.
Alles noch mal deinstalliert und dann nach Angabe von Epson , ERST die Software und dann, nach Aufforderung den Drucker angestöpselt und siehe da, alles in Butter.
Windows 7 Ultimate 64 Bit 4 GB 3GB Verwendbar warum?
Bewerten:
Hallo, alsoo mein problem steht ja oben mein arbeitsspeicher : Kingston PC2-5300 2x2GB und bei system steht 4 GB Vorhanenden warum denn das bitte! kann mir das einermal erklären und ich sags jetz schonmal ICH HABE 64 BIT! also daran liegt es nicht
Bewerten:
Dieses Problem kann eine ganz andere Ursache haben!
Schau mal nach, welchen Chipsatz du hast. Es könnte sein, daß das Mainboard nur einen Adressraum von 32 Bit hat. Daran kann auch ein 64-Bit-Prozessor und ein 64-Bit OS nichts ändern, wenn schlicht die Adressleitungen nicht vorhanden sind. In diesem Fall bleibt Windows7 nichts anderes übrig als von dem 4GB-Adressraum den Platz für die Grafik und andere Periferie abzuzwacken und den Rest als Fenster auf das RAM zu öffnen. Evtl. kommst du mit einer speziellen RAM-Disk doch noch an das letzte Gigabyte. Das würde dann deinen Arbeitsspeicher effektiv wieder erhöhen und den Rechner sogar schneller machen. Falls du dir das Programm anschaust ignoriere bitte die dümmlichen Kommentare der Ahnungslosen, die sich dazu zu Wort gemeldet haben. Die haben nichts verstanden.
Bewerten:
Hab mir grad mal das Board grob angesehen. Ich befürchte, daß meine obige Vermutung zutrifft. Du kannst zwar 64-Bit CPUs und OS verwenden und auch 4GB reinstecken - du hast nur nichts davon. Wenn du nun auf 3GB runterrüstest verlierst du erheblich an Rechenleistung, da du das Dual-Channel-Feature durch die zwei identischen Speichermodule verlierst. Sogesehen sind 3GB mit 2 mal 2GB besser als 3GB mit 1GB + 2GB. Die Verwendung eines 64-Bit OS auf diesem Mainboard macht leider keinen Sinn. Du hast sogar den paradoxen Nachteil den Rechner durch die 64 Bit auszubremsen.
Du hast daher folgende Möglichkeiten: Anderes Mainboard besorgen oder versuchen das letzte GB mit der RAM-Disk zu erschließen. Das 64-Bit OS solltest du in jedem Fall nicht auf diesem Mainboard fahren. Egal ob du ein 64-Bit oder 32-Bit W7 gekauft hast, du darfst es offiziell in 32 oder 64 Bit installieren! Das ist offiziell von Mikroschrott erlaubt! Wenn du eine gültige Lizenz besitzt, kannst du dir notfalls ein Image von W7 in 32 Bit bei Mikroschrott runterladen. Hast du dich dann auf 32 Bit gesundgeschrumpft, installierst du die Gavotte-RAM-Disk. Windows wird dann angewiesen die Auslagerungsdatei in der RAM-Diak mit fester maximal möglicher Gräße anzulegen. Da die Auslagerungsdatei nur eine Vergrößerung des Arbeitsspeichers ist, kommst du so dann doch noch an das letzte GB. Der Flaschenhals einer trägen Festplatte wird dabei so elegant umgangen. Da kommt auch ne SSD nichtmal annähernd mit.
Viel Erfolg.
Bewerten:
ups sry ich hab ein PC weiss jetz nicht ob ich eine onboard graka habe ich hab eine geforce 9600 gt und motherboard asrock 4core1600-d800 und jap 100% sicher hab 64 bit drauf
Bewerten:
Gehe mal in die Systemsteuerung auf System.Da zeigt der dir an,wieviel Ram verwaltet wird und auch wieviel Bit du hast.
Bewerten:
wird im Bios auch 3GB angezeigt? und bist du sicher das du 64bit hast
Bewerten:
Hat dein PC/Laptop eine Onboardgrafikkarte?
Dann wird der Rest vom Ram für die Grafikkarte verwendet.
Bewerten:
Bist du sicher,dass du 64Bit hast?Das steht da üblicherweise bei der 32Bit Version.
Windows 7 Designs/Theme Hilfe
Bewerten:
Hallo ich hab das Problem das ich keine Windows 7 Design ändern/benutzen kann nicht einmal das Windows 7-Basis jedes Theme/Design ist ausgegraut. : Marcel
Bewerten:
Welche Windows-Version? Sauber installierter Grafikkartentreiber?
Bewerten:
Grafikkartentreiber habe ich zuletzt bei der Bf4 Beta aktualisiert und Windows 7 Premium.
Bewerten:

Windows 7 Theme / Design ändern - Tutorial - YouTube
Würde ein Intel Pentium 3, Windows 7 Ultimate schaffen?
Bewerten:
Meine mutter arbeitet derzeit mit Windows XP, das innere: 415 MB RAM, Eines von den früheren Mainboard also festplatten mit ide anschlüssen uachn och und nem Intel Pentium 3 und würde der denn eigentlich Windows 7 Ultimate schaffen, weil ich meine win 7 braucht ja nicht so viel oder?
Bewerten:
Schau mal hier:
Windows 7-Systemanforderungen - Windows-Hilfe
Wenn das Teil mehr als 1 GHZ hat sollte es gehen. Allerdings wird es bei so einem alten Prozessor kaum Spaß machen. Ist also besser bei XP zu bleiben.
Btw. ich hatte vor mehr als 10 Jahren einen Pentium III bekommen und dadrauf lief Win 98.
Bewerten:
Grundsätzlich schaffen würde Win 7 die Installation und das System.
Nur dauert alles viel länger um Menüs aufzurufen und Befehle zu verarbeiten. Meine Empfehlung ist mindestens 1 GB Ram und ein 2,5 bis 3,0 Ghz Rechner.
Bewerten:
.läuft definitiv. Eigene Erfahrung: Athlon XP2000 , 1GB SD Ram, XP geht, aber zu langsam , jahrelang mit WIN2000 gearbeitet. Vor nem halben Jahr testweise WIN 7 ultimate RC da drauf installiert, rennt wie die Sau, besser als das 2000er.
Bewerten:
.wenn XP da drauf läuft, läuft die 7 flüssiger als XP.
Bewerten:
Bewerten:
Es empfiehlt sich, WIN XP zu nutzen.
Bei Windows 7 und künftig installierten Updates und Programme reicht der verfügbare RAM nicht.
Windows 7 Ultimate?
Bewerten:
Man sollte den LINK nutzen, um herauszufinden, ob Windows 7 überhaupt auf P3 Generation funktioniert.
Bewerten:
Windows 7 läuft auf neuen PC Systemen definitiv besser.
Dort ist es möglich, die CPU optimal anzupassen.
Bewerten:
.und auf älteren Systemen mindestens genauso gut wie XP, einsatzfähig auf PCs, auf denen VISTA nicht läuft.
Bewerten:
Es empfiehlt sich auf jeden Fall mehr RAM.
Schließlich ist Windows 7 ein "abgespektes" Vista.
Welche max. Kapazität und Taktung pro RAM Slot möglich
ist, sagt das Handbuch oder die Herstellerseite.
P3 ist halt nicht sehr schnell- womöglich nur bis
1000MHZ.
Bewerten:
Windows 7 und XP sind nicht dasselbe.
Man hat aber die Möglichkeit, unter XP
ein Windows 7 Design zu nutzen.
Bewerten:
Den unter Windows 7 ab Prof. Version verfügbaren XP - Modus braucht man normalerweise nicht.
Bewerten:
.@CHKL2007: 7 ist definitiv kein abgespecktes Vista, noch nicht mal ein direkter Nachfolger von XP, das sind allenfalls Onkeln und Tanten. WIN 7 hat seine Wurzeln in der NT Schiene.
Bewerten:
Windows 7 ist dem Vista ähnlich, halt recourccenfreundlicher.
XP Vista und Windows 7 basieren auf der NT-Schiene.
Bewerten:
.ähnlich ist wesentlich korrekter, als abgespeckt und zeigt einmal mehr, dass man aus der gleichen Wurzel völlig unterschiedliche Pflanzen ziehen kann.
Bewerten:
Wenn Windows 7 die notwendigen Treiber nicht "mitbringt", kann man auf die Vista Treiber, unter Berücksichtigung der installierten Bit-Version, zurückgreifen.
Da die graphische Benutzeroberfläche beider Betriebssysteme leicht abweicht und
man die Funktionalität aus Vista übernommen hat, soll Windows 7 halt auf die Geschwindigkeit und Stabilität des WIN XP basieren.
Schau hier;
Microsoft Windows 7 – Wikipedia
Durch künftige Updates werden, wie bei jedem anderen Windows Betriebssystem
auch, nicht nur die Funktion von Windows 7 "verbessert", sondern auch deren Sicherheitslücken geschlossen.
Habe zu Windows 7 Ultimate 64 bit gewechselt und es sind trotzdem nur 2,99GB von 4GB nutzbar.Wieso?
Bewerten:
ich habe von Windows Vista Home Premium 32 Bit zu Windows 7 Ultimate 64 Bit gewechselt. Nun sollten doch wenigstens 3,6 GB nutzbar sein. Das System an sich verbraucht doch nicht 1,1GB Arbeitsspeicher. Liegt es am Bios oder wie kann ich mehr Arbeitsspeicher nutzen?
und alles Gute für 2011.
Bewerten:
Wieso soll er diese nicht erkennen? Sie laufen alle ohne Probleme.
Bewerten:
Ja, der 1GB ist für das XP im Hintergrund. Dein BIOS sollte allerdings schon 4GB anzeigen, oder Du brauchst ein BIOS-update. Das lass mal lieber einen Profi machen. Andere boards können das auch so, oder haben sogar zwei BIOS. Das sehe ich natürlich nicht von hier.
Bewerten:
Hallo, ich habe das Bios aber upgedatet und die Version kam von acer.de genau von meine Notebook und Windows 7 64 bit. Allerdings hing das Notebook wirklich eine Minute lang und dann hat er sich von selbst neugestartet und alles ging wieder. Aber wieso kann ich nicht mehr wie 3,18GB nutzen?
Bewerten:
wenn man sich nur ein stück mit pc auskennt kann nichts schiefgehen
Bewerten:
Und ich habe unter Linux 8GB und Win XP lief da ruckelfrei im Fenster und konnte auch alles zocken. Selbst eine Beta Win 7 tat fein in 64 Bit im Fenster. Naja, fein. viele Programme liefen gar nicht.Aber Win 7 lief. Trotzdem Schrott und habe gar kein Win mehr.
Bewerten:
Wie kann ich den Bios denn für 64 Bit updaten?
Bewerten:
du kannst es nich 64bit updaten du kannst aber einfach die neuste version drauf machen wenn es veraltet ist was ich vermute. wo du es runterlädst kann ich dir leider nicht sagen unter anderem weil ich nicht dein Mainboard kenne
Bewerten:
Hallo, habe soeben gesehen, ich habe den Bios schon mal runtergeladen. Steht im Ordner aber nur x64, obwohl ich ja 64 Bit genommen habe und dann ja x84 dort stehen müsste=? ODER?
Bewerten:
x64 bedeutet 64 bit fallst du bei der win7 instalation also x84 genommen hast hast du 32bit
Bewerten:
Hallo, Sorry habe es verwechselt. Habe sicher 64 bit, also x64 war richtig. Habe den Bios jetzt installiert und der Pc wollte gleich im System die Hardware installieren. Leistungsindex und alles neu berechnet. Jetzt steht nichtmal mehr etwas hinter den 4GB RAM in einer Klammer was nutzbar ist. Total komisch, soll das heißen er nutzt die vollen 4gb?
Bewerten:
Das ist normal du kannst nachschauen was nutzbar ist wenn du im strg+alt+entf drückst dan task manager und dann auf leistung und das steht dan bei insgesammt
Bewerten:
Hallo,. Ich bin im Taskmanager. Also da Steht: Installiert: 4096MB Gesamt: 4090MB Im Cache: 1666MB Verfügbar: 2123MB Wieso sind jetzt nur 2123 verfügbar und 1666 im Cache? Verbraucht Google Chrome so viel?
Bewerten:
das bedeutet doch das du alle 4 gb nutzen kannst oder täusche ich mich da?
Bewerten:
so sehe ich das auch. Schön das es so inkompatibel ist.
Bewerten:
Hallo, heißt das jetzt ich habe keine andere Wahl wie mein System neu zu installieren? Und wieso verbraucht es mit Updatefunktion so viel?
Bewerten:
Beim Updaten wird viel alter Kram übernommen, der machmal schädlich für den Betrieb ist. Wenn du eine saubere Lösung willst, kommst du wohl nicht drum herum.
Bewerten:
aber die werden doch nicht bei der ram-angabe abgezogen.
annokrat
Bewerten:
red kein blödsinn, ich habe eine grafikkarte unde es steht 4GB bei mir



probleme
CPU-Auslastung 100% Virus?

- wowexec / wowexec.exe dient der Unterstützung von 16-Bit Programmen in der 32-Bit Windowsumgebung. waudt.exe ist ein Trojaner -- einmal alle festplatten durchsuchst. noch besser ist pc formatieren. Die wowexec / wowexec.exe dient der Unterstützung von -Im Task-Manager entferne ich zur Abhilfe "wowexec.exe" und "waudt.exe". Ersteres habe ich bereits -


windows
Windowns/Word: Eigenschaften/Details wie Ordnerpfad, Besitzer und Computer für bestimmtest …

- und zuletzt gespeichert u.s.w. Ordnerpfad, Besitzer und Computer kann man unter Rechtsklick auf die Datei, bei Eigenschaften -- Sie “Datei | Informationen”. Klicken Sie auf “Auf Probleme überprüfen” und wählen “Dokument prüfen”. Eventuell -


computerprobleme
Hallo ich suche einen maustreiber fpr die Trust MI-6200 Laser Combi optische Maus aber ich …

- eigentlich gewappnet sein.Was hast du für ein Betriebssystem? Vista? XP? 2000er?- Trust.com - Kontakt & Unterstützung - Downloads wird kein treiber benötigt da von windows unterstützt. was haste denn genau -