Suche bekannte expressionistische gedichte

2 Antworten zur Frage

~ wahrgenommenen Text verfasst. Lies dir diese Texte durch und versuche Gemeinsamkeiten herauszufinden. Die Sekundärliteratur sollte das bereits ~~ Klausuren kam einmal "Automammuts" von Yvan Goll dran. Das mit.
Bewertung: 6 von 10 mit 6 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Suche bekannte expressionistische Gedichte

Hallo! Ich gehe in die 10. Klasse einer Realschule und muss nächste Woche in der Deutscharbeit ein expressionistisches Gedicht analysieren. Meine Lehrerin verriet uns nur, dass das Thema des Gedichtes der Expressionismus sei. Sie sagte auch, wir sollten ein bisschen googlen und uns schlau machen welche Autoren häufig genannt werden wenn es um den Expressionismus geht. Aufjedenfall wird es ein bekanntes expressionistisches Gedicht oder ein expressionistisches Gedicht mit einem bekannten Autor. Könnt ihr mir vielleicht ein paar nennen bzw. habt ihr auch eine Arbeit/Klausur über eine Gedichtanalyse mit einem expressionstischem Gedicht geschrieben?
In Gedichten werden häufig die Themen "Großstadt" und "Krieg" aufgegriffen.
Bekannte Autoren sind z.B. Gottfried Benn ("Kleine Aster""Die Stadt"). In einer meiner Klausuren kam einmal "Automammuts" von Yvan Goll dran. Das mit bekannteste expressionistische Gedicht ist wohl "Weltende" von Jakob van Hoddis.
Erst einmal Gratulation, dass du dich jetzt schon meldest. Ich erlebe es hier zu oft, dass glauben, einen Tag vor der Klausur einen Tipp bekommen zu können, der noch schnell alles rausreißt.
Ich skizziere hier nur ein paar Aspekte/Wegmarken. In einem ersten Schritt solltest du dich mit der Gedankenwelt des Expressionismus und seiner Zeit vertraut machen. Stichworte Moderne, Industrialisierung, die Entwicklung der Stadt, O-Mensch-Pathos.
Such dir in einer Bibliothek 1. brauchbare Sekundärliteratur heraus für die allgemeine Erfassung der Epoche und 2. expressionistische Gedichte, um die allgemeinen Bemerkungen sofort an konkreten Textbeispielen nachvollziehen zu können.
Am besten geeignet ist da wohl die Anthologie "Menschheitsdämmerung" von Kurt Pinthus, die immer noch als das zentrale Dokument des Expressionismus gilt und mit den Bemerkungen des Herausgebers auch einiges Licht auf die Epoche und ihre Autoren wirft. Brauchbar auch der Reclam-Band "Deutsche Literatur 14: Expressionismus und Dadaismus", in dem du bereits eine Auswahl vorfindest, die mit hoher Wahrscheinlichkeit auch für deine Lehrerin maßgeblich ist. Im Idealfall findest du in der Bibliothek auch Beispielinterpretationen.
Die wichtigsten Lyriker des Expressionismus sind wohl Gottfried Benn ("Kleine Aster"; "Mann und Frau gehen durch die Krebsbaracke""Der Gott der Stadt""Der Abend"; "Grodek""Form ist Wollust"). Jakob van Hoddis hat mit "Weltende" den gemeinhin als erstes expressionistisches Gedicht wahrgenommenen Text verfasst.
Lies dir diese Texte durch und versuche Gemeinsamkeiten herauszufinden. Die Sekundärliteratur sollte das bereits vorformuliert haben, aber es ist wichtig, das in eigener Anschauung nachvollzogen zu haben. Benutze die Beispielinterpretationen nicht als Korsett, um halb verstandene Sätze abzusondern, sondern als Sprungbrett, um dir auf ihrer Basis eigene Gedanken zu machen und zu formulieren.
Ich wünsch dir viel Erfolg



deutsch
Epische" Wörter gesucht

Hey ich suche Wörter die episch klingen.ich weiß nicht wie ich das -


schule
Wir brauchen einen Abschluss Pulli SPRUCH?

Hi, Meine Klasse braucht einen originellen und lustigen Spruch für unsere Abschluss Pullis und T-Shirt. Wir hatten


autor
Kurzgeschichte.Hund:Schiffbruch.Mensch

- dem Titel "Der Retter" Ich kenn die auch noch aus der Schule. Und weiß noch, dass der Mensch am Anfang den Hund gar -- Frage: Kennt jemand diese Geschichte und kann mir Titel und Autor nennen? Wäre mir sehr wichtig. und Hallo Weltallfan, -