Motorrad fhrerschein a2 50 ps mglich

2 Antworten zur Frage

Bin gerade am Umstieg von meiner 125er auf was größeres. Ich würde gerne die Aprilla SXV 550 fahren. Problem ist es gibt
Bewertung: 3 von 10 mit 59 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Motorrad Führerschein A2 = 50 Ps möglich?

Bin gerade am Umstieg von meiner 125er auf was größeres. Ich würde gerne die Aprilla SXV 550 fahren. Problem ist es gibt nur eine 37kw = 50Ps Drossel. Gibt es eine Möglichkeit das vielleicht auf 48Ps einzutragen oder ähnliches sodass ich legal fahre mit meinem A2 schein?
Die Grenze ist bei 48PS/35kW.da gibt es keinen wirklichen Spielraum. Und wie willst du etwas auf 48 PS eintragen lassen, wenn es 50 PS sind.
die 50 ps müsstest du dann auf 34 drosseln, da du nur 48 fahren darfst, die grenze ist absichtlich so gewählt

Habe Problem bei Auto von Nachbarin 50 PS 1,3. Er fuhr normal ,ausgemacht, morgens nicht angesprungen. bitte weiter lesen.250BP

Er springt nach längerer Pause halbwegs kurz an, nimmt kein Gas an und ruckelt und geht dann nach ca 3-4 Sekunden aus. Kerzen trocken. Bin der Meinung er bekommt kein Sprit ,denn wenns Zündseitig wäre wären Kerzen ja nass, sind sie aber nicht. Nach dem er kurz gekommen ist, zündet er dann gar nicht mehr. Was kann das sein? evtl Kaltstartautomatik? Evtl die Pumpe im Tank defekt. Vergaser? Wie kann ich den Fehler am besten einkreisen und was kann es sein, bzw wie sollte ich vorgehen? Wie funktioniert und wo sitzt die Kaltstartautomatik? Hat jemand Erfahrungswerte was ich machen kann? Wollte erstmal Spritleitung am Vergaser lösen und schauen ob da Sprit ankommt, wo am besten? Wollte Zündkerzen rausnehmen und trotzdem mal Zündfunken begutachten und damit sich die Batterie nicht totorgelt beim Testen. Wo sitzt die zweite Benzinpumpe? Kann es sein, dass irgendwie Kondenswasser in der Spritleitung eingefroren ist? Wer kann mir weiterhelfen? Gehe morgen 11 Uhr dran, nach der Arbeit. Möchte meinen Nachbarn unbedingt helfen und daher würde ich gerne haben, dass ihr eure Erfahrungswerte mit mir teilt, mir Tips gebt und Tricks beschreibt. Könnte im Vergaser was verstopft sein. Wie und wo messe ich Strom von Kaltstarter? Ist da Magnetschalter? , bitte alles was ihr diesbez am Start habt. Dabke
Das kann alles mögliche sein. Wenn die Karre noch einen Vergaser hat, würde ich erstmal nach der Kaltstartautomatik sehen … es könnte auch Wasser im Sprit sein …
wie funzt die beim 86c wie messe ich wo messe ich welche Werte, was tun? Wie vorgehen? Das es uU die Kaltstartautom ist habe ich ja selber oben geschr. geht aber darum wie vorgehen, ich zerleg gleich die ganze Karre.
Nimm doch erstmal den Luftfilter ab und guck nach, ob die Klappe auch zu ist …
Ich nehme mal an, die Kaltstartautomatik wird elektrisch betrieben. Vielleicht ist ein Kabel abgegammelt. Oder die Klappe sitzt fest.
.vllt. Benzinfilter zu, weil Zündkerzen trocken sind?
Moin Rüdiger!
".Nachdem er kurz gekommen ist, zündet er dann gar nicht mehr."
Ja, das kenne ich auch
Ich hatte selbst einmal einen Polo 86c aber muss da auch erst einmal überlegen wie das war.
Der läuft dann mehr schlecht als recht, aber auf 4 Pötte, nimmt aber kein Gas an und geht dann sofort aus, aber auch ganz ohne Gas geht er dann aus, Da Kerzen furztrocken denke ich irgendwie kein Sprit, aber wo könnte die Verstopfung liegen, bzw wie Fehler einlullen,Vergaser,Leitung, Pumpe? Kann es die am Tankgeber sein? Verteilerfinger sieht an einer Seite auch vermuckelt aus, aber dann würd er ja nicht kurz kommen, wenn kein Zündfunke da wär, oder?
Du, ich habe bisschen Autos getunt und herumgebastelt aber so gut kenne ich mich auch nicht aus. Ich bin eher der Praktiker. Also ich zerlege vor Ort und fange vorne an und arbeite mich langsam logisch bis ans Ende.

125ccm Motorrad mit 34-39 PS

Hallo Community, Ich werde in einem halben Jahr mit dem 125er Führerschein anfangen und mir eine Maschine mit 34/39 ps und 125ccm zulegen, welche ich drossele und mit 18 und dem A2 offen fahren kann.
Meine Frage ist, welche Maschine ihr mir empfehlen könntet. Am liebsten Supermoto, Supersportler oder Naked Bike, aber keine Aprilia RS oder Honda diese gefallen mir überhaupt nicht. Die Honda hat zu dünne Reifen, ich möchte aber ein Motorrad mit etwas dickeren Reifen. Sie sollte 4-Takt sein und nicht nach wenigen Kilometern auseinander fallen, also etwas hochwertiges. Preislich bis ca. 2300 Euro gebraucht.
Aber wenn du dich eh schon festgelegt hast, ist es ja witzlos.
Kann es sein, dass ein Auto mit 50 Ps bei einer Steigung von etwa 7% nicht über 60 Km/h kommt?
Es handelt sich um einen älteren Ford Fiesta. ca. 1000 kg schwer mit einer Person im Auto.
Andere Autos mit 50 Ps schaffen die Steigung locker, den verdammten Fiesta muss ich im 3. Gang bei 60 Km/h da hochprügeln.
Kann eine Werkstatt schnell und günstig feststellen, ob ein Schaden in der Kupplung vorliegt?
ausgelutschte Motoren verlieren an Drehmoment und somit Leistung
vielleicht bringt er auch aufgrund eines Defekts keine angegebene Endgeschwindigkeit? checken! Beide Annahmen würde einen Check-Up in er Werkstatt priorisieren
ok das ist krass. vermutlich ist das getriebe verschlissen. das zeigt sich v.a. wenn du zB dem dritten gang oberhalb von 3000 umdrehungen hochziehst dann aber die geschwindigkeit sich nicht mehr verändert obwohl du die drehzahl erhöhst.
mein punto mit 54 schafft sone steigung im fünften mit 100 im vierten mit 120. wie gesagt könnte das getriebe sein.
Das ist ja auch ein Moped, das kannst Du nicht vergleichen
was ist ein moped?
fort fiesta und fiat punto? 2 autos.
Fahrstunden Motorrad A1,A2,A
ich mache gerad meinen Führerschein A1 und hatte bis jetzt alle Pflichtstunden und 3x 90min Übungsfahrten. Mein Fahrlehrer meldet mich demnächst für die praktische an. Eine Doppelstunde wahrscheinlich noch Grundfahrübungen und Einbahnstraßen. Mal ne Frage an euch wie viele Gesamtfahrstunden hattet ihr bis zu eurer praktischen Prüfung? Egal ob A1,A2,A? Mein Fahrlehrer meint nämlich ich beherrsche das Motorrad ziemlich gut und fahre überdurchschnittlich gut. Schätze am Ende komme ich mit ca 18-20 Doppelstunden raus, was hattet ihr so?
dir, kann man halt nich so gut mit den heutigen Verhältnissen vergleichen.
Merkt die Polizei wenn man sein Motorrad von gedrosselten 34 PS die man mit 18 fährt, entdrosselt?
Ich bin 18 und habe seit kurzem den Motorradführerschein,
darf jedoch bis ich 25 bin nur mit gedrosselten 34 PS fahren.
Ich habe eine Suzuki GSX-R 1000, welche auf mein alter
zugelassen ist bzw. gedrosselt ist. Wenn ich diese wieder entdrossel
und das nicht in den Papieren eintragen lasse, merken die Polizisten das?
Das es illegal ist weiß ich natürlich, aber bei Rollern gibt es zwischendurch 
Konotrollen mit Prüfständen, und Motorräder, PKWs, etc. werden wegen Alkohol o.a. angehalten. 
aber merken die bzw. Kontrollieren die die PS Anzahl wenn diese
gedrosselt ist und man  nicht gerade mit nem Wheelie und einer unglaublichen Beschleunigung an denen vorbei fährt?
Ps: Mit den PS kann ich sofort umgehen, da ich auf eine 3,5 Jahre lange Rennerfahrung aufweisen kann, da mein Vater und ich SEHR oft an Wochenenden auf Rennstrecken gefahren sind
Kresho
Eine Rennstrecke ist nunmal kein Strassenverkehr. Die meisten Unfälle passieren weil Motorradfahrer nicht wissen wie es ist ein Autofahrer im Strassenverkehr zu sein, nicht weil sie ihre Maschine nicht beherrschen. Du musst dich erstmal dran gewöhnen das du nie auf deine Vorfahrt bestehen solltest und im Hinterkopf immer daran denkst das man dich nicht sieht. So musst du auch fahren, es ist dein Leben.
So ein Schwachsinn, wer hat dir dass denn erzählt? Und vorallem welche Karierre, er hat doch nur gesagt, dass er oft auf der Rennstrecke war.
Und glaub mir, die 34 PS reichen fürs Erste.
Ich fahre zurzeit einen Roller mit 29 PS und der zieht ab wie Schmitds Katze^^.
Subtrahieren wir die 20 % Leistungsverlust durch die Variomatik, sinds ca. 23 PS. Und du hast da ergo 11 PS mehr.
wenn ich mich auf dein roller mit 29 ps setz dann würd ich mir denken was das für ne lahme kiste is
der mensch gewöhnt s an sowas. und wenn du die ganze zeit mit mehr leistung unterwegs bist und dann "zurückstufst" dann merkste des ziemlich krass.selbiges gilt bei geschwindigkeiten. wenn ich vom motorrad auf auto umsteig merk ich oft gar nich wie flott ich unterwegs bin und wenn du dann in der stadt aufn tacho guckst und 80 siehst dann sollte man schon etwas langsamer tun.  
Wieso Regress? Die Versicherung weigert sich zu zahlen! Du bist mit einem Fahrzeug gefahren für das du keinen Führerschein besitzt! Da zahlen die nicht einen Cent! Den Schaden für den Unfallgegner und deinen eigenen musst du selbst tragen! Da gehste u.U. dein Leben lang arbeiten! Und das alles für son kokuloris
Tja, die Versicherung MUSS dem Geschädigten auf jeden Fall erst einmal seinen schaden bezahlen.
Der Rest hier: Regressbegrenzung in der Kfz-Versicherung
nö, muss sie nicht! Die Gesetzeslage sieht so aus, dass du verpflichtet bist für den Schaden den du bei anderen verursachst zu haften! Egal wie, ob mit eigenem Kapital oder durch eine Haftpflichtversicherung.
Es gibt allerdings auch Verträge bei denen die Versicherung des Opfers sofort den Schaden bezahlt und sich nach dem Prozess die Kosten beim Unfallverursacher wieder holt! Wenn du dann keine Haftpflichtversicherung hast dann zahlste eben so lange bis die Schulden weg sind! Und gerade im Straßenverkehr kann son kleiner Unfall mehrere Tausend Euro kosten! Wenn du dann noch nen Arzt oder sowas erwischt, die verlangen ordentlich Geld für die Ausfallzeit
Welches Motorrad mit A2 fahren?
Hallo, ich stehe jetzt bald vor dem A2 Schein und wollte mir natürlich dann eine Maschine zulegen. Es soll auf jeden Fall eine Supersportler sein. Ein Kollege von mir fährt die YZF R-125 und die finde ich von der Optik sehr schön. Gibt es eine 600ccm Supersportler die der YZF ähnlich sieht, die um die 2000-3000€ kostet und sich auch lohnt? Sie soll auch sparend sein. Was fahrt ihr? Was würdet ihr mir empfehlen?
Yamaha R3.  die muss nicht gedrosselt werden und fährt sich besser als eine gedrosselte 600er.  eine 600er würde ich mir nur holen wenn ich die auch ungedrosselt fahren darf.  was ich ja darf
ich stehe jetzt bald vor dem A2 Schein und wollte mir natürlich dann eine Maschine zulegen. Es soll auf jeden Fall eine Supersportler sein. Tja, an der Stelle ist schon alles verloren.
Sie soll auch sparend sein Was soll das denn heißen? Was würdet ihr mir empfehlen? Allgemeine Ratschläge? Grundweisheiten? OK:
  • Supersportler gehören auf die Rennstrecke.
  • Fahranfänger gehören genau so auf Supersportler, wie Boxanfänger gegen Klitschko antreten sollten.
  • Motorradfahrer beurteilen Moppeds nicht nach dem Aussehen. Das tun nur Eisdielen-Poser.
  • die YZF-R125 ist eine Seuche. Das Mopped ist wohl für die größte Welle an Moppedfehlkäufen in der Geschichte verantwortlich. Und das nur weil die alle ned kappieren, daß ein Anfängermopped für pubertierende Frischlinge und ein Supersportler zwei völlig verschiedene Welten sind die außer der Anzahl der Räder kaum was gemeinsam haben.