Man kummer angst sterben

10 Antworten zur Frage

~ würde er automatisch wieder atmen Naja. kommt drauf an, wo man sich gerade befindet. nein das kannst du so nicht,bestenfalls wirst du ~~ kannst dich vielleicht in die Bewusstlosigkeit schießen, aber sterben? nein kann man.
Bewertung: 8 von 10 mit 465 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Man kann nicht an Luftanhalten sterben?

Bewerten:
Ich habe gelesen, mann kan nicht durch Luftanhalten Selbstmord begehen, stimmt das? Jemand, der einen richtig starken Willen hat, koennte es doch schaffen oder etwa nicht? , Betmann
Bewerten:
Der Körper holt sich das, was er braucht, da siegt Körper über Geist, bzw Unsinn.
Du kannst dich vielleicht in die Bewusstlosigkeit schießen, aber sterben?
Bewerten:
nein kann man nicht, der Überlebenswille würde sich einschalten
Bewerten:
Nein, bei zu wenig Sauerstoff wirst du erst einmal bewusstlos und dann setzt der Atemreflex automatisch wieder ein, ohne das du es kontrollieren kannst, da du ja bewusstlos bist.
Bewerten:
Ja,kann es allerdings wird man aus Reflex wieder einatmen^^.
Bewerten:
nein, da man aus reflex wieder einatmet. das kann man nicht steuern.
Bewerten:
nein das geht nicht du wirst automatisch wieder nach luft schnappen
Bewerten:
Spätestens wenn er durch den Sauerstoffmangel bewusstlos wird atmetet er automatisch wieder, selbst wenn er den "nach luft schnappen"-Reflex unterdrücken kann solange er noch bei Bewusstsein ist.
Bewerten:
Spätestens wenn er ohnmächtig würde, würde er automatisch wieder atmen
Bewerten:
Naja. kommt drauf an, wo man sich gerade befindet.
Bewerten:
nein das kannst du so nicht,bestenfalls wirst du ohnmächtig

Kann man bei ner Blinddarm-OP eigentlich sterben?

Bewerten:
weil das ist ja eigentlich kein schwerer Eingriff, wie zum Beispiel eine Herztransplantation oder die trennung siamesischer Zwillinge.
Bewerten:
Man kann bei jeder Operation sterben, es kann immer komplikationen geben, oder is könnte auch was mit der Narkose schief gelaufen sein!
Jeder operativer Eingriff kann einem das Leben kosten, ist so
Bewerten:
Bei jeder operation gibt es ein restrisiko! bei einen ist es höher, bei anderen niedriger
Bewerten:
das risiko, bei einer blinddarm-op, zu sterben ist minimal
aber eine op ist immer ein risiko
Bewerten:
Theoretisch könnte man bei jeder Operation sterben - irgendwas kann immer schiefgehen.
Eine Blinddarm-OP ist aber eine Routine für die Ärzte, und die Gefahr somit sehr, sehr gering.
Bewerten:
gabs schon die sind an einer blidarm op gestorben
Bewerten:
mein vater hatte eine allergische reaktion auf das narkosemittel bei der Blinddarm-OP, ist aber zum glück alles gut gegangen

Kann man als Mutter heutzutage noch an einer Geburt sterben?

Bewerten:
Ja. durch Infektionen, die nicht erkannt werden, Durch OP Fehler.
Bewerten:
ja auch heutzutage gibt es noch fälle wo mutter an der geburt sterben können. z.b. wegen schlechter hygiene oder das die mutter verblutet
Bewerten:
Du sagst es - die Mutter stirbt an Komplikationen / Folgeerkrankungen, aber nicht an der Geburt unmittelbar.
Bewerten:
Passiert nicht oft aber immer noch.selbst bei einer harmlosen Operation kann man sterben. Bei einer Geburt kann es sein dass die Blutung nicht gestillt wird und die Ärzte das zu spät merken, oder eine wichtige Ader zerreißt und man verblutet etc.
Bewerten:
Und wie! Und nicht nur die Mutter kann sterben, auch das Kind! Aber: Die Chancen eine Geburt gut zu überleben stehen besser als je zuvor! Hygiene, Wissen um die Geburtsvorgänge und die Mündigkeit der "Patienten" sind viel besser als noch vor 100 Jahren! Eine Geburt bleibt trotzdem eine Sache zwischen Leben und Tod, gerade weil viele Frauen sich nicht mehr darauf verlassen, dass ihr Körper das hinbekommt, weil er dafür "gebaut" ist und dann unsicher werden und sich reinreden lassen. Schade
Bewerten:
Wieso? Kindbettfieber, Infektion mit Krankenhauskeimen, Riss einer Ader, Platzen eines Äderchens im Gehirn, Blutgerinnsel und anschließende Embolie, Nichtverträglichkeit mit einem Narkosemittel,.
Bewerten:
Ja sicher kann man das. Es sterben übrigens mehr Mütter am Kaiserschnitt bzw dessen Folgen als bei einer natürlichen Geburt, einen "Wunschkaiserschnitt" sollte man sich also gut überlegen.
Woran man stirbt: Außer den schon aufgezählten Infektionen,kommt es recht häufig zu einer Uterusatonie, das heißt, die Gebärmutter zieht sich nach der Geburt nicht richtig zusammen , dann werden die Blutgefäße nicht komprimiert und die Mutter verblutet. Meist wird das rechtzeitig entdeckt und behandelt.
Bewerten:
Das kann auch passieren, wenn die Mutter z.B. ein schwaches Herz hat und eigentlich zu ihrer eigenen Sicherheit besser nicht schwanger geworden wäre, aber aus ethischen Gründen nicht abtreiben will, sondern lieber das Risiko der Geburt eingeht.
Bewerten:
ja klar,kann man das. zwar werden die mediziner alles versuchen um dich am leben zuerhalten, bzw.in das leben zurück zuholen. es kann komplikationen bei einem kaiserschnitt mit vollnarkose geben
Bewerten:
auch durch die Verantwortungslosigkeit sich hinter Vorschriften und Paragraphen versteckender Mediziner.
Dieser Flüchtlingsfamilie aus dem Balkan wurde die nötige und lebensrettende ärztliche Hilfe für die junge Mutter verweigert, als es während der Geburt zu Komplikationen kam.
Nur weil die Familie nicht ausreichend krankenversichert war und Papiere fehlten.
Mutter und Säugling starben noch während der Geburt
Kater kastrieren? Habe ängst
Bewerten:
Mein kater ist ca. 7 jahre alt, er hatte schon viele verletzungen, deshalb habe ich mir überlegt ob ich ihn kastrieren soll.
Er war 2-3 Monate weg meine mutter hat ihr dann eingefangen mit schwierigkeiten. hatte eine schlimme verletzung sind zu der tierärtztin und sie hat uns vorgeschlagen ob es nicht besser wäre ihn zu kastrieren.
Ich habe ängst das Lars sich sehr verändert, das es ihm weh tut, das er noch den drang noch hat aber ist nicht "machen" kann er ist schon 7 Jahre alt. fehlt ihn dann was?
Bewerten:
in der Regel geht es Kater nach der Kastration deutlich besser als davor.
Sie sind nicht mehr Hormongetrieben und denken nicht andauernd an Sex mit einer rolligen Katze. Dadurch streunern sie weniger und haben mehr Zeit für andere Dinge. Sie können dann ihr Leben mehr genießen.
Wenn man ältere Kater kastriert führt das in der Regel dazu, dass sie nicht mehr so dünn sind und sie ein besseres Fell bekommen.
Das FIV und Leukose Risiko geht zurück, denn FIV, das KatzenAIDS wird vor allem bei den Kämpfen um eine rollige Katze übertragen, oder eben beim Geschlechtsakt.
October
Bewerten:
Mach dir keine Sorgen. Das einzige was sich verändern kann ist, dass er evtl. ruhiger und verschmuster ist. Aber er hat keine Schmerzen und wird auch keine psychischen Probleme damit bekommen. Das ist keine große Sache.
Bewerten:
Stimmt, sone op heilt ja immer schmerzfrei ab xDD
Bewerten:
Ich hatte schon einige Katzen/Kater die kastriert wurden, bisher wirkten alle sehr fit nach der OP. Abgesehen davon ist es unverantwortlich einen Freigänger nicht zu kastrieren. Sonst haben wir sehr schnell die gleichen Probleme mit Katzen wie in Spanien, Italien, Griechenland etc.
Katzen sind zäh, die können sowas ab.
Bewerten:
Stimmt, sone op heilt ja immer schmerzfrei ab xDD
Jetzt im Frühling wird sich dieser Kater mit anderen Katern um rollige Kätzinnen kloppen. Wenn der Kater möglichst wenig Schmerzen haben soll wäre es hilfreich, wenn er sich weniger kloppen würde und somit auch weniger Bisswunden hätte.
October
Bewerten:
Um gottes willen, ich habe nie gesagt das er den kater deswegen nicht kastrieren soll Bloß schnell die bommels weg.
Aber selbst als kastrat hat sich mein Kater bittere revierkämpfe geleistet
Bewerten:
Ich muss mich anschließen, einen Kater derart lange als Freigänger zu halten der unkastriert ist, ist einfach unverantwortlich. Du machst dir Gedanken darum, ob es ihm dann schlecht geht? Denk mal an die vielen Kitten die er mitlerweilen wahrscheinlich gezeugt hat! Denen wird es schlecht gehen! Viele von ihnen werden vielleicht schon früh erbärmlich an Katzenschnupfen o.ä gestorben sein! Ich arbeite im Tierschutz und kämpfe dafür das sowas abgeschafft wird - denn ich sehe das Elend das daraus entsteht regelmäßig! Die vielen Tiere die kein zu Hause haben, nicht genug zu fressen bekommen, krank werden oder sogar von angenervten Bewohner misshandelt und vergiftet! Außerdem ist es immer ein Risiko ein älteres Tier in Narkose zu legen! Umso früher, umso besser also. Du bist noch jung - merke dir also, solltest du noch einmal in deinem Leben die Entscheidung treffen dir ein Tier anzuschaffen - übernimm Verantwortung und lasse es kastrieren, sofern es Freigänger ist! Ich selbst habe auch einen Kater und diesen habe ich kastrieren lassen, als er geschlechtsreif wurde! Außer das er etwas fauler geworden ist und sein Revier draußen sich nun nur noch grob um unser Haus begrenzt, hat er sich absolut nicht verändert! Außerdem habe ich drei Hunde, alle aus dem Tierschutz die auf der Straße geboren wurden, kein zu Hause hatten und teilweise schlimm misshandelt wurden von den Bewohnern die von ihnen genervt waren! Also, erspare dieses Schicksal vielen anderen Tieren und lass deinen Kater und alle deine künftigen Freigänger kastrieren. Es liegt in deiner Verantwortung
Bewerten:
fuer eure antworten Eine frage zu denen die mir gesagt haben das ist unverantwortlich. Warum sind kater was anders als maenner?.
Bewerten:
Gegenfrage: rennen ALLE Männer paarungsbereiten Frauen hinterher und paaren sich mit allen, die sie zu sich lassen? Betonung auf ALLE. Jeder. Jeder einzelne. Das machen Kater nämlich, weil es in ihrer Natur liegt. Wenn dies bei Menschen der Fall wäre, hätte jede Frau wohl durchschnittlich 20 Kinder.
Menschen und Tiere werden oft gerne verglichen, um ein besseres Verständnis zu ermöglichen. Katzen sind aber keine Menschen, und Menschen sind keine katzen.
Es IST unverantwortlich. Und einen kater zu kastrieren ist 100 mal einfacher und geringer im Risiko, als eine Kätzin zu kastrieren.
Bewerten:
er verliert das deutlich erhöhte risiko an fiv zu erkranken. und überfahren zu werden weil er auf der suche nach rolligen katzen unvorsichtig wird. und katzenbisse sind bösartig, auch für andere katzen. die können sich richtig böse entzünden
verändern wird er sich insofern als dass er dann im frühling vermutlich nicht mehr verschwinden wird. der komplette sexualtrieb wird lahmgelegt. das siehst du daran dass rollige katzen nicht mehr spannend sind.
abgesehen davon wird er charakterlich derselbe bleiben
und für kater ist das ein kleiner eingriff. das ist ne routine-op, da passiert so gut wie nie was
Bewerten:
es ist verantwortungslos einen kater unkastriert herumlaufen zu lassen. du wurdest ja schon auf die unzähligen katzenbabys aufmerksam gemacht. denk aber auch an deinen kater. auf der suche nach rolligen katzen wird er sehr weit wandern,es lauern überall gefahren. er kann überfahren werden,sich verlaufen,er kann von anderen katern verletzt werden und mit krankheiten angesteckt werden,und auch beim deckakt kann er sich mit krankheiten infizieren. diese verlaufen zum teil tödlich! du kannst ihn mit der kastration davor schützen. er wird häuslicher und anhänglicher. du mußt dir keine sorgen mehr machen wenn er tage oder wochenlang weg ist. die op-wunde wird nur kurz weh tun,sie heilt normalerweise sehr schnell. ein paar stunden nach der op ist dein kater wieder fit. es wird ihm auch nichts "fehlen", rollige katzen werden ihn schon bald nicht mehr interessieren.
Bewerten:
Ihr lasst allen Ernstes seit Jahren einen nicht kastrierten Kater streunen? Habt ihr euch mal überlegt, für wie viel Katzenelend der mittlerweile gesorgt hat? Das ist ja unverantwortlich.
Sorgt dafür, dass da Tier endlich kastriert wird.
http://www.tier.tv/katze/aufzucht-katze/streunende-katzen/
Bewerten:
Bewerten:
Ihm fehlt danach nichts, I n deutschlands Tierheimen leben ca. 40000 herrenlose Katzen die keiner will und dein Lars trägt dazu bei das jedes Jahr mindestens nochmals mindestens 50 dazukommen! WILLST DU DAS WIRKLICH?
Bewerten:
Ihr lasst einen Freigänger unkastriert herum laufen? Wisst ihr eigentlich wie unverantwortlich das ist? Unglaublich.
Allein deswegen müsstet ihr das machen.
Das ist ein total kleiner Eingriff bei Katern.und absolut notwendig.
, Flupp
Bewerten:
Oh man, ich hoffe du bistn Troll.
Ein Glück gibt es die vom Tierschutz die die ganzen Kitten einsammeln, die dein Kater produziert hat, und die dann kastriert damit nicht noch mehr entstehen Unverantwortlich sowas!
Lasst das Tier endlich kastrieren, ihm wird nichts fehlen.
Und ja er wird schmerzen haben, hättest du auch nach ner Op oder? Aber die vergehen und du kannst dann wenigstens anfangen ein verantwortungsvoller Tierhalter zu werden.
Bewerten:
Die Schmerzen sind minimal, sobald die Narkose richtig abgeklungen ist, sind die Kater wieder ok.
Bewerten:
Meine beiden Kater sind auch Kastriert und die haben sich nicht verändert. Eine Kastration geschieht unter Nakose dein Lars kriegt also nicht sehr viel davon mit. Aber du kannst ja mal mit deiner Tierärztin über deine Ängste reden.
Bewerten:
Da hat die Tierärztin recht das es ratsam wäre ihn zu kastrieren. Schmerzen hat er defenetiv nicht! Es ist ein kleiner schneller Eingriff. Er wird es auch nichts vermissen. Nur kann man nicht garantieren das er sich positiv oder negativ verändert vom Wesen her. Generell werden aber Kater ruhiger.
Bewerten:
Ich glaube nein, allerdings wird sich sein Verhalten ändern, er wird zutraulicher , läuft weniger davon, streunt weniger, etc.
Steht heute in der Zeitung
Bewerten:
naja fehln tut ihm dann schon was. aber ich würd ihn schon kastrieren lassen, da doch das risiko groß ist, dass er mal ganz wegbleibt und wenn du eine gute tierärztin hast, wird auh bei der op nichts schief laufen ich glaube nicht, dass er sich mit 7 nach einer kastration noch groß verändert, aber ich weiß es nicht sicher
15 und Angst an einem Herzinfarkt zu sterben
Bewerten:
Hey. Vorne weg: Ich habe Panikattacken, also schreibt jetzt bitte nicht sO sachen wie: Oh mein Gott geh sofort zuM arzt, sondern versucht mir irgednwie schonend alles beizubringen, bitte.
Ich lebe staendig in der angst einen Herzinfarkt zu bekommen. Ich bin 15 Jahre alt, rauche nicht und bin auch nicht extrem übergewichtig. Ich bin aber auch nicht gerade sportlich und ernaehre mich auch nicht seeehr gesund. Es heißt ja immer außer bei einem angeborenen herzfehler, bekommen Kinder keineN herzinfarkt. Stimmt denn das? Seit Wochen habe ich Schmerzen imlinken Arm, fühlt sich immer ein bisschen taub an. Aber nur im Oberarm und auch nicht durchgaengig. Manchmal habe ich so ein stechen am Herz und heute war es ganz extrem, da bin ich von den Schmerzen wach geworden, die kamen ca 5 minuten lang alle 20 sekunden und waren sostark dass ich zusammen zucken musste. Danach war es aber wieder gut. Ich gehe bald zuM kardiologen aber im moment bin ich im Ausland und kann nicht ins krankenhaus fahren: kann mir irgendjemand helfen und mich möglichst beruhigen? Ich habe solche angst dass ich sterbe.
Bewerten:
Hey (:
keine Angst und bleib ganz ruhig.
Du hast bestimmt nichts schlimmes. Du bist jung, rauchst nicht und bist nicht adipös. Also keine Angst du stirbst nicht. Bleib also ganz ruhig.
Wie geht es dir im Moment?
Bewerten:
Was ist denn adipös? Ich weiß, aber ich hABE im moment extrem viel stress weil ich angstzustaende habe, depressionen, panikattacken und und und. Und zu viel stress kann doch auch einen herzinfarkt auslösen oder? Und mir geht es gar nicht gut, weilich mich seit Wochen total da rein steigere
Bewerten:
adipös" = extrem dick.
Wie lange hast du schon diesen Stress? Über einen längeren Zeitraum?
Bewerten:
Seit 4-5 monaten ungefaehr, seit dass mit meinen panikattacken angefangen hat.
Bewerten:
Es tut mir wirklich Leid, dass du schon so lange eine schwere Zeit hast. Aber versuch daraus auch etwas positives zugewinnen, wenn du schon 4-5Monate damit klarkommst, glaube ich dass du auch noch bis zu deinem Arztbesuch weiterhin so stark sein kannst. Hast du eigentlich Angst vor dem Arztbesuch? Hast du Angst das er was finden könnte?
Bewerten:
mach dir keine sorgen wenn du einen herzfehler hättest, dann wäre es bekannt. ich kenne das problem mit den herzschmerzen. ich habe sie zb immer, wenn ich sehr viel schokolade gegessen hab andere süßigkeiten gehen klar, aber esse ich sehr viel schokolade, hab ich echt immer stechen. ich hatte auch früher angst, da mein opa recht früh einen herzinfarkt hatte. aber ich war schon ab und an ekg machen und immer war das ganze unaufällig und dann dachte ich mir okeeee, dann ist wohl alles in ordnung. naja. es gibt immer mal wieder momente, da hat man angst vor etwas. bei mir war es vor einigen jahren die panische angst davor, schwanger zu werden. weil ich schiss hatte zu den 0,3 prozent zu gehören, bei der die pille nicht wirkt ich bin dann zum arzt wegen iwas und hab es dem dann mal erzählt, wieso ich so paranoid wäre. da meinte er "in meinem studium, als ich wälzer über krankheiten durchackern musste, dachte ich auch ich hätte sämtliche krankheiten" das hat mich beruhigt
Bewerten:
ganz ruhig, du bekommst so schnell keinen herzinfakt süße
ich kenn das problem. hatte ich auch mal ne zeit lang mit 13/14/15. das kommt vom stress, so war es bei mir. wenn der körper durch 'stressige' oder auch 'aufregende' gedanke im schlaf in große geschwindigkeit gerät, dann wird zu viel blut durch die herzkammern gepumpt. dies ist auch bei dir der fall, deshalb spürst du diese schmerzen. die große menge an blut kann nicht auf einmal durchs herz gelangen. da dies ja nicht beim sport passiert, kann man von 'gedanklichen' stress ausgehen.
geh aber auf jeden fall mal zum arzt, wenn du wieder zu hause bist. sicher ist sicher. ein herzfehler kann auch erst mit 30 entdeckt werden. aber einen herzinfakt bekommst du soo schnell mit 15 bei nicht bekannten krankheiten nicht.
Bewerten:
ich rate dir, magnesium zu nehmen. das könnte deine ganzen beschwerden bestenfalls beheben
Bewerten:
ach ja, ein angeborener herzfehler wäre höchstwahrscheinlich schon längst aufgedeckt worden
Bewerten:
Also erstmal. bleib rhig es besteht keinen Grund, dass du stirbst, dass kann ich dir schonmal sagen
Also zu den Schmerzen im Arm: sowas ähnliches habe ich auch manchmal. das hat mit dem herz ansich nichts zu tun. vielleicht wegen sport oder falsch bewegt. mehr ist das nicht.
Zu deiner angst: angs von einem herzinfarkt zu haben brauchst du nicht. sowas kommt nicht ohne weiteres. wenn du nicht rauchst, relativ gesund bist und lebst udn auch nicht übelste fett bist gibt es keinen grund für einen herzinfarkt.
Wegen zum arzt gehen.
ich finde schon dass su mal zum arzt solltest aber nicht weil du einen herzinfarkt bekommen kannst nein! nur dass der arzt dir nochmal sagt dass du keine angst haben brauchst und dass er dich kontrolliert wenn du willst
Mach dir keien gedanken
Bewerten:
Jeder kann jederzeit einen Herzinfarkt bekommen. Das ist die schlechte Nachricht.
Das bedeutet allerdings noch lange nicht, dass Du auch daran sterben musst.
Bewerten:
hm ja bleib einfach ruhig ich bin eigentlich ein sehr sportlicher Typ, und auch relativ gesund unterwegs und mein Kreislauf ist auch super. trotztem ist es mir mal Passiert das ich ein komischen stechen im Herz hatte und auch schmerzen das ging ca 2 tage lang und jetzt ist es wieder okay, also ich glaube nicht das du einen Herzinfarkt kriegen könnten mach dich nicht unnötig verrückt und geh einfach zu deinem Termin da wird man dann sehen was Sachen ist, kann aber gut sein das du zur Aufgabe kriegst mehr Sport zu treiben da dein Kreislauf nicht so gut zu scheinen seit
Bewerten:
Das ist in der Pubertät ganz normal. Ich hatte das auch, Stechen im Herzen und Schmerzen, die in den linken Arm ausstrahlten, und heute bin ich 58 und hatte seither nie mehr Probleme mit dem Herzen. Also keine Sorge
Bewerten:
Doch doch es kann bei jedem in jeder Zeit ein Herzinfarkt kommen
Bewerten:
das kann durch stress kommen, hatte ich ich ein paar wochen, und war nach den Abschlussprüfungen wieder vorbei.
Bewerten:
ur Beruhigung kannst du etwas ganz Einfaches machen.
Nimm deinen Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand und lege die beiden Finger an den äußeren Knöchel des linken Handgelenks.
Nach etwa 5 Minuten solltest du weniger nervös sein. Dann weißt du gleichzeitig, kein Risiko
Bewerten:
du arme, das muss echt schlimm sein. du darfst dich aber auf keinen fall stressen, bleib einfach zu hause bis du zum kardiologen gegangen bist oder frag bekannt dass die bei dir bleiben, denn ich glaube man fühlt sich sicherer wenn man nicht alleine ist. ansonsten trinke schwarzen tee oder überhaupt irgendeinen tee, schlafe viel und denke nicht an schlimme sachen. guck dir zeichentrickfilme an (((:. naja ich hoffe ich konnte dir helfen. viel glück
Bewerten:
erstmal: auch kinder können schlaganfälle und herzinfarkte bekommen, sind aber EXTREM selten.
und du kommst mal wieder runter. nur wegen ein paar wehwehchen brauchste nicht gleich den teufel an die wand malen, da du kein risikopatient bist
Bewerten:
bleib erstmal ganz ruhig und atme durch. es muss nicht gerade ein herzinfarkt sein, es kann lediglich daran liegen, dass du zur zeit nicht genügend getrunken hast und dein blut etwas zu dick ist. eine andere möglichkeit wäre das, dadurch das du dich selber immer weiter fertig machst, dein adrenalinpegel so steigt, das dein kleines herz damit noch nicht umgehen kann. beruhige dich erstmal, schmeiß dir kaltes wasser ins gesicht und geh irgendwo dahin wo du dich entspannen kannst. nachdem du demnächst zum kardiologen gehst ist das alles noch im normbereich. allerdings gebe ich dir einen rat. falls die schmerzen wirklich so extrem werden, dass du es wirklich nicht aushalten kannst, solltest du einen notarzt holen, da es sein könnte das du einen schlaganfall hast. Es kann sein muss aber nicht. Es kann auch sein das du nervlich bedingte Epileptische Anfälle bekommst. es gibt 10.000 verschiedene arten davon. wenn sowas wieder vorkommt versuche dich selber zu beruhigen und versuche dich entweder gerade hinzulegen oder zu setzen und strecke die arme auseinander das du tief ein und ausatmen kannst. ich wünsche dir gute besserung
Bewerten:
Du musst einfach positiv denken: Wenn du einen Herzinfark bekommst und daran stirbst, dann werden die Panikattacken sofort aufhören! Sind das nicht rosige Zukunftsaussichten?
Bewerten:
Gut dass du nicht rauchst, das ist die halbe Miete. Geh doch mal einfach zum Hausarzt und lasse dein Blutdruck messen. Herzinfarkt bei jungen Leuten ist zwar seltener, aber auch diese Altersgruppe bleibt nicht verschont.
Bewerten:
Ich würd jetzt mal spontan tippen dass deine Beschwerden psychosomatisch sind. Falls deine Angst noch schlimmer wird, würde ich dir auf jeden Fall mal empfehlen einen Therapeuten aufzusuchen.
Katze in Beton -> verschwunden -> sterben?
Bewerten:
Hey meine Katze ist vor gut 30 Minuten in den Beton getappt und jetzt ist sie weg ich hab versucht sie zu finden aber ohne Erfolg kann es passieren wenn er den abschleckt das er stirbt?
Bewerten:
Nein,er wird nicht sterben.Allerdings ist das nicht gut für die Fußballen.Beton trocknet aus und die Pfoten werden wund und rissig.Wenn er wieder kommt,wasch ihm die Pfoten ab und fette sie gut ein.
Bewerten:
der pharao scheint mir noch ein uralter ägypter zu sein, der nicht von der not einer seele versteht
Bewerten:
in lübeck in der straße engelgrube gibt es katzenpfotenabdrücke in damals noch ungebrannten steinen, die später in einer mauer verwendet wurden
Herz Schmerzen angst vor Herzinfarkt
Bewerten:
Also ich habe seid Donnerstag Abend starke Herz Stechen und Schmerzen im Schlüsselbein und Im linken Arm. Ich weiß nicht mehr weiter es tut beim lachen, atmen und bei bewegung so weh. Im Internet passen alle Symptome zu einem Herzinfarkt und das besorgt mich sehr! Klar will ich zum KH fahren aber ich habe dort total angst zu schlafen, ich weiß selbst nicht wieso. Ich will am Montag zum Facharzt gehen aber ist es dann viel zu spät? Was soll ich machen ich habe mega angst.
Bewerten:
Sage auf jedem Fall jemandem Bescheid, damit es eine Person gibt, die darüber Bescheid weiß und versuche dich immer in der Umgebung von Menschen aufzuhalten.
An deiner Stelle würde ich Ruhe bewahren und mich versuchen zu überwinden und trotzdem ins Krankenhaus fahren!
Vielleicht ist es auch Garnichts schlimmes und du musst nicht über Nacht bleiben. Aber in der Nähe von Ärzten zu sein und dir da Rat zu holen, wäre auf jeden Fall das Beste zum jetzigen Zeitpunkt.
viel Glück.
Bewerten:
Vielleicht bist du übersäuert. Das gibt ähnliche Symptome. Der Körper scheidet die schädlichen Säuren nur langsam aus. Der Rest nistet sich überall im Körper ein und das gibt schmerzende Stellen. Schau mal bei Google nach unter Übersäuerung. Hier wirst du sehen, dass es Lebensmittel gibt mit viel Säure. 
Salate, Früchte, Gemüse haben viel basische Stoffe drin, und deshalb solltest du diese bevorzugen. Vor allem Kaffee, Schokolade, Alkohol müsstest du meiden. Auch Fleisch essen macht sauer.
Streit und Stress, sowie übermäßig Sport produziert im Körper selber Säuren.
Bewerten:
Fahr so schnell wies geht zum Arzt. Kann sonst sein das du stirbst. Nicht umbedingt sofort, aber morgen. 
Bewerten:
Ehmm. so viel ich weiß solltest du schnell zum art oder Krankenhaus weil das zu problemen kommen 



tod
GUTEN MORGEN COSMIQ Welche Arten Von Krebs Gibt Es?

- Wobei ich eigentlich meinen würde , der Krebs , dessen Schmerzen man nicht erträglich lindern kann. Ich kann den Kommentar -- Lungenkrebs eine Metastase im Gehirn macht, ist es dann sowohl Lungen- wie auch Gehirn-Krebs. Alles sehr unschön! Des weiteren -- Ursprungszelle und Mutation unterschiedlich ist, teilt man ihn Medizinisch meist danach ein, wo er entsteht. Beginnt es in der -- Verfassung,. Bauchspeicheldrüsenkrebs , da in der Regel Todesurteil binnen eines Jahres Wobei ich eigentlich meinen -


medizin
Wie kann ein Mensch eine Leber spenden, wenn er selbst nur eine Leber hat?

- unter anderem eine gesunde Leber, ein gut funktionierendes Herz, normale Gefäße, kein Bluthochdruck und kein Blutzucker. -- Spender entnehmen, und damit einen Leberkranken transplantieren. Dieses Verfahren kommt für Kinder und unter bestimmten -- den Spender kommen nur absolut gesunde Spender in Frage. Medizinische Voraussetzungen sind unter anderem eine gesunde Leber, -- Transplantationsprogramms am Toronto General Hospital, gab nach der OP bekannt: Man werde in den kommenden Wochen einige Freiwillige bestimmen, -


gesundheit
Butter vrs. Margarine. Welche ist die gesündere?

- Fettsäuren enthalten, die sich wiederum positiv auf das Herz- Kreislaufsystem auswirken. Dies gilt besonders für olivenölhaltige -- deinen Margarine ist gesünder, da pflanzlich und ohne tierische Produkte. Meine Aussage bezog sich auf pflanzliche -- schädlicher als die gesättigten Fettsäuren der Butter. Hi Katergildo, pflanzliche Magarine ist ohne tierische Produkte -- sehen, wie lange deine krude These bestand hat. Wir diskutieren über Margarine und nicht über Wodka. Ich behaupte nicht, -- weitere Fette/Öle, die noch empfehlenswerter für die Gesundheit sind. Margarine galt als gesünder, weil sie jede Menge -- weiß man, dass Margarine keineswegs immer gesund ist. In manchen Sorten stecken so genannte Trans-Fettsäuren. Die sind -