Ist atom instabil radioaktiv stimmt isotope

1 Antworten zur Frage

~ kann man ja auch jedes Atom als Isotop bezeichnen. Ein Atom ist instabil, wenn eine innerre Kraft es zum Zerfall bringen möchte. ~~ sind. Andersrum gibt es auch viele natürliche Elemente die radioaktiv sind. Allerdings kann.
Bewertung: 5 von 10 mit 1106 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Wann ist ein Atom instabil bzw. radioaktiv und stimmt es das nur Isotope radioaktiv sind?

Atomkerne sind dann instabil, wenn es kein statisches Gleichgewicht mehr gibt zwischen der Kernkraft und der elektischen Kraft. Bei schwereren Kernen sorgt vor allem die kurzreichweitige Kernkraft dafür, daß ein Kern stabil ist, sie wirkt gegen die elektrische Abstoßung der Protonen. Sind allerdings zuviele Protonen da, wird der Kern instabil. Daher sind Kerne wiederum stabiler, die mehr Neutronen aufweisen. Das erklärt, warum schwerere Kerne mehr Neutronen als Protonen aufweisen.
Dazu kommt noch, daß gerade Zahlen von Protonen und Neutronen einen Kern stabiler machen als bei ungeraden Zahlen. Hier spielt das Pauli-Prinzip hinein, wo Paare mit entgegengesetzten Spin stabilisierend wirken.
Tatsächlich gibt es noch weitere Effekte, aber ich denke, das führt hier zu weit. Näheres erfährst Du unter dem Stichwort "Kernmodell".
Kernmodell – Wikipedia
Also es stimmt nicht dass nur Isotope radioaktiv sind. es gibt viele Isotope die Stabil sind. Andersrum gibt es auch viele natürliche Elemente die radioaktiv sind. Allerdings kann man ja auch jedes Atom als Isotop bezeichnen.
Ein Atom ist instabil, wenn eine innerre Kraft es zum Zerfall bringen möchte.