Wie entstehen radiowellen

2 Antworten zur Frage

~ noch eine kurze zusammenfassung finde. Künstliche Radiowellen entstehen durch elektrische Schwingkreise, können verstärkt und durch Sendeantennen ~
Bewertung: 4 von 10 mit 288 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Wie entstehen radiowellen?

Bewerten:
Radiowellen sind elektromagnetisch Wellen in einem bestimmten Frequenzbereich. Sie entstehen dur Schwingen eines Herzschen Dipols. Mathematisch kannst du sie mit den Maxwellgleichungen beschreiben. Für die genauere Beschreibung schau mal bei wikipedia nach diesen Begriffen, ich schau mal ob ich noch eine kurze zusammenfassung finde.
Bewerten:
Künstliche Radiowellen entstehen durch elektrische Schwingkreise, können verstärkt und durch Sendeantennen abgestrahlt werden.
Natürliche Radiowellen können z.B. durch die Rotation hochdichter Sternenreste erzeugt und auf der Erde registriert werden.
Bewerten:
Radiowellen sind elektromagnetische Wellen in einem Frequenzbereich von einigen kHz bis etwa 3 GHz.
Radiowellen können natürlichen oder technischen Ursprungs sein.
Radiowelle – Wikipedia

Wie entstehen Geräusche?

Bewerten:
Bsp:
Schlägt man Holz auf Metall entsteht ein anderes Geräusch als wenn man Metall auf Metall schlägt.
Glas klingt anders wenn es zerbricht als Plastik, ein Plastebeutel raschelt anders als eine Zeitung.
Worin liegen die Ursachen für diese unterschiedlichen Effekte?
Bewerten:
Der unterschiedliche Klang entsteht durch verschiedenen Spektren von Eigenfrequenzen und Oberschwingungen, die beim Anregen der Schallquelle entstehen. Blöcke aus Metall oder Glas sind härter und haben deshalb höhere Eigenfrequenzen als z.B. ein gleich großer Block aus Holz.
Bewerten:
Warum haben die Stoffe verschiedene Eigenfrequenzen? Wo liegen hierfür die Ursachen?
Angenommen Block 1 und 2 haben die gleichen Eigenfrequenzen bzw. Oberschwingungen, bestehen aber aus unterschiedlichen Materialien. Verursachen diese dann dieselben Geräusche, wenn man sie mit einem Objekt schlägt?
Bewerten:
Ja, wenn sie die gleichen Eigenfrequenzen haben , dann haben sie auch den gleichen Klang. Deshalb können Metall und Glas sehr ähnlich klingen. Beide sind hart, haben dadurch hohe Eigenfrequenzen und geringe Dämpfung. Holz oder Kunststoff ist weicher, hat dadurch tiefere Eigenfrequenzen und stärkere Dämpfung.
Bewerten:
Wikipedia sagt:
"Eine Eigenfrequenz eines schwingfähigen Systems ist die Frequenz, mit der das System nach einmaliger Anregung schwingen kann. Wenn einem solchen System von außen Schwingungen aufgezwungen werden, deren Frequenz mit der Eigenfrequenz übereinstimmt, reagiert das System mit besonders großen Amplituden"
Wenn ich also die Eigenfrequenz treffe, klingt es dann besonders laut?
Und wodurch wird überhaupt die Eigenfrequenz eines Stoffes bestimmt - dazu schweigt Wiki leider
Bewerten:
Ein Beispiel: Schallschutzfenster.
Durch die Größe und Dicke der Glasscheiben hat jede ihre Eigenfrequenzen. Sind beide Scheiben gleich, lassen sie beide die gleichen Frequenzen durch. Macht man eine Scheibe dicker, so hat sie tiefere Eigenfrequenzen. Töne, die die eine Scheibe durchlässt, werden von der anderen gedämpft, weil die Frequenz nicht passt.
Hilft Dir das weiter?
Bewerten:
für das Beispiel, das ist einleuchtend.
Sind nur die Eigenfrequenzen für die Geräuscherzeugung verantwortlich? Oder spielen noch andere Effekte eine Rolle? Wenn ja, welche wären das?
Bewerten:
Maßgebend sind das Frequenzspektrum, mit dem die Anregung erfolgt (z.B. bei einem "Knack" ein weißes oder blaues, d.h. vorwiegend hochfrequentes, Rauschen) und die "Response", also die frequenzabhängige Dämpfung, die bei den Eigenfrequenzen nahe Null ist.

Wie entstehen Schuldgefühle?

Bewerten:
Sigmund Freud entwickelte das Instanzenmodell der Persönlichkeit. Es entsteht aus ES, ICH und ÜBER-ICH.
Das Es stellt dabei die Bedürfnisse dar, es sagt: Ich will ein Eis haben. Das ÜBER-ICH ist die Instanz der Moral und Normvorstellungen. Es sagt also: Du kannst kein Eis zum Frühstück essen, du willst doch sowieso abnehmen. Das ICH ist zwischen den Beiden und versucht zu vermitteln, gibt entweder dem einen, oder dem anderen nach.
Wird nun der Wunsch des ES erfüllt, so verursacht das ÜBER-ICH die Gewissensbisse/Schuldgefühle, weil etwas gegen seine Vorschrift unternommen wurde.
Wie entstehen Gallensteine trotz entfernter Gallenblase?
Bewerten:
Die Gallenflüssigkeit wird weiter gebildet, die kommt nämlich von der Leber. Die Gallenblase sammelt sie nur, damit der Körper sie z.B. zur Verdauung von Fett in größerer Menge vorrätig hat. Es kann also durchaus auch ohne Gallenblase Gallensteine geben.
Bewerten:
aha ist das wahr? dann hab ich wieder was gelernt
Bewerten:
das kann nicht vorkommen sind dann andere steine
Bewerten:
JA. ganz klares ja.die Gallenblase ist praktisch nur das Auffangbecken der Gallensteine. gebildet werde die Steine in den Gallengängen.und nur zur Gallenblase transportiert.
Wie entstehen Geisterfahrer / Falschfahrer?
Bewerten:
Machen die das mit Absicht, um jemand zu zeigen, wie mutig er isst?
Oder fahren die unbeabsichtigt die falsche Richtung hoch?
Bewerten:
Es gibt durchaus unübersichtliche Autobahnauffahrten - da kann ein älterer oder ein ganz junger Mensch schon mal überfordert sein. Allerdings hat man auch schon von Mutproben in diese Richtung gehört - Schwachsinn in Potenz.
Bewerten:
Sie " entstehen " nicht
Meißtens sind es alte verwirrte.oder auch nur verwirrt, die auf die falsche autobahnauffahrt fahren.
> NO-iq
Bewerten:
Ich glaube das 90% der Geisterfahrer einfach total Geistig abwesende oder verwirrte Personen sind.
Ich kann mich noch gut an eine meine ersten Fahrstunden erinnern als mir auf einmal ein Opa auf meiner Spur entgegen gekommen ist. Ich hat erst mal nen leichten Schock sitzen
Bewerten:
viele wollen mutproben machen,einige machen es absichtlich dadurch,andere wussten es nicht,sind geistlich nicht mehr so aktiv,andere nicht fähig!
gibt so einige gründe
Bewerten:
Leider ist es auch schon vorgekommen, dass das mit Selbstmordabsichten gemacht wird. Da fehlen mir wirklich die Worte.
Bewerten:
Dann doch lieber selbst erschießen oder vergiften. Dann kommen wenigstens keine unbeteiligen zu schaden.
Bewerten:
Meiner Meinung nach kann man nicht aus Versehen falsch auf die Autobahn oder eine Schnellstraße auffahren. Klar, es ist manchmal unübersichtlich aber spätestens wenn man sich von links auf die Straße einordnet sollte man doch ins Zweifeln kommen. Es gibt keine Straße in Deutschland auf die man sich von links einordnet.
Bewerten:
Sowohl als auch und hinzu kommen die, die ihrem Leben ein Ende setzen wollen.
Bewerten:
du ziehst vielleicht vergleiche!
was hat das denn mit geisterfahrer zu tun?
Bewerten:
Uiii bin ich froh, kein potenzieller Geisterfahrer zu sein! Denn ich bin noch nicht 90 und seit meiner Geburt definitiv kein Mädchen. *g
Bewerten:
mit Geisterfahrerinnen eher nichts, dafür aber um so mehr mit "entstehen".
hoffe, die Antwort ist in deinem Sinn ausgefallen
Bewerten:
ich denke mal das er darauf hinaus wollte,das der mannsich deswegen umbringen will!
sowas finde ich aber nicht witzig
Bewerten:
nicki231987:
So weit gingen seine Gedankengänge mit Sicherheit nicht.
Die Frage ist einfach etwas unglücklich formuliert.
Bewerten:
Oweh, liebe Nicki, sooo zu reagieren, wäre allerdings fatal! Aber warum fragen wir ihn eigentlich nicht direkt? Also flohwald. Wie sollen wir deine Frage interpretieren? A la Nicki oder à la admiral? Wir alle warten gespannt auf deine Antwort
Bewerten:
Dann formulier ichs eben so:
Wie werden aus normalen Autofahrer-Senioren und Fahranfängerinnen Geisterfahrer?
Besser? *g
Bewerten:
flohwald. Na Nicki, alles klar?
Schönes Wochenende
Wie entstehen Wörter?
Bewerten:
Wie entstehen Wörter? Solche Fragen stelle ich mir mir abends, wenn ich im Bett bin. Aber wie entstehen sie nun? z.B. die Wörter Esel, Hals, dramatisch usw.
Bewerten:
Das Ganze nennt sich Etymologie, also die Lehre von der Entstehung von Wörtern. So wie du habe ich mich mir früher auch oft darüber Gedanken gemacht, aber die Sache ist, so wie du es dir vorstellst, ist es nicht, jedenfalls nicht ganz. Die Wörter "Esel", "Hals" usw. wurden nicht "erfunden" von jemandem, sondern haben sich aus anderen Wörtern entwickelt, aus einem älterem Deutsch,z.B. Mittelhochdeutscch. Deutsche Sprachgeschichte – Wikipedia
und diese Wörter haben sich aus einer anderen Sprache entwickelt. Und davor hat sich die Sprache aus Lauten entwickelt. In anderen Ländern gibt es zum Beispiel feststehende Laute/Schriftzeichen für Begriffe, unser Sprachsystem besteht aus Silben, die erst durch Zusammensetzung sinnvolle Wörter ergeben.
Bewerten:
Viele Wörter werden aus anderen Sprachen hergeleitet, z.B. das Wort 'Ghetto' hat eine sehr interessante Geschichte aus den Judenvierteln Italiens -> Dort war das italienische Wort 'getto' eine Bezeichnung für etwas ähnliches wie 'Eisenguss', und weil meist Juden Schmiedetätigkeiten ausführten, wurden ihre Viertel mit der Zeit mit diesem Begriff bezeichnet. Weil die damaligen Judenviertel meist nicht sehr schön waren, hat sich der Begriff dann generell übertragen auf schlechte Behausungen, und somit haben die 'Ghettos' nun auf aller Welt ihren Namen.
Du siehst: Aus dem ital. Wort für Eisenguss ist eine Bezeichnung für schlechte Viertel geworden.
.So eine mehr oder weniger komplizierte Geschichte haben sehr viele Wörter. Meist weisen sie Ähnlichkeiten mit einer anderen Sprache auf, jedoch musste diese 'andere Sprache' auch erst einmal entstehen- Und so etwas geschieht wahrscheinlich einfach mit der Zeit, aus ursprünglichen Lauten haben sich Wörter entwickelt usw.
Naja, falls dich das in vielen Jahren noch immer interessiert studier einfach Sprachwissenschaften
Bewerten:
irgendwer hat sich was ausgedacht. wie vor ein paar jahren das wort sitt erfunden wurde. das bedeutet, dass man nichts mehr trinken will
hunger verhält sich zu satt wie durst zu sitt
Wie entstehen Bewegungen?
Bewerten:
wie entstehen Reflexe /elektrische reize im Gehirn die als bewegungen ausgeführt werden?
Bewerten:
die vorgänge prossese im Hirn und den nervenbahnen.
Bewerten:
Wenn ein Nervenreiz an der Überträgerstelle zwischen Nerv und Muskelzelle ("Motorische Endplatte") ankommt, wird die Muskelzelle elektrisch gereizt. Dadurch ändert sich die Membraneigenschaft der Muskelzellle. Die Membran öffnet dann Kanäle, die Kalziumionen in die Zelle einströmen lassen. Die Kalziumionen wirken als Katalysator für die Verkürzung kleinster Eiweissfäden in der Muskelzelle, den Myofibrillen. Ein sehr gutes Buch zum Thema ist "Zelle Organ Mensch" von Peter Kugler, ca. 20€
Bewerten:
Die einfachsten Reflexe entstehen über nur eine einzige Synapse im Rückenmark. Die kompliziertesten Reflexe sind sog. Konditionierungen - quasi erlerntes Verhalten. Willkürliche Bewegungen haben ihren Ursprung in der vorderen Zentralwindung des Großhirns. Die Impulse laufen dann über eine Leitungsbahn zur Gegenseite in der entsprechenden Rückenmarksebene. Dort werden die Impulse auf einen peripheren Nerven umgeschaltet.
Bewerten:
Kraft ist die Ursache einer Form oder Bewegungsänderung!
Demnach ist Bewegung einfach nur Kranft
Bewerten:
Körperbewegungen?
Soweit ich weiß, sind viele Griffe nur rutine, eine art Reflex, wo man keinen Befehl von Gehirn braucht, sonst läuft es in etwa so: Das Auge erfasst eine Situation, z.B. ein Glas aufheben, das Gehirn schickt elektrische Impulse zu den Muskeln in den Armen und der Muskel zieht sich demnach zusammen oder auch nicht!
Ich stell mit das wie beim Computer vor, quasi Askicode. Ein Impuls = Muskeln ziehen sich zusammen , kein Impuls = keine Reaktion!
Bin mir aber nicht sicher, habs so mal im Fernsehen gelernt
Bewerten:
Eines der Sinnesorgane sendet eine Information ans Gehirn.
Dort wird sie in bestimmten Schritten verarbeitet und über elektrische Impulse durch die Neuronen an die Muskelsynapsen weitergeleitet.
Bekommt ein Muskel von einem Nerv den Befehl, sich zu kontrahieren , schieben sich die Muskelfasern ineinander. Erreichen ihn keine Befehle mehr, so erschlafft der Muskel. Über die Sehnen werden diese Kontraktionen auf die Knochen übertragen. "Die Sehnen sind sozusagen Seilzüge, über die die Muskeln an den Knochen ansetzen



physik
Kriegt man auch einen Schlag, wenn man einen Elektrozaun anfasst, aber nicht geerdet ist?

- Du diskreminierst dich gerade selbst.^^ Ist doch so, wir wissen nichts Auch mit beiden Händen passier nichts, da der Draht -- einfacher, den Menschen zu durchdringen, als den Zaun? egal wie viele Hände Du hast. Es kommt kein Stromkreis zustande. -


technik
Der Molotow-Cocktail

- zusammen lebte. Das ist interessant, weil Molotow genauso wie die meisten andere von Stalins Obergehilfen zwar ein eiskaltes, -


elektrotechnik
Dimmer für Pumpe?

- der Drehzahl stellen. Jedoch kann es doch gehen, denn ein physikalisches "Phänomen" kann uns hier wohl helfen: Bei der -- ausgelegt ist und man somit einen stark erhöhten Blindwiederstand erhält. für !