Was bedeutet hund mich rammelt

5 Antworten zur Frage

~ außerhalb von Jackson, Wyoming studiert haben." Quelle: Warum Hunde rammeln: den "einen Grund" für dieses normale Verhalten gibt es nicht ~~ Hinweis, ich mag dich, spiel mit mir. Gehe mit mir raus, ich will.
Bewertung: 3 von 10 mit 43 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Was bedeutet es, wenn mein Hund mich rammelt?

Hallo, also ich weiß nicht im Fernsehen wurde der hundeprofi berammelt und hat gesagt, dass es ein dominant verhalten wäre. Bei mir ist es so, dass ich von meinem Hund berammelt wird, obwohl ich nichts mach. Ich bin ein Junge und der Hund ist ein Weibchen. Ist es jetzt so, dass sie dominantz zeigen will oder mich halt mag?
Hallo iason96, dieses stupsen wie es im Fernsehen erklärt wurde, ist eine Möglichkeit von vielen. Das ist aber auch der Hinweis, ich mag dich, spiel mit mir. Gehe mit mir raus, ich will mich austoben. Lasse den Hund im Wald rumrennen, oder im Garten, wenn Du an einer Straße wohnst, die verkehrsruhig ist. Wenn Du von der Waldtour zurück kommst, untersuche ihn nach Zecken. Besonders junge Hunde werden sehr gern von Zecken befallen, da ihr Blut noch sehr frisch ist. Junges frisches Blut ist für die Zecken eine Deluxemahlzeit. Für den Menschen ist sie gefährlich, da die Zecken das Nervensystem schädigen können. Die Medikamente die es dafür gibt, helfen nur zum Teil. Wenn Du in den Wald gehst, ziehe im Sommmer lange Sachen an. das ist der einzige Schutz für Dich. Dangerangel1261
Das es sich dabei um Dominanzverhalten handelt ist möglich da vor allem die Alphatiere sich in einem Rudel fortpflanzen und der Rest der Hündinnen bei der Versorgung des Rudels und Aufzucht der Welpen helfen. Allerdings ist einem Hund sehr wohl bewusst, dass wir Menschen sind, sodass eine Rangordnung mittels Vorrecht auf Fortpflanzung höchst unwahrscheinlich ist. Dominanz als Grund ist eine höchst veraltete Interpretation auf dieses Verhalten und ist eher kulturhistorisch Gewachsen. Bitte informiert euch auf seiten zu Hundepsychologie und Hundeverhaltensberatern.
Er zeigt Dominanz und du solltest das sofort unterbinden
Auch bei einer Hündin ist das ein Dominanzverhalten und hat mit Zuneigung nix zu tun
Zitat: "In meinen eigenen Studien zur Entwicklung des Sozialverhaltens bei
jungen Hunden, Kojoten und Wölfen waren aufreiten, umklammern und
berammeln nicht direkt mit Dominanz verbunden, auch nicht bei den wilden
Kojoten, die meine Studenten und ich im Grand Teton National Park
außerhalb von Jackson, Wyoming studiert haben."
Quelle: Warum Hunde rammeln: den "einen Grund" für dieses normale Verhalten gibt es nicht - Easy Dogs