Vagina pilz ansteckend badewanne

3 Antworten zur Frage

~ unterlassen. Nein sie hat keine Salbe bekommen. Ich habe aber kein Pilz, hätten wir gestern oder vorgstern Geschlechtsverkehr gehabt , dann ~
Bewertung: 2 von 10 mit 461 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Vagina-Pilz ansteckend in der Badewanne?

Bewerten:
Meine Freundin war vohin beim Frauenarzt und sie hat einen Pilz. Hat auch schon art " zäpfchen" bekommen und sollte in 3 Tagen weg sein. Wenn wir jetzt zusammen baden gehen und wir kein Geschlechtsverkehr haben, muss ich mir dann Sorgen machen das ich auch so ein Pilz bekomme? Weil ich hab kein Pilz.
schonmal
Bewerten:
Du müsstest trotzdem mitbehandelt werden, hat deine Freundin keine Salbe gekriegt? Und gemeinsam baden würde ich sicherheitshalber für ne Woche unterlassen.
Bewerten:
Nein sie hat keine Salbe bekommen. Ich habe aber kein Pilz, hätten wir gestern oder vorgstern Geschlechtsverkehr gehabt , dann wäre ich jetzt wohl auch dran. Ich hatte Glück.
Bewerten:
Man behandelt den Partner trotzdem mit. Die Salbe gibts in der Apotheke.

Wann ist man nach einer Magen - Darm - Infektion nicht mehr ansteckend?

Bewerten:
also wann kann man z.B. Kinder wieder in die Schule / den Kindergarten schicken, ohne eine Epedemie auszulösen
Bewerten:
normalerweise wird das beim Hausarzt/ Kinderarzt anhand einer Stuhlprobe kontrolliert.
Es kann nämlich sein dass man sich schon längst wieder gesund fühlt und auch keine Beschwerden mehr hat aber trotzdem den Erreger noch in sich trägt und auch weiter ausscheidet!
Im Normalfall ist man aber nach Abklingen der Symptome nicht mehr ansteckend; trotzdem würde ich lieber noch ein bis zwei Tage das Kind zu Hause lassen auch um eine völlige Genesung zu garantieren.
Bewerten:
Da es viele verschiedene Viren gibt, die Magen-Darm-Infekte auslösen, kann man das nicht pauschal beantworten.
Meist ist die Zeit von Ansteckung bis zum Ausbruch der Erkrankung recht kurz, von wenigen Stunden bis zu ca. 3-4 Tagen würde ich die Spanne ansetzen. Ab wann man ansteckend ist? Hm, sicher schon ein paar Stunden vor Beginn der Symptome, spätestens mit dem ersten Durchfall/Erbrechen. Und nicht mehr ansteckend, das kann man noch schlechter beantworten. Meist dann, wenn die Symptome deutlich nachlassen, es gibt aber auch Erkrankungen, wo man noch nach einigen Tagen ansteckend ist, obwohl es einem selbst schon wieder gutgeht. Du siehst, es ist alles recht vage, weil es sehr stark variiert. Es hilft eigentlich nur eine gute Hygiene, die man immer einhalten sollte, der Rest ist Schicksal.

Könnten wir doch noch ansteckend sein?

Bewerten:
Hallo als ein Klassenkamerad und Ich waren letzte Woceh unabhängig und ohne Kontakt, da ich brerits eine Woche vorher krank geworden bin, mit Magen-Darm-Infekt krank geschreiben. Na ja er und ich gehen seit gestern wieder in die Berufsschule, Ich hatte nur noch minimale Magen-Probleme. Auch mein Klassenkamerad war noch nicht 100 %-tig wieder fit.
Nun ging es heute dem Nächsten schlecht mit Magenschmerzen und Übelkeit. Und auch in den andere Klassen geht der Magen-Darm-Virus rum.
Nun mal meine Frage: Kann man 2 Wochen nach dem die ersten Symptome auftraten, trotz Medikamente, noch anreckend sein?
Oder muss ich mir da keine Gedanken machen?
Bewerten:
Nein, da war jemand anders Überträger. da hättest Du schon jemanden mit ungewaschenen Fingern füttern müssen Inkubationszeit lliegt höher als 1,2 Stunden.
Pilz auf der eichel. ab wann wieder sex ohne kondom?
Bewerten:
ich habe eine pilzinfektion auf der eichel. meine freundin hat die pille bekommen und so haben wor eigendlich seit einem monat auf kondome verzichtet. jetzt ist die frage da sie morgen aus ihrem urlaub zurück kommt, woe lange das zum ausheilen braucht und ab wann es wieder sicher ist ohne kondom. ich will sie damit auf keinen fall anstecken
Bewerten:
Beim Sex sollte man grundsätzlich nicht auf kondome verzichten, selbst wenn die partnerin die pille nimmt. Wie lange es dauert bis deine Pilzinfektion vollständig ausgeheilt ist, kann dir dein Hautarzt am besten erklären.
Bewerten:
Ja das ict mir schon klar, aber wie erkenne ich das es weg ist?
Wenn die Frau die Anti-Baby-Pille seit 3 Monaten schon nimmt, dürfen dann die Samen fom Man in die Vagina oder sogar in den Uterus der Frau kommen?
Bewerten:
Die Pillenwirkt nicht unbedingt vom ersten Tag an, je nachdem wann der erste Tag der Einnahme ist. Aber nach 7 Tagen ist die Wirkung sicher. Vorrausgesetzt natürlich, die Frau hat die Pille regelmäßig genommen, musste sich nicht übergeben oder hatte Durchfall und hat auch keine Antibiotika genommen. Das alles kann die Wirkung der Pille beeinflussen.
Aber nach 3 Monaten besteht bezüglich einer Schwangerschaft bei korrekter Einnahme keine Gefahr. Aber wenn du dir so unsicher bist solltest du besser bei deinem Frauenarzt nochmal genau nachfragen.
Bewerten:
Die Pille wirkt vom ersten Tag der Einnahme, wenn man sie regelmäßig einnimmt!
Einen Schutz gegen Krankheiten bietet diese aber nicht
Bewerten:
ääähm, klar! Wieso denn nicht? Sie dürfen dass immer! Nur erwünscht es manchmal eben nicht
Also wenn eine Frau seit 3 Monaten die Pille nimmt, könnt ihr ungeschützten Sexualverkehr haben ohn Angst haben zu müssen dass du schwanger wirst. Aber bitte bedenke dass eine Anti-Baby-Pille nicht vor Sexuallkrankheiten wie HIV oder Hepathitis schützt. Deshalb solltest du, wenn du deinen Sexuallpartner nicht sehr gut kennst, lieber zusätzlich ein Kondom benutzen. Wenn ihr euch seit Jahren kennt und du sicher sein kannst er hat kein HIV, dann gehts natürlich ohne. Musst du selber abwägen.
Übrigens stehen diese Infos auch im Beipackzettel der Anti-BAby-Pille
Aus welchen stoffen wird eine badewanne hergestellt?
Bewerten:
Aus Eisen und Emaille, einer glasharten Schutzschicht die meist weiß ist und auf der Metalloberfläche der Wanne aufgebrannt wird. xD
Bewerten:
Seit einigen Jahrzehnten gibt es allerdings nicht mehr nur ausschließlich die herkömmliche Badeweannentechnik, weil heute vieles auch aus Kunststoffen hergestellt wird. xD
Bewerten:
aus kunststoff oder stahlblech mit emaille-überzug. keinesfalls aus TON.
acryl ist eindeutig die nr. 1, da man es in einigen farben herstellen kann. auch die formen können vielfältig variieren.
Ist hepatitis ansteckend? wenn ja wie bekommt man das?
Bewerten:
Kommt auf die Art der Hepatitis an.
Die durch Viren ausgelösten Formen sind ansteckend.
Man unterscheider Hepatitis A, B und C.
Hepatitis A ist am leichtesten übertragbar. Man kann sich durch direkten Kontakt mit einer infizierten Person oder auch durch verunreinigte Lebensmittel oder Wasser anstecken. Deshalb kommt diese Form vor allem in Ländern mit mangelhaften Hygienebedingungen vor.
Hepatitis B wird durch infektiöse Körperflüssigkeiten übertragen, beispielsweise bei ungeschützem Geschlechtsverkehr oder auch beim Tätowiren oder Pircen.
Gegen Hepatitis A und B ist eine Impfung möglich.
Hepatitis C wird ebenfalls über Körperflüssigkeiten übertragen, allerdings ist die Gefahr eine Ansteckung geringer. Sie erfolgt meist über BLutkonserven oder bei Drogensüchtigen, die gemeinsam eine Spritze benutzen. Durch Geschlechtsverkehr wird sie nur sehr selten übertragen.
Bewerten:
wenn hepatitis positiv ist ist es ansteckend und wird über körperflüssigkeiten wie blut vaginalflüssigkeit und sperma übertragen nur nicht über speichel
Bewerten: