Riesenproblem outlook email konto

Antworten zur Frage

ich habe ein großes Problem mit meinem Outlook E-Mail Konto. Zwei meiner Email-Konten wurden gesperrt, da darüber anscheinend ~
Bewertung: 4 von 10 mit 515 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Riesenproblem mit Outlook Email Konto

ich habe ein großes Problem mit meinem Outlook E-Mail Konto. Zwei meiner Email-Konten wurden gesperrt, da darüber anscheinend Spam-Mails verschickt worden seien. Leider ist einer dieser Email-Konten sehr wichtig für mich. Wenn ich versuche das Konto zu öffnen, gibt mir Microsoft 2 Möglichkeiten:
  • Es wird eine Wiederherstellungsemail an eine andere Adresse gesendet
  • Ich gebe Daten zum Email-Konto ein um mich zu Authentifizieren
  • Nummer 1 ist nicht möglich, da die vorgeschlagene Email-Adresse gesperrt ist
    Nummer 2 ist nicht möglich, da ich damals bei der Erstellung des Kontos falsche Daten angab.
    Ich habe keine Möglichkeit gefunden mit dem Support von Microsoft Kontakt aufzunehmen, das Forum scheint meine Frage auch nicht zu sehen.
    Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen
    , ZyrranM

    Outlook-Mail-Konto ohne Outlook nutzen?

    Heute musste ich das System auf meinem Firmenrechner zurücksetzten. Nun kann ich meine Mails nchtmehr empfangen, weil Office natürich nciht mehr installiert ist. Reinstallieren funktiniert nciht, da Das Office-Paket im abgeschlossenen Schrank des Chefs ist. 
    Gibt es eine Möglichkeit für mich, die Mails, die auf meine Outlookmailadresse gehen zu sehen, ohne sie importieren zu müssen
    hängt davon ab wo die Mails liegen. Wenn Sie in auf einem Exchange Server der Firma liegen gibt es mit Sicherheit die Möglichkeit über einen Web Access reinzugehen. Weisst du ob es soetwas bei dir gibt?
    die mails lägen auf meinem Laptop, was sie natürlich nicht emhr tun, seit Outlook weg ist
    Ja schon, aber dein laptop holt die ja von einem Mailserver oder? Outlook selbst kommuniziert ja mit den Servern und nicht selbst untereinander.
    ähm ja. und die mails liegen da auf dem server? Wie bekomme ich die denn dann darunter?
    Da würde dann der Webaccess ins spiel kommen. Dafür bräuchtest du aber die Adresse des Mailservers, bzw den Link zum Webaccess. Den kann ich dir jetzt leider nicht sagen, weil den müsst jemand aus deiner Firma kennen. Wir bei uns haben sowas, da kannst du dann über den Internet explorer auf deine Mails zugreifen
    outlook hat keine eigene adresse. du musst die verbindungsdaten zu dem mailserver ahben dann kanst du da sauch mit mozilla thunderbird oder so.

    Wie ist es möglich, dass mein Email-Konto bei Hotmail geknackt wurde?

    Ich benutze ein Passwort mit Groß- und Kleinschreibung sowie diversen Ziffern. Außerdem benutze ich keine öffentlich zugänglichen Computer, um meine Emails einzusehen.
    Die geheime Frage ist wirklich geheim und kann von niemandem außer mir beantwortet werden.
    Trotzdem wurde mein Konto geknackt. Wie ist das möglich?
    Nach Deinem Kommentar bei sofitwares Antwort bin ich der Meinung, dass Dein Account nicht geknackt wurde.
    Wenn E-Mails mit Deiner Adresse als Absender verschickt werden, heißt das noch lange nicht, dass Du diese E-Mails verschickt hast. Es ist relativ einfach die Absenderinformationen in E-Mails zu fälschen und wird gerade auch von Spammern häufig benutzt.
    Die Ursache liegt im SMTP-Protokoll, was für das Versenden der E-Mails zuständig ist. Dort wird nicht überprüft, ob der eingetragene Absender auch der richtige Absender ist.
    Zum weiterlesen findest Du bei diesen Links einen Einstieg
    > Simple Mail Transfer Protocol – Wikipedia
    > E-Mail – Wikipedia
    > http://www.bsi-fuer-buerger.de/abzocker/05_07.htm
    Dagegen, dass jemand Deine E-Mailadresse als Absender benutzt, kannst Du nichts machen. Du kannst allerdings Deine E-Mails mit OpenPGP o.ä. signieren und damit den Empfängern eine Möglichkeit zur Überprüfung des Absenders geben.
    Zur Sicherheit kannst Du natürlich noch einmal bei hotmail Deine Einstellungen überprüfen und Dein Passwort, sowie Deine geheime Frage erneuern.
    Natürlich lassen sich auch noch sichere Passwort herausfinden durch das simple Durchprobieren aller möglichen Kombinationen ('brute force' genannt). Es ist allerdings relativ unwahrscheinlich, dass dies bei einem der großen E-Mailanbieter funktioniert, da diese wahrscheinlich nach einigen Versuchen erstmal die Anmeldung sperren o.ä.
    Marc. Ich bin wirklich überrascht, dass es so einfach ist in fremden Namen Emails zu verschicken.
    Ich bin davon ausgegangen, dass sich jemand in mein Konto eingeloggt hat um dies zu tun.
    Da werde ich mich wohl mal genauer durch deine Links durcharbeiten müssen.
    Das mit der Signatur werde ich mir mal durch den Kopf gehen lassen.
    Und da Du Dich registriert hast, hoffe ich natürlich Dich häufiger hier anzutreffen
    Marc
    Da gibt es wohl mehr Gründe bei Dir, als bei Hotmail.
    Wie gut war das Passwort?
    Hast Du dieses Passwort auch bei anderen Accounts verwendet?
    WEr hat Zugang zu Deinem Computer?
    Nutzt Du die automatische Speicherfunktion damit Du Der einloggen kannst?
    Also Hotmail ist eigentlich so sicher, dass die Gründe eher bei Dir liegen?
    Und warum sollte jemand einen Hotmail-Account knacken.
    Da lohnt sich die Arbeit doch eher bei einem Unternehmens-Email-Account.
    Ich benutze ein Passwort mit Groß- und Kleinschreibung sowie diversen Ziffern.
    Das Passwort habe ich nur für dieses Konto benutzt.
    Mein Computer ist durch ein anderes Passwort vor der Benutzung von anderen Personen geschützt.
    Ich benutze selbstverständlich nicht die automatische Speicherfunktion damit ich mer einloggen kann.
    Mein Hotmail-Konto wurde geknackt um damit Spam zu verschicken. Ich habe ziemlichen Ärger deswegen bekommen.
    Passwort zurück setzen über Email Konto geht nicht
    Instagram wollte mein Passwort zurücksetzen, das Problem ist ich kann mich auf diese E-Mail nicht anmelden. Ich habe auch schon an den Support mich gemeldet, aber für die ist das viel zu wenig Information. Habe auch versucht mich über Facebook anzumelden. Muss ich mir wirklich jetzt neu registrieren und wenn ja, was ist mit mein altes Konto? Bin mega am zweifeln
    Versuch weiter supports zu schicken ich hatte meinen facebook acc. Garnicht zurück bekommen im gegenteil der wurde gelöscht frag mal nen kumpel ob es deinen acc noch gibt
    Email-Konto auf dem Sony Xperia Z1
    Ich versuche es immer wieder, mein Emailkonto einzurichten, aber es wird immer "Es kann keine Verbindung zum Server hergestellt werden" angezeigt, obwohl ich WLAN anhabe und der Flugmodus aus ist. Kennt sich jemand damit aus?
    Facebook Kontakte Outlook Email - Proble,
    Ich benutze eine Email bei dem neuen Outlook und gleichzeitig das Programm Windows Live Mail 2012. Da ich die Outlook Email bei facebook nutze, werden mir bei den Kontakten im WLM 2012 Programm alle Facebook Kontakte angezeigt. Die lassen sich NICHT löschen. Das nervt mich tierisch. Auch in den Einstellungen der Email auf der Outlook Seite kann ich nich diese Facebook Kontakte löschen. Auch im Email Programm kann ich die Kontakte nicht löschen.
    Ich will nicht das diese Kontakte mit meiner Email verknüpft werden.
    Was kann ich machen? Habe ein Windows 8 Notebook. komplette Frage anzeigen Benachrichtigung erhalten! ⚑ Rechtschreibfehler gefunden  Antwort von , 23.03.2013 Versuch mal in Outlook.com, also im Web-Browser, die Kontakte einzeln zu löschen. Geh auf den Kontakt, klick mal mit rechts. Dann müsste eigentich das Löschen auszuwählen sein. Aber ich gebe Dir Recht, ich hatte auch meine Probleme, die Kontakte zu löschen, so dass ich jeden Kontakt mehrmals löschen musste.
    Und nachdem ich hier immer wieder lesen, dass die User damit nicht zufrieden sind, werde ich den Account nur mit einem E-Mail-Client benutzen. ich werde auf die Arbeit mit einem Web-Browser verzichten.
    wenn ich im Browser Rechtsklick mache, dann kommen die Browser Optionen: Seite anzeigen, Kopieren, Alles auswählen.
    Das kann man nicht so löschen
    Dann geh mal auf Gruppen verwalten. Da solltest Du alle deine Facebook-Kontakte auf einen Rutsch aus Outlook.com löschen können. Vorher vielleicht in eine Datei auf deinem Recher sichern, ok?
    Emails gleiches Email Konto, gleiche Emails empfangen
    wir haben 3 Computer wobei auf allen 3 Computern eine info@ Adresse als POP3 eingerichtet ist, ein IMAP kommt nicht in Frage da die Problematik ist das wir jeden Tag ca 50MB Speichern müssen an Dateianlagen und wir diese auch in Outlook belassen wollen.
    Meine Lösung war auf allen 3 Computern ein POP3 einzurichten und die Emails für 99 Tage auf den Server zu belassen, aber dies scheint nicht zu funktionieren? Habt Ihr ggf. andere Ideen oder eine Idee was für ein Fehler aufgetreten ist?
    Bei 75MB Datenspeicher den man tägl. erhält?
    Wir arbeiten mit Outlook, das macht ziemlich wenig Sinn.