Problem drahtlosadapter zugriffspunkt

2 Antworten zur Frage

~ dann kann man den PC z.B. 2 Wochen zurücksetzen, fals das Problem nämlich erst neu ist, ist es dann weg, allerdings nur wenns am PC lag ~~ du meinst wahrscheinlich die Energieeinstellungen deines Drahtlosadapters am PC,.
Bewertung: 3 von 10 mit 96 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Problem mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt?

Hay, ich kenne mich technisch nicht so gut aus und wollte daher fragen wie ich das Problem behandeln kann. Wenns geht bitte genau erläutern welche Schritte durchzuführen sind und ob sie ertwas löschen oder Risiken haben.
Mach mal rechtsklick unten auf dein internet Zeichen und öffne dann das Netzwerk und Freigabecenter. Dann rechts auf Adapereinstellungen. Schau mal ob er überhaupt aktiviert ist. Fals ja, mach ma einen rechtsklick drauf und deaktiviere ihn. Danach doppel klick drauf damit er "neu gestartet" wird. Sollte das problem immer noch da sein bzw. lässt er sich NICHT mehr aktivieren, mach wie rechtsklick und dann auf Diagnose! Alle Fehler und Probleme werden gesucht und meistens auch behoben! Ein risiko gibts dabei gar nicht. Sollte selbst das nichts bringen Router mal über Nach ganz ausschalten. Sollte es nur an einem Gerät das Problem geben, dann kann man den PC z.B. 2 Wochen zurücksetzen, fals das Problem nämlich erst neu ist, ist es dann weg, allerdings nur wenns am PC lag und nicht am Router! Sonst passiert einfach gar nichts.
Habe gerade gelesen, dass  mein PC die Berechtigung hatte den Router auszuschalten. Das habe ich jetz ausgemacht. sorry wenn ich lache
solch eine Aussage habe ich noch nie gehört.
du meinst wahrscheinlich die Energieeinstellungen deines Drahtlosadapters am PC, ansonsten mußt du mir erklären wie du zu dieser Einstellung kommst

Firefox Problem.

Habe auf Arbeit ein merkwürdiges Problem mit dem Firefox-Browser. Er will nicht starten. Es kommt kurz die Sanduhr und das wars. Jetzt aber das mekrwürdige daran: Wenn ich die LAN Verbindung deaktiviere, springen plötzlich lauter Firefox-Fenster auf und wenn ich die Verbindung wieder aktiviere kann ich Firefox auch nutzen, ausser ich mach die Fenster wieder zu. Reinstall hat nichts gebracht. Jedes mal die Verbindung kappen und neu starten langweilt ein wenig und IE mag ich nicht. Kann jemand helfen?
In der Arbeit kann ich nichmal kommentieren oder Fragen ergänzen. Toll.
Naja, also:
Firefox: 3.6.11
OS: Windoof XP Prof
Kein Optimierungsprogramm.
Hatte schon ne alte Firefox-Version aufgespielt, aber da war das selbe Problem. Also hab ich ihn wieder updaten lassen.
Wenn ich n anderen Browser verwenden wollen würde, würde ich nich fragen. Ausserdem würd ich das Problem gerne lösen, denn das "fuchst" mich irgendwie
CCleaner probier ich mal.
ja es hängt total. und wie ich festgestellt hab, hängts auch daran, dass ich in cosmiq weder antworten noch kommentieren kann. Dann läd die Seite neu und der Kommentar steht ungepostet im Fenster. Selbes Problem aber bei IE.
Genaue Betriebssystem-Infos wären hilfreich.
Betriebssystem aktualisiert?
Aktueller Firefox?
Optimierungstool genutzt?
Es scheint in Windows als auch in Firefox zu "klemmen".
Das Problem weiterhin nach ccleaner.
Welches Schutzprogramm?
Treten auch andere Probleme in WIN XP auf?
Letzte Option;
Wie lange ist die Windows XP Installation her?
Hast du Windows XP selbst installiert?
WIN XP SP3?
Sonst gibts kein anderes Problem. Nur das Firefox Ding.
Bin zum CCleaner leider nichmehr gekommen. Schutzprogramm ist so ne Premiumversion von Avira.
Win XP ist im April aufgespielt worden. Hab ich nicht selber gemacht, nein. SP3, ja.
Ist das ein vorinstallierters Windows XP PC System?
Wer hat Windows XP installiert?
Er macht nicht was er will, er startet einfach nicht. Nur, wenn ich kurz die LAN Verbindung kappe und wieder starte. Dann klappt alles wunderbar, ausser die Tatsache, dass ich NUR in cosmiq weder antworten oder kommentieren kann. aber das ist auch im IE.
Das OS hat irgendein bekannter vom Chef aufgespielt. Den kenn ich aber nicht. XP CD hat anscheinend auch der. Hab die nirgends gefunden. Und mein Chef is sowas wie ein Computer-Grobmotoriker. Der weiss nich was die XP-CD is.
CCleaner bin ich wie gesagt nichmehr dazu gekommen. hab Gott sei dank auch mal Feierabend
werd das morgen aber sofort testen mit dem cleaner. geh jetz aber ma ins bett. morgen wieder um 4 aufstehn. schonmal. ich schreib dann ma obs was gebracht hat
Versuche den ccleaner.
ccleaner LINK ->
Siehe den 1. Download.
ccleaner Install;
Yahoo Toolbar und automatisch nach Updates suchen -> Haken raus.
Unter ccleaner Einstellungen;
Unter Einstellungen - Einstellungen die Löschmethode ändern.
Erst cleanen und dann die Registry aufräumen.
Falls Meldung;
Registry-Sicherung anlegen -> kann man, muss man aber nicht
Wenn ccleaner nicht hilft;
Empfehlung; WIN XP Prof neuinstallieren.
Wenn die Festplatte keine Recovery Partition hat,
kann man die Festplatte , mit einem Windows Löschtool
unter XP ausführen, richtig löschen.
Bei WIN XP kann ich dir nützliche Tipps geben.
hab ccleaner durchlaufen lassen und es hat keinen effekt gebracht. jetz schau ich mal, dass ich die xp cd irgendwie rankrieg
OK.
Wenn du XP Infos brauchst, einfach melden.
Siehe hier die vorherigen Kommentare.
Versuche es mal mit Start--Alle Programme--Firefox--im abgesicherten Modus und setze dort alle Einstellungen zurück.Danach vorsichtig wieder aktivieren,oder komplett deinstallieren,auch die persönlichen Einstellungen und neu installieren.PW und LZ hiermit sichern.Das geht auch mit einem anderen Browser.Runterladen und einrichten,dann sollte es klappen.
Xmarks | Bookmark Sync and Search
defragmentieren und datenträger bereinigen
benutz doch die browser safari, chrome oder opera. die sind auch sehr komfortabel.
sygy
Lade dir mal CCLeaner herunter, starte ein mal den Cleaner, bereinige alle Programme d.h. IE, Firefox auch. versuche es dann mit dem Firefox wieder ins Internet zu gehen.

Problem mit VBA Modus: Fehleranzeige: Fehler beim Kompilieren sobald ich eine Excel Datei öffne

Hallo liebe Community. drin, benutze Excel 2010 und hab noch nie eine Frage gestellt. Also bitte nicht böse sein wenn ich mich ein wenig unbeholfen anstelle. Mein Problem ist folgendes: Ich habe vor einiger Zeit ein Makro erstellt und dieses unter: persönliiche Makroarbeitsmappe abgespeichert. Nun wollte ich dieses Marko löschen und hab unter Makros anzeigen in einer x-beliebigen Excel Datei das Makro augewählt und dann unter "Schritt" bzw. "Bearbeiten" die Textzeilen rausgelöscht. Danach hab ich die Datei gespeichert. Nun kommt beim öffnen einer Excel Datei immer der VBA Editor und wenn ich weiter zu Excel Hauptdatei will die Fehlermeldung "Fehler beim Kompilieren. Ausserhalb einer Prozedur ungültig". Was soll ich machen?
Die Fehlermeldung deutet darauf hin, dass Du nicht den kompletten Text gelöscht hast, sondern dass dort noch irgendetwas - außerhalb von Sub.End Sub - steht, was eigentlich in eine Prozedur gehört. Dim - Anweisungen wären kein Problem, und auch z.B. "Option Explicit" ist außerhalb möglich. Eine "If" Schleife oder Ähnliches aber nicht. Eigentlich müsste Dir der Editor anzeigen - sprich markieren - worüber er "gestolpert ist". Wenn Du es wirklich gar nicht mehr brauchst, dann mach es wie von Daniel beschrieben und lösche alles.
Einfach im Visual-Basic Editor das Modul in der Personal.xlsb entfernen.
EXCEL-Problem Kumulieren
habe folgende Problematik bei einer EXCEL-Tabelle. Ich möchte einen Produktionsablauf darstellen mit den unten genannten Bedingungen.
Kann mir da jemand helfen? Ich fürchte ich bin Lösungsblind geworden nach etlichen Anläufen. Bei mir erscheint immer wieder ein Zirkelbezug. Über Anregungen oder andere Lösungswege würde ich mich sehr freuen.
schon mal
· Wenn sich der Schrauben Ø ändert oder das Fassungsvermögen einer Kiste überschritten wird soll ein Kistenwechsel erfolgen.
· Das Gewicht soll solange kumuliert werden bis ein Kistenwechsel erfolgt. Danach von neuem kumulieren.
Bild im Anhang
Ich habe es so gelöst:C2: =WENNA3A2;D3D2 E2: =D2 E3: =WENN Wenn das nicht deinen Wünschen entspricht, dann hoffe ich, dass die Lösung wenigstens als Anregung dienen kann.
schon mal für deine Antwort. Mit der Lösung kann ich auf jeden Fall was anfangen, auch wenns noch nicht zur Lösung geführt hat. Habs eingegeben und etwas angepasst. Bin aber selbst noch nicht zum Ergebnis gekommen.
Zwischenstand
C2=WENNA3A2;E2>D2);"Change";""C2="Change";D3;E2+D3)
Es gibt immernoch ein Problem mit der selbstständigen Berechnung der Zellen wegen Bezügen
Trotzdem nochmal.
Sony xperia go powerbutton problem
Hallo Ich habe ein Problem mit meinem Sony xperia go. Wenn ich den Deckel hinten drauf mache dann ist der Einschalt Knopf dauerhaft gedrückt. Wenn er nicht drauf ist funktioniert er einwandfrei. Was soll ich tun?
Wenn du noch Garantie hast --> ab in die Werkstatt! Ansonsten schau mal, ob sich nicht irgendwo ein Staubkorn oder Sand oder irgendwas unscheinbares am Gehäuse befindet, wo der Gehäusedeckel draufdrückt, wenn der Deckel geschlossen wird. Evtl. sitzt auch die Gummidichtung nicht fest, sondern an einer Stelle lockerer und drückt dann irgendwie aufs Gehäuse und blockiert den Einschaltknopf. Vielleicht ist auch durch einen Sturz das Gehäuse etwas verzogen, so dass der Einschaltknopf blockiert wird, dann würd ich auch mal in einer Werkstatt nachsehen lassen aber BITTE NUR mit Kostenvoranschlag, nicht dass die Reparatur teurer kommt als das Gerät noch wert ist
Problem mit Freundin Krankheiten
Hey! In letzter Zeit hab ich ein Problem mit meiner Freundin. Ich weiß, dass es vielleicht unnötig ist, aber irgendwie belastet es mich schon. Es fing alles vor kurzem an, als meine Freundin abgeholt wurde, weil sie Regelschmerzen hatte. Ich weiß selbst nicht. auf mich wirkte ihre Reaktion irgendwie etwas über trieben oder gestellt. Bei der Lehrerin und in der Klasse hat sie immer mit so getan als ob es total schlimm wäre, leise geredet, gestottert und rumgeklagt, dabei weiß ich dass es bei ihr nur Magenschmerzen sind. Ich möchte da auch garnicht drüber urteilen und eigentlich könnte es mir auch egal sein, aber immer wenn ich krank bin, meint sie direkt ich solle doch nicht so rumpussen etc., wenn ich das einmal normal äußere. Ich mach bei sowas dann auch keinen großen Aufstand oder so, aber wenn es mir wirklich schlecht geht dann sag ich es. Und ich finde das dann einfach gemein wenn ich gesagt bekomme, ich würde mich nur anstellen. Ich hab seit langer Zeit extremen Schwindel Sehstörungen und Kopfschmerzen , war schon bei mehreren Ärzten und hab ihr es nur einmal erzählt. Einmal bin ich sogar mit einem komplizierten Bruch in der Schule geblieben. Meine Freundin meinte wieder es wäre bestimmt nicht so schlimm und ich solle mich doch deswegen nicht so anstellen. Natürlich war es das Gegenteil, aber wenn man immer sowas gesagt bekommt ist man irgendwie trotzdem unsicher und möchte nicht auch nicht als Weichei dar stehen. Was sagt ihr dazu?
Wenn du krank bist, bleibst du auch zuhause. Punkt
Problem bei VB Keydown
Habe dieses Programm geschrieben und es zeigt mir eine Fehlermeldung an. Was habe ich falsch gemacht? Programm:
Public Class Form1Private Sub Form1_Load Handles MyBase.Load Timer1.Interval = 1 Timer2.Interval = 1 Timer3.Interval = 1 Timer4.Interval = 1 End Sub Private Sub Form1_KeyDown Handles Me.KeyDown If e.KeyCode = Keys.W Then Timer1.Enabled = True Timer2.Enabled = False Timer3.Enabled = False Timer4.Enabled = False End If End Sub Private Sub Form1_KeyDown Handles Me.KeyDown If e.KeyCode = Keys.S Then Timer1.Enabled = False Timer2.Enabled = True Timer3.Enabled = False Timer4.Enabled = False End If End Sub Private Sub Form1_KeyDown Handles Me.KeyDown If e.KeyCode = Keys.A Then Timer1.Enabled = False Timer2.Enabled = False Timer3.Enabled = True Timer4.Enabled = False End If End Sub Private Sub Form1_KeyDown Handles Me.KeyDown If e.KeyCode = Keys.D Then Timer1.Enabled = False Timer2.Enabled = False Timer3.Enabled = False Timer4.Enabled = True End If End Sub Private Sub Timer1_Tick Handles Timer1.Tick Panel1.Location = New Point End Sub Private Sub Timer2_Tick Handles Timer2.Tick Panel1.Location = New Point End Sub Private Sub Timer3_Tick Handles Timer3.Tick Panel1.Location = New Point End Sub Private Sub Timer4_Tick Handles Timer4.Tick Panel1.Location = New Point End Sub End Class
Fehlermeldung: Private Sub Form1_KeyDown hat mehrere Definitionen mit identischen Signaturen.
Hat jemand eine Idee?
KeyDown ist ein EReignis. Es kann nur an eine Deiner Prozeduren gesandt werden.
Du musst alle Aktionen in die eine Prozedur packen also z.B.Private Sub Form1_KeyDown Handles Me.KeyDown If e.KeyCode = Keys.W Then '. ElseIf e.KeyCode = Keys.S Then '. 'usw. End If End Sub Besser ist folgende Lösung: Private Sub Form1_KeyDown Handles Me.KeyDown Select Case e.KeyCode Case Keys.W Timer1.Enabled = True Timer2.Enabled = False Timer3.Enabled = False Timer4.Enabled = False Case Keys.S Timer1.Enabled = False Timer2.Enabled = True Timer3.Enabled = False Timer4.Enabled = False Case Keys.A Timer1.Enabled = False Timer2.Enabled = False Timer3.Enabled = True Timer4.Enabled = False Case Keys.D Timer1.Enabled = False Timer2.Enabled = False Timer3.Enabled = False Timer4.Enabled = True End Select End Sub 1 Kommentar anzeigen Kommentar von , 07.02.2015 Noch ein Hinweis: Deine Timerintervals sind mit 1 Millisekunde zu kurz, Da bemerkst Du wahrscheinlich gar keine Aktion.
Sub Form1_KeyDown kommt doch auch 2 mal vor. Für welche soll sich VB denn entscheiden?



technik
Kann nicht die maximale Auflösung nutzen?

- -Fernseher läuft auf 60 hz, -Grafikkarte: AMD R9 280X, -Windows 7 Home Premium, -Über HDMI angeschlossen. Hoffe, ihr könnt -- paar Monaten einen neuen PC und habe bisher auch keine Probleme damit. Als Monitor habe ich meinen 24" Philips Fernseher -


wlan
WLAN nur für Handy benutzen, geht das?

- Rooter gekauft und ich möchte ihn nur nutzen, um mit dem Handy und Laptop ins Internet zu gehen geht das? Weil auf der -- nicht, warum du das nicht tun wollen solltest? Ein normaler Router hat auch LAN-Ports, falls dir WLAN zu langsam/instabil -


router
Router Einstellung

- oder ähnlich, je nach Modell Splitter ist OK, anderer Router läuft? oder Annex-J Anschluß ohne Splitter, dann PPPoE, -