Pommes bratwurst altes öl fritiert

4 Antworten zur Frage

~ kannst du hier lesen: Altes Fett und Schadstoffe: So stark sind Pommes frites belastet | Wirtschaft~ Fast-Food-Kette angehören, habe ich bisher meistens leckere Pommes gegessen. Beim einen waren sie ein wenig zu fettig, beim.
Bewertung: 6 von 10 mit 45 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Pommes, Bratwurst Altes Öl fritiert

Hallo also Fast Food Ketten z.B Mc Donalds KFC und Burger King oder in kleinen Imbissen wird das Öl dass für die Pommes benutzt wird ja länger verwendet und unter einem längerem Zeitraum und manchmal wird ja sogar altes Öl benutzt habe ich gehört und wollte fragen was das für gesundheitliche Auswirkungen für den Menschen hat. Eine ausführliche Antwort wäre nett
Ich würde fast darauf wetten, dass das Frittierfett bei McDonalds, BurgerKing usw. nach einer bestimmten Anzahl an Pommes- und/oder Nugget-Ladungen erneuert wird. Aber wenigstens jeden Tag. - Wenn´s in einem Laden richtig rund geht, würde auch das Fett eher braun werden. Bisher konnte ich jedenfalls bei keiner Fast-Food-Kette irgendwelche Mängel am Frittierfett feststellen.
Darüber hinaus gibt es in Deutschland eine Vorschrift, dass das Fett 170°C nicht überschreiten darf, wegen des Acrylamids, dessen Anteil bei darüber liegenden Temperaturen Zitat: "sprunghaft ansteigt". [Quelle: Acrylamid: Problematischer Stoff in Lebensmitteln | Verbraucherzentrale NRW]
Bei den meisten Imbissen, die keiner Fast-Food-Kette angehören, habe ich bisher meistens leckere Pommes gegessen. Beim einen waren sie ein wenig zu fettig, beim nächsten aber sehr gut, wie frisch geschnitten. Nur bei einem Imbiss fand ich, dass das Öl alt/verbraucht schmeckte.
Ich denke, dass es bei gut geführten Betrieben nicht so ist. Bei schlecht geführten kann das passieren. Das schmeckt man aber am Produkt. Altes Fett und Schadstoffe: So stark sind Pommes frites belastet | Wirtschaft
Keine! Ansonsten wären "Mäckes & Co" längst dicht! Man fügt neuem Fritierfett oder Öl stets aus Geschmacksgründen einen Anteil an Altfett oder -Öl hinzu
Warum immer diese Vorbehalte?McDonalds wechselt das Öl täglich.Auch in Imbissen und so weiter muss das Öl in engen regelmäßigen Abständen gewechselt werden.Wer es nicht macht,bekommt vom nächsten Lebensmittelkontrolleur ein auf die Mütze.Natürlich wird es auch schwarze Schafe in der Branche geben.Weiteres kannst du hier lesen:
Altes Fett und Schadstoffe: So stark sind Pommes frites belastet | Wirtschaft



essen
Was soll ich essen wenn nichts zuhause ist?

- Hundes das Wasser im Mund zusammen läuft. da musst du wohl essen kaufen oder einfach so viel trinken, bis ein gewisses sätigungsgefühl -


kochen
frische spätzle kochen

- anrösten. Müsste auf der Tüte stehen. Nur 2 Minuten in kochendes Wasser oder in Butter braten


kfc
Nach KFC Besuch am erbrechen.

- Erscheinungen einer Vergiftung ja, es gab erst letztens in nem KFC glaub in England einen kleineren Skandal bei dem Würmer -- Essen gefunden wurden. Zu viel gegessen? Zu fettig gegessen?