Mutter macht nichts mehr haushalt vernachlässigt mich

4 Antworten zur Frage

~ anders war als sonst. Auf jeden Fall muss was passieren, deine Mutter tut sich keinen gefallen. Im Notfall: Sprich mit erwachsenen Verwandten, ~~ mehr auf ihr äußeres usw, was sie früher eigentlich schon gemacht hat. Außerdem.
Bewertung: 2 von 10 mit 4 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Meine mutter macht nichts mehr im Haushalt und vernachlässigt mich.?

Hey
Seit ca 1 1/2 Jahren ist meine Mutter wie ausgewechselt. Im negativen sinne.
Sie schläft praktisch den ganzen Tag , wenn sie mal wach ist ist sie am Computer oder schaut fern, Ist arbeitslos, macht nur das allernötigste im Haushalt , und lässt sich irgendwie gehen. achtet fast gar nicht mehr auf ihr äußeres usw, was sie früher eigentlich schon gemacht hat. Außerdem sind die Wände gelb vom rauch, im Bad schimmelt es, es ist düster. überhaupt nicht mehr schön hier zu leben.
Ich bin übrigens 14, sie ist 44.
Achja und wenn den Haushalt mache, wird das überhaupt nicht geschätzt, sondern nach zwei Tagen ist es wieder so dreckig und unaufgeräumt wie vorher. das ist doch auch nicht meine Aufgabe, oder!
Das belastet mich alles echt. Auch wenn ich mir dabei total doof vorkomme aber naja.
Wenn ich sie darauf anspreche, dass sie so viel Schlafen würde, kommt nur dass das von den Tabletten kommen würde. Ich kann einfach nicht mehr so weitermachen.
Ich denke jeden Tag daran, irgendwohin auszuziehen oder sogar in ein Heim oder so, keine Ahnung was ich noch machen soll. Wenn es mal eine Zeit lang besser ist, weil ich mit ihr darüber geredet habe, hält das sowieso allerhöchstens 3 Wochen.
Habt ihr Tipps oder Vorschläge, was ich sonst noch machen kann?
Vielen
Ich weiß das klingt jetzt sehr blöd aber es kann auch sein das deine Mama in ihren Wechseljahren ist & deswegen auch einfach total müde ist. Eine andere Vermutung hab ich leider nicht.
Ist dein Vater noch da? Villt hat sie ja Liebeskummer und ist nicht sehr glücklich.sonst weis ich leider nicht. Tut mir leid. Ich hoffe es wird besser bei euch
Viele Menschen haben Probleme mit Arbeitslosigkeit. Das Selbstbewußtsein sackt ab, man fühlt sich überflüssig. Versuch mal sie aus dem Haus zu bekommen, z.B. regelmäßig ins Fitnessstudio, Kino, eine Weiterbildung oder schau mal in Deiner Umgebung, da gibt es oft Möglichkeiten unters Volk zu kommen. Wenn das nicht hilft braucht Ihr Hilfe von außen. Viel Erfolg.
Deine Mom könnte alles mögliche haben. Rede mir Ihr darüber. Das kann was mentales sein, Schilddrüsenproblem, Mangel an diversen Stoffen ect. Wenn es Tage gibt, wo es Ihr besser geht, sollte man feststellen, was da anders war als sonst. Auf jeden Fall muss was passieren, deine Mutter tut sich keinen gefallen.
Im Notfall: Sprich mit erwachsenen Verwandten, die sollen dich unterstützen.