Was bedeutet varchar sql

3 Antworten zur Frage

~ in dem Du 50 ASCII-Zeichen speichern kannst. Das andere ist nvarchar dort können auch 50 Zeichen gespeichert werden, aber es können auch ~
Bewertung: 3 von 10 mit 12 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Was bedeutet varchar bei SQL

hab ich dann ein Character Feld, in das 50 Zeichen passen oder darf das Feld nur 50 byte platz brauchen oder wofür steht die 50?
varchar2 darf max. 50 zeichen enthalten. es wird nur der eingegebene text gespeichert und es wird nicht auf 50 zeichen aufgefüllt. vorteil: du kannst das feld länger definieren als du brauchst, da nicht die maximal mögliche länge gespeichert wird.
eine feste zeichenlänge hast du dagegen bei char: es werden immer 50 zeichen gespeichert, auch wenn du nur 10 eingibst. in der regel wird mit leerzeichen aufgefüllt.
Das ist richtig, Du hast 50 Byte Nutzdaten in dem Du 50 ASCII-Zeichen speichern kannst. Das andere ist nvarchar dort können auch 50 Zeichen gespeichert werden, aber es können auch Sonderzeichen sein. Es benötigt glaube 2 Byte pro Zeichen. Dass merkt man bei der Arbeit gar nicht.
Das Feld wird für max. 50 Zeichen angelegt. Falls mehr Zeichen eingegeben werden, werden diese nicht gespeichert.