Ist gefhrlich 16 jhriger nachts alleine u bahn fahren

5 Antworten zur Frage

~ gefahren. Mit der U-Bahn fahr ich eigentlich nie. Ach was. abends ist es halt so das viele von partys kommen und dann getrunken haben. das ~~ gefährlich. In einer Großstadt sind in der Ubahn ja auch immerhin Nachts.
Bewertung: 6 von 10 mit 58 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Ist es gefährlich als 16-jähriger nachts alleine U-bahn zu fahren?

Hi, ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen oder so hat wie gefährlich es ist als 16-Jähriger nachts gegen 24 Uhr alleine U-bahn zu fahren in einer Großstadt.
bobilein
Das ist immer sehr vom Viertel in welchem du dich befindest, der genauen Uhrzeit und dem Wochentag abhängig. Prinzipiell würde ich mir da aber keine Sorgen machen, ich bin in einer Großstadt aufgewachsen und schon mit 14 oder 15 oft alleine Nachts Ubahn gefahren. Wenn man es nicht drauf anlegt und die in Ruhe lässt, lassen sie einen auch meißt in Ruhe.
Natürlich kommt es auch immer auf die Menschen an und auf dein Verhalten an. Aber prinzipiell halte ich dass nicht für besonders gefährlich.
In einer Großstadt sind in der Ubahn ja auch immerhin Nachts einigermaßen viele Menschen.
Trotzdem gilt:
Immer auf die Umgebung achten und wachsam bleiben.
PS: Von Pfefferspray halte ich übrigens nichts, die meisten sprühen sich das Zeug nur selbst in die Augen.
Kommt drauf an mit welcher U-Bahn du fährst. Ich bin schon durch die Nacht mit einer RE Bahn gefahren. Mit der U-Bahn fahr ich eigentlich nie.
Ach was. abends ist es halt so das viele von partys kommen und dann getrunken haben. das macht sie aggresiv aber ansonsten kann dir überall auch was passieren also keine angst
Ja,wenn du alleine in die U-Bahn steigst wirst du sicher vergewaltigt,ermordet,überfallen oder ähnliches.
So gefährlich wie für andere Altersgruppen auch, wenn Du mal die Zeitung liest. Aber als junges Mädchen würde ich das GAR nicht tun um diese Zeit

Ist man in Metro's & U-Bahn-Schächten vor Radioaktiver Strahlung sicher oder benötigt man für einen sicheren Schutz unumstößlich einen A Bunker?

Grundsätzliches Problem ist die Luftversorgung/der Luftaustausch. "Atombunker" habe in der Regel Filtersysteme, die die radioaktiven Partikel ausfiltern können. U-Bahn-Schächte haben das nicht. Der Zustrom der Luft von außen würde daher radioaktive Partikel mit sich bringen. Man wäre dort also vor Radioaktivität nicht sicher.
Dazu müsste man ableiten — inwieweit das gemacht wird, weiss ich nicht. sicher nicht überall gleich.
Sicherer als oben auf jeden Fall
auch in einem a bunker ist man alles anere als sicher
Bestechende Idee, allerdings passt die Metro nicht rein.
Da hat wohl jemand Metro2033 oder Nachfolger kennengelernt.
Es ist tatsächlich so, dass die Moskauer Metro extra tief gebaut wurde, damit sie im Fall der Fälle als Atombunker fungieren könnte.
Genau meine Frage beruht tatsächlich wegen Metro2033 und Last Light
Wie gesagt, was die Moskauer Metro angeht stimmt das tatsächlich. Irgendwas mit Notstromversorgung und Luftfilter oder so war dann da auch noch.
Finde leider die Fragen immer erst immer, wenn die Fragen schon geschlossen sind.
Radiaktivität weist zweierlei Gefahren auf: Die reine Strahlung und die Kontamination. Radioaktive Stoffe zerfallen und senden dabei Strahlung aus. Diese Strahlung ist für jede Art von Leben gefährlich, weil sie Energien aufweist die weit über die der chemischen Bindungen gehen und diese dadurch zerreissen können. Die Strahlung hinterlässt zwar schäden, geht aber nur einmal durch den Körper durch. Wenn man sich dann von der Strahlungsquelle entfernt, ist man vor weiterer Strahlung vollständig geschützt. Genau wie beim Röntgen.
Kontamination findet dann statt, wenn man mit der Strahlungsquelle in Berührung kommt und Spuren davon an einem haften bleiben. Dann trägt man eben einen Teil der Strahlungsquelle mit sich rum und wird über längere Zeit bestrahlt. Viele radioaktive Stoffe sind auch relativ ungefährlich, solange sie sich ausserhalb des Körpers befinden, wenn man sie aber einatmet oder schluckt, werden sie viel gefährlicher.
Es existieren drei Arten von radioaktiver Strahlung: alpha, beta und gamma. Alpha lässt sich bereits mit einem Stück Papier vollständig abschirmen und dringt nur selten weiter als in die Schicht aus toten Hautzellen auf unserem Körper. Beta Partikel werden durch Plastikwände oder ein paar Meter Luft ebenfalls effektiv abgeschirmt. Am gefährlichsten ist Gamma, mit vielen Metern Reichweite durch die Luft. Sie wird in der Regel mit Beton oder Blei abgeschirmt, die Sicherheit wird aber umso grösser, desto dicker die Schutzwand.
In der Metro bist du vor Strahlung relativ sicher, weil sie sich erstens Unterirdisch befindet und zweitens aus viel Beton gebaut wird. Um Ecken rum kommt Radioaktive Strahlung praktisch nicht. Ein Problem wären die Luftschächte. Um genügend Frischluft in die Metro zu transportieren, wird Luft von oberhalb nach unten transportiert. Sind keine passenden Filter installiert, kann natürlich radioaktives Material in den Schacht gelangen und so eine Kontamination hervorrufen. Ebenfalls nicht zu vergessen ist die Kontamination von Mitpersonen. Wenn es mal an dir haftet nimmst du es auch mit in den Metroschacht und gefährdest dort weitere Menschen.
Bei Vorfällen wie Atombombenexplosionen wird aber meist nur sehr viel Strahlung, aber verhältnismässig wenig aktives Material freigesetzt. Dadurch muss man sich nur relativ kurz vor der Strahlung schützen, sich aber weniger Sorgen machen wegen Kontamination.

Was ist die südlichste U-Bahn-Station auf der Welt, was die höchstgelegene , was die nördlichste?

Die Metro Helsinki ist die U-Bahn der finnischen Hauptstadt Helsinki. Im Jahr 1982 eröffnet, ist sie die einzige U-Bahn Finnlands und die nördlichste U-Bahn der Welt. Sie wird von HKL, dem Verkehrsbetrieb der Stadt, betrieben und ist Teil des vom regionalen Verkehrsverbund HSL organisierten Verkehrssystems.
Metro Helsinki – Wikipedia
Die nördlichste U-Bahn konnte nicht ermittelt werden. Die südlichste in Europa liegt in Sizilien.
Siehe auch: Schneller, weiter, tiefer: Wo die Rekord-U-Bahnen fahren
für die südlichste U-Bahn müsste man schon die Südhalbkugel in Betracht ziehen. Gibt es z.B. in Punta Arenas oder Ushuaia eine U-Bahn?
Die südlichste U-Bahn befindet sich in
Buenos Aires.
Liste der Städte mit U-Bahnen – Wikipedia
In Serfaus / Tirol gibt es wohl die höchste U Bahn der Welt.
Alpen-Skiorte: Mit der U-Bahn zur Piste: Autofreie Skid
Mexico-City hat auf 2.300m Meereshöhe das zweit höchstgelegene Metro-System der Erde. Die Züge fahren wie die Pariser Metro zum Teil auf Reifen.
Übrigens ist die kleinste Untergrundbahn in den Alpen eine Seilbahn, die auf Luftkissen schwebt.

Dorfbahn Serfaus - YouTube
Ebenfalls interessant ist die Tatsache, dass Lausanne mit weniger als 200.000 Einwohnern über eine Metrolinie auf der Trasse einer ehemaligen Zahnradbahn verfügt, die fahrerlos funktioniert und mit der steilsten Steigung weltweit einen Höhenunterschied von mehr, als 300 Höhenmeter überwindet.
Es ist die bisher einzige Metro in der Schweiz, die zum Personentransport innerhalb einer Stadt funktioniert.

metro m2 - the new breath of mobility - YouTube
Hoch im Norden verfügt St. Petersburg über das nördlichste Metrosystem, das fast ausschließlich unterirdisch fährt.
Metro Sankt Petersburg – Wikipedia
Hier ein Netzplan von Mexico-City mit dem größten U-Bahn Netz im Hochgebirge
U-Bahn Mexiko-Stadt – Wikipedia
Ist Sex in der U-Bahn bzw. Tram
Dass es prinzipiell möglich ist, ist mir durchaus bewusst. Mich interessiert eher, wie das in der Praxis aussieht. Im Gegensatz zu einem Zug sitzt einem der Fahrer schließlich immer im Nacken.
Vielleicht machen die anderen Fahrgäste ja mit.dann werden sie nichts dagegen haben.und der Fahrer freut sich bestimmt über die Abwechslung
Ja, ich hab schon Mal einen Porno gesehen
Des war ein russicher. Da ist echt alles möglich.
Sollte halt net so freizügig sein.
Im Porno war kaum was los.
Der Mann saß da. Hosenladen auf.
Die Frau auf ihm drauf. N bissle auffällig aber in Russland störts ja niemand.
Und dann so halt^^. Anders kann ich mir's nicht vorstellen.
In Deutschland kannst Du wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses angezeigt werden.
Somit ist es in Deutschland sehr sehr schwierig.
Wenn Du allerdings eine völlig leere S-Bahn nimmst, und Euch niemand sieht, dann kann auch keiner was sagen.
Was kein Kläger, da kein Richter.
Möglich ist das durchaus - wenn beide Beteiligte sich mit den Blicken der anderen Fahrgäste abfinden und "können" können! Allerdings riskiert man damit eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.
möglich schon - kommt auf die Uhrzeit an somit mehr oder weniger Ruhe
kannsts ja mal als Toleranztest deklarieren
Ist es verboten, in der U-Bahn zu essen?
Ist es verboten, in der U-Bahn zu essen?
Meißtens schon, aber wenn du nur dein Butterbrot isst, dann wird keiner etwas sagen
Kommt darauf an, wie es der Verkehrsbetrieb geregelt hat.
Gegen was trinken hat sicher niemand was, aber die Belästigung durch stinkenden Fastfood muss sicher nicht sein.
ich saß mal 3 Stunden im Ice, hinter mir 2 Dicke mit Mc Donalds Futter für 15 Personen und vor mir 2 Asiaten mit Chipstüten für die ganze Fahrt.
Ich sag dir, da kannste zum Hulk werden.
Oh ja. ich kenne das. jeden Tag aufs neue.
Es geht gar nicht so sehr um den Geruch, sondern es geht um die Gefahr, dass beim plötzlichen Ruckeln Nachbarn Essensflecke abbekommen, gerade wenn die U-Bahn im Berufsverkehr sehr voll ist.
Dazu kommt, dass die Fahrtstecken mit der U-Bahn recht kurz sind, länger als 30 min wird selten jemand damit fahren. So lange kann jeder aufs Essen verzichten.
Ich wüsste nicht das es generell verboten ist.
Aber muss es wirklich sein?
Normal ist nur Eis essen verboten,wenn überhaupt
Was ist in Bus und Bahn eigentlich erlaubt?
Der BVG-Knigge. Was in S- und U-Bahn erlaubt, verboten oder einfach unhöflich ist.
Ess-Verbot. In der Bahn sollte weder gegessen noch getrunken werden. Es ist nicht nur unhöflich, sondern auch seit 1. April 2000 verboten. Verschmutzen Sie beim Essen auch noch die Sitze, kann dies 40 Euro kosten
usw
Was ist in Bus und Bahn eigentlich erlaubt? – B.Z. Berlin
Im Bereich der Kölner Verkehrsbetriebe gilt ein generelles Verzehrverbot
Wenn nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird.
Wer soll in einem langen Zug denn da hinterherblicken?
Anders sieht es schon in einem Bus aus, wo man weniger anonym ist und der Fahrer einen direkt ansprechen kann.
Alles ist eine Sache des Anstands und des Respekts.
Denn Verbote werden erst aufgestellt, seitdem es Vollidioten gibt, die sich daneben benehmen, alles dreckig machen und ihren Abfall liegen lassen.
Meistens ist die deutsche Bahn toleranter und erlaubt Essen und Trinken ebenfalls in Nahverkehrszügen, wie RE, RB und S-Bahn. In Städten wie Berlin oder Hamburg muss man schon genau hinschauen, ob man gerade mit der BVG oder Bahn unterwegs ist. Wie bereits erwähnt, ist es selbst in der U-Bahn fast unmöglich, dass Dich jemand beim Essen erwischt.
Wozu ist die Notbremse in der U-Bahn, wenn die Bahn bei Betätigung der Bremse erst an der nächsten Station hält?
Auf den Notbremsen steht, dass die Bahn im Falle der Betätigung der Notbremse erst an der nächsten Station hält. Da die U-Bahn das sowieso tut, machen die Notbremsen in U-Bahnen doch keinen Sinn.
Du musst unterscheiden, WO die Notbremse angebracht ist. Also zum einen, ob in der U-Bahn oder Tram, zum anderen gibt es noch die Nothaltegriffe auf den Bahnsteigen.
Durch das Ziehen der Notbremse kann man in einer Gefahrensituation einen stehenden Zug an der Abfahrt hindern oder einen fahrenden Zug zum Stillstand bringen. Und jetzt kommt's: Um zu verhindern, dass ein fahrender U-Bahnzug im Tunnel zum Stehen kommt, schaltet sich einige Sekunden nach der Abfahrt vom Bahnhof eine so genannte "Notbremsüberbrückung" ein: Wird nun die Notbremse gezogen, fährt der Zug - begleitet von einer Fahrerdurchsage - aus Sicherheitsgründen noch bis zur nächsten Haltestelle weiter, da hier eine Hilfeleistung wesentler und besser möglich ist, als bei einem Halt zwischen zwei Bahnhöfen.
Anders bei der Tram: Zieht der Fahrgast hier die Notbremse, wird der Zug an der Abfahrt gehindert bzw. während der Fahrt immer durch eine Zwangsbremsung zum Stillstand gebracht.
Auf den U-Bahnsteigen gibt es für jedes Gleis mindestens zwei Nothaltgriffe. Der Nothalt wirkt immer nur für das entsprechende Gleis, auf dessen Seite er angebracht ist. Stürzt z. B. jemand in den Gleisbereich, muss der Nothaltgriff umgehend gezogen werden. Züge, die sich auf diesem Gleis dem Bahnsteig nähern, werden angehalten.
Probieren geht über studieren!
Also bei uns steht das nicht drauf, und im Film ist das auch nicht so
na ja, film!
im film besiegt ein amerikanischer held auch den ganzen vietkong, ohne einen kratzer abzubekommen
was nicht heissen soll, dass das amerikaner nicht auch im wahren leben können
Zumindest weiss dann der Zugführer, dass es ein Problem gibt.
Ausserdem habe ich so eine Aufschrift noch nie gesehen.
Ausserdem waere es doch denkbar unpraktisch, in der Roehre zu halten. Helfen kann einem da auch keiner, wenn was ist, und wenn du aussteigst wirst du nachher noch ueberfahren.
mir sind auch die notbremsen in den ice's aufgefallen, die sind knapp unter der decke angebracht, da müssen sich kleinere menschen auf den sitz stellen,
wenn der besetzt ist, müssen sie erst fragen, ob sie an die notbremse dürfen? *verwirrt_dreinblick
Siggi, das ist schon richtig. Aber wenn man bedenkt, wie viele sich an diesen Dingern schon versehentlich festgehalten und damit eine Notbremsung ausgelöst haben, ist das beinahe wieder verständlich.
Ist es wirklich wahr, dass in Tokio die in die U-Bahn hineingestopft werden?
Es soll ja extra Angestellte geben, die die Fahrgäste in die U-Bahn hineinstopfen.
Klar gibt es die. Nur echt mit der blauen Uniform und den weissen Handschuhen. Hier sind gleich zwei in Aktion, einer drückt die Ellenbogen rein, der zweite schiebt mit Gewalt die Tür zu.
Hier ein Video, da siehst Du sie bei der Arbeit.
hab ich in einer Dokumentation gesehen
sah schon lustig aus
Ja wie gesagt, weil jeder mitfahren will, deswegen so en gedrängel.



leben
Braucht man Freunde für ein erfülltes glückliches Leben?

- zieht es eben an Das ist schwer zu beantworten. In meiner Jugend und als junger Erwachsener hatte ich viele Freunde. Im -- Bekanntschaften, ich denke diese "Freunde" hat jeder mal im Leben. Jeder Mensch ist anders und einige fühlen sich ohne Freunde -- wieder intensiven Kontakt gibt, dann ziehe ich mich von alleine zurück Weil ich das selbst nicht so kann. Also ich kann -


party
Private Party anmelden?

- bei der gema musst sie nicht anmelden, da es eine privat party ist. die nachbarn könntest du aber erst fragen. Wozu? -


jugend
Fühle mich wie ein Ausländer: Ist das normal?

- höre evtl.mal bein Samy Delux rein da tun sich dann neue  Welten auf, denn es gibt Rapper, die sich nicht mit einer ordinären -- Araberin ❤️ Naja Dein Musikgeschmack gibt ja Dein Lebensgefühl wieder, zeigt wo Du in der Gesellschaft aktuell -- da die nicht  blöde sind Nein finde ich nicht. Es ist ja deine Entscheidung und jaaaa