Galaxy s5 rooten wlan probleme ip adresse nicht angerufen werden

2 Antworten zur Frage

~ aufzuspielen. Allerdings kannst du auch erst mal versuchen das Wlan neu zu starten. Und gucken ob du dein Handy nicht ausversehen am Router ~~ gerootet hat alles perfekt geklappt S5 ist gerootet gab keine Probleme alles eben.
Bewertung: 8 von 10 mit 107 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Galaxy S5 rooten Wlan Probleme IP Adresse kann nicht angerufen werden

Hallo ich habe gestern mein S5 gerootet hat alles perfekt geklappt S5 ist gerootet gab keine Probleme alles eben perfekt. Nur heute habe ich das Haus verlassen und als ich wieder kam konnte ich keine Verbindung mehr mit unserem Router herstellen es heißt immer IP konnte nicht abgerufen werden. Mit allen anderen Geräten funktionierts Handy schon 10000mal neu gestartet es geht einfach nicht.
Die Frage ist ob du eine neue Rom aufgespielt hast oder nur gerootet hast. Wenn du nur gerootet hast, sollte der Fehler eigentlichen nicht davon kommen. Wenn du eine neue Rom aufgespielt hast, würde ich dir empfehlen die Original Rom zu suchen und diese wieder aufzuspielen. Allerdings kannst du auch erst mal versuchen das Wlan neu zu starten. Und gucken ob du dein Handy nicht ausversehen am Router gesperrt hast.
dann ist es offensichtlich nicht perfekt gelaufen, versuch es einfach nochmal

Ändert sich nicht meine IP adresse nicht wenn ich den Router neu Starte?

Hat mir mal ein Freund erzählt was meint ihr?
Sie ändertsich, wenn man sich neu einwählt, da es nur eine begrenzte Zahl von Adressen gibt.
dein router loggt sich am dlsam der telekom ein. dazu hast du ihm ja teilnehmerkenung und passwwort gesagt. Dies wird mit dem protokoll pppoe vollzogen, eine einfache punkt zu punkt kommunikation an deren ende die IP adresse vergeben wird
DP
Im richtigen sinne JA
Sie ändert sich
Aber im Kriminellen sinne nicht da haste eine festgelegte
Du willst ja hinnaus das ich was illegales habe nein xD ich will nur wissen.
ja also ich meine ja nur um alles geklärt zu haben
Dein Router hat zwei Interfaces. Ein internes, an dem Deine Rechner hängen und ein externes zum Provider. Das interne hat eine fest konfigurierte IP-Adresse, meist 192.168.x.x. Das externe bekommt beim Verbindungsaufbau per IPCP eine Adresse vom Provider zugewiesen. Es hängt vom Anbieter ab, ob sich die externe IP-Adresse ändert. Einige Kabel-Anbieter binden die IP-Adresse fest an die MAC-Adresse des Modems. Bei einigen Anbietern ändert sich die Adresse bei jeder Einwahl bzw. nach jeder Zwangstrennung.
Ja und nein. Dein Router hat ein internes und ein externes Interface. Das interne hat immer eine statische IP adresse. Das externe bekommt bei jedem Verbindungsaufbau per DHCP eine neue Adresse aus einem dynamischen pool zugewiesen. Manche ISP unterbrechen einmal am Tag die verbindung um einen Adresswechel zu initiieren. Das heisst für Dich, wenn Du einen Server ins netz stellst wird der immer wieder über eine andere adresse erreichbar sein. um das zu kompensieren gibts dienste wie dyndns.
Hilft dir das weiter?
DP
nicht direkt die erstenn drei zahlen bleiben immer gleich nur der unwichtige rest ändert sich
Alle 24 Stunden automatisch und bei jedem Router-Reset ebenfalls.

Telekom Media Receiver 500 Sat kann IP-Adresse nicht beziehen

Als ich heute morgen den TV einschalten wollte, erschien im Fernseher folgende Fehlermeldung: "Verbindungsprobleme-Verbindung zum Internet fehlgeschlagen- Es kann keine Verbindung zum Internet hergestellt werden.Bitte prüfen Sie, ob eine Verbindung zum Router besteht und dieser mit dem Internet verbunden ist." Darunter gibt es 2 Auswahlmöglichkeiten: "Erneut versuchen" und "Media Receiver neu starten". Beides habe ich schon ausprobiert. Jedoch erscheint trotz Neustart immer wieder diese Meldung und auch wenn ich "Erneut versuchen" auswähle, erscheint hinter "Verbinde mit dem Netzwerk" ein grüner Haken aber hinter "Beziehe IP-Adresse" ein rotes X. Was jetzt
Also, DHCP ist eingeschaltet, Kabel alle dran, vom Receiver aus kann ich gar nichts steuern nur diese zwei oben angegeben Auswahlmöglichkeiten auswählen. Wenn ich statt dem Receiver den PC via LAN-Kabel verbinde hat auch der PC keine Internetverbindung. Krissi95
Hey Wenn das ja per WLAN klappt, sprich, wenn du so ins Internet kommst und per Kabel nicht, dann würde ich die Kabelverbindung testen und die Konfiguration des Routers überprüfen. Hast du nur DHCP auf WLAN oder auch auf dem LAN eingestellt? Sind die IP's auch im richtigen Bereich reserviert?
Hast du es schon mit anderen Kabel versucht, wenn nein, machen. Wenn ja, würde ich ALLE Stecker neu einstecken und die Link-Lampe am Stecker von den Geräten überprüfen. Diese sollten leuchten. Du kannst mal versuchen das Gerät zu pingen wenn du die Adresse kennst. Wenn nicht, könnte man das mit nmap herausfinden, oder je nach Router direkt auf dem Gerät. Als erstes musst du ja eine Verbindung zum Router haben und erst dann gehts raus ins Internet^^.
Ping geht so: 1. "Windowstaste + r" 2. in Ausführen-Feld "cmd" eintragen und Enter 3. Befehl: ping 8.8.8.8 eingeben und Enter 4. Wenn Punkt drei klappt, neuen Befehl eingeben und mit DNS überprüfen: ping Internet Domains wäre eine Möglichkeit.
Wenn das nicht klappt, kannst du mir auch eine PN mit deiner Nummer schreiben, dann mache ich am Abend eine Fernwartung. Die Lösung können wir dann immer noch posten
Mit welchem Programm kann ich im Internet ohne durch meine IP Adresse erkannt zu werden surfen?
Du musst nur über diverse Proxy-Server gehen.z.B. JAP oder TOR. Dort wird deine IP durch eine gefakte ersetzt und deine Daten werden "verteilt" durchs Net geschleust. Der Empfänger sieht deine gefakte IP und kann die aber nicht rückverfolgen. Dafür hast du aber langsameren Internetverkehr
wie gehe ich über diese Proxy-Server ins Netz?
Das kannst du hier nachlsen: JAP -- ANONYMITY & PRIVACY
geht nicht,man muss eine IP haben, aber man kann sie verstellen, indem man sich über andere Anbieter oder Provider einwählt
musst mal gucken ob es da eine hilfe rubrik gibt
AOL vergibt z.B. bei jeder Einwahl eine neue IP - aber deine persönliche bleibt natürlich erhalten. D.h. sollte die Kripo zuschlagen, kann AOL genau sagen, wer wann mit welcher IP unterwegs war. Das machen aber alle so und ist gesetzlich abgesichert
Richtig, komplett ohne Spuren zu hinterlassen, ist nicht möglich. Dein Provider wird immer deine IP kennen. Steganos ist trotzdem ein Schritt in Richtung Anonymität:
Steganos Internet Security - Download - CHIP
Diese Seite vom Datenschutz ist sehr hilfreich! Habe mir da auch schon mal ein Programm das JAP heißt runtergeladen
Selbstdatenschutz
Besser noch ist über ausländische Proxy Server.
http://www.atomintersoft.com/products/alive-proxy/proxy-list/
Windows 10 probleme, office kann nicht installiert werden, installationspaket kann nicht geöffnet werden?
Meine Frau hat sich einen neuen gekauft mit win 8.1 vorinstalliert bei MediaM. Gedacht ist er zum schreiben und Bildbearbeitung. Ich besitze Windows Office 2010 und 2003 doch die lassen sich nicht installieren habe es dann mit OpenOffice versucht, neuste version, aber ohne erfolg. Bin dann auf win 10 Umgestiegen aber es kommen immer wieder die Meldungen:
Fehelr beim Öffnen der Protokolldatei der Insallation. Stellen Sie sicher, dass die angegebene Protokolldatei existiert und nicht schreibgeschützt ist.
oder:
Dieses Installationspacket konnte nicht geöffnet werden. Stellen Sie sicher, dass das Packet existiert und das Sie darauf zugreifen können. Oder lassen Sie den Hersteller der Anwendung überprüfen, ob es sich um ein gültiges Windows Installer-Paket handelt.
Ja das hab ich schon versucht aber der erfolg blieb aus.
Der Pc ist frisch aus dem laden. Habe direkt nach dem kauf versucht Office drauf zu installieren. Als das nicht ging wurde win10 draufgespielt, in der hoffnung das sich der Fehler behebt, aber auch da ging nichts. 
WLAN Symbol öffnet sich nicht - Netzwerke werden nicht automatisch angezeigt
Wenn ich bei meinem Laptop unten rechts auf das WLAN Symbol klicke, öffnet sich das Fenster mit den verfügbaren Netzwerken nicht. Wenn ich allerdings manuell in das Netzwerk- und Freigabecenter gehe und manuell alle Daten eingebe, kann sich mein Laptop mit dem Netzwerk verbinden. Auch über den Assistenten "Verbindung herstellen oder trennen" passiert nichts. Keine Reaktion nach Klick.
Meine Frage ist jetzt nun: Wie kann ich einstellen, dass alle verfügbaren Netzwerke in der Umgebung über die Netzwerkübersicht angezeigt werden können?
Bei mir war das auch mal. Wenn du unten auf Netzwerke gehst müsste da problem Behandlung stehen. Wenn man da drauf klickt macht er irgendwas im hintergrund und nach 1 min geht es wieder. War bei mir zumindest so.
IP Adresse konnte nicht abgerufen werden --> WLan Probleme
Ich bin vor kurzem in das Haus meiner Großeltern gezogen und habe dort Probleme mit dem WLAN. Ich habe mich vor etwa einer Woche mit meinem Samsung Tab Lite in den WLAN eingeloggt und es funktionierte super. Doch seit gestern funktioniert es nicht mehr. Es steht nur da: "IP Adresse wird abgerufen". Kurz darauf kommt "IP Adresse konnte nicht abgerufen werden." und manchmal kommt die Meldung "Netzwerk wegen langsamer Internetverbindung deaktiviert."
Ich hatte das Problem schon einmal vor langer Zeit in diesem Haus. Aber es war nach ein paar Tagen von alleine wieder in Ordnung. Nur jetzt bin ich auf den WLAN angewiesen. Was kann ich tun, damits funktioniert? Wir haben einen Telecom Router.
Kannst du mir sagen, wo ich die Einstellungen des Routers überprüfen kann? Ich weiß nicht wie ich die Einstellungen überhaupt einsehen kann.
das ist ganz von deinem Router abhängig. Ein Blick ins Handbuch sollte da eigentlich schon Auskunft geben. Alternativ muss man wissen um welches Gerät es sich überhaupt handelt.
Wo muss ich die IP Adresse eingeben im Browser damit ich die Funktionen sehen kann?
Im Browser , wo du "www.xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx.com " schreibst und so , wo HTTP/S //URL stehen.



internet
Router OK aber kein Internet?

- gestört . Ersteres ist wahrscheinlicher. Bitte bei der Telekom-Störung anrufen und neue Zugangsdaten beantragen. Die -- eingetragen werden. Dazu bitte einen PC/Laptop per Kabel an den Router anstecken, und das Konfigurationsmenu des Speedports aufrufen -Ich habe jetzt seit 9 kein Internet mehr. Ein Techniker der Telekom war auch schon da und konnte keine Probleme -- Trotz alle dem habe ich kein Internet. Ich kann mit meinem Handy, LapTop, PC, Tablet etc. mich mit dem W-Lan verbinden und -- T-Online? Wenn die Anzeige für DSL leuchtet, aber für Online nicht, dann liegen genau zwei mögliche Ursachen vor: Die Einwahldaten -- Habe ich richtig verstanden, dass eine Verbindung über WLAN möglich ist, obwohl das Online-Lämpchen nicht leuchtet? -


technik
Lenovo T540p Notebook mit Akku stürzt ab wenn Ladekabel angeschlossen wird. Kennt Ihr das …

- Notebook eventuell einschicken, wirkliche Alternativen gibt es nicht. - neues Akku erhalten. Mit dem konnte ich die Woche ohne Probleme an der Docking Station wieder arbeiten. gestern Abend musste -


handy
Fernseher mit Handy zum Musikhören verbinden?

- HDMI Kabel funktionieren, aber wie ich das jetzt mit dem Handy machen soll weiß ich nicht. Mein Fernseher ist der Panasonic -- Kabel kann das S5 Mini nicht mit dem Fernseher verbunden werden.