Wie word fußnoten doppelt verwenden

2 Antworten zur Frage

~ auf mehreren Seite gleiche Quellen habe aber ich weiß nicht wie ich in meinem Fall die Fußnote 7 mehrmals auf verschiedene Seiten bekommen. ~~ dein Problem zu lösen, benutze die Querverweis-Funktion von Word. Klicke an die.
Bewertung: 5 von 10 mit 12 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Wie kann ich in Word Fußnoten doppelt verwenden?

Guten Morgen, ich brauche dringenst! Ich muss in 2 std meinen Bericht abgeben jedoch habe ich ein Problem. Ich muss in meinem Bericht Quellen angeben, deshalb benutzte ich das Tool von Word Verweise und dann Fußnote einfügen. Doch das Problem ist, dass ich auf mehreren Seite gleiche Quellen habe aber ich weiß nicht wie ich in meinem Fall die Fußnote 7 mehrmals auf verschiedene Seiten bekommen. Kann mir wer helfen?
Kopiere doch einfach die Quellen mit Strg+C, erstelle eine Fußnote auf jeder Seite und füge mit Strg+V alle Quellen in jede Fußnote ein
um dein Problem zu lösen, benutze die Querverweis-Funktion von Word.
Klicke an die Stelle, an der deine bereits vorhandene Fußnote erneut benutzt werden soll und erstelle einen Querverweis .
Hier wählst du jetzt links oben im Dropdownfeld Verweistyp die Option Fußnote und im Dropdownfeld Verweisen auf rechts oben wählst du Fußnotennummer.
Unten in der Liste Für welche Fußnote wählst du die Fußnotennummer aus, die doppelt verwendet werden soll.
, BerchGerch

Open Office Word Fußnoten Schritart

Hallo, Community!
Ich gebe meiner Seminararbeit gerade den letzten Schliff - wer hätte gedacht, dass ich mit dem Ding jemals fertig werde - und habe ein kleiner Layout-Problem. Ich habe das ganze Dokument in Times geschrieben und wollte es jetzt in Arial umändern - das ergibt im Ganzen eine Seite mehr - aber dann ändert es die Fußnoten nicht mit um.
Gibt es einen Trick, die Schritart von alle Fußnoten gleichzeitig zu ändern? Hab nämlich ungefähr 60 und keine große Lust, die alle einzeln zu markieren
Wenn den Fußnoten eine Formatvorlage zugewiesen wurde, sollte es über die Änderung dieser Formatvorlage gehen. Ansonsten alles markieren und ändern. Mit gedrückter Strg-Taste kannst du mehrere Stellen markieren, die nicht zusammenhängen.
Hat nicht funktioniert, habe dann doch alles mit Strg markiert und manuell geändert. Aber das wars wert, mehr als eine Seite mehr

Wie kann man bei Word 2010 den Abstand zwischen Fußnoten und Text ändern?

Hallo, ich benutze Word 2010 und in meinem Text ist der Abstand zwischen der Linie der Fußnoten und dem eigentlichen Text ganz unterscheidlich groß. Teilweise würden locker noch zwei Zeilen da hinein passen. Wie kann man das ändern?
Brauche dringend Antworten, der Platz ist rar und der Abgabetermin rückt näher
Entwurfsansicht öffnen - Im Ribbon Verweise auf "Notizen anzeigen" klicken - Im unteren Teil des Fensters aus der Auswahlliste "Fussnotentrennlinie" auswählen - Im Textbereich darunter nun die überflüssigen Zeilenumbrüche löschen -.
Entwurfsansicht öffnen - Im Ribbon Verweise auf Notizen anzeigen klicken - Im unteren teil des fenster in der Auswahlliste "fussnotentrennlinie2 auswählen - Im Textbereich darunter nun die überflüssigen Zeilenumbrüche löschen
Ganz einfach: Rechts-Klick auf/in der Fußnote, auf "Fuß/Endnoten Optionen" und dort "Fußnoten am Textende" und NICHT "am Seitenende
Fußnoten-Titel bei Word 2010 entfernen
Hallo liebe Community, gerade wollte ich bei einem Text, den ich in Microsoft-Word 2010 geschrieben hatte eine Fußnote einfügen. Irgendwann erschien mir unter dem Text ein Kasten in dem die Fußnote nocheinmal angezeigt wurde, da ich noch nie vorher mit Fußnoten gearbeitet hatte gab ich in das Feld "InCopie" ein. Also stand nun direkt vor dem schwarzen Strich, der über den Fußnoten zu sehen ist "InCopie". Nachher habe ich herausbekommen, wie man die Fußnoten wirklich erstellt und wollte dann natürlich den Begriff vor dem schwarzen Strich löschen, was jedoch nicht funktionierte und egal an welcher Stelle in dem 9 Seitigen Text ich nun eine Fußnote einfügen will, es erscheint vor dem schwarzen Balken immer die "Fußnotenüberschrift" "InCopie", die ich jedoch weder bearbeiten noch löschen kann. Ich denke ich habe meine Fußnoten bei Microsoft Word 2010 also allgemein mit InCopie bezeichnet, kann mir irgendwer sagen, wie ich diesen Fehler rückgängig machen kann? viel Mals
Probier mal folgendes:
  • Wechsele in die Entwurfsansicht: Ansicht → Entwurf.
  • Wenn du dich in der Entwurfsansicht befindest, kannst du dir die Notizen anzeigen lassen. Klicke auf Verweise → Notizen anzeigen. Es öffnet sich im unteren Bildschirmbereich ein neues Fenster, in dem dir deine Fußnoten angezeigt werden.
  • Über diesem Notizenbereich befindet sich ein Dropdownfeld, in dem "Alle Fußnoten" stehen sollte. Wähle in diesem Dropdownfeld die Option "Fußnotentrennlinie". Jetzt wird dir deine Fußnotentrennlinie angezeigt. Wenn mich nicht alles täuscht, müsste hier vor der Fußnotentrennlinie dein Wort "InCopie" stehen. Lösch das wieder raus und alles sollte wieder in bester Ordnung sein.
, BerchGerch
P. S.: Schreib doch mal zurück, ob ich richtig lag – wenn nicht, muss ich mir was Anderes überlegen
Woow, es hat geklappt! , das war eine super Hilfe! Weiter so mit diesen tollen antworten
Oh, für den Stern und das Kompliment
, BerchGerch
Probier mal Rechtsklick auf Deine Fußzeile ("InCopie") und dann müsste da die Option "Fußzeile entfernen" auftauchen
aber wenn ich die fußzeile lösche verschwindet zwar auch die überschrift samt schwarzem balken, wenn ich jedoch dann an einer anderen stelle wieder eine fußnote einfügen möchte, erscheint wieder dieses wort vor dem strich
Formate in Word übertragen, Problem mit Fußnoten
Hallo liebes Forum,
 
ich habe mal eine Frage.Problem: Ich habe zwei Word-Dokumente die unterschiedlich formatiert sind. Nr. 1 ist in Arial und Nr. 2 in Times New Roman. Beide Dokumente haben eine Vielzahl an Fußnoten. Die Fußnotenverweise tauchen entsprechend als hochgestellte Zahlen im Text auf.
Versuche ich nun mittels des Pinsels das Format von Nr.2 an das Format von Nr.1 anzupassen, dann passiert leider etwas "unschönes". Der Text wird zwar angepasst, aber die Fußnotenverweise, die zuvor als Hochgestellte kleine Zahl da waren, werden ebenfalls mit umformatiert. Also vom Fußnotenformat in Arial 11. Das sollte eigentlich nicht passieren, da die Fußnotenverweise eigentlich solche bleiben sollten.
 
Gibt es eine Möglichkeit? BIn ich einfach nur zu blöd?
 
Vielen.
 
Hallo, dieses Problem ist nur mit "Formatvorlagen" zu lösen. Der Text wird üblicherweise mit der Formatvorlage "Standard" erstellt. Kopf- und Fußzeilen, aber auch Fußnoten werden mit einer eigenen "Formatvorlage" formatiert, die allerdings erst einmal auf der '"Standard" basiert.
Ist einfacher, als es sich vielleicht anhört: Im Menü Format findet man die Formatvorlagen. Hier würde ich einmal die "Standard" wie gewünscht ändern und anschließend die Formatvorlage "Fußnotentext".
Viel Erfolg - Sodenia
 
versuch mal, das standardformat von times auf arial  umzustellen und nicht den gesamten text neu zu formatieren.
wenn die fußnoten nicht als "standard" definiert sind, bleiben sie im selben format wie vorher.
Word 2010 Format von Fußnoten ändern
Wie kann ich einstellen, dass Fußnoten im Text nicht mehr hochgestellte, sondern normale Zahlen sind, also z.B. 2,3. statt ²,³? Ich habe jetzt schon über 20 Minuten gegoogelt und verschiedene Methoden ausprobiert, bis jetzt hat aber nichts funktioniert.
um deine Fußnotenzahlen, die sogenannten Fußnotenzeichen, in "normale" Zahlen zu verwandeln, gehe folgendermaßen vor:
  • Klicke im Register Start in der Gruppe Formatvorlagen auf den kleinen Pfeil in der rechten unteren Ecke.
  • Es öffnet sich der Aufgabenbereich Formatvorlagen. In diesem suchst du deine Formatvorlage Fußnotenzeichen , klickst mit der Maus auf den Pfeil rechts und wählst im Kontextmenü Ändern. Es öffnet sich die Formatvorlage Fußnotenzeichen.
  • Sollte die Formatvorlage Fußnotenzeichen nicht angezeigt werden, klicke im Aufgabenbereich Formatvorlagen unten rechts auf Optionen.
  • Dann öffnen sich die Optionen für den Formatvorlagenbereich, in denen du das Listenfeld Anzuzeigende Formatvorlagagen für die Liste auswählen auf Alle Formatvorlagen und das Listenfeld Sortierung für die Liste auswählen auf Alphabetisch umstellst. Danach wird die Formatvorlage Fußnotenzeichen angezeigt. 
  • Im der Formatvorlage Fußnotenzeichen klickst du links unten auf Format und wählst dann Schriftart. an. Es öffnet sich der Schriftartendialog.
  • In diesem deaktivierst du den Schrifteffekt Hochgestellt und bestätigst alle offenen Fenster mit OK.
  • Melde d bei Fragen.
    , BerchGerch
    Facharbeit: Mehrere Sätze in meiner Arbeit haben die gleiche Quelle. Wie muss ich die Fußnoten anbringen?
    Hinter jedem Satz die gleiche Fußnotenahl schreiben oder jedem Satz eine eigne Fußnote geben. Oder ganz zum Schluss der Sätze erst die Fußnote anbringen?
    Jedes Zitat bekommt eine eigene Fußnote; wenn die Zoitate aber aus dem gleichen Werk stammen, dann genügt die Angabe Müller, aaO, S. 43
    Statt aaO = am angegebenen Ort kannst Du auch ebd. = ebendort schreiben.
    Und wenn Du es ganz vornehm haben willst schreibst Du lc S. 43 = loco citato = am angegebenen Ort.
    Sofern zwischen den zitierten Sätzen nicht andere Quellen verwendet wurden, kannst Du Autor/Titel/Verlag ersetzen durch: "a.a.O." >> am angegebenen Ort, lediglich die Seitenzahl muss hinzugefügt werden.
    Ähnliche Verfahrensweise bei Verwendung von "ebenda".
    ebenda – Wikipedia
    P.S. üblicherweise genügt es nicht, bei jedem zitierten Satz die gleiche Fussnote zu verwenden, da die zitierten Sätze ja nicht alle auf derselben Seite der zitierten Quelle stehen. Seitenangaben sind aber erforderlich, insofern benötigt jeder verwendete Satz eine eigene Quellenangabe MIT Seitenzahl.



    computer
    Angestellter oder doch lieber Beamter im mittleren Dienst?

    - Bereich zugeteilt. Als hat was vorher so nebenbei gemacht worden ist, ist jetzt ne neue Abteilung, um die er sich kümmern -- er ein Angestellter könnte man ihn wahrscheinlich auch wie mich aus betrieblichen Gründen kündigen . Auch wenns -


    windows
    Daten wiederherstellen, OneKey Recovery

    - hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Befindet sich ein Windows.old Ordner auf C? Ansonsten bleibt dir nur Recuva. Wenn -- Glückssache Recuva: Datenrettung - gelöschte Dateien wiederherstellen - Download - CHIP


    word
    Zeilenabstand im automatisch generierten Inhaltsverzeichnis ab Ebene 4 ändern?

    - Alle Änderungen, die du in den jeweiligen Verzeichnisformatvorlagen vornimmst, wird Word für dein Inhaltsverzeichnis -- Klicke diese mit der rechten Maustaste an und wähle im Kontextmenü Ändern. Jetzt öffnet sich die Vorlage und du kannst -- nett und melde d bei Fragen. , BerchGerch Wenn du Office gekauft hast, so hast du eine CD, DVD. Diese schiebst du -- für dein Inhaltsverzeichnis übernehmen, auch wenn du es wieder aktualisieren musst. Ich hoffe, das hilft dir. Eine -