Seitenzahlen openoffice writer unvollstndig gedruckt wie beheben

13 Antworten zur Frage

~ hier. Ich habe ein ähnliches Problem, nur dass bei mir die Seitenzahlen gar nicht gedruckt werden. Genauso geht es einer Klassenkameradin von ~~ gibt eine Seite im Internet betreffend Open Office. Apache OpenOffice -.
Bewertung: 6 von 10 mit 1162 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Seitenzahlen bei OpenOffice Writer unvollständig gedruckt? Wie beheben?

Habe eben einen größeen Text geschrieben und wollte ihn mit Inhaltsverzeichnis versehen  und ausdrucken. Gesagt, getan. Es gab keine Problemmeldung. Doch als die ersten Seiten aus dem Drucker herauskamen, merkte ich, dass von den Seitenzahlen nur die oere Hälfte edruckt wurde, z.B. bei der " nur der obere Kringel, während der unter fehlte. Als alter Wordarbeeiterwar für mich klar: Druckbereich erweiern. Habs zwar über das Druckansichtmenü versucht, aber ohne Erfolg. Wer weiß Rat?  Benutze einen Rechner mit Win7, neuster OpenOffice version und HP 2050 als Drucker.
Sch.ade! Gerade mein Probem wird auf dieser Seite nicht behandelt.
 
Oh., das ist echt sch.ade
Dann versuche es hier: OOo Writer - OpenOffice.info
Ich vermute, dass du mit OO etwas Erfahrung hast. Das Problrm st, dass OO in der Standardeinstellung nicht randlos druckt, auch wenn es der Drucker erlaubt. Hab trotz Fußnoten noch gut 2 cm Platz am Seitenende. OO reagiert aber nicht auf meine Versuche, den unteren Rand zu verkleinern.  
Ich bin kein großer OO-Kenner. Ich hab es ausprobiert und es funktioniert.
Format->Seite ->unterer Rand 0,9 cm ->fertig. Wie das gedruckt wird, kann ich momentan nicht prüfen
Ja, theoretisch funktioniert das bei mir auch. Aber mein Drucker will immer einen Dicken Rand unten haben und der Writer zeigt es nicht an, wie groß der bedruckbare Bereich ist. Ich glaue, mein Drucker lässt immer 2 cm Unten frei. Ich mlchte das Dokument nun so umformatieren, dass es voll im Druckbereich liegtund vollständig gedruckt werden kann. Ich finde aber nicrgendwo die Angaben, weder beim Drucker noch beim Writer, der zudem noch keine automatische Anpassungsfunktion hat.  
ohhhh. Dich gibts noch?
 
 
^Nun. Manchmal, NACH Doku-Format ist es so.
 
Da kannst Du einfach die Seiteneinricht-Funktion betätigen und oben 0,5 mm weiter einstellen.
 
Das machst Du unter.
hmmm. Word: Seite einrichten.
 
Sollte bei OO ebenso sein.
 
.
 
Auch kann es über Seite ANPASSEN oder auch:
 
.
 
Druckbereich auf Seite anpassen gehen.
 
.
 
Versuche es sonst über die Hilfe Funktion im Programm. da, wo das Fragezeichen ist
 
 
 
 
Das habe ich eben erfolglos versucht. Mit Word kenne ich mich sehr gut aus  bin zertiizierter Trainber. Aber Open Office benutze ich derzeit nur als Schreibmaschinenersatz.
OK. Ich vermute den Format - Qualitätsverlust.
 
Kennt man ja auch vom PDF
Definitiv nicht! Druckbereichanpassung spinnt iwrgendwie.
Könnte auch sein das dein Drucke über den Rand nicht drucken kann. Man könnte auch hergehen den Druckbaren Bereich verkleinern so das man in den bereich kommt wo dein Drucker drucken kann. 
Es gibt eine Seite im Internet betreffend Open Office.
Apache OpenOffice - Official Site - The Free and Open Productivity Suite
Da solltest entsprechende Anleitungen und tuts dazu finden.
 
 
 
Diese Seite ist mir bekannt. Ich finde dort sehr viele Antworten auf Fragen, die ich nicht habe und wollte nicht die paarhundertausen FAQs sysematisch durchgehen. Daher meine Frage hier.
Ich habe ein ähnliches Problem, nur dass bei mir die Seitenzahlen gar nicht gedruckt werden. Genauso geht es einer Klassenkameradin von mir. Benutze Win7 Home Premium, Open Office ist auch aktuell, Drucker ist HP officejet 5600 series.
Es scheint ziemlich offensichtlich am Drucker zu liegen. Ich konnte genau dieses Dokument problemlos in der Schule ausdrucken.

Word/openoffice-writer: tabellen. wie kann ich innerhalb einer tabelle einen tab setzen?

zum wiederholten male frage ich mich, wie ich innerhalb einer tabelle einen tab setze, wie sonst üblich in einem dokument, zb. damit in einer aufzählung untereinnander , die folgenden nennungen immer in gleicher linie untereinander stehen und nicht kreuz und quer fliegen.
das gleiche problem habe ich jetzt in einer tabelle, muß hinter jeweiligen namen untereinander telefonnummern setzen, innerhalb einer spalte , und leider weiß ich nicht, wie ich die korrekt untereinander bekomme. anders organisieren würde die tabelle noch komplizierter machen.
weiß da jemand rat?
hey,! habs gerade ausprobiert. und es klappt! also habe ich heute wieder was dazu gelernt. besten dank dafür! DH

Wie kann ich bei OpenOffice Writer gestrichelt unterstreichen?

Hallo!
Ist es möglich bei OpenOffice Writer etwas gestrichelt zu unterstreichen? Wenn ja, wie? Und gibt es ne Tastenkombination dafür?
, Kuerbiskern.
Markiere den Text - dann Format - Zeichen - Schrifteffekt - Dann musst du dir nur noch bei 'Unterstreichen' was aussuchen
Genau das habe ich auch schon geschrieben.
Vielleicht sind deine Erklärungen zu kompliziert?
Über das KontextMenü oder über das Menü Format kannst Du dann den Dialog Linie erreichen. In OpenOffice.org ab Version 2 ist dieser Dialog unter Format → Objekt → Linie… zu finden ; dort benutzt du dann das Register Linienstile bzw. Linienenden.
LinienPalette - Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki
Lese gerade das es nur im Draw und Impress geht.
Aber Du kannst du mal einen Rechtklick auf das Dokument machen und dann auf Zeichen. klicken. Dann gehst du zum Reiter Schrifteffekt und wählst "Punkt Strich" aus.
Danach solltest du mit dieser Linie deinen ganzen Text schreiben können. Um es wieder zu deaktivieren machst du alles wieder auf die selbe Weise rückgängig.
Hmm. irgendwie funktioniert das nicht.
Ist das vielleicht nur für "gemalte" Linien?
Ich hätt das halt gern so, dass ich wie wenn ich ganz normal unterstreiche, nur eben gestrichelt.
Wie muss ich ein in Openoffice Writer eingefügtes großes Bild formatieren, damit ich es mit Text an beliebiger Stelle versehen kann?
In Word habe ich es hinbekommen, in Openoffice gelingt es mir leider nicht.
Du nimmst aus der Werkzeugleiste unten die Textfunktion.
Da ziehst du ein Fenster auf in welches du deinen Text eingibst und dann kannst du den an jede Stelle des Bildes ziehen.
Sollte der Text aus versehen verschwinden--das Bild anklicken und oben bei den gelben Quadraten "in den Hintergrund" anklicken--da ist das Textfeld nämlich versehentlich dahinter gerutscht.
Die Werzeugleiste öffnet sich wenn du oben den Stift anklickst
Warum ist mir das nicht eingefallen?
Ein Textfeld einfügen. und ich bastle schon seit Stunden herum.
.das ist super.Du ersparst mir das Lesen
Kannst ja bei Bedarf für das gesamte Textfeld einen Hintergrund festlegen. Einfarbig oder die Ornamente.
Da unten in der Galerie hats auch die 3D Texte--so rund oder schräg.
Nee, muss schon seriös sein. Es ging um eine Vorlage für ein Deckblatt für Bewerbungen für meinen Sohn. Ist eine ganzseitige Grafik, die ich erstellt und in Oo eingefügt habe, in die er dann nur noch variable Angaben einfügen muss.
Nochmals
Hallo mein liebes Eulchen,
ich hab´s auch mal versucht, leider auch vergebens. Habe aber eben einen Link gefunden, schau Dir den doch mal bitte an.
Hoffentlich ist es Dir hilfreich
Dich, mima
na bravo, den Link hab ich vergessen. hier ist er

Hundeerziehung mal anders! - YouTube
Oh, mima. ich will doch keinen Hund erziehen! *lol*
Schau dir deinen Link nochmal an.
Hunderziehung--lach.liebe Mima da ist was durcheinandergeraten--süss;
oh menno. ich glaube, mein Lappi muß nun doch in die Presse.
ich such noch mal.Moment, ich hirsche durch den Verlauf.
hab´s gefunden
https://www.openoffice.org/de/doc/oooauthors/writer/08-mit-grafiken-arbeiten.pdf
das Video ist doch ´ne willkommene Abwechslung beim Kampf gegen die Technik.*grins
und ich hab mich schon gewundert, weshalb da youtube erschien.hab extra noch mal zu dem link geklickt.stimmte.
Asche auf mein Haupt *seufz
sehr! - Muss ich mal lesen, obwohl mir Edison die perfekte Lösung geboten hat.
Deshalb ja auch den GA-Klick, Edison hat mir das Lesen erspart *Daumenhoch
Du klickst rechts darauf und dann mit dem Umlauf.
WIe kann man bei OpenOffice Writer Linien ziehen?
Hallo ,
ich erstelle gerade ein Inhaltsverzeichnis. Da würde ich gerne Linien ziehen aber ich weiß nicht wie.
Bsp.:
  • Einleitung__1
  • Durchführung___2
  • so sollte es aussehen aber ich bekomme das nicht hin. In den Foren von Openoffcie fand ich erklären aber die waren mir zu kompliziert. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Snow D. Ager
    aber nicht durchgängig es entstehen kleine Lücken
    In der oberen Menüleiste gibts ein kleines Bleistift-Symbol mit der Funktion Zeichenfunktionen anzeigen. Wenn du draufklickst, werden sie UNTEN eingeblendet. Du wählst das Liniensymbol, stellst oben Linienstil, -breite, -farbe ein und dann zeichnest du soviele Linien, wie du magst.
    Bild nicht gefunden - Pic-Upload.de
    Wie kann ich mit OpenOffice Writer die Formatierung von Literaturverzeichniseinträgen ändern?
    Ich meine nicht das Verzeichnis, sondern die Einträge im Text. Sie haben standardmäßig die Form. Diese würde ich gerne ändern. Wo kann ich das machen? Es gibt dazu keine Formatvorlage und in der Hilfe habe ich auch nichts gefunden.
    Du möchtest die Darstellung der sog. Literaturverzeichniseinträge im Writer ändern.
    Leider ist man bei der hauseigenen Literaturverwaltung von OpenOffice.org darauf festgelegt, entweder die Referenzen durchnummerieren zu lassen oder das Feld "Kurzbezeichnung" aus der Literaturdatenbank anzeigen zu lassen. Weitere Möglichkeiten bestehen nicht.
    Du kannst lediglich einstellen, ob die Referenzen mit eckigen, runden, spitzen oder ohne Klammern dargestellt werden sollen. Dafür musst du mit Einfügen -> Verzeichnisse -> Verzeichnisse ein Literaturverzeichnis in dein Textdokument einfügen. Auf dem Register Verzeichnis kannst du unter "Formatierung der Einträge" zwischen Nummerierung und Kurzbezeichnung umschalten und Klammern an- und ausschalten und ggf. die Art der Klammer auswählen.
    Im Zweifelsfall hilft es also nur, die Felder "Kurzbezeichnung" in der Literaturdatenbank von Anfang an mit dem benötigten Wert auszufüllen oder jede Referenz nachträglich von Hand nachzubearbeiten.
    LiteraturVerwaltung - Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki
    Wie erstellt man eine Grafik bei OpenOffice writer?
    Hallo, ich würde gerne ein Grafik bei OpenOffice writer erstellen, leider habe ich keine ahnung wo man so etwas macht. Ich finde es nicht. Könntet ihr mir irgendwie helfen?
    , Jacko4
    Für Grafiken stehen dir in allen Modulen von OpenOffice.org Zeichenwerkzeuge zur Verfügung. Öffne die entsprechende Symbolleiste mit Ansicht -> Symbolleisten -> Zeichnen. Damit kannst du eine ganze Reihe von Formen zeichnen (schalte ggf. noch mehr Funktionen ein, indem du auf die Symbolleiste "Zeichnen" mit der rechten Maustaste klickst, und dann "Sichtbare Schaltflächen" wählst).
    Umfangreichere Funktionen bietet dir das Modul Draw, das du mit Datei -> Neu -> Zeichnung öffnen kannst.
    Solltest du eher etwas wie Fotos meinen: Die kann man z.B. in ein Textdokument mit Einfügen -> Bild -> Aus Datei einfügen. Das Bild kann direkt im Writer in einem gewissen Umfang weiterbearbeitet werden, wenn es markiert ist ; mehr Funktionen bietet auch hier Draw.
    Einen Einstieg in das Thema kannst du über ÜbersichtDraw - Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki bekommen.
    ich habe unten unter dem Blatt eine Reihe mit Möglichkeiten, etwas Grafisches zu erstellen, Rechteck Kreis, Diagramm und ähnliches.
    Auf das Bild gehen, das entsprechende auswählen und an die gewünschte Stelle im Blatt positionieren, dann mit gedrückter linker Maustaste aufziehen auf die gewünschte Größe



    drucken
    Drucker druckt nicht richtig schwarz

    - zwei- bis dreimal durchgeführt werden, bis der Ausdruck wieder optimal ist. Aber eine Verbesserung sollte bereits nach -- in den Drucker gesetzt werden und es kann eine Testseite gedruckt werden. Manchmal muss der Vorgang auch zwei- bis dreimal -


    office
    Ganze Zeile in neues Tabellenblatt kopieren, wenn 2 Bedingungen erfüllt sind

    - wenn etwas bestimmtes in einer Zelle steht, dann soll der Text angezeigt werden. Aber, dann steht real immer noch die -- Die Formel funktioniert auch nur, wenn ich mit ihr im Zieltabellenblatt bei A1 starte. Ich möchte jedoch erst bei A6 starten. -- Darstellen, welche Übernommen werden müssen also sowas wie Und(J="X";U>0) Danach die Zahlenliste um die Nullwerte -


    open
    MMORPG mit Langzeitmotivation?

    - jedes andere seine macken . Top ist aber immer noch die Grafik + eben das sehr dynamische Kampfsystem oder weniger) sek -- aber das hat ja jedes gute MMORPG für gewöhnlich. ist open world Fallst du weiter Fragen hast - einfach melden. ich -- Drakensang empfehlen. Spiele ich selbst seit einem Jahr wieder aktiv. Gibt ständig Events und Updates. Es gibt zwar -