Perfekten werte kopfhörer

5 Antworten zur Frage

~ hilft. Entscheidend für einen schönen Klang sind nicht die "Werte", die ein Hersteller angibt, sondern das EIGENE HÖREMPFINDEN. Um herauszufinden, ~~ Lautsprecher nicht gut klingen. Probehören ist also angesagt, der.
Bewertung: 5 von 10 mit 12 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Die perfekten werte für kopfhörer?

von wie viel minimum Hz bis maximum Hz muss es sein um gute bässe und ordentliche höchen zu haben? wie viel dB um Laute musik zu geniessen? reichen 118dB und 20-20.000Hz für schönen Klang?
also angaben wie 20-20.000Hz sind für den Klang etwa so aussagekräftig wie wenn die Hersteller "Blau" da hinschreiben würden. also 0
118dB? bei was? Maximallautstärke, Kennschalldruck bei 1 Watt?
wie wäre es wenn du mal sagst was du ausgeben willst/kannst und vielleicht mal einen Link rein setzt zu den Kopfhöreren die du meinst
alles andere macht wenig Sinn da du aus den Angaben fast nichts entnehmen kann was dir bei der Entscheidung hilft.
Entscheidend für einen schönen Klang sind nicht die "Werte", die ein Hersteller angibt, sondern das EIGENE HÖREMPFINDEN. Um herauszufinden, ob ein Kopfhörer für deine Bedürfnisse etwas taugt, musst du ausprobieren und unmittelbar vergleichen (-> Fachhandel) - jeder Mensch "hört anders"!
.und ein Schallpegel von 118 dBA am Trommelfell reichen anfangs locker. Mit zunehmender Schwerhörigkeit wird auch ein noch so großer Pegel nicht mehr ausreichen, deine durch Schallüberdosierung kaputten Gehörhärchen dazu zu bewegen, die am Ohr ankommenden Schwingungen ans Gehirn weiterzuleiten um damit schöne Klänge zu genießen.
So doof es sich jetzt anhört, aber das kommt ganz auf dein Hörempfinden an. Nur weil ein KH einen großen Frequenzbereich abdeckt heißt das nicht, dass er in den Mitten und Höhen kratzt, in den Bässen dröhnt, oder zu dünn klingt.
Die Qualität der Treiber und die Abstimmung sind ausschlaggebend. Aber jeder hat seine persönlichen Vorlieben.
Ich persönlich kann in-ears überhaupt nicht leiden, auch wenn sie noch so fabulös klingen. Bin eher ein Freund "klassischer" Hörmuscheln. Letztere koppeln gut von Umgebungsgeräuschen ab und bieten Platz für große, kräftige Treiber. Allerdings sind sie schwerer, sperriger und teurer als in-ears. Nehme ich in Kauf, aber wie das bei dir aussieht weiß ich nicht.
Also: Testhören ist angesagt.
Ein paar recht gute "Out-Ears" hat Stereoplay mal getestet.
Vergleichstest Kopfhörer AKG, Beyerdynamic, Denon, Panasonic, Phiaton, Philips, Sennheiser, Sony, Ultrasone - connect
Ein gute Subwoofer hat in der Regel ein Frequenzbereich von 20-35 Hz.
Alles ab 120Hz ist schon kein "Bass" mehr.
Höhen schafft jeder Lautsprecher. Da unterscheidet man eigentlich nur noch die Qualität und das hängt oft vom Hersteller ab
Und man kann nicht anhand einer dB Angabe sagen, ob sich ein Kopfhörer gut anhören oder nicht. Aber bei In-Ear Hörern macht man sich ab 100 dB aufwärts das Gehör kaputt. Also "genießen" ist da nicht möglich
Hallo Hardbass1998
mit 118dB Schallstärke machst Du Dir mit Sicherheit auf die Dauer das Gehör kaputt. 20 Hz bis 20 kHz ist als Frequenzbereich gut, weil auch die normalen Musikträger diesen Frequenzbereich bedienen.
Trotzdem kann auch ein nach Daten perfekter Lautsprecher nicht gut klingen. Probehören ist also angesagt, der Kopfhörer muss auch mechanisch gut zu Deinem Kopf passen.
Mit vielen freundlichen Grüssen Thomas



musik
Lohnen sich 300€ kopfhörer?

- notebooks pcs oder handys sind. Und was kann man machen um den sound vom handy hardwaremäßig zu verbessern da ich hauptsächlich -- Hintergrundrauschen beim Busfahren zu haben. Oder aus Computerlautsprechern im Wohnzimmer. Oder aus billigen 5€ In-Ears, bei denen -- die von. Bose super gut  Also wenn du nicht unbedingt Musikproducer bist reichen eig auch Kopfhörer bis höchstens -


handy
whatsapp profilname wird für andere nicht angezeigt?

- Chatüberschrift den Namen, den sie in der Kontaktliste in ihrem Handy für deine Nummer eingegeben hat. Der Profilname bei Whatsapp -


sound
Astro Mixamp Pro gleichzeitig an Konsole und PC?

- Laptop/Computer für TS3. bei mir klappt es an der PS4 - Gamesound von der Konsole und Chat über Teamspeak. ich benutze: -- möchte mir gern den Astro Mixamp Pro zulegen, Um an allen Kopfhörern surround sound zu haben. Eine Frage hätte ich aber, kann -