Wie man excel bedingt aktualisieren

8 Antworten zur Frage

~ bleibt. Wenn du allerdings schon mal F9 drücken mußt hin und wieder um andere Felder zu aktualisieren, dann nützt dir das nichts. Für ~~ STRG-Taste alle Zellen einzeln markieren. Dein Problem ist, das Excel wenn du das mit der.
Bewertung: 5 von 10 mit 908 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Wie kann man excel nur bedingt aktualisieren?

Ich habe eine Excel-Tabelle mit ZUfallszahlen erstellt. Nun will ich jedoch, dass wenn ich drücken, sich nur bestimmte Zellen aktualiesieren.
das funktioniert bei mir nich.! oder was muss ich dann machen?
was passiert denn bei dir wenn du es machst.bei mir funzt das.
nein, normalerweise akt er nur den bereich den du dann auch markiert hast.versuche es über rechtsklick
rechtsklick, zelle formatieren/aktualisieren
Zellen markieren oder wenn du mehr wissen willst über excel dann
www.google.de oder auf www.wikipedia.de
einfach nur die zellen markieren. wenn es welche sind die nicht neben einander liegen musst du beim markieren Strg gedrückthalten
Vor dem Druck auf F9 musst du einfach die zu aktualisierenden Zellen markieren, wenn diese nebeneinander liegen einfach durch das Ziehen des Mauszeigers oder bei auseinanderliegenden Zellen mithilfe der STRG-Taste alle Zellen einzeln markieren.
Dein Problem ist, das Excel wenn du das mit der Funktion "ZUFALLSZAHL()" machst immer aktualisiert wenn du F9 drückst, egal ob markiert oder nicht. Einzelne Felder kannst du aktualisieren indem du einen Doppelklick auf das Feld mit der Zufallszahl machst und dann mit Return oder grünes Häckchen die Eingabe "ZUFALLSZAHL()" beendest, dann wird der Wert in dieser Zelle verändert und der Rest bleibt. Wenn du allerdings schon mal F9 drücken mußt hin und wieder um andere Felder zu aktualisieren, dann nützt dir das nichts. Für Abhilfe könnte da ein kleines Makro sorgen, das den Wert einer Zufallszahl in ein Feld reinschreibt.
Sub makro1("A1:A100").Cells
If q = "x" Then
Worksheets.Range("b" + CStr)
End If
n = n + 1
Next
End Sub
Dieses Makro geht hin nimmt sich die erste Tabelle in deiner Arbeitsmappe und guckt ob in den Zellen A1-A100 ein "x" steht, hierdurch kannst du selber bestimmen ob die Zahl geändertwerden soll oder nicht, und schreibt in die Spalte "B" dahinter dann eine Zufallszahl, die durch den Befehl rnd() "randomize" erzeugt wird. Wenn du eine ganze Zahl zwischen 1 und 100 haben wilst, dann änderst du
=Rnd
für Lottozahlen wäre das dann 1-49
=Int
cya



excel
Tabellenblatt-Leiste in Excel ist verschwunden - wie kann ich sie wieder anzeigen lassen

- ein- und ausblenden kann? Ich kann ansonsten keine anderen Tabellenblätter in der Datei mehr bearbeiten. Ich arbeite in Excel -- nach links und rechts scrollen. Hat jemand eine Idee, wie man diese Leiste ein- und ausblenden kann? Ich kann ansonsten -


aktualisierung
Ladebalken geht nicht vorran *I-Phone 5s* Hängengeblieben?

- ja wie könnte ich ein anderes netzwerk auswählen oder wieder zurück zum anfang Kommen Hallo, ich würde mal 10 -


tabelle
Bei SQL SELECT mehrere ID Werte einer Spalte ausschließen?

- Werten die in Tabelle B bereits stehen:  SELECT ID FROM TabelleA WHERE ID NOT IN WHERE ID NOT BETWEEN -1 AND 4 - einmalig bei Start alle User herunter . Danach sollen beim aktualisieren nur noch die noch nicht herunter geladenen Userdaten von -- kannst, ist "flaggen" auch ein gutes Mittel, um noch performanter zu werden. 2. IN & BETWEEN Der Operator IN gestattet -- bereits geladenen Nutzer und ihre IDs in einer Liste. Aber wie schließe ich mehrere ID Werte bei einem SELECT aus? Ich -