Wie funktioniert abschiebung australien

1 Antworten zur Frage

~ verschwendet. Menschenschmuggler lügen": Auszüge aus Asylanten Abschiebung in Australien
Bewertung: 3 von 10 mit 648 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Wie funktioniert Abschiebung in Australien?

09.10.2015
Anders als Deutschland heißt Australien unangemeldete Flüchtlinge nicht willkommen. Sie werden in unwirtliche Auffanglager in bitterarmen Nachbarländern abgeschoben und leben dort jahrelang.
.
Australien zahlt Länder für die Einrichtung von Auffanglagern und für die Aufnahme von Flüchtlinge. Im Fall der Philippinen sind das nach Medienberichten 150 Millionen australische Dollar. In den Auffanglagern Manus in Papua Neuguinea und auf der Pazifikinsel Nauru leben rund 1600 Flüchtlinge, die per Boot versucht hatten, nach Australien zu gelangen.
Abschiebung in Nachbarländer: Australien will Flüchtlinge auf den Philippinen ansiedeln - FOCUS Online
Asylbewerber, die in Australien Asyl suchen, werden schon vor der australischen Küste von der Marine abgefangen und nach Kambodscha, Papua-Neuguinea oder Nauru weitergeleitet.
.
Australien schaltet international Anzeigen in 17 Sprachen mit der Überschrift: "Keine Chance - Australien wird nicht eure Heimat". Jedes Boot, das illegal in australische Gewässer eindringt, werde abgedrängt. "Diese Regel gilt für jeden: Familien, Kinder, unbegleitete Kinder, Gebildete und Fachkräfte", stellt die Regierung klar. "Denkt zweimal nach, bevor ihr verschwendet. Menschenschmuggler lügen":
Auszüge aus Asylanten Abschiebung in Australien