Virus links icq verschickt wie entfernen

9 Antworten zur Frage

~ ja bestimmt immer noch. Es gibt noch keine Signatur die den Virus vollständig entfernt, da er sich ständig ändert. Man kann nur Teile ~~ blöd halten, aber ich hab mir diesen virus eingefangen, der links wie "hey, schau.
Bewertung: 5 von 10 mit 320 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Virus, der Links per ICQ verschickt - Wie entfernen?

Ihr könnt mich jetzt gerne alle für blöd halten, aber ich hab mir diesen virus eingefangen, der links wie "hey, schau dir mal dieses bild an + link" verschickt
muss ich windows vista völlig neu draufspielen, wie es in anderen foren steht oder nur virenscanner mehrmals drüberlaufen lassen, wenn ja, welchen?
e antwort
einfach virusscanner der auch entfernen drüber und fertig alle auser 10 hatten de3n auch aus meiner klasse und haben ihn so weg bekommen
es gibt noch kein richtige anleitung, wie man es wirklich entfernt. also das beste ist: neu aufsetzen
kann ich nicht einfach auch eine systemwiederherrstellung für vorgestern machen oder sowas?
es nützt doch nicht
hier ein forum und warnung von chip, vielleicht wirst du was finden?
Nach dieser Forum-Diskussion Offizieller Avira Support – Wissensdatenbank & Kundensupport müsste das Programm Malwarebytes helfen. Ob es 100%ig klappt weiß ich aber nicht.
icq in papierkorb verschieben
& dann wieder auf den desktop hintun.
also erst löschen & dann auf wiedererstellen.
war bei mir genausO & weg war er.
das heißt nicht das der virus weg ist.
Er sendet dann wahrscheinlich nicht mehr die nachricht an all deine Kontakten in icq. Aber auf dem PC ist ja bestimmt immer noch.
Es gibt noch keine Signatur die den Virus vollständig entfernt, da er sich ständig ändert. Man kann nur Teile entfernen, los wird man ihn komplett nicht. Da hilft nur formatieren und neu aufsetzen
Ich habe das auch gekriegt. Ich habe alles Versucht aber ich habe ihn nicht weggekriegt also habe ich eben mac neuinstalliert.
Hier gibt es info darüber

Virus, Malware im Browser wie entfernen?

Ich habe irgendwie ein komischen Virus, ständig wenn ich auf Schaltflächen auf anderen Websites drücke, öffnen sich neue Tabs wo Werbung enthalten ist. meist muss ich sogar 3x auf die Schaltfläche drücken bis die richtige Weiterleitung zur Website funktioniert.
Das ist seit kurzem bei fast allen Websiten so, Gutefrage.net jetzt noch nicht aber bei vielen wie z.B. YouTube o.Ä. ist es so.
Ich möchte jetzt kein Addblocker deswegen holen, ich benutze im übrigen Google Chrome
Adblocker und Scriptblocker blenden lediglich die normale Werbung aus.
In deinem Fall scheinst du dir einen Browser-Hijacker eingefangen zu haben. Oftmals passiert dies durch eine Unachtsamkeit während einer Installation , naechstes mal bitte auf Fortgeschritten oder Benutzerdefinierte Installation klicken und diese ungewollte Software abwählen, hier kannst du entscheiden was Installiert werden soll oder nicht, standartmäßig ist dort bereits die Standartinstallation angegeben, sprich du musst dann nichts weiter verändern.
Führe den AdwCleaner als Administrator aus, dazu mit rechtsklick auf AdwCleaner und dort "Als Administrator ausführen" drücken, dann scannst du dein System und löschst alle Funde, das Problem sollte behoben sein. Notfalls stellst du den Browser auf deine Wünsche ein. Wichtig: ist aber, dass du alle Browsertask schließt. Das Schließen der sichtbaren Fenster reicht nicht aus.
Danach bitte Rücksetzen der Browser:
Chrome:
1. Klicken Sie in der Symbolleiste des Browsers auf das Chrome-Menü Chrome menu.
2. Wählen Sie Einstellungen aus.
3. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen und gehen Sie zum Bereich "Browsereinstellungen zurücksetzen".
4. Klicken Sie auf Browsereinstellungen zurücksetzen. Klicken Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf Zurücksetzen. Hinweis: Wenn das Kontrollkästchen "Tragen Sie zur Verbesserung von Google Chrome bei, indem Sie die aktuellen Einstellungen melden" aktiviert ist, werden Ihre Chrome-Einstellungen anonym an Google gesendet. Mithilfe dieser Daten können wir Trends analysieren und künftig unerwünschte Änderungen der Einstellungen verhindern.
Internet Explorer: /en-us/kb/923737/de
Firefox: about:support in die Adressleiste eingeben und bei Firefox auf seinen Ausgangszustand zurücksetzen auf zurücksetzen drücken
Muss gestehen, mit Chrome kenne ich mich nicht ganz so gut aus - empfehlen würde ich dir Firefox + AdblockPlus + Flashblock + NoScript = keine Werbung. Viell. gibts diese Plugins auch für Chrome. Ansonsten mal direkt im Browser oder besser mit CCleaner alle temporären Dateien sowie Cookies löschen.
Gegen Malware empfehle ich die Programme Malewarebyte Free Anti Maleware, AdwCleaner, Spybot Search & Destroy und Junkware Removal Tool.
Gegen Viren empfehle ich GDATA Internet Security.

ICQ verschickt ungewollt eine Nachricht mit Link. Irgendein Virus? Wie werd ich den wieder los?

Da steht dann, wie findest du mein neues Foto so? und dann steht da ein Link, ich hab da selber draufgeklickt und jetzt verschickt das mein icq. wie werd ich den scheiß wieder los?
Kenn ich. Ist sowas wie ein Virus. Hast du kein Antivir-Programm? Wenn ja,dann lass den dein Computer scannen,wenn nicht kannst du dir alternativ,kostenlos "CCleaner" runterladen,der macht grob paar Sachen sauber.
bloodsport x3
Wa sadakallahul adhim
doch ich hab nen antivirus programm.ich hab keine ahnung wieso ich versuchs mal
CCleaner holt dir das ding nich runter. hat schon jemand probiert. ^^^gibt schon mehrere fragen hier.
ccleaner entfernt keine viren! das ist humbuck
Ich sagte auch nicht, dass das Programm Viren entfernt. Ich sagte es wird deinen PC -grob- säubern. Also Würmer, Cookies etc.
Ich meinte ja,versuchs mal
bloodsport x3
Wa sadakallahul adhim
deinstalliere erstmal icq. dann lass nen antivirus drüber laufen! gehe mit dem rechner nicht online solange du den virus nicht entfernt hast
geh mal über die konfigurationen von deinem antivirus vergewissere dich das auch wirklich alle dateien durchsucht werden, die rekursionstife nicht eingeschränkt ist und die offline daten nicht ignoriert werden. schau auch mal ob dateien von der suche automatisch ausgeschlossen werden
ich hatte das gleiche bei msn.
mein virensystem hats aber erst erkannt als ich nochmal extra nen suchlauf gemacht hab dann war alles wieder okay
aber vorsichtheitshalber würde ichs auch noch neu installieren
ich erhielt mal bei msn von einem kumpel von mir so eine nachricht und dachte mir nichts böses bei. ich öffnete sie und war erstaunt das ich von ihm viagra-werbung erhalten habe.
Dummerweise hat sich daraufhin herausgestellt das er mir somit nen trojaner übermittelt hat, denn das wurde von ihm aus automatisch gesendet. das Ende vom lied: Mein E-Mail-Account wurde gehackt und so verschickte "ich" selbst diesen link an alle in meinem Adressbuch.
Als erstes löschte ich meinen E-Mail account und ließ daraufhin mal mein System checken, von Avira und dem CCleaner. beide erkannten den gleichen trojaner. Ich löschte ihn und habe nun wieder Ruhe - und eine schnieke, neue E-Mail-Adresse
ja ist schon ratsam e-mail addi bzw icq addi zu ändern in solchen fällen werden meist diese daten weiter verschickt sodas auf diese adressen auchnoch in zukunft immerwieder irgendwelche viren atacken gestartet werden
Ich hab ihn zwar nicht weils EIGENTLICH offensichtlich ist, aber hätte es trotzdem auch gern gewusst
VIRUS BEI E-MAIL wie kann ich ihn entfernen?
Virus entfernen siehe Bild. Der Virus kommt wenn ich meine E-Mails abrufen möchte ich habe drei Konten zwei funktionieren eines eben nicht. Wie kann ich ihn entfernen. E-mail ist von Thunderbird
Kann mir nicht vorstellen, dass sich dieser Virus zumindest wird er als ein solcher erkannt)) schon auf dem PC verbreitet hat, da es ein Zip-Archiv ist. Am besten einfach löschen aus dem genannten Verzeichnis. Wenn du willst auch mit einem speziellen Tool zum restlosen entfernen, wie bspw. Eraser - Download - CHIP.
Du markierst in der Liste den Fund und klickst auf. Mit Glück bist das Problem dann los.
BKA Virus auf Mac in Safari entfernen
Ich habe mir anscheinend leider den berühmt berüchtigten BKA Trojaner auf meinem MacBook eingefangen. Zwar habe ich Avira für Mac installiert, allerdings wurde mir nichts angezeigt. In Safari öffnete sich dann plötzlich ein neuer Tab mit dieser Seite, die vorgab vom Bundeskriminalamt Deutschland zu sein und die Daten des Laptops aufzuzeichnen und 150 Franken verlangte. Ich wurde skeptisch und habe mich informiert und feststellen müssen, dass es ein Trojaner ist. Avira hat bei mir nicht mehr geladen woraufhin ich erstmal Safari beendet habe und meinen Laptop neu gestartet habe. jetzt habe ich Avira neu geöffnet und fuhre bereits seit 13 minuten eine Prüfung des Systems durch. Als ich Safari neu geöffnet habe kam die warnmeldung nicht erneut, wie ich es von anderen Windowsusern bereits gelesen habe, und ich habe erst mal Cookies geloscht, den Cache geleert und Safari zurückgesetzt, obwohl ich nicht weiß ob es etwas bringt. Leider weißichnicht genau ob ich jetzt ueberhaupt den Trohaner auf meinem System habe oder wie ich ihn in dem falle entfernen könnte. Ich habe bei der Recherche entweder nur von windowsusern gelesen oder von macnutzern, die ohne Antivirenprogramm und sich über mozilla Firefox den Virus eingefangen haben.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin hier gerade am verzweifeln und wäre über jede Antwort sehr dankbar
FBI-Ransomware nun auch auf Mac - botfrei Blog
ANsonsten: Schmeiß das schrottige Avira für Mac raus.
Mit dem Zurücksetzen des Safaris dürfte sich das Problem aber erledigt haben, das System kann nicht kompromittiert sein.
Demnächst übrigens Kopf einschalten bevor man irgendwelchen Schrott anklickt
Ok, für die schnelle Antwort und Hilfe. Mein Kopf war allerdings eingeschaltet, ich bin in der Regel skeptisch und klicke ebensolchwn Schrott auch eigentlich nicht an, daher war ich ja so verwundert.
Du könntest es mit dem Tool Malware Byte versuchen. Wenn es damit nicht klappt einen anderen Antivirus versuchen. Benutze hier für aber die testversion von Bitdefender.
Malwarebytes Anti-Malware - Malware Scanner - Download - CHIP
http://www.bitdefender.de/solutions/total-security.html hier auf jetzt herunterladen klicken und bei der installation ohne aktivieren fortfahren
Beides überflüssig, Problem ist schon erledigt. Safari zurücksetzen reicht am Mac.
Das war für Windows, hier ist es für mac:
Bitdefender Antivirus für Mac - Zuverlässiger Schutz vor Mac-Viren
hier auf 30 tage testen klicken
Auch dir für die schnelle Antwort und Mühe, ich weiß das zu schätzen, bin froh, dass das Problem jetzt behoben ist.
Nein, das ist auf keinen Fall ein Trojaner.
Es ist bloß eine Website, die dich verarschen und an dein Geld will.
Um das Problem zu lösen, reicht es, einfach den Tab bzw. das Fenster zu schließen. Wenn die Website das verhindert, beende einfach Safari komplett. Sollte selbst das aus irgendeinem Grund nicht funktionieren, kannst du das Beenden von Safari erzwingen ( -> Sofort Beenden -> Safari). Und fertig, Problem gelöst.
Übrigens, auf Avira würde ich verzichten. Ist überflüssig, dein Mac ist auch so ausreichend, sofern du die nötige Vernunft walten lässt und sicherheitsrelevante Updates immer sofort installierst.
Insbesondere den Flash-Player solltest du nur für bekannte/vertrauenswürdige Websites erlauben. Das kannst du in den Safari-Einstellungen unter Sicherheit -> Internet-Plugins: Website-Einstellungen verwalten einstellen.
Sollte die Website raffinierter sein, und auch durch Beenden von Safari nicht verschwinden, dann halte dich an die Antwort von stinkertum. Um Malware handelt es sich jedoch auf keinen Fall, wie stinkertum sagt kann dein Rechner dadurch nicht kompromittiert sein.
ANsonsten: Schmeiß das schrottige Avira für Mac raus."
Auf antivir ist verlass nur gild der BKA virus als ADWare als Layer um genau zu sein und ist als Freeschutz nicht gewehrleistet von Avira.
Das selbe gildt für Kasperski avast und co. Der einzigst effektieve Schutz gegen den BKA Virus sind die Freeway Plugins Adblocker Plus Orginal von Fierfox - es blockiert werbung und frams so wie popups BEVOR sie geladen werden anders als die Kopie für Internet Explorer und Chrome. Das ist aber nur ein zusätzlicher kein 100tiger schutz.
Eine sichere lösung bietet die Freeway Sandboxie dort hab ich selber schon mehrfach den richtigen bka virus nicht die 08/15 version ohne probleme mit löschen können. Sandboxie emuliert nämlich die wichtigsten bestandteile eines pcs und auch downloads werden nicht auf der festplate sondern ein emulierten bereich gespeichert. So richten viren und co kein wirklichen schden an - wichtig sanboxie ist ein zusätzlicher schutz kein eigenständiges antivren programm
Und wer noch über Antivir mekern will der erkundigt sich nächstemal bitte besser vorher. Es ist einfach nur dumm den hype von avast und kasperskie zu folgen wen 10millonen die brücke runterspringen stehe ich am rand und wink den idoten hinterher.
Beim Einschalten Update von InstallBrain Installer etype Setup, wie entfernen?
Immer wenn ich meinen Laptop einschalte fragt der mich bevor er den Desktop richtig geladen hat: Möchten sie dass das folgende Programme Änderungen an ihrem Computer vornehmen? InstallBrain Installer etype Setup" bei Herausgeber steht "Performersoft llc" Unter Programme finde ich nix, und in Dateien finde ich nicht mal den Ordner wo das gespeichert sein sollte. Wie deinstalliere bzw. lösche ich das?
Schau, ob du was im Autostart hast
"Öffnen Sie mit Start - Ausführen und der Eingabe von msconfig die Systemkonfiguration. Unter Systemstart können Sie einzelne Programme vom automatischen Start ausschließen."
Windows: Start beschleunigen -- schneller starten
Das Programm steht aber in der Liste gar net drin.
Spammails werden von meiner Mailadresse verschickt. Wie das?
seit drei Tagen ist meine Mailbox verstopft durch hunderte Antworten von Firmen, die offensichtlich von meiner Mailadresse eine Spammail erhalten haben. Ich habe natürlich keinen Spam verschickt. Mit sämtlichen Firmen stand ich noch nie zuvor in Kontakt. Die Mails haben meist den Titel Mailer Daemon Undelieverable Mail return to sender. In meinem Namen wurde offenbar Potenzmittel angeboten. Was ist da los. Hatte jemand schon mal dieses Problem?
ich würde mal sagen , du hattest Besuch auf deinem Rechnen in Form eines Bot-Nets.
ich würde als Gewaltmaßnahme eine Neuinstallation vornehmen und schau mal, was eventuell über Firewalls nicht abgeblockt werden konnte oder du hast eine saudämliche Email mit dem Betreff EINLADUNG geöffnet
Dazu muss niemand in deinen Rechner, das geht auch anders. Leider.
Bei jedem Besuch auf einer Website bleibt dein IP zurück, wenn du das nicht verhinderst. Dann ist es nur noch ein kleiner schritt bis zur findung der E_Mail.
oder so.es gibt ja für diesen Bereich mehrere Möglichkeiten
Glückwunsch, hast dir wahrscheinlich nen Wurm eingefangen
Jetzt teilen sich bdie Antworten auf in: Alles kein Grund zur Sorge ODER du hast einen Wurm schmeiß die Kiste aus dem Fenster. Der Laie bleibt verunsichert zurück.
Der Experte sagt: Wurm! Mal AntiVir drüber laufen lassen und alles ist in Ordnung! Den PC wegschmeißen muss man überhaupt nicht! Der Laie muss sich in heutigen Zeiten aber auch mal selbst zum Profi machen in dem man mal was liest oder so
Besorg dir ne neue E-Mail adresse und gib diese bei jeder anmeldung an. Dann hast du herzlichen Glückwunsch eine Spam Adresse
Mach dir ne neue EMail adresse bei zb. gmx, msn oder web.de
Die Spams werden weiterhin auf deine Alte verschickt. Nun hast du eine private und eine SPAM adresse. Falls du dich irgendwo im internet anmelden solltest und deine EMail angeben musst, gib einfach die SPAM mail an. SO hast du eine freie mail
es muss gar nicht sein, dass du spam verschickt hast, villeicht ist auch die antwort spam
Avira-Tools erkennen und entfernen Rootkits. Ergänzend.
RUBotted - Bot-Detektor von Trend Micro http://www.heise.de/security/news/meldung/101939
Eine E-Mail Absender Adresse kann beliebig gefälscht werden, daher sind auch nur signierte oder verschlüsselte Mails wirklich überprüfbar vom erwarteten Absender.
Genauso kann jemand unter deiner E-Mail Spam versenden, wobei die unzustellbaren Rückläufer und Beschwerden bei dir landen.
Auf diese Art wurden schon viele genervt.
Ein oder mehrere PC's sind mit einem Virus infiziert; dieser Virus hat auf seine "Reise" in in irgendeinem Adressbuch Deine Adresse gefunden und versendet jetzt SPAM-Mails die von Deinem Mailaccount zu kommen scheinen.
Du bist nicht der Einzige, dem es so geht. Da kannst Du leider nichts gegen tun.
das liegt an der bösen Technik. rein theoretisch kann das wieder passieren, denn beim Versenden von Mails über einen Internetserver kann man als Absender angeben was man will, die Email muss nicht zwangsläufig auf dem Server definiert sein. Die Emails werden dann an Tausende Empfänger gesendet mit deinem Absender.
Ging mir auch schonmal so, gmx drohte mit der Stilllegung des Accounts bis ich denen das so erklärt habe. Die haben dann den Account freigeschaltet.
Die Nachrichten wurden unter Umständen nicht von Deinem Rechner verschickt, aber mit Deiner Emailadresse als Absender. Da viele Mail Gateways Nachrichten mit "erfundenen" Absendern ablehnen, nehmen die Spammer real existierende Adressen.
nur als beispiel: bei "freenet e-mail" kommt es sehr häufig vor, das einem seine eigene mailadresse selber eine oder mehrere spammail schickt, trotz antivirus-programm. dann liegt das problem nicht bei dir sondern bei freenet-provider; es könnte sein das freenet evtl. deine e-mailadresse an spammailversender verkauft hat.



entfernen
Was tun wegen Warze?

Ich hoffe, das Bild wird jetzt auch angehängt. Ich hab diese Warze unter dem Fuß und sie fängt an, weh zu tun.


virus
Wie kann ich den ad Virus: Jungle net wirklich entfernen?

- hab das ad on entfernt und habe jungle net auch von den programmen & feutures gelöscht aber ich bekomme immernoch die aufdringliche -- die dir erklärt, wie du die Software für verschiedene Systeme entfernst. - wie z.B. Bei hitbox wieso tut man das? warum erstellt man viren und setzt sie ins i-net? was haben die davon? solche menschen -- jungle ad eingefangenwie kann ich jungle net nun wirklich entfernen ich hab schon zahlreiche virenscanner ausprobiert und auch -- habe 2 Fragen ich habe mir seit einigen tagen den ad- virus jungle ad eingefangenwie kann ich jungle net nun wirklich -


probleme
Ich HASSE mich selbst schrecklich

- statt mir sollte es einen anderen geben, der alles besser macht als ich. Ich finde mich zu hässlich. Ich habe keine -- auf wem du vertraust, denn ich habe deswegen schon viele Probleme bekommen! Und wenn du denkst deine Psychologin is nicht -- zeit die du noch hast mit anderen Leuten die dich mögen wie du bist! Und lass dich nicht unterkriegen!