Menschen sich affen entwickelt haben warum

5 Antworten zur Frage

~ sehen wann die sich entwickeln oder was? Könnte man, aber wozu? Menschen sind nicht "aus Affen" entstanden sondern parallel neben ihnen. Außerdem ~~ Affen? Warum gibt es die dann heute noch? Äh, dass sich B aus A.
Bewertung: 3 von 10 mit 13 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Wenn Menschen sich von Affen entwickelt haben,warum gibt es dann heute noch Affen?

Laut der Evolutionstheorie sind die Menschen ja aus Affen entstanden.Warum gibt es die dann heute noch?Sollte man also einpaar Affen irgendwo überwachen lassen und sehen wann die sich entwickeln oder was?
Wie oft kommt diese Frage eigentlich noch? Lese dir doch mal einige ältere Fragen durch, bevor du neu fragst. Diese Frage ist schon X-mal beantwortet worden, aber egal. Wir stammen nicht von den heute lebenden Affen ab! Wir und die Affen haben den gleichen Ursprung. Wir sind also Parallel zu den heutigen Affen Arten entstanden. Der gemeinsame Vorfahre des heutigen Menschen und den Affen, ist der „Rampapithecus“Er ist eine Art Affe! Von ihm gingen zwei Stämme ab. Der eine führte über viele Schritte zu den heutigen Affenarten. Und der andere Zweig zu dem Afar Menschen, über den Homo Habitis zu dem Homo Erectus. Aus dem Homo Erectus sind zwei Zweige entstanden. Der eine sind wir und der andere führte zum Neandertaler der ausgestorben ist. Unsere Vorfahren sind ausgestorben, da andere Arten ihm den Lebensraum nahmen. Zu der Zeit als es noch Neandertaler gab, gab es schon eine Kolonie Homosapiens die durch ihre Entwicklung, schlauer waren als die Neandertaler. Sie waren in der Lage Werkzeug zu bauen, Waffen, Feuer und der gleichen. Was man heute aus Ausgrabungen weiß, das die modernen Menschen eine lange Zeit, neben den Neandertalern existierten. Was man auch weiß, das die Neandertaler von den Homosapiens gejagt worden. Sie zogen sich in immer kleiner werdende Nischen zurück und die Brücke zwischen ihren Stämmen wurde immer kleiner. Es kam zu Inzucht und Missbildungen. Die restlichen wurden wahrscheinlich abgeschlachtet oder sind durch Krankheiten ein gegangen. So ähnlich war es auch zwischen den anderen Zweigen. Es gab immer einen Zweig der höher entwickelt war als der davor. Sie wurden von den moderneren verdrängt. Und die Affen waren ein komplett anderer Zweig, deren Lebensraum auch ein anderer war als die Ur Menschen. Sie kamen sich weniger in die Quere. Aber der Neandertaler und der Homosapiens, hatten die gleichen Lebensräume, was den Geistig unterlegenden Neandertalern nicht gut bekam.
Weil Menschen vom Affen ABSTAMMEN. Die Theorie ist, dass zum Beispiel ein Affenstamm sich in eine bestimmte Richtung entwickelt hat , ein andere in eine andere.
Es ist in der Natur ganz normal, dass aus einer ursprünglichen Gattung verschiedene neue Gattungen hervor gehen. Jede spezialisiert sich in ihre eigene Richtung, so dass sie einander gegenseitig nicht stören. Man nennt das adaptive Radiation. Dadurch konnte die große Vielfalt an Tieren und Pflanzen entstehen. Hier geht es weiter
Laut der Evolutionstheorie sind die Menschen ja aus Affen entstanden. Und jetzt nochmal mit Fachbegriffen, daswird lustig. Also Menschen sind die Gattung Homo. Und was sind Affen? Warum gibt es die dann heute noch? Äh, dass sich B aus A entwickelt bedeutet nicht, dass A verschwindet. Wenn auf der Sonne Wasserstoff zu Helium wird kann es auf der Erde trotzdem noch Wasserstoff geben. Sollte man also einpaar Affen irgendwo überwachen lassen und sehen wann die sich entwickeln oder was? Könnte man, aber wozu?
Menschen sind nicht "aus Affen" entstanden sondern parallel neben ihnen.
Außerdem spielt sich Evolution nicht innerhalb von ein paar Jahren ab. Wenn du es aber schaffts, die Welt ein paar hunderttausend Jahre lang zu beobachten, dann wirst du womöglich bei allen Lebewesen Veränderungen feststellen kölnnen.



menschen
Ab wann ist für euch jemand ein schlechter Mensch?

- schlechte Menschen lachen über das Unglück anderer und haben keinerlei Bedürfnis selbiges zu lindern solange es nicht -- Definition = Schlechter Mensch: Ein schlechter Mensch ist Ansichtssache. Dem einen reicht es schon, das er den Parkplatz -


evolution
Warum haben Menschen so eine gut sichtbare Sclera?

bei den meisten tieren sieht man ja kaum weiß. warum? Beim Menschen sind die Sozialfunktionen besonders gut -- auch was damit zutun das Menschen einen sehr guten Sehsinn haben. genaueres weiß ich dazu aber leider nicht. Gute frage! -- werden, ist überaus bedeutsam. Wenn nun ein Auge einen gut sichtbaren Kontrast - eben über die extrem weiße Farbe - bietet, -


affen
Mädchen wird zu einem Affen?

- es kann gut möglich sein, dass das hier passiert ist! Warum ist man auch nur zu 0,0001% bereit soetwas zu glauben? -- ich sage trotzdem nicht, dass es nicht stimmt nur weil es sich verrückt anhört doch man darf und sollte den KORAN trotzdem -