Windows 10 zurcksetzen programme behalten

2 Antworten zur Frage

~ Deskmodder Wiki Punkt 5: Reparatur mit einem Inplace Upgrade unter Windows 10 hat mir bereits unter Win 8 und auch jetzt unter Win 10 geholfen. ~~ bereits unter Win 8 und auch jetzt unter Win 10 geholfen. Alle Programme und.
Bewertung: 8 von 10 mit 71 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Windows 10 zurücksetzen Programme behalten?

Hallo, ich habe mir vor kurzem Windows 10 heruntergeladen, doch habe ich sehr viele Probleme mit diesem Betriebssystem. Cortana hat mir mein internes Mikro runtergepegelt, auf jeden Fall reagiert es jetzt nur noch wenn ich schreie und eine Spracherkennung ist so nicht möglich. Wegen dem Mikro habe ich eine Systemwiederherstellung gemacht, dann ging das Mikro wieder, aber plötzlich waren meine ganzen Apps + Store einfach verschwunden, sie wurden zwar noch bei alle Apps angezeigt, aber sie hatten kein icon mehr und man konnte sie nicht mehr öffnen. Dazu kommt dass mir Cortana mein Mikro schon wieder runtergepegelt hat. Jetzt möchte ich Windows 10 zurücksetzen, aber meine Programme dabei gerne behalten. Lieber wieder zurück zu Windows 8 als zu Windows 10 ohne meine Programme. Bitte Lösungsvorschläge zum Zurücksetzen sowie zu einzelnen Problemen. Würde mich sehr über Antworten freuen.
Versuch es mal zunächst mit einer Reparatur:
Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten Deskmodder Wiki
Punkt 5: Reparatur mit einem Inplace Upgrade unter Windows 10 hat mir bereits unter Win 8 und auch jetzt unter Win 10 geholfen. Alle Programme und 3Daten  blieben erhalten
Ich würde Cortana ohnehin deaktivieren. Pure Datensammel Maschine.

Windows 10 installieren und Dateien und Programme nicht beibehalten?

Wenn ich das richtig verstanden hab, kann man bei der Installation von Windows 10 auswählen, ob man alle Dateien und Programme beibehalten will, oder eine komplett neue "leere" Windows-Installation haben will.
Kann man als jemand ohne Ahnung von Computern da diese "neue leere" Installation auswählen, wenn man das will, oder sollte man das eher nicht?
Ich mache mir Sorgen, dass dann z.B. irgendwas mit Treibern oder irgendwelche anderen wichtigen Programme fehlen, sodass der Computer dann nicht mehr richtig funktioniert und man es nicht mehr richtig hinbekommt.
nach allem was ich weiss über 10 können manche Progamme nicht mehr laufen. allerdings ist das doch immer noch besser als alle Programme neu aufzuspielen und Daten nicht mehr zu haben.
Ich will gerne alle Dateien und Programme nicht mehr haben.
Aber ich frage mich, ob das sinnvoll ist, wenn man wenig Ahnung von Computern hat, oder ob es zu kompliziert ist und was kaputtgehen kann.
es kann sein, dass 10 manche Treibersoftware deiner Hardware nicht kennt. ich würd wirklich upgraden und nicht neu aufspielen.
Kannst Du machen , dann sind aber alle Dateeien und Einstellungen weg und neu zu machen. Sinnlos, sag ich mal , ein Irrsinn, wer das macht.
Hier ist lauter Müll drauf, zum Beispiel viele Programme von denen ich gar nicht mehr weiß, ob die selbst installiert worden sind oder zu Windows gehören, und so weiter. Und das macht alles nur den Computer langsamer. Da aufzuräumen und auszumisten ist fast unmöglich, da ist es viel einfacher, ein paar Einstellungen neu zu machen. Und von den Dateien brauch ich auch nichts mehr.
Ich mache mir nur Sorgen, dass dann vielleicht der Computer nicht mehr richtig geht und man es ohne genauere Ahnung von Computern nicht mehr zum laufen bekommt.

Windows 8.1 behalten oder auf Windows 10 Upgraden?

Bald wird die Vollversion von Windows 10 rauskommen. Ich überlege mir ob sich das Upgrade von 8.1 auf 10 lohnt.
Ja, in jedem Fall , Ich nutzte schon seit längerer Zeit ausschließlich windows 10, die Preview. Schneller, alles in allem das Beste windows.
Auf jeden Fall. Da W10 das letzte Windows sein soll und es nur noch updates geben wird, musst du eh früher oder später darauf umsteigen. Ich hatte vorher auch Windows 8.1 und bin nun mit Windows 10 sehr zufrieden. Das Startmenü ist etwas anders, aber auch ganz gut gemacht.
Also eine klare Empfehlung
Ich hatte eine Testversion von Windows 10 und muss sagen, dass es gut war. Angeblich will Microsoft die Upgrades von Windows 8.1 auf 10 gratis verteilen
Was passiert, wenn ich von Windows 7 auf Windows 10 update. Bleiben meine Programme und Dateien erhalten
Die Daten sollten erhalten bleiben, PC-Hersteller-spezifische Treiber und Programme werden entfernt werden - so die Theorie.
Du solltest unbedingt vorher ein Image der Systempartition erstellen, z.B. mit der Freeware Macrium Reflect Free, dann kannst Du bei Fehlschlägen das alte System komplett wiederherstellen, ohne die eingebaute Rollbackfunktion von Windows zu nutzen, die leider auch nicht fehlerfrei ist.
Ich empfehle allerdings, noch einige Wochen oder Monate zu warten, bis die ärgsten Fehler von Win 10 beseitigt sind - Du hast bis Ende Juli 2016 Zeit, das kostenlose Upgrade zu nutzen
Ja. Bleibt alles erhalten, Backup schadet trotzdem nicht.
Windows 10 taskleiste Windows Symbol geht nicht ebenso cortana Benachrichtigung Lautstärke und rechtsklick auf geöffneten Programme?
Windows Symbol lässt sich nicht anklicken der lade Kreis taucht Kurz auf aber es passiert nichts ebenso cortana Benachrichtigung Lautstärke und rechtsklick auf geöffneten Programme funktioniert nicht was kann ich da tun hab Explorer Exe schon neu gestartet auch tablet Modus da geht auch nichts.
Windows 10 Startmenü mit speziellen Methoden reparieren Sollte das nicht funktionieren dann kommen jetzt die speziellen Methoden:
WICHTIG: Bei der Aktion darf der Taskmanager bis zum Schluss nicht geschlossen werden.
Rechtsklick in die Taskleiste und den Task-Manager aufrufen.Die explorer.exe mit einem Rechtsklick anklicken und auf Task beenden drücken.
Wird jetzt ein bisschen Dunkel, da der Desktop verschwindet. Aber wie oben geschrieben: Den Task-Manager nicht beenden. 
Datei / Neuen Task ausführen anklickenPowershell eintippen und einen Haken setzen als Administrator ausführen. Dann auf OK drücken.
Hier den Befehl kopieren und mit einem Rechtsklick in PowerShell einfügen: Get-appxpackage -all *shellexperience* -packagetype bundle |% {add-appxpackage -register -disabledevelopmentmode} Ein weiterer Befehl wäre: Get-AppxPackage | % {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$\AppxManifest.xml" -verbose} Und noch ein Befehl, der gerade dann interessant ist, wenn Cortana, das Info Center und auch das Startmenü nicht reagieren.
Auch hier PowerShell als Administrator öffnen und den Befehl Get-AppXPackage | foreach {add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode tab "$ \ AppXManifest.xml"}  
hineinkopieren und starten lassen.
Wenn es um die System Apps geht, dann kann auch dieser Befehl helfen: Get-AppXPackage -AllUsers |Where-Object {$_.InstallLocation -like "*SystemApps*"} | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$\AppXManifest.xml"} Läuft alles gut, sieht man ein grünes Band in PowerShell.
Hinweis:Wer Classic Shell oder ein anderes Startmenü installiert haben sollte, muss dieses erst deinstallieren. Ansonsten kann es in PowerShell zu einer Fehlermeldung wie dieser kommen:
ForEach-Object : Der Parameter "RemainingScripts" kann nicht gebunden werden. Der Wert "Get-appxpackage" vom Typ "System.String" kann nicht in den Typ "System.Management.Automation.ScriptBlock" konvertiert werden. 
Nun zurück zum Task-Manager
Datei / Neuen Task ausführen anklickenexplorer.exe eintippen und starten.
Das war es auch schon.
Nun sollte /könnte das Startmenü wieder funktionieren.
an Robert Russell für den PowerShell Befehl.
Sollte dies immer noch nicht helfen, dann
Win + X drücken Eingabeaufforderung als Administrator starten und diese Befehle eingeben: Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth  
und danach sfc /scannow Eine weitere Variante wären die PowerShell-Befehle:  add-appxpackage –register –disabledevelopmentmode $env:windir\systemapps\ShellExperienceHost_cw5n1h2txyewy\appxmanifest.xml
Und add-appxpackage –register –disabledevelopmentmode $env:windir\systemapps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\appxmanifest.xml
Hört sich jetzt vielleicht etwas kurios an aber bei mir hat es funktioniert.
Drücke STRG+Alt+Entf
Dann halte Shift und klicke rechts unten auf Herunterfahren
Halte Shift bis der Pc ausgeschaltet ist
Wieder hochfahren
Danach ging bei mir alles wieder
Hallo HarryPotter20, ich hatte das gleiche Problem und konnte es mit der Anleitung von Jonas Niesens Beschreibung unter innerhalb von 30 Sekunden lösen.
guten Rutsch, Rolf
Windows 10 Downgraden
Und zwar hab ich mir die neue Beta von Windows 10 installiert einfach um sie etwas zu testen. Nachdem ich sie jez genug getestet hab möchte ich zu meiner alten Windows 8.1 Version zurück. Bei der Installation von Win10 wurde mir gesagt dass das alte Betriebssystem in dem Windows.old Ordner gespeichert wird. Der Ordner ist da aber wie bekomme ich das System wieder als Hauptsystem? Eine Installationscd von Windows 8.1 habe ich nicht, denn dies war vorinstalliert auf meinem Laptop Also wie bekomme ich mein altes Windows 8.1 wieder zurück? HILFE
Der produktkei müsste auf den notebook irgendwo stehen wenn es ein neu gekauftes ist für windows 8.1
dann musst du dir wenn du keine cd hast du 8.1 test version kostenlose ausm internet downloaden auf cd brennen und dann in dieser 8.1 test version per key von dir aktivieren
garnicht so schlimme sache
schonma großes weil das is echt ne gute idee, nur ein problem gibts noch: der produktkey steht nicht aufm notebook. es is recht neu also kann der aufkleber auch nicht abgefallen sein oder so. ich hab nur ein aufkleber von dem notebook selbst mit der snid und dem zeugs drauf. kann ich den produktkey vll iwie aus dem windows.old ordner auslesen?
Mhm normalerweise steht da da irgendwo drauf.
Was du natürlich machen könntest ist die servicnummer von deinen notebook notieren und versuchen mit dem hersteller des zu klären da ist ja alles gespeichert
wenn du auf start /system gehst dort kannst du einen key lesen aberr der wird halt der key von windows 10 sein nehme ich mal an
Windows Product Key Viewer - Download - CHIP
versuch beides mal les den key über start /system
und vergleich diesen mit dem der auf den programm da rauskommt
und dann melde dich nochmal ob die gleich sind
ja sind die gleichen aber ich habs ma mit dem programm probiert:
ProduKey - Recover lost product key of Windows/MS-Office/SQL Server
und hier wird in einer zeile der win 10 key angezeigt und in ner andern der " Windows " und der isn anderer
Das denke ich ist der key den du suchst
gutes programm haste gefunden
Naklar gerne
Kannst mich auch f liste hier nehmen dann kannst mir sagen ob das alles so funktioniert hat
würd mich mal interessieren das zu hören
wenn das mitm aktivieren nicht klappt dann kann ich dir noch anders helfen das kiregst du wieder aktiviert drauf
Wie? Festplatten BackUp / Windows 7 Datensicherung / Programme & Software Plugin und Preset Sichern
Hallo liebe Community.
Ich benötige ein BackUp meines Computers.
Jedoch "keine" einfache Datensicherung.
Vielmehr soll es "alles" beinhalten - jegliche Einstellungen und Konfigurationen.
Sowohl für das Betriebssystem, wie auch für die Programme und deren Plugins sowie Presets oder gar dem Internet-Browser, etc. Quasi ein "Clone" - Das ich meinen PC quasi auf einen anderen installieren könnte.
-> Wichtig ist jedoch, dass die ganze Sicherung auf einer externen Festplatte stattfinden kann.
Windows 7 Home Premium 64 Bit.
Welches Programm ist gut geeignet?
Vielen herzlichen Dank für die tolle Antwort. Wäre das auch mit diesem Programm möglich und was spricht dagegen?
Bzw. wieso eventuell eher zu ACRONIS greifen?
Datensicherung für alle Fälle. Einfach mit O&O DiskImage
Natürlich geht ein Image auch mit der von Dir genannten und vielen anderen Programmen. Aber ein Image ist immer dazu bestimmt es auf diesselbe, oder bei Neukauf eine zu 100% identische Festplatte zurückzusichern! Wenn Du wirklich ein Image auf eine andere Hardware einspielen willst, brauchst Du ein Programm, dass wie MigrateEasy funktioniert.
[email protected]
Du willst bestimmt ein Abbild deiner Festplatte machen, dann mach folgendes:
START -> SYSTEMSTEUERUNG -> SYSTEM UND SICHERHEIT -> SICHERN UND WIEDERHERSTELLEN -> links kannst du dann auswählen, entweder komplettes Systemabbild oder einen Systemreparaturdatenträger
Hoffe konnte dir helfen
Wäre dann "alles" gespeichert?
Also auch alle Programme und Reg-Einträge?
Ja, alles. Treiber, Updates, alles. Habe ich auch damit gemacht
Du meinst also die Win-Datensicherung?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es wirklich alles speichert.
Also quasi so, dass wenn ich mir beispielsweise einen neuen PC kaufe und das BackUp auf diesem installiere, es genau so wirkt, als wäre ich mit dem alten PC am Arbeiten?
Davon habe ich auch schon gehört, jedoch wurde mir bei meiner Recherche oft zu diesem geraten:
Datensicherung für alle Fälle. Einfach mit O&O DiskImage
Hast Du bereits etwas darüber erfahren können?
Kostet aber Kohle, das kann man aber auch umsonst machen mit dem Windows eigenen Programm.
Auch mit der Testversion kann man sich ein Backup erstellen.
Ja ich weiß.
Du meinst also die Win-Datensicherung?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es wirklich alles speichert.
Also quasi so, dass wenn ich mir beispielsweise einen neuen PC kaufe und das BackUp auf diesem installiere, es genau so wirkt, als wäre ich mit dem alten PC am Arbeiten?
Und bevor Du Geld für Acronis ausgibst, kannst Du das Ganze auch kostenlos testen:
Clonezilla - About
Wobei Du dabei vergessen kannst das Image auf einen anderen PC zu spielen, insofern er nicht halbwegs baugleich ist. Da hast Du hinterher mehr Ärger im zweifel, als wenn Du alles neuinstallierst und einrichtest.
Genau, darum war ja meine Meinung mir eventuell dieses zu kaufen?
Datensicherung für alle Fälle. Einfach mit O&O DiskImage
Da ich mittlerweile nur noch CLonezilla nutze aus Kostengründen kann ich Dir zu den aktuellen versionen nichts mehr sagen.
Vor ein paar Jahren gewann das Acronis Produkt regelmäßig die Vergleichstests.
Was das Programm auszeichnet ist die wirklich kinderleichte Bedienung und damals die Kompatibilität zu aktuelleren Betriebssystemen von Microsoft.



windows
Medion Erazer x7825?

- mir ein neues Betriebssystem installiert und gleich das update zu windows 10 gemacht. Da mir alle Treiber gefehlt haben -- auch unter Windows 10. Manche Treiber muss man nach dem Upgrade, obwohl übernommen, nochmals neu installieren.


apps
App zum erstellen v Multiple Choice Frage-undAntwort- Lernprogramm?

- Lernsoftware Karteikarten App Brainyoo Lernkartei mit dem Programm auf dem desktop editieren/erstellen und dann mit der app -- eine App die bereits besteht zu nutzen um sich solche Lernprogramme selber zu erstellen kennt einer eine solche app wenn ja -


microsoft
Microsoft Office fürs MacBook Air?

- andren computer bzw, mac rein (mit Laufwerk einfach die.mpkg Datei runterziehen, auf nen usb stick drauf und aufs macbook -- macbook air kopieren FUNKTIONIERT 100% office klappt nur auf windows für mac hat apple was eigenes entwickelt weiß grad aber -