Nach kalter nacht springt auto nicht mehr

5 Antworten zur Frage

~ ein verbraucher war noch in betrieb der dir die batterie über nacht leergesaugt hat.~ allerdings kann es noch ne andere ursache haben ,daß dein auto frühs "tot" war. ein verbraucher war noch in betrieb der dir die.
Bewertung: 4 von 10 mit 228 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Nach kalter Nacht springt Auto nicht mehr an.

Habe gestern mein Auto abgestellt und wollte heute losfahren. Schlüssel ins Zündschloss gesteckt, gedreht und es passiert nichts. Kein Licht oder sonst was.
Kann die Batterie sich in einer Nacht komplett entleeren? Was kann ich nun tun.
Klar, letzte Nacht war es kalt.und wenn deine Batterie schon etwas älter ist, dein Auto im Freien steht, ist es schon möglich. Was tun.nimm´ein Überbrückungskabel und überbrücke dann die Batterie mit einem anderen PKW, an dessen Batterie. Wenn das Auto wieder läuft dann solltest trotzdem nach einer neuen Batterie schauen, denn sonst passiert das wieder.
Ja, sowas kann passieren wenn die Batterie schon etwas älter ist. Ich hatte sogar schon Fälle wo früh morgens auch nichtmal irgendeine Leuchte angegangen war und später am Tag ganz normal gestartet werden konnte.
Sehr wahrscheinlich ist Deine Batterie kaputt und Du brauchst ne Neue. Ich würde jedenfalls im Fachhandel schauen, durch nun gängige Winteraktionen sind Batterieen da beinahe gleich billig wie in Super- oder Baumärkten. Nur Super-/Baumarktbatterieen würde ich nicht empfehlen, ich brauchte ein mal eine Samstag abends die dann nächsten Winter schlapp machte. Die Batterieen liegen dort oftmals jahrelang in den Regalen, wo sie bereits altern.
klar kann sie und es gibt verschiedene Ursachen,bleibt nur prüfen und wenn erforderlich neue.am billigsten bekommst die im Baumarkt,hab da immer gute Erfahrungen gemacht
Hatte das gleiche Problem obwohl meine Batterie erst 2 Jahre alt war, allerdings ein Billigteil. Nun habe ich ein Markenprodukt. Lieber ein bißchen mehr Geld dafür ausgeben. Kauf wirklich eine gute.
deine batterie ist fertig. du brauchst mit sicherheit ne neue. je kälter es wird ,desto weniger ist eine starterbatterie in der lage ,enrgie zu speichern. ist die batterie verschlissen ,was normal ist nach ner gewissen nutzungsdauer, passiert dir genau das.
allerdings kann es noch ne andere ursache haben ,daß dein auto frühs "tot" war. ein verbraucher war noch in betrieb der dir die batterie über nacht leergesaugt hat.



auto
Was tun mit altem Benzin?

- Tanke.So wirst du ihn mit der Zeit los und falls er nicht mehr so zündfähig sein sollte wird er mit der neuen Suppe -- den diesel joa mahc ene gute tat und geb ihm einen deiner Nachbarn. Aber einz in vorraus in den Diesel kanister kein benzin -


kfz
Kann Benzin "schlecht" werden?

- wieder! Wenn es so sein sollte dann Bio = Einbusen oder mehr Einnahmen für die vorhergehende Leistung = die Anleger -- hat heutzutage eine lange verfallsdauer also wenn es noch nicht länger als 12 monate drinn ist kannste das einmal schuetteln -- Aufbewahrung. Die Oktanzahl sinkt und somit die Klopffestigkeit. Autogasfahrern wird auch geraten, große Tankmengen nicht allzulange -- weiter). Mähwerk kaputt.stellst ihn in die Ecke , baust nach ca 5 Monaten ihn um auf Schneeschild und es geht nix. am -


batterie
hat eine 1,5v aa Batterie einen festen strom oder eine feste Spannung(ich soll den strom …

- Strom fließen kann, muss ja erst ein Stromkreis über die Batterie geschlossen werden, und dessen Widerstand kennen wir ja -- Widerstand (Siehe Ohm'sches Gesetz.). aber dann ist mir da nicht das Verhältnis klar weil beides ja abhänig voneinander -