Haltenden bus vorbeifahren

5 Antworten zur Frage

~ Höchstgeschwindigkeit beträgt für alle Fahrzeuge, die an dem haltenden Bus vorbeifahren wollen, 7 km/h. http://www.fahrtipps.de/verkehrsregeln/bus-warnblinklicht. ~~ werden. Achtung, das Schritttempo gilt auch fuer.
Bewertung: 3 von 10 mit 51 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Darf ich an einem haltenden bus vorbeifahren?

darf ich an einem haltenden bus mit warnblinker im schritt-tempo vorbeifahren um hinter mir einen rückstau zu vermeiden?
Ja das darfst du, aber nur in Schrittgeschwindigkeit:
Eine Regel, die vielen immer noch völlig neu sein dürfte: An einem Bus, der mit eingeschaltetem Warnblinklicht an einer Haltestelle steht, darf nur mit Schrittgeschwindigkeit, das sind höchstens 4 bis 7 km/h, vorbeigefahren werden.
Diese Geschwindigkeitsvorschrift gilt für alle Fahrzeuge, egal in welche Richtung sie fahren. Das bedeutet konkret: Es spielt keine Rolle, ob der Bus auf der eigenen, rechten oder der linken Fahrbahnseite steht. Sie gilt sogar, wenn mehrere Fahrstreifen zwischen dem Bus und dem Gegenverkehr liegen. Ausnahme: baulich getrennte Fahrbahnen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt für alle Fahrzeuge, die an dem haltenden Bus vorbeifahren wollen, 7 km/h.
http://www.fahrtipps.de/verkehrsregeln/bus-warnblinklicht.php
Solange der Warnblinker an ist, darfst du vorbeifahren. Aber nur im Schrittempo. Wenn er allerdings dann den blinker links setzt musst du ihn rauslassen. Ich hab meinen Führerschein vor einem halben Jahr erst gemacht, ich weiß das noch
Wenn der Bus mit Warnblinker haelt, dann darf mit Schritttempo vorbeigefahren werden. Achtung, das Schritttempo gilt auch fuer entgegenkommende Autos auf der Gegenfahrbahn, wenn keine bauliche Trennung vorhanden ist. Das wissen naemlich die wenigsten.
Das regelt die StVO im §20. Danach gilt:
  • An Bussen o. ä, die an Haltestellen halten, darf immer in beiden Richtungen nur vorsichtig vorbeigefahren werden, auch wenn der Bus keine Warnblinkanlage an hat.
  • An Bussen, die mit eingeschaltetem Warnblinklicht an einer Haltestelle stehen, darf in beiden Richtungen nur mit Schrittgeschwindigkeit und mit ausreichendem Abstand vorbeigefahren werden.
  • Busse, die mit eingeschaltetem Warnblinklicht an eine Haltestelle heranfahren, dürfen gar nicht überholt werden.
  • Ein- und aussteigende Fahrgäste dürfen weder gefährdet noch behindert werden.
  • Abfahrenden Bussen muss das Abfahren ermöglicht werden.
wenn der Bus eindeutig rechts blinkt und damit signalisiert dass er hält,dann ja. Warnblinker brauchst aber dabei nicht einschalten



auto
nummernschild anschrauben?

- schwarzen Kennzeichenhalter montiert: dann erst unten links und rechts, dann zur Mitte hin unten den Rand nach vorn abklappen -- Werbeaufdruck verschenken. Den klappt man auf, scraubt den am Auto fest und steckt da das Nummernschild ohne Löcher rein -


bus
Busfahrer anstatt Studium?

- zurzeit,mir macht es aber keinen Spaß ich komm damit nicht zurecht. Seit dem ich 16 bin ist mein absoluzer Traumberuf Busfahrer. -


recht
Diplomarbeit: am Thema vorbeigeschrieben. Was tun?

,ich kann nicht schlafen. nicht denken. Folgendes Problem: Muss in knapp 6 Wochen meine Diplomarbeit abgeben und