Paar infos riester rente

5 Antworten zur Frage

~ so an mich? Wie habt ihr euch denn abgesichert? Und welche Infos würdet ihr mir geben können? Die beste Altersvorsorge ist vermutlich ~~ deiner Hausbank beraten lassen solltest! Wichtig ist, dass die Riester-Rente nicht.
Bewertung: 2 von 10 mit 267 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Paar Infos zur Riester Rente

Bewerten:
ich suche nach einer Absicherung für das Alter. Man kann nie wissen wie hoch die Renten sein werden, vor allem wenn man sich mal momentan die Lage anschaut. Habe mich deshalb schlau gemacht, dabei stieß ich auf einiges.
Unter anderem habe ich Infos zur Riester Rente Riester-Rente Vergleich - impuls finden können.
Was ist denn eure Meinung dazu und welche Anhaltspunkte habt ihr so an mich? Wie habt ihr euch denn abgesichert?
Und welche Infos würdet ihr mir geben können?
Bewerten:
Die beste Altersvorsorge ist vermutlich das eigene Haus. Es bindet in jungen Jahren Kapital, das man sonst für andere Dinge ausgeben würde und erspart im Alter die Zahlung einer teueren Miete. Dazu kommt, dass die Wertsteigerung bei der richtigen Standortwahl mehr Rendite bringt, als jedes Sparprogramm.
Allerdings gibts auch diese Absicherung nicht ohne Risiko. Mit einem eigenen Haus ist man immer ortsgebunden; man kann es beim Berufswechsel nicht mitnehmen.
Bewerten:
Riesterrenten müssen eine Garantie bieten, dass zum Rentenbeginn das eingezahlte Kapital da ist. Diese 0% Garantie bindet in Zinsmärkten ohne Rendite eine Unmenge Geld, so dass für die Geldanlage immer weniger übrig bleibt. Ich meine, dass sich die Riesterrente nur für Teilzeiter im vielen Kindern lohnt, da dann die Zuschüsse immens sind. Ansonsten auf eine bessere Geldanlage setzen.
Bewerten:
Willst Du Dich für das Alter absichern, kommst Du nicht um ETF's herum.
ETF - Geldanlage in Aktienfonds - Finanztip
Bewerten:
ist anhängig von deinem Einkommen und der Höhe der zu erwartenden Rente
Wer die volle Zulage bekommen möchte, muss vier Prozent seines Bruttoeinkommens einzahlen. Für viele Niedrigverdiener ist das laut König schwer zu leisten.
Ein zweiter Grund ist laut dem FU-Forscher, dass Riester-Renten im Alter auf die Grundsicherung angerechnet und nachgelagert voll besteuert werden. Wer frühzeitig wisse, dass er auf Grundsicherung angewiesen sein werde, habe wenig Anreize, einen Vertrag abzuschließen.
Nachteile der Riester-Förderung: Riester-Rente fast nur für Gutverdiener
Betriebsrenten sind nach aktueller Gesetzeslage teuer bei Renteneintritt
also versuche es mit Rürup oder zahle eine Immobilie ab
Bewerten:
ich denke, dass du dich in jedem Fall bei deiner Hausbank beraten lassen solltest!
Wichtig ist, dass die Riester-Rente nicht als alleinige Aufstockung der Rente betrachtet wird, sondern nur einen Teil der Eigenleistung darstellt

Ich brauch al ein paar infos zu fabeln

Bewerten:
Merkmale einer Fabel
Fabeln sind kurze Geschichten, die den Leser unterhalten wollen, aber ihm gleichzeitig auch eine Lehre erteilen. Eine solche Lehre nennt man Moral. Geschichten dieser Art gibt es schon seit über 2000 Jahren.
Der älteste uns bekannte Fabelerfinder war ein griechischer Sklave, er hieß Äsop. Weil es damals sehr gefährlich sein konnte, seine Meinung offen zu sagen, versuchte Äsop mit Hilfe seiner Fabeln, die Mächtigen zu kritisieren. Er verlegte also das Geschehen in die Welt der Tiere. Diese erhielten Eigenschaften, die menschlichen Charakterzügen entsprechen. Er kritisierte das Verhalten der Mächtigen und Starken gegenüber den Schwachen. Schlechte Eigenschaften, wie Dummheit, Faulheit, Eitelkeit, Ruhmsucht oder Rachedurst konnte er so gefahrlos kritisieren und seinen Leser außerdem noch Spaß bereiten.
Andere bekannte Fabeldichter sind zum Beispiel Martin Luther , Jean de La Fontaine und Gotthold Ephraim Lessing
Bewerten:
gerne würde dir die Community weiterhelfen. Das geht am besten, wenn sie deine Frage möglichst genau nachvollziehen kann. Mit einer aussagekräftigen Beschreibung hilfst du der Community dir zu helfen. So erhöhst du die Chance auf hilfreiche Antworten. Es gibt übrigens die Möglichkeit, eine Frage nachträglich zu ergänzen - das funktioniert bei deiner gestellten Frage über den Button „Frage ergänzen“.
alfrex - CosmiQ-Moderationsteam

Ich brauche ein paar infos von odesseus

Bewerten:
Odysseus 1 ist ein Held der griechischen Mythologie, dessen Taten vor Troja von Homer bereits in der Ilias, dessen Heimreise und zehnjährige Irrfahrt, vor allem aber in seiner Odyssee geschildert werden. Er ist der Sohn des Laërtes und der Antikleia und der Bruder der Ktimene. Mit seiner Gemahlin, der spartanischen Königstochter Penelope, hat er einen Sohn namens Telemachos, außerdem war er durch Kirke der Vater des Telegonos.
Allgemeines
Als Herrscher der Insel Ithaka war Odysseus einer der bekanntesten griechischen Helden im Trojanischen Krieg. Er war tatkräftig wie viele der Helden vor Troja, berühmt aber für seine listigen Ideen. Die Göttin Pallas Athene war ihm sehr wohlgesinnt. Auffallend ist, dass sie Odysseus , als er bei den Phäaken landend von ihr herausgeputzt wird, blauschwarz umlockt, d. h. er war im Gegensatz zu anderen griechischen Helden dieses Krieges nicht blond. Auch soll sein Name auf eine Gattungsbezeichnung in einer vorderasiatischen Sprache zurückgehen.
Odysseus – Wikipedia
Bewerten:
bitte mit logischen wortern und nicht in wikipedia
Bewerten:
er hieß Odysseus. er war Grieche, eine Romanfigur/Sagengetalt, hat angeblich 10 Jahre lang Troja belagert und hat 10 Jahre für die Heimreise gebraucht.
Aktuell ist es aber auch der Name von ener TV-Sendung und weiteren Dinge , außerdem ein Kater auf dem Saturnmond Thetys.
Bei der Liste deiner Tags ist da ALLeS von möglich.
Bewerten:
Referat Odysseus referat
In diesem Referat müsstest du finden was du suchst?
Rürup Rente vs. Riester Rente
Bewerten:
Wann wäre eine Rürup Rente ratsamer als eine Riester Rente?
Bewerten:
Die Rürup-Rente ist nicht automatisch für jeden geeignet. Sie ist vorwiegend für Selbständige geschaffen worden. Alle anderen sollten sich, wenn überhaupt, für eine Riester-Rente entscheiden.
Bei den Steuervergünstigungen, die man als Riester-Sparer heute bekommt, sollte man nicht vergessen, dass die Riester-Rente später in der Auszahlphase steuerpflichtig wird und der Staat sich dann seine Förderung und Steuervergünstigungen zurückholt.
Bewerten:
Und was machen dann "alle Anderen" wenn der jährliche Beitrag mehr als 2.100,- Euro betragen soll?
Bewerten:
Um die volle Förderung zu erhalten, müssen Sparer mindestens 4 Prozent ihres rentenversicherungspflichtigen Einkommens des Vorjahres einzahlen, maximal jedoch 2100 Euro, wobei die Zulagen angerechnet werden. Wer weniger als die erforderlichen 4 Prozent einzahlt, erhält auch nur anteilig die Förderung. Über 2.100 Euro kann der jährliche Beitrag nicht steigen. Als Alleinstehender zahlt man 2.100 minus Förderung in Höhe von 154 Euro = also im Höchstfall 1.946 Euro. Wer Kind hat, kann noch mehr abziehen vom Eigenbeitrag.
Bewerten:
Das weiß ich, darum geht es aber nicht. Du hast meine Gegenfrage nicht verstanden.
Bewerten:
Beide sind fragwürdige Veräppelung des Steuerzahlers. Du zahlst die Beiträge aus deinem versteuerten Arbeitsentgelt. Bei Fälligkeit unterliegen sie nochmals der Steuer. Der Staat greift also zwei Mal zu. Wie man so eine vernünftige Altersvorsorge aufbauen soll, ist mir ein Rätsel.
Ganz ehrlich? Der Sparstrumpf unterliegt ebenso der Inflation, aber was ich hab, das hab ich. 
Leg dein Geld in Gold, Silber und Platin an. Die Edelmetalle sind deutlich wertstabiler, als jede Versicherung auf dieser Welt.
Bewerten:
Ja leider, aber man bekommt doch durch Steuervergünstigungen Geld zurück, also man kann das Eingezahlte größtenteils absetzen, oder nicht?
Bewerten:
Und was hast Du davon, wenn Du 10.000€ einbezahlst, 4.000 zurück bekommst, und dafür die 10.000 später versteuerst? Biste jetzt trotzdem 6000 ärmer und zahlst später die Steuern.
Besonderheiten bei Basis & Riester - Ratgeber Lebensversicherung
Bewerten:
Die sind nicht der Rede wert, wenn du vollumfänglich versichert bist und sonstige Kosten absetzen möchtest und kannst. Die Summe reicht nicht aus, um eine Besserstellung zu erreichen, bzw. den Vorsorgeeffekt zu erreichen und Geld frei zu machen.
Bewerten:
Was für ein Unsinn, Du hast offenbar keine Ahnung wovon Du da schreibst.
FelixBenz hat völlig Recht, sowohl die Beiträge für Riester als auch für Rürup sind steuerbefreit. D.h. der Staat greift eben nicht zweimal zu, die Besteuerung wird in die Rentephase verschoben.
Bewerten:
Gold, Silber, Platin?
Das mag als "Versicherung" gegen eine GAU ja noch Sinn machen, aber von wertstabil zusprechen ist Blödsinn. Der Goldpreis unterliegt massiv der Spekulation, Silber ist ein Industriemetall, ebenso wie Platin.
Bewerten:
Ja, gute Frage. Wohin wohl? Es gibt keine spekulativen Geschäfte mehr, mit denen Geld zu verdienen ist. Der Immobilienmarkt ist auch nicht das, was er mal war. Die Margen sind extrem gering und schwanken genauso, wie die Werte für Edelmetalle.
Edelmetalle unterliegen Schwankungen, das ist richtig. Aber sie sind verfügbar, wenn es hart auf hart kommt. Sie sind Tauschmaterial erster Güte. Meine Wohnung, oder mein Haus, kann ich schlecht scheibchenweise eintauschen.
Ich habe da meine ganz eigene Meinung zu und die darf ich auch äußern, weil ich mich nicht im Versicherungsgeschäft tummel.
Es darf sich ja jeder die Welt machen, wie sie ihm gefällt
Bewerten:
hubkon kann ich nur zustimmen.
Informiere dich selbst. Das schützt am besten vor schlechten Entscheidungen.
Einen Tipp kann ich dir noch geben: Banken und sonstige Versicherungsvermittler verdienen an einer Riester- oder Rürup-Rente Unsummen an Provisionen.
Diese Produkte gibt es aber auch ohne die hohen Provisionen und mit günstigeren Verwaltungskosten. Man nennt diese Tarife Honorartarife.
Solltest du also feststellen, dass eine Riester-, Rürup- oder auch Privat-Rente für dich in Frage kommt, dann informiere dich am besten auch immer gleich über die "provisionsfreie Altersvorsorge".
Bewerten:
Das klingt ja so als wäre das etwas schlechtes. Kevin hat natürlich Recht, darauf hinzuweisen, dass eine provionsfreie Altersvorsorge nicht unbedingt dazu führt, dass die vertrieblichen oder durch Beratung induzierten Kosten nicht unbedingt günstiger sind.
Was man aber schon fast pauschal behaupten kann, wäre das in dem Bereich ein großer Anteil an laufenden Verwaltungskosten wegfällt, welches diese Produkte transparenter und häufig zielführender macht.
Was die meisten in Deutschland noch nicht verstanden haben, ist die Tatsache, dass nicht die Abschlusskosten das Problem dieser Produkte sind.
Es sind die laufenden Kosten über die in Deutschland kein Wort gesprochen wird und außerdem auch in den Vergelichsrechnern, die von den meisten Beratern genutzt werden keine Logiken zur Auswertung genau dieser Thematik hinterlegt sind.
Es ist also ein bisschen wie Lotto spielen, wenn man hier nicht kompetent beraten wird.
Daher denke ich ist der Weg nach Honorarberatern zu suchen sicherlich nicht verkehrt, aber sicher nicht das Label wo du dich grundsätzlich in "Sicherheit" wiegen solltest. Es steht und fällt mit der Kompetenz des Beraters.
Worauf ich mich aber gerne festlege: Du wirst ohne kompetenten Beistand nicht die optimale Entscheidung treffen können.
Be diesem Thema vergoogelt man ser als man gucken kann, da im Finanzbereich eine sehr große Branche davon lebt, dass gewisse Informationen nicht so ohne weiteres zu bekommen sind.
Bewerten:
So allgemein gefragt, wenn Du mehr als 2.100,- Euro jährlichen Beitrag willst.
Bewerten:
Riester ist ja nur ein Baustein für die AV 
Bewerten:
Sie schreiben: Rürup Rente vs. Riester Rente Wann wäre eine Rürup Rente ratsamer als eine Riester Rente? Antwort:
Eine Wette in die Zukunft mit ungewissem Ausgang!
Für einen Laien kaum zu durchschauen!
Einfach und simpel ist anders!
Lassen Sie sich unabängig beraten, bevor Sie aktiv werden!
google>>
finanztip.de/ruerup-rente-2013/
google>>
finanztip.de/riester/
google>>
test.de/altersvorsorge-rente/riester-ruerup/
Beste , viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit
Konrad
Bewerten:
Die Frage ist sehr allgemein gehalten.
  • Die Beiträge zur Riester-Rente sind inkl. Zulagen auf 2.100,- € pro Person beschränkt, bei Rürup wären es 22.172,- € .
  • Ein Rürupvertrag kann nicht gekündigt werden.
  • Ein Rürupvertrag muss bei fondsgebundenen Anlagen nicht zwingend eine Kapitalerhaltsgarantie liefern, womit das Geld freier und renditeorientierter angelegt werden kann als bei einem Riestervertrag
  • Förderfähig zur Riester-Rente sind nur Menschen mit eigenem Beitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung bzw. Beamte und mit diesen Verheiratete Personen .
  • Riester zahlt pro Kind nach 2007 geboren eine jährliche Zulage von 300,- €, Rürup nicht.
Rürup ist Basisversorgung, Riester Zusatzversorgung. Rürup wurde primär geschaffen um eine kapitalgedeckte Altersvorsorge für Selbständige ohne eigenen RV-Beitrag oder Beiträge an Versorgungswerke zu schaffen.
Es gibt noch zahlreiche weitere Punkte, aber das würde hier den Rahmen sprengen. Stell deine Frage etwas konkreter, dann werden die Antworten ebenso genauer.
Bewerten:
Diese Frage lässt sich nur individuell beantworten. D.h. nur mit Kenntnis deiner persönlichen Verhältnisse. Familienstand, Anzahl Kinder, Krankenversicherung , beruflicher Status , Einkommen wegen Steuersatz und noch einiges mehr.
Die wirklich wichtige Frage zur Altersvorsorge sollte lauten: „Welche Altersvorsorge ist für mich optimal“? Die Altersvorsorge ist seit 2005 in 3 Schichten aufgeteilt.
Schicht 1 Basisversorgung: gesetzliche Rentenversicherung und Basisrente .
Schicht 2 Zusatzversorgung: betriebliche Altersvorsorge und Riester-Rente.
Schicht 3 Kapitalanlagen: Private Renten- bzw. Kapitallebensversicherungen und Aktienfondssparpläne etc.
Weder die optimale Schicht noch die Art der Altersvorsorge kann man pauschal festlegen. Jede Form der Altersversorgung hat unterschiedlich hohe Aufwendungen zum Ansparen einer gleichen Nettorente. Deshalb ist es wichtig, dass vor Abschluss jeglicher Altersvorsorge ein qualitativer und quantitativer Schichtenvergleich durchgeführt wird. Denn es ist ein großer Unterschied, ob man von der ausgezahlten Rente noch Steuern und ggf. Krankenversicherung zahlen muss oder nicht.
 
Bewerten:
hier wurden sachen beantwortet, welche nicht bestandteil deiner frage sind.
auch bitte vorsichtig mit finanztips aus 2013 und älter, manche journalisten und verbraucherschützer haben sich schon mächtig geirrt, leider kann man sie dafür nicht haftbar machen und berichtigen tun sie sich auch nicht.
bei mir wäre es so:
zahlen gegenüber stellen:
besprechen und prüfen was du erreichen willst.
aus den möglichkeiten der 3 schichten produkte inkl. fonds- und aktienanlagen vergleichen, die deinem ziel dienen könnten.
in diesem zusammenhang kann man die riester- und basisrente betrachten, die beitragsphase und die leistungsphase zu anderen anlagemöglichkeiten vergleichen.
basisrente macht aus meiner sicht hauptsächlich für selbsständige sinn, da du keine kapitalauszahlung benatragen kannst sondern lebenlang eine rente beziehen kannst
beste grüsse
dickie59 
Riester-Rente als Altersvorsorge für Hartz-IV Frührentner sinnvoll?
Bewerten:
Folgende Situation: Eine Freundin von uns ist durch schwere Krankheit leider zum Hartz-IV-Fall geworden. Aussicht darauf, dass sie jemals wieder gesund wird, ist praktisch Null. Die bescheidenen Ersparnisse sind längst aufgebraucht, d.h.: sie lebt von ca. €600 ALG2 im Monat. Sie hat zwar zuvor rund 25 Jahre lang gearbeitet und brav in die Rentenversicherung eingezahlt, aber in geringer Höhe, d.h. ihre regulären Rentenansprüche auf Altersrente sind sicherlich so niedrig, dass sie eh unter dem Sozialhilfeniveau liegen werden.
Nun hat sie noch einen alten Riester-Vertrag, den sie mit €60 im Jahr bespart.
Ja, die staatliche Förderung ist in ihrem Beispiel zwar recht hoch. Aber die eigentliche Frage ist, ob sich diese monatlich vom Mund abgesparten €5 in der Konstellation trotzdem überhaupt rechnen: Spart sie sich da jetzt zu Tode, aber ihre Riesterrente würde ihr im Alter dann eh doch nur gegen die Sozialhilfe gegengerechnet?
-Auf den ersten Blick bin ich auch versucht zu sagen, dass man bei €5 im Monat Investition eigentlich kaum etwas falsch machen kann, aber ihre finanzielle Situation ist so krass, dass +- €5 im Monat für sie bedeuten, einen Tag im Monat hungern zu müssen oder essen zu können. Ich habe dazu im Web nichts wirklich konkretes gefunden; http://www.riester-rente.eu/arbeitslos/beispielrechnung/ erzählt zwar, dass es sinnvoll wäre, aber da die Seite von der Versicherungslobby betrieben wird, bin ich erst mal mehr als skeptisch?
Bewerten:
Nach den Plänen der Frau v.d.Leyen wäre eine Riesterrente notwendig, um in den "Genuss" der Zusatzrente zu kommen.
Aber wieso hat sie keinen Anspruch auf Erwerbsminderungsrente?. Die Zeiten vom Bezug von AlG 2 sind Pflichtversicherungszeiten.
Bewerten:
Dir erst mal für die schnelle Antwort; ja, sie dürfte nach nun einigen Jahren "Spießrutenlaufen" wohl tatsächlich bald eine Erwerbsminderungsrente endgültig zuerkannt bekommen, aber diese liegt voraussichtlich auch deutlich unter €700. Ändert also nichts an der prekären Lage & ursprünglichen Fragestellung. Die Zeiten vom Bezug von ALG 2 sind Pflichtversicherungszeiten Nein, ich glaube, da irrst Du Dich: " Mit Beginn des Jahres 2011 zählt die Zeit von Hartz 4 nicht mehr als Pflichtversicherungszeit."
(aus: Riester Rente bei Arbeitslosigkeit - Möglichkeiten
Bewerten:
Die Zeit zählt schon, es werden nur keine Beiträge mehr entrichtet.
Bewerten:
Beim ALG II/Hartz IV kann man die Mindestbeiträge für eine Riesterrente abziehen vom ansonsten anrechenbaren Einkommen - der eigene Beitrag wäre also für lau, dazu kommt noch der staatliche Zuschuss.
Jetzt also kann man die 5 Mücken im Monat abziehen vom Kindergeld für den Sohn in Ausbildung.
Und später auch von sonstigen Einkommen - Geschenke, Gewinne und Gehälter, Honorare, Tantiemen.
Und dann kommen noch künftige Regelungen für eine Nicht-Anrechnung von Riester-Renten bei Sozialleistungen - wie sie jetzt schon geplant werden.
Wer angesichts dieser Fakten und Chancen auf staatliche Zuschüsse verzichtet , weil sich Journalisten wichtig tun mit Halbwahrheiten über Versicherungslobbyhaie,
ist eben hereingefallen.
Und wer einen Tag im Monat hungert, weil er 5,- für seine Riesterrente einbezahlt, der macht sehr viel falsch mit seinem Budget: In der Regel raucht er oder spielt Lotto.
Eine Schachtel Zigaretten kostet so rund 5,-, ebenso vier Lottoscheine. Ein Kilo Reis hingegen kostet 1,- €. Wie also kann man wegen der Riesterrente einen Tag lang hungern?
Berlin, Gerd
Bewerten:
Bei Frontal21 gab´s vor einiger Zeit eine Recherche dazu. Deren Ergebnis: Riestern lohnt sich vor allem für die Banken und die Vermittler; deren Gebühren zehren den Gewinn nahezu komplett auf, den Rest macht die Inflation. Die ganze Riester-Kiste war von Anfang an ein klassischer Fall von Seilschaften zwischen den Vermittlungsagenturen, Drückerkolonnen und der Politik.
Sogar Sparstrumpf ist besser.
Bewerten:
Dann eben "die Zeit", "Monitor", "der Spiegel", und - vor allem - die "Stiftung Warentest".
All jenen vertraue ich mehr, als Versicherungen.
Bewerten:
Die Riesterrente, ist wohl die einzige Altersvorsorge, wo das Jobcenter nicht "ran" darf. Zumindest wurde mir das vor ca. 1 Woche so erklärt.
Bewerten:
Rürup und bAV genau so wenig. Aber finden hier in dem Fall keine Anwendung.
Bewerten:
hut ab, wenn sie den altvertrag weiter bespart. da ich ihre beireits erworbenden rentenansprüche nicht kenne, um somit eine volle anrechnung der riesterrente auf eine grundvorsorge des staates als rentnerin zu erkennen, besteht jedoch die hoffnung dann in die erhöhte grundversorgung zu kommen. das wäre zu prüfen. ich achte diese frau sehr, die nicht nur auf der tasche aller beitragszahler ihre unterstützung abfordern wird.
beste grüse
dickie59
Bewerten:
Einfach mal auf das Sozialamt gehen da giebt es eine Abteilung die genau für solche Fälle zuständig ist. Auch EM- Rente und einiges mehr, telefonisch einen Termin machen und dann beraten lassen, die füllen auch gleich Anträge aus, man kann es nicht einfacher haben, die Riesterrente kann sie auf Eis legen, schade um jeden Euro der da rein fliest
Bewerten:
nein, nicht sinnvoll. der rentenfall ist ja schon eingetreten. sofort stoppen und die bisherigen beiträge auszahlen lassen, wenn das geht.
Ich hätte gerne ein paar Infos über das Thema: Entscheidungsregel bei vorliegender Irrtumswahrscheinlichkeit
Bewerten:
ich muss naechste Woche ein Referat über das Thema halten & ich kann das alles nicht): Es waere nett, wenn mir ujemand helfen wuerde oder mir zumindestens 'ne Seite sagen koennte, auf der ich soetw3as in der Art finde. schonmal
Bewerten:
Der Begriff Stochastik stammt aus dem Griechischen und heißt soviel wie „Kunst des Mutmaßens“. Mathematische Stochastik beschäftigt sich mit der Beschreibung und Untersuchung von Zufallsexperimenten wie zum Beispiel Würfeln oder Münzwurf sowie vom Zufall beeinflusste zeitliche Entwicklungen und räumliche Strukturen.
Solche Ereignisse, Entwicklungen und Strukturen werden oft durch Daten dokumentiert, für deren Analyse die Statistik geeignete Methoden bereitstellt. Mit Hilfe der Stochastik kann man etwa die Wahrscheinlichkeit für Lottogewinne berechnen oder die Größe des möglichen Fehlers bei Meinungsumfragen bestimmen. Die Stochastik ist auch für die Finanzmathematik von Bedeutung und hilft mit ihrer Methodik beispielsweise bei der Preisfindung für Optionen.
Quelle:
Stochastik – Wikipedia
Bewerten:
Bewerten:
Bewerten:
Berechnung der kritischen Differenz (für p < 0.05)
Differenz zwischen Vorwert und aktuellem Wert berechnen = Dpat
Das höhere der beiden Resultate = xmax notieren
Variationskoeffizient der internen aQS notieren.
Falls mehr als ein Kontrollmaterial eingesetzt wird, denjenigen VK wählen der näher beim höheren Resultat liegt.
Die durch die Streuung beim Messen bedingte Differenz berechnen = Dcrit
Dcrit = VK · 2.8 · xmax/100
Beurteilung:
falls Dpat kleiner oder gleich Dcrit ist, so kann die Abnahme oder Zunahme der Resultate allein schon durch die analytische Streuung erklärt werden.
falls Dpat grösser als Dcrit ist, so ist die Differenz wahrscheinlich "echt".
Beispiel : Berechnung der kritischen Differenz für zwei Cholesterinbestimmungen.
Daraus ergibt sich, dass der Unterschied zwischen einer ersten Cholesterinbestimmung mit einem Wert von 8,7 mmol/l und einem im Abstand von 3 Wochen ermittelten zweiten Wert von 8.0 mmol/l signifikant ist, falls die berechnete Standardabweichung kleiner als 3% ist.
Literatur: Anal. Clin. Biochem. 1991; 28:207-211
Quelle:
http://www.biorama.ch/biblio/b30tqm/q60post/qs240.htm
Bewerten:
schwieriges Thema
wünsche Dir Viel Erfolg
Bewerten:
für die Infos, aber leider hilft mir das nicht weiter.
Ich weiß womit sich die Stochastik beschaeftigt, aber ich verstehe das Thema "Entcheidungsregel bei vorgegebener Irrtumswahrscheinlichkeit nicht". ich muesste spezeill darueber etwas wissen.
Was genau ist die Riester-Rente?
Bewerten:
Einen recht genauen und doch noch verständlichen Überblick bietet diese Seite: • Riester Rente Vergleich - Beste Riesterrente Förderung finden
__
Riester-Rente
Unter „Riester-Rente“ versteht man die zum 01.01.2002 eingeführte zusätzliche Altersvorsorge, die aus allgemeinen Steuermitteln durch Zulagen und ggf. Steuervorteile gefördert wird. Benannt wurde sie durch den bei Einführung der "Riester-Rente" amtierenden Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung Walter Riester.
Die Förderung ist auf Personenkreise beschränkt, die in erster Linie einem System der Altersvorsorge angehören, dessen Leistungsniveau in Zukunft abgesenkt wird. Hierzu gehören in erster Linie Versicherte in der gesetzlichen Rentenversicherung und Beamte.
Gefördert wird die zusätzliche Altersvorsorge, die für eine lebenslange Absicherung regelmäßige Zahlungen in monatlichen Raten vorsieht. Gefördert werden auch verschiedene Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung.
Die wichtigsten Punkte der Riester-Rente im Überblick:
* Private und betriebliche Altersvorsorge können seit dem 01.01.2002 durch staatliche Zulagen oder Steuerfreiheit gefördert werden.
* Die Teilnahme ist freiwillig. Es besteht keine Verpflichtung zur privaten Altersvorsorge und auch keine Verpflichtung, die staatliche Förderung in Anspruch zu nehmen.
* Bei Eheleuten kann jeder Ehepartner einen eigenen Versorgungsanspruch mit der staatlichen Förderung aufbauen. Wer nicht selbst förderungsberechtigt ist, erhält die Förderung, wenn der Ehepartner zum geförderten Personenkreis gehört.
* Um eine Förderung zu erhalten, müssen bestimmte Mindestbeiträge selbst gezahlt werden.
* Die Beiträge für die zusätzliche Altersversorgung können als Sonderausgaben in der Einkommensteuererklärung angesetzt werden. Das Finanzamt prüft automatisch, ob dies für den Steuerpflichtigen günstiger ist als die Zulagen.
* Die Vergünstigungen werden unter bestimmten Voraussetzungen auch für Aufwendungen zur betrieblichen Altersvorsorge im Rahmen von Pensionskasse, Direktversicherung und Pensionsfonds gewährt. Alternativ gibt es hier die Möglichkeit, steuer- und sozialabgabenfreie Zahlungen – also aus dem Bruttoentgelt – zu leisten.
* Wird eine Förderung in Anspruch genommen, sind die darauf beruhenden späteren Rentenzahlungen einkommensteuerpflichtig.
__
Genaueres und die einzelnen Zahlen findest Du hier: Versicherungsvergleich mit Verivox: Kostenfrei online vergleichen
Sehr zu empfehlen auch die Seite vom WDR zur Riester-Rente:
Seite nicht gefunden - WDR Fernsehen
Und hier wird sie von der Stiftung Warentest gelobt: Riester-Rente - Schlaue machen mit - Test - Stiftung Warentest