Falsche einstellung am laptop dateien lassen sich nicht mehr pdf word öffnen hilfe

2 Antworten zur Frage

~ Möglicherweise ändert sich das Icon des Datei"typs", dieser lässt sich auch irgendwo ändern. Probier mal einen Rechtklick auf die Datei und ~~ und ich hab unwillkürlich irgendwas angetippt jetzt lässt nichts mehr.
Bewertung: 5 von 10 mit 17 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Falsche Einstellung am Laptop, Dateien lassen sich nicht mehr mit pdf oder word öffnen, hilfe?

Hallo Liebe Community,
ich hab vor paar Tagen ausversehen irgendetwas eingestellt als ich eine Datei öffnen wollte. Immer wenn ich etwas öffnen will geht es nicht und es öffnet sich immer Editor mit irgendwelchen Zeichen. Ich habe damals irgendwas angeklickt, da stand immer öffnen mit. und ich hab unwillkürlich irgendwas angetippt jetzt lässt nichts mehr öffnen. Könnt ihr mir weiterhelfen?
Lass dir mal die Eigenschaften einer.pdf- bzw.doc- /.docx-Datei anzeigen (z. B. Rechtsklick -> Eigenschaften).
Unter dem Register "Allgemein" ist ganz rechts neben "Öffnen mit:" eine Schaltfläche "Ändern.". Diese klickst du und wählst das passende Standardprogramm aus.
Möglicherweise ändert sich das Icon des Datei"typs", dieser lässt sich auch irgendwo ändern.
Probier mal einen Rechtklick auf die Datei und dann "Öffnen mit." und dann die Entscheidung speichern.

Dateien lassen sich nicht mehr ansehen

habe früher auf meinem laptop Windows Vista gehabt. Nachdem meine Festplatte im Ar'ch war, habe ich nun Windows 7. Natürlich lassen sich Dateien irgendwie nicht mehr öffnen. Normalerweise benutze ich OpenOffice, hatte ich vorher aber schon. Gibt es eine Möglichkeit die Dateien zu öffnen?
Hast Du die Dateien noch auf der alten Platte, oder wo?
Wäre schön, wenn Du mal die Zusammenhänge etwas näher erläuterst.
die alte Festplatte ist leider nicht mehr intakt. habe ich auch nicht mehr. Ich hatte die Dateien damals auf die externe gezogen und nun wieder auf meinen Laptop, der jedoch jetzt Windows 7 hat. Und dabei lassen die sich nicht mehr öffnen. zeigt halt an, dass sie sich nicht öffnen lässt, da sie beschädigt ist oder nicht unterstützt wird.
Kann leider nicht genauer beschreiben, bin leider kein Fachmann in dieser Hinsicht
Also mit Win7 hat das nix zu tun. Die Windowsversion spielt keine Rolle.
Ich kann mir nur vorstellen, dass die Dokumente schon auf der beschädigten Platte bzw. beim Kopieren auf die Externe einen Knacks bekommen haben.
Beschädigte Dokumente wieder herzustellen sieht allerdings schlecht aus.

Office 2010 Dateien lassen sich nicht mehr Bearbeiten

Moin Moin!
Ich habe mir vor ca. einem Monat die Schülerversion von Office 2010 Installiert. Seitdem habe ich zwei Dokumente, einmal Word und einmal Excel, erstellt. Beide Dateien kann ich jetzt plötzlich nicht mehr bearbeiten. In Word kann ich mit meinem Cursor hin springen wo ich will und auch Text Markieren. In Excel kann ich nur noch Zellen Markieren. In beiden Fällen ist das Menü oben ausgegraut.
Meine Frage ist woran das liegt und wie ich das ändern kann.
schon mal,
Louis
Word Dateien lassen sich nicht mehr öffnen
Hallo, nach einem Update von Microsaoft kann ich meijne Word Dateien nicht mehr öffnen. diese dateien sind nun in DOCX und es kommt immer: das microsoft Office Produkt, dass zum Öffnen dieser Datei notwendig ist, ist nicht auf ihrem Computer installiert. Wie kann ich die Dateien wieder öffnen? GLG
du triffst den Nagel auf den Kopf. Genauso verhält es sich bei mir. Die Frage ist nun, wie bekommt man das Ganze wieder zum laufen.?
Das dieses Verhalten von ms nicht legal ist, darüber brauchen wir nicht zu sprechen.
Naja, ich habe Mocrosoft Word Starter 2010.Ich weiß immer noch nicht wie ich an die Datei kommen soll, war ein wichtiger text
Wie ich bereits geschrieben habe, versuche mal den Word Viewer. Das Programm unterstüzt allerdings nur ältere Word-Versionen 2000 / 2002 / 2003.
Um auch die neuen DOCX- und DOCM-Formate von Word 2007 oder Word 2010 zu öffnen, muss vorher das kostenlose Microsoft Office Compatibility Pack installiert werden.
Auch dieser Download befindet sich auf der Seite dessen Link ich oben in meiner ersten Antwort gegeben habe.
Das habe ich ja gemacht, jetz ist das Word Viewer gespeichert in Downloads und auch installiert. Aber wie kann ich den jetzt die Word Datei öffnen?
Zusätzlich muß noch die Erweiterung von Microsoft installiert werden, da Word Viewer mit neueren DOCX-Dateien nicht zurecht kommt, habe ich doch geschrieben.
Du brauchst noch das folgende :
Microsoft Office Compatibility Pack
Download, siehe hier:
Microsoft Office Compatibility Pack - Download - CHIP
Wie das dann geht ist hier Schritt für Schritt erklärt:
chip.de/bildergalerie/DOCX-oeffnen-Schritt-fuer-Schritt-erklaert-Galerie_59896986.html
Beide ist installiert im Ordner Downloads. Aber ich weiß nicht wie es weiter geht, denn auf den Bildern ist ja ein Ordner abgebildet. Bei mir nicht.
Sicher, dass das so gut war? Es war immerhin ein Sicherheitsupdate.jedenfalls ich habe eine Lösung gefundne mit der man es auch bearbeiten kann.
Microsoft Office Client Virtualization Handler.
Ich hab auf kopieren geklickt und weiter?
Meine Ordner lassen sich nicht mehr per Doppelklick öffnen
Seit einigen Tagen lassen sich meine Ordner nicht mehr per Doppelklick öffnen sondern nur noch mit der rechten Maustaste und dann auf öffnen. Ich habe bereits eine Systemwiederherstellung versucht, es hat das Problem aber leider auch nicht gelöst. Vielleicht war der Zeitpunkt der Wiederherstellung nicht weit genug zurück?
Ich bin echt ratlos, also falls ihr eine Lösung kennt, wäre ich sehr dankbar.
das habe ich bereits kontrolliert das merkwürdige ist, dass mein computer sagt, ich könne ordner durch doppelklick öffnen. Aber kann ich ja nicht. Es handelt sich um ganz normale Ordner. Alle eben
Ich schicke dir hier einen Link ,das ist aus einem Forum ,wo s genau um dein Problem geht.
Ordner Lässt Sich Nicht Per Doppelklick öffnen - WinFuture-Forum.de
Da scrolle mal weiter runter und bei Max ist dann eine angehängte Datei.
directory.rar
Einfach runterladen ,entpacken und Doppelklick drauf.Es kommt dann ein kleines Hinweisschild ,da du es ja geändert haben möchtest ,das auch alles wieder funktioniert ,musst du auf weiter drücken.
Viel Erfog
PDF-Dateien im Postfach lassen sich nicht mehr öffnen
Schon seit längerer Zeit hat sich beim Öffnungsversuch nur ein graues Acrobat-plug-in-Kästchen geöffnet mit gelben Warndreieick das mir sagte dass es nicht funktioniert und ich konnte die Datei nur indirekt öffnen durch "Ziel speichern unter". Jetzt funktioniert gar nichts mehr, die Datei wird mit einem "derefer"-Symbol abgespeichert und beim Öffnen öffnet sich nur der Internet-Explorer. Was soll ich nur tun?
Was, die Datei mit Outlook öffnen? Ich hab aber nur Outlook-Express, funktioniert es damit auch? Damit ist aber das eigentliche Problem nicht gelöst
ah darum geht es nicht! Das die PDF-Datei nicht öffnet hat damit zu tun das er kein zugriff auf den PDF-Credator hat! Zum Beispiel bei GMX da kenne ich das, geht es manchmal nicht das man den PDF Anhang dirket von der Website öffnet. Desswegen gibt es einen Outlook. Das ist in der Reihe wie Word, Exel, Publisher undso. Da ist alles unkomplizierter und geht schneller
Aber funktioniert nur mit Outlook, nicht mit Outlook-Express, falls das Problem nochmal auftritt? Ich hab - wie gesagt - nur dieses Programm. Habe nun das Problem gelöst, indem ich AdobeAcrobatReader aktualisiert habe.
@@@@.@@@" Dateien lassen sich nicht löschen
Nach dem fehlerhaften beschreiben eines USB-Sticks mit Win32DiskImager befindet sich auf ihm ein Ordner der wohl aus der 'Linux Welt' zu stammen scheint und der sich.disk nennt. In diesem Ordner sind laut Windows und Ubuntu unzählige Dateien mit dem Dateinamen '@@@@@.@@@' die sich nicht löschen lassen. Ich habe bereits mit etlichen Tools versucht neu zu partitionieren aber alles schlägt fehl. Testdisk will nicht, EaseUS Partition Master nicht, SD Formarter nicht, der Startmedienersteller unter Ubuntu nicht und natürlich die Datenträgerverwaltung von Windows auch nicht. Ich bin mit meinem Latein am Ende freuen falls irgendjemand noch etwas einfällt mit dessen Hilfe ich evtl. die mysteriösen, gleichnamigen Dateien, die alle ca. 1GB groß sind löschen und den Stick wieder zu einer normalen Partition partitionieren kann.
Doch - aber nicht eine Partition, sondern alles
Wenn das alles nicht geht, ist der Stift defekt
Schon alles versucht, wie gesagt sogar mit testdisk versucht die Partition zu konvertieren und sie dann zu löschen aber da tut sich nichts.
Dann dürfte der Steuerungschip im Stick einen Defekt haben



computer
scrollen funktioniert einfach nicht mehr

- und horizontal aktivieren. Falls Sie zwischenzeitlich Windows 10 haben und das selbe Problem auftritt, dann sehen Sie -- anklicken Es öffnet sich wieder ein Fenster in der Sie alle Einstellungen der Maus ändern können.unter den Reiter Allgemein "Bildlauf" -- hatte gar nichts verändert oder so es ging einfach nicht mehr als ich den laptop angemcht hab. weis jemand wie ich das -


pdf
MSA 2015 - Übungsaufgaben Hamburg

Ich suche die PDF Dateien der Übungsaufgaben des Mittleren Schulabschluss für -- einer von euch bei der Suche behilflich sein. Kann mir nicht vorstellen, dass es sowas gibt. Versuch lieber an alte -- Prüfungsvorbereitungsheft. Für Hamburg gibt es sowas in der Art sicherlich auch irgendwo zu kaufen. Unterhalte dich mit Schülern, -


microsoft
Wenn Funktion mit Zufallszahl verknüpfen?

- Mit direkter Texteingabe geht es, mit der Zufallsfunktion nicht. Anmerkung: Die Formel für die Zufallszahl ist natürlich -