Wie entsteht werbung

2 Antworten zur Frage

~ passende links schicken.? Du findest nichts? Dir zu erläutern wie Werbung entsteht, da reicht der Platz hier nicht. Werbe- und Marketing ~
Bewertung: 3 von 10 mit 136 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Wie entsteht Werbung?

Bewerten:
hallo, ich muss ein referat über Werbung halten, jedoch komme ich bei dem unterthema "Entstehung" nicht weiter
ich finde irgentwie nichts :S
weiß jemand wie werbung entsteht? und bitte passende links schicken.?
Bewerten:
Du findest nichts?
Dir zu erläutern wie Werbung entsteht, da reicht der Platz hier nicht.
Werbe- und Marketing Agenturen machen Werbung.
Hier ist das Produkt und dort ist die Zielgruppe. Die Agenturen entwerfen dann ein Konzept,das die Zielgruppe anspricht. Da werden Vorschläge gemacht und dazu Entwürfe präsentiert. Hat man sich für einen Entwurf entschieden, wird die Idee umgesetzt. Ist das Konzept fertig, wird es einer Testgruppe vorgeführt, und die Wirkung überprüft.
In den Werbungen wird immer weniger auf die Funktionen des Produkts eingegangen, sondern auf das Lebensgefühl, Vorteile oder Glücksfaktor die das Produkt vermittelt. Schau dir mal Werbung von Mercedes oder Apple an.
Schau mal unter MArketing
Bewerten:
Werbeleute werden dafür teuer bezahlt sich etwas Passendes zur Firma zu finden. Entweder kommt die Idee allein oder im Team oder im Lokal.
Clausthaler hatte die Werbung: "Nicht immer, aber immer öfter"
Mediamarkt: "Ich bin doch nicht blöd"
Toyota mit den Affen: "Nichts ist unmöglich, Toyota"
Alle Werbungen wurden ein Ohrwurm und tausendfach angesehen und gehört.

Clausthaler Werbung - Hund - Nicht immer, aber immer öfter - YouTube
Nichts ist unmöglich - Toyota - Video Dailymotion
Slogans bekannter Werbeanzeigen @ Markenlexikon.com - Markenwissen von A bis Z!

Wie entsteht eine Sternschnuppe?

Bewerten:
Habe gestern Abend den wunderbaren Sternenhimmel betrachtet und glatt ein Sternschnuppe gesehen? Wie entstehen Sternschnuppen?
Bewerten:
Meteore werden im Volksmund auch als "Sternschnuppen" bezeichnet. Der Name "Schnuppe" stammt aus dem 15. Jh. und meinte das abgeschnittene und verkohlte Ende eines Kerzendochtes, weil man das Putzen des Lichtes mit dem Schneuzen der Nase verglich. Früher wurden Sternschnuppen als Putzabfälle der Sterne betrachtet. Meteore werden Lichterscheinungen genannt, welche entstehen, wenn Partikel in die Erdatmosphäre eintreten und aufgrund des hohen Luftwiderstandes verglühen.
Die Erde wird tagtäglich von Materie aus dem Weltraum getroffen. Man schätzt den Massenzuwachs auf täglich Tausende von Tonnen.
Der allergrösste Teil des Materiezuwachses gelangt als kosmischer Staub auf den Erdboden. Dabei handelt es sich um Partikel von Bruchteilen eines Millimeters. Deren Massen/Oberflächen-Verhältnis ist derart klein, dass sie den Flug durch die Lufthülle unbeschadet überstehen und den Erdboden als Mikrometeoriten erreichen. So entsteht die Leuchterscheinung
Entgegen der weit verbreiteten Meinung ist der Ursprung dieser Leuchterscheinung nicht das durch die Reibung mit den Luftschichten erzeugte Verglühen der Staubpartikel. Vielmehr wird die im Teilchen steckende Bewegungsenergie teilweise dazu verbraucht, den Atomen umliegender Luftteilchen die Elektronen zu entreissen. Die Atome werden ionisiert. Bei der Wiedervereinigung von Atomkernen und Elektronen wird Licht ausgestrahlt.
Vor dem Meteoroid bildet sich ab einer Höhe von etwa 100 km eine Stosswelle aus einem Gemisch von Luft und verdampfter Materie, die stark erhitzt und ebenfalls ionisiert wird. Daraus entsteht eine helle leuchtende Gaskugel, die oft einen Durchmesser von mehreren hundert Metern aufweisen kann. Der die Erscheinung verursachende sehr viel kleinere Meteoroid wird durch die Reibungshitze an der Oberfläche aufgeschmolzen und verliert dadurch mehr als die Hälfte seiner ursprünglichen Masse. Das abgetragene Material wird stark erhitzt und teilweise verdampft, so dass die Spektralfarben der entsprechenden Elemente sichtbar sind. Bei einigen Meteoren sind daher Farben erkennbar. Das Spektrum reicht von rot über orange-gelb bis blau oder grünlich. Am häufigsten neben weiss oder "blendend hell" werden Feuerkugeln als grünliche Gaskugeln gesichtet. Dies mag dara liegen, dass das menschliche Auge im grünen Spektralbereich am empfindlichsten ist. Reste des abgetragenen Materials, welches nicht verdampft wurde, können noch lange als "Rauchfahne" beobachtet werden.
Bewerten:
Auch Du solltest Dich an die Regeln halten.!
Quelle: http://lexikon.astronomie.info/meteor/index.html
Bewerten:
Meteore μετέωρος sind im weiteren Sinne lokale, sporadische Leuchterscheinungen am Himmel und an der Erdoberfläche.
Im engeren Sinne werden damit Meteoroiden, meist Staub- oder Gesteinsbrocken aus dem interplanetaren Raum bezeichnet, die vom Weltall aus in die Atmosphäre der Erde eindringen und hier durch Luftreibung Leuchtspuren erzeugen und dabei verdampfen.
Im Volksmund werden kleine Meteore auch Sternschnuppe genannt. Deren Ursprungsobjekte haben Durchmesser um 1 mm. Größere Objekte (>10 mm) heißen Boliden, Feuerkugeln oder Feuerbälle.
http://de.wikipedia.org/wiki/Meteor
Bewerten:
Es geht auch einfach: Sternschnuppen sind Partikel von weniger als 1 mm bis hin zu mehreren Zentimetern Größe, die beim Eintritt in die Erdatmosphäre verglühen. Das liegt an der Reibungshitze, die dabei entsteht.

Wie entsteht ein Hobby? Was sorgt dafür das wir uns z.B. für Stricken interessieren?

Bewerten:
Ich bin ein wahnsinniger Zugfan - ich könnte stundenlang an Bahnhöfen verbringen und Züge anschauen, wo andere nur den Kopf schütteln würden.
Aber woher kommt die Neigung zu einem Hobby? Mein Hobby haben weder meine Eltern noch irgendjemand in der Familie.
für's Beantworten!
Ein schönes Adventswochenende wünscht
Matthias
Bewerten:
Guuute Frage.
Sicherhlich zunächst Faszination vom Zuschauen.
Insbesondere ursprünglich, wenn eine nahestehende Person sich damit befasst.
Dann wird nachgeahmt.
Stellen sich erste positive Erlebnisse, Erfolge,. ein, wird das Belohnungszentrum im Hirn angesprochen,
zudem Endorphine ausgeschüttet.
Da schafft Lust auf mehr.
Das allein kann's aber nicht sein.
Denn mein kleiner Lieblingsverwandter war vom Krabbelalter an von allem, was im Entferntesten mit "Eisenbahn" zu tun hat, fasziniert.
Egal, ob
- als Spielzeug
- er noch vor "Mama" bereits "Rammbock" sagte
- die Züge nur am Geräusch zu unterscheiden- und benennen sind
- es sich um Straßen- oder Eisenbahn handelt
- er selber mitfährt oder in Miniatur damit spielt,
usw.
Keiner weiß, wo er das her hat.
Gut, der Opa väterlicherseits, den er nicht mehr kennenlernte und ein Grßonkel mütterlicherseits sind auch solche Schienenpornografen , aber.
Vielleicht doch so ein Entdeckergen.
Bewerten:
Ich denke,
jeder Mensch ist einfach anders gestrickt.
Jeder hat ein anderes Wesen, ein anderes Temperament.
Dort, wo sich normales Interesse und die Wesensmerkmale einer Person
am ehesten entsprechen,
entsteht im optimalen Fall ein Hobby.
Bewerten:
Beispiele:
Jemand ist eher ein Kuscheltyp. Der wird sich eher für Tiere interessieren,
zumal ihn Eisenbahnen oder Briefmarken nun mal nicht mit großen, treuen Augen anschauen
und kein Schmusebedürfnis haben.
Eisenbahnen sind für ihn nur insofern von Interesse, ihn von A nach B zu bringen, tangieren aber nicht sein persönliches Wesen.
Ist jemand eher introvertiert und gut organisiert,
stören ihn Lärm und Gesellschaft und Unordnung.
Ihn befriedigt die Orndung in seiner Briefmarkensammlung. In diese Welt kann er eintauchen, das ist "seine" Welt, die seinem Wesen entspricht.
Bewerten:
Eye, viele liebe Grüsse von mir und ein schönes Wochenende
Bewerten:
Das hast du schön gesagt!
Ein schönes Wochenende dir
Bewerten:
Naja, hab' mir halt so meine Gedanken drum gemacht, zumal uns alleddas bei meinem kleinen Verwandten auch von deinem Krabbelalter an faszinierte.
Bewerten:
Dich interessiert das eben - Du findest es interessant, die Züge fahren zu sehen, vielleicht weil Du denkst: Wow, so ein Koloss kann sich bewegen.
Ein anderer findet eben Tiere - Mädchen meist Pferde - interessant.
Bewerten:
Ein Hobby oder sogar der zukünftige Beruf kann es werden, wenn wir uns über unsere Vorlieben bewusst sind und diese bilden sich aber erst im Laufe unseres Lebens. Wir entdecken, was wir mögen und was nicht und einige Dinge vertiefen wir dann eben.
Bewerten:
Wie genau weiß man noch nicht.
.
Es scheint aber so , daß das Hobby einer tieferliegenden seelischen Schicht gut tut , da ein Mangel ausgeglichen wird.
Allerdings ist dabei der Kücheninterpretation Tür und Tor geöffnet.
.
.
Es gibt in der Psychoanalyse Versuche bestimmte Hobbys bestimmten Charakteren zuzuordnen.
.
Von daher könnte bei Dir die Lust auf Häfen und Schiffe ebenso möglich gewesen sein.
Wie entsteht alkoholfreier Sekt? Wie kommt es, dass er fast genau schmeckt, wie mit Alkohol?
Bewerten:
alkoholfreier Sekt wird nach demselben Verfahren wie alkoholfreier Wein entalkoholisiert. Dazu wird ein hochwertiger Grundwein aus herkömmlichem oder kontrolliert ökologischem Anbau verwendet. Im Gegensatz zu herkömmlichem Sekt wird keine zweite Gärung, die wieder Alkohol erzeugen würde, verwendet. Stattdessen wir dem Produkt Kohlensäure hinzugefügt. Die Kohlensäure ersetzt sozusagen den ursprünglichen Geschmacksträger "Alkohol".
Viele Infos zu alkoholfreiem Wein und Sekt findest du unter www.knuell-weinscheune.de
, Lara
Wie entsteht Saccharose in der Photosynthese?
Bewerten:
Ich weiß, dass Saccharose ein Disaccharid ist und aus Fructose und Glucose besteht.
Jedoch wäre eine detaillierte Beschreibung sehr von Hilfe.
, Mert.
Bewerten:
Hier findest du detailliertere Informationen, die dir hoffentlich weiterhelfen:
1) Stärke - Saccharose | Biologie |
2siehe ggf. auch die Links darunter) Photosynthese
3pdf) http://user.uni-frankfurt.de/~dingerma/Podcast/05-Zucker_WS2010.pdf
4) Prof. Blumes Tipp des Monats
5) Google
Bewerten:
Bewerten:
Lenakind, da steht leider nichts drin, dass mir helfen könnte. Trotzdem.
Bewerten:
Aus der entstandenen GAP wird Glukose aufgebaut. Dazu werden pro Glukosemolekül zwei Moleküle GAP benötigt. Aus Glukose, einem ringförmigen Molekül, wird anschließend Stärke gebildet. Sie besteht aus langen Ketten von Glukosemolekülen und wird zunächst in kleinen Stärkekörnern im Chloroplasten gelagert. Bei Bedarf wird die Stärke in den Transportzucker Saccharose, bestehend aus zwei Glukosemolekülen, zerschnitten und über das Phloem an den Bestimmungsort transportiert.
Wie entsteht Homosexualität?
Bewerten:
Da ich in letzter Zeit mich immer mehr mit homosexuellen anfreunde, hab ich mich in letzter Zeit gefragt, wie man eig homosexuell wird.
Ist man wie bei Transexuellen von Geburt an so oder entwickelt sich das erst im späteren Verlauf des Lebens? Durch das Umfeld vielleicht? Würde mich wirklich interessieren
Bewerten:
Mittlerweile gehen viele Forscher davon aus, dass sowohl das Erbgut als auch Umwelteinflüsse eine Rolle spielen. Von manchen Forschern wird die Meinung vertreten, dass die sexuelle Orientierung bereits im Mutterbauch festlegt wird. Sicher ist nur:
Wir wissen es nicht genau.
Entstehung von Homosexualität: Ältere Brüder machen schwul - Wissen | STERN.DE
Homosexualität: Mix aus Genen und Umwelteinflüssen - Sexualität - FOCUS Online - Nachrichten
Bewerten:
Wie sagte Siegmund Freud schon?
- Jeder Mensch ist bisexuell.
Der eine ist es mehr, der andere weniger.
Diese Aussage kann ich nur bestätigen.
Denn selbst die, die meinen sie seien es nicht, sind aufeinmal ganz anders, wenn man nur noch zu 2. ist.
Bewerten:
Man ist von Geburt an schwul oder lesbisch,
man wird es nicht aus heiterem Himmel.
Bewerten:
Denk mal einen Augenblick drüber nach:
Wäre Homosexualität erblich bedingt, warum gibts dann so viele Homosexuelle? Das passt was nicht zusammen.
Bewerten:
Entwickelt sich im Laufe des Lebens. Da spielt auch die Erziehung, sowie das Umfeld eine große Rolle. Ich würde an dieser Stelle auch nicht lügen, wenn ich sagen würde, dass manche einfach aus Gruppenzugehörigkeitswünschen homosexuell werden wollen.
Bewerten:
Stimmt so nicht. Homosexualität ist wie Linkshändigkeit - entweder du bist homosexuell, oder du bist es nicht. Nur entwickelt sich die Homosexualität wie jede andere Sexualität erst im Laufe der Pubertät, deswegen scheint es so, als ob sie anerzogen sei - bei kleinen Kindern kann man zwar erkennen, ob sie Links- oder Rechtshänder sind, aber eben noch nicht, ob sie homo- oder heterosexuell sind.
Bewerten:
Homosexualität kann schon lange vor der Pubertät auftreten, Heterosexualität auch.
Bewerten:
Die entsteht nicht die ist angeboren wer so was merkt sollte in der jetzigen Zeit auch dazu stehen und es ausleben. Nur wenn jemand denkt das ist geil so was dann soll er die Finger davon weglassen es geht gehöricht schief.
Bewerten:
Ich wiederhole: Denk mal einen Augenblick drüber nach:
Wäre Homosexualität erblich bedingt, warum gibts dann so viele Homosexuelle? Das passt was nicht zusammen.
Bewerten:
homosexualität entsteht nicht,man ist es oder nicht,also von geburt an und nicht anerzogen.
Bewerten:
Ich habe jetzt auch auf den Seiten recharchiert die Jenova rausgesucht hat.
Focus meint zu dem Thema:
Das Erbgut hat einen Einfluss von 35 Prozent darauf, ob ein Mann schwul wird. Ob eine Frau lesbisch wird, bestimmen hingegen nur zu 18 Prozent die Gene. Gemeinsame Umwelteinflüsse, zum Beispiel die Familie, wirken sich nicht auf die sexuelle Präferenz von Männern aus – auf die von Frauen aber sehr wohl, wo sie einen Einfluss von 16 Prozent auf die Wahl des Liebespartners haben. Den stärksten Einfluss jedoch haben die nichtgeteilten Umwelteinflüsse, zum Beispiel individuelle Erlebnisse: Bei Männern und Frauen haben sie einen Einfluss von 64 Prozent darauf, ob sie homo- oder heterosexuell gepolt sind.
Ich denke auch mittlerweile das beide Faktoren, Umwelt und Erbgut, eine Rolle spielen.
Bewerten:
Ich habe nie was gesagt von erblich sondern von angeboren und das ist ein großer Unterschied
Bewerten:
Worin besteht denn genau der Unterschied?
WIe entsteht Gummi?
Bewerten:
Das Grundmaterial "Latex" wird von Gummibäumen abgezapft.
Bewerten:
Kautschuk
der, unvernetztes, aber vernetzbares Polymer mit gummielastischen Eigenschaften bei Raumtemperatur, das bei höherer Temperatur oder unter dem Einfluss deformierender Kräfte plastisch verformbar ist. Kautschuk ist Ausgangsstoff für die Herstellung von Elastomeren. Naturkautschuk ist im Milchsaft verschiedener tropischer Pflanzen enthalten, von denen Hevea brasiliensis die größte Bedeutung hat. Hauptproduzenten sind Malaysia und Indonesien. Zum Zapfen des Latex wird die Rinde des Kautschukbaumes bogenförmig angeschnitten. Latex ist eine kolloide Dispersion von 3238%Kautschuk und 12% Eiweißstoffen in einer wässrigen Lösung. Festkautschuk wird meist durch Koagulation mit Säuren erzeugt. Das Koagulat wird entweder zu »Fellen« ausgewalzt oder durch Rauch konserviert , oder unter Waschen auf Walzwerken verarbeitet. Der rohe Naturkautschuk wird nur in geringem Umfang direkt zur Herstellung von Klebebändern und -lösungen, Knetgummi u.a. verwendet; meist wird er durch Mastikation und Vulkanisation in Gummi überführt. Vulkanisierter Naturkautschuk zeichnet sich durch hohe Elastizität, Zugfestigkeit und Kälteflexibilität aus. Er wird u.a. zur Herstellung von Autoreifen und dünnwandigen Artikeln hoher Festigkeit verwendet. Das Polymer des Naturkautschuks ist linear angeordnetes cis-1,4-Polyisopren mit 30005000 Isopreneinheiten. Durch Chlorieren und Sulfonieren erhält man weitere Produkte, die zu Klebstoffen, Lackrohstoffen oder Verpackungsfolien verarbeitet werden. Geschichte: Die Indianer Brasiliens verwendeten Kautschuk zur Herstellung von elastischen und unzerbrechlichen Flaschen, von Spielbällen und als Fackeln. 1744 brachte der französische Gelehrte C.M. de la Condamine einige Proben aus Südamerika nach Frankreich. Industrielle Bedeutung erlangte der Kautschuk erst 1839, als C.Goodyear das Vulkanisieren erfand.
© 2002 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG
Bewerten:
Siehe auch:
Kautschuk
Bewerten:
durch vulkanisiern werden disulfidbrücken ausgebildet, dei die elastizität un stabilität des kautschuks erhöhn, un ihm so die eigenschaften von gummi geben



schule
Kann man gegen eine Nichtversetzung gerichtlich angehen?

- zumindest heißt das in BW so. Am besten, Du fragst in der Schule nach, wie die zuständige Instanz heißt, die müssen Dir -


werbung
Bei wie viel % liegt der durchschnittliche Erfolg ein Treffen zu erreichen, in der Kaltakquise?

Kaltakquise: wie hoch ist normale Quote ein Treffen zu erreichen. z.B. -


medien
Suche gute Graphic novels

hi ich suche schon seit längerem nach guten gn und frage deshalb, welche gn ihr mir empfehlen könnt. Hmm, okay,