Sony xperia u strtzt ab lsst sich nicht mehr starten was liegt

1 Antworten zur Frage

Ich hab seit ca. 3 Wochen mein Sony xperia m4 aqua. Ich habs in der Nacht am Ladekabel angesteckt gehabt. ~~ Lautertaste fünf Sekunden drücken soll und dann regeneriert sich das Handy. Ich dachte schon ich müsste es einschicken.
Bewertung: 2 von 10 mit 309 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Sony xperia m4 aqua lässt sich nicht mehr einschalten?

Ich hab seit ca. 3 Wochen mein Sony xperia m4 aqua. Ich habs in der Nacht am Ladekabel angesteckt gehabt. Als ich heute morgen meine Nachrichten checken wollte, war es aus. Das grüne Licht leuchtet ununterbrochen, das heißt ja dass der Akku aufgeladen ist. Ich kann es weder ein- noch ausschalten. Der Bildschirm ist die ganze Zeit schwarz.
Kann ich selber irgendetwas machen oder sollte ich in ein Elektrogeschäft gehen?
Hatte vielleicht schon jemand das gleiche Problem?
Schon mal
michi1408
Das hatte ich gerade heute und ich habe auf einer Seite gelesen, dass man die Ein/Ausschalttaste plus der Lautertaste fünf Sekunden drücken soll und dann regeneriert sich das Handy. Ich dachte schon ich müsste es einschicken lassen, aber es hat wirklich funktioniert. Ich bin so überglücklich und ich hoffe ich kann irgendjemanden da draußen damit helfen.

Sony xperia u stürtzt ab und lässt sich nicht mehr starten an was liegt das?

Wie schon oben beschrieben startet mein Xperia U nach SEHR häufigen Abstürzen nicht mehr. Mein Telefon stürzt ab, und startet automatisch neu, aber bevor es sich wieder angestellt hat, stellt es wieder aus. Das geht immer so weiter, wenn man den Akku nicht entfernt. Dann muss ich meistens 2-3h warten bevor das Handy wieder anstellt. Ich habe das Handy auch schon 2 mal eingeschickt, jedes mal hat Sony die Software komplett gelöscht. Am Anfang funktioniert es, bis aber das Handy unbrauchbar wird, weil sich das Wi-Fi nicht mehr anstellt. Also muss ich die Android Version 4.0 draufladen. Aber nachdem ich das mache, fängt das mit den Abstürtzen wieder an. Was kann ich machen, die bei Media Markt können mir nicht helfen. Und ja es liegt NICHT an der Sim-Karte.
Bitte um eine schnelle Antwort
ElHurikan
Mir ist zb. aufgefallen das das Handy nie Abstürzt wenn es am Strom angeschlossen ist. Und wenn je niedriger der Akku ist, desto häufiger stürzt es ab. Aber es stürzt meistens dann ab wenn ich das Wi-Fi einschalten will. Ich denke nicht das es was mit den Apps zu tun hat, da ich diese sehr unterschiedlich häufig nutze.
Klingt nach einem Hardwarefehler.
Ich denke ich würde eine andere ROM flashen und testen ob es läuft, aber nur damit ich etwas versuchen kann. Hast du die Garantie noch? Falls nicht solltest du dir die Methode genauer ansehen.
Bei Fragen kommentieren.
Ja die Garantie hab ich noch, auch habe ich eine Vollkasko Versicherung. Ich habe mir diese Methoden schon angeschaut, komme aber bei diesen Anleitungen nicht draus. Ich hoffe eigentlich nur noch auf ein Update von Sony.
Dann tausche das Smartphone gegen ein funktionierendes ein. Das kann kein Serienfehler sein.
Die tun dumm, wollen mir kein neues geben, so lange man es noch reparieren kann. Jedoch werde ich morgen den Filialen Leiter sprechen.
Nicht möglich, da ich alles auf Werkzustand zurück gesetzt habe Viele Apps habe ich so oder so nicht drauf. Ausser youtube Facebook usw.

Sony Xperia Z2 lässt sich nicht mehr bedienen, was kann ich tun?

Alsoo mir is das Handy soeben aus der hosentasche auf Fliesen gefallen, was es nebenbei schon öfter schadenfrei überlebt hat, doch nun lässt sich der gesamte Bildschirm schlichtweg nicht mehr bedienen. Habs mit Powerbutton und + Taste neu gestartet, nach wie vor keine Reaktion auf Eingaben. Ich muss unbedingt noch diverse Backups durchführen, gibt es irgendeine Möglichkeit, das Smartphone extern zu bedienen? Oder weiß jemand wie man das Problem evtl beheben kann? Es ist wirklich wichtig dass ich das Handy zumindest noch einmal nutzen kann.
ja klar musste man ja fürs software update. habs auch gestern versucht, aber ich kann lediglich auf meine daten zugreifen, es jedoch nicht "bedienen
Bedienen nicht, aber du könntest darüber ein Backup von deinem Handys machen
Bei meinen tablet ist das Display kaputt bzw hat Risse und lässt sich nicht mehr bedienen was tun?
Kommt auf das Tablet an. Evtl. ist eine Reparatur des Displays möglich.
Garantie is da noch hab es erst zu weihnachten bekommen aber fällt Display unter Garantie
Musst du reparieren lassen. Das kann auch mal 150€ kosten und mehr
Mußt Du wohl das Display reparieren lassen.
Wenn dein Tablet noch Garantie hat dann kannst du es eintauschen lassen oder die reparieren es kostenlos. Hast du keine Garantie mehr drauf musst du die reperation selbst bezahlen.
Wenn du diese Antwort zu Ende gelesen haben wirst, wird sich das Display wie von selbst repariert haben und wieder funktionieren.
Falls das nicht klappt, musst du es wohl reparieren lassen. Da du nichts schreibst: Gib es zum dem Händler, der es dir verkaufte. Gewährleistung, Garantie, Kosten: Keine Ahnung, du schreibst ja nichts.
Computerspiel lässt sich nicht mehr starten
hallo , ich habe mir vor kurzem black ops 2 als key in steam runtergeladen, es lief 1-2 Tage flüssig und einwandfrei. Doch jetzt wenn ich es öffnen will kommt kurz der Ladescreen und der Task öffnet sich, doch das spiel zeigt es nur in der Taskleiste an aber lässt sich nicht öffnen und ich sehe nur den Desktop.
Deinstallieren und installieren. Ansonsten ist es wohl nicht fur dein system geignet
Es kann sein das dein Laptop irgendein defekt hat, guck mal bei Youtube nach vielleicht hat er ja auch einen Wackelkontakt. so war das bei mir! Da hat der Computer einfach gemacht was er will.
black ops2 hab ich auch auf meiner xbox und lösch es doch wieder und lade es wieder herunter vielleicht klappt es dann wieder
Bibliothek --> Eigenschaften --> Dateien --> Auf Fehler überprüfen.
, Till
Whats App lässt sich nicht mehr installieren - was tun?
Gestern gab es erneut ein Update von Whats App für das IPhone. Es hatte schon ewig gedauert dieses Update zu laden und nun lässt sich die neue Version absolut nicht installieren. Es erscheint zwar die Meldung "Installation" aber sobald der Kreis komplett voll ist, verschwindet die App im Hintergrund und man kann diese auch nicht öffnen sondern er startet die Installation immer wieder von vorne und bricht diese am Ende wieder ab. Was nun? Ich kann weder Nachrichten empfangen noch schreiben. Löschen und Neu installieren nützt leider auch nichts. Was kann das Problem sein?
das hatte ich bei einigen anderen updates in letzter Zeit auch immer mal wieder. Brich das update mal komplett ab und probier es später noch einmal. Meistens geht es dann.
Ich probiere das schon seit gestern Mittag verzweifelt und Heute Morgen funktioniert es immer noch nicht.
Dann lösch die App mal, indem du irgend ein Symbol so lange angetippt hälst, bis alle Symbole wackeln. Danach bei dem Whatsapp-Symbol auf das x klicken, dann ist es gelöscht. Anschließend schließt du das iphone an den PC, startest itunes und synchronisierst das wieder. Dann müßte sich die alte whatsapp-Version wieder ziehen. Ich kann dir nur nicht versprechen, daß dann deine Chatverläufe noch erhalten sind. Daher würde ich dir schon raten, es lieber erst einmal heute nachmittag noch einmal zu probieren.
oder guck, ob du über itunes updaten kannst.
Kaninchen vertragen sich nicht mehr richtig. was tun?
Es geht um mein weibliches Kaninchen & mein männliches Kaninchen … sie jagt ihn einfach nurnoch von allem weg! Zur besseren Beurteilung:
  • KANINCHEN: Ein Weibchen und ein Männchen. Sie kennen beide ihre Namen, sind sehr zutraulich und wissen was "nein" ist. Beide kommen einfach so, aber auch wenn ich sie rufe und lassen sich problemlos streicheln. Man kann neben beiden herlaufen, oder sich ins Gehege setzen; dann kommen beide angerannt. MÄNNCHEN. Alles in einem ein sehr sehr süßes & liebes Kaninchen. Er mahlt mit den Zähnen oft nur wenn ich schon mit ihm rede!. Hochnehmen geht garnicht! WEIBCHEN , kann man auch hochnehmen! Sitze ich auf der Couch kommt sie zu mir und legt sich neben mich. Sie fühlt sich hier so wohl, das sie sich regelmäßig auf die Seite wirft, sodass sie fast auf dem Rücken liegt. Sie leckt alles ab was aus Stoff ist! Couch, Kissen, Socken, Teppich! Sie ist zum einen sehr sehr lieb und zutraulich, kann aber auch eine richtige zickige Hexe sein!
  • WOHNSITUATION: Innenhaltung im Wohnzimmer. Käfiggröße 180x80 cm, welches als Klo und Heu-Futterstelle dient + ein Haus. Habe vorne das Gitter hochgeklappt & ein Gehege vorne dran gebaut. Gesamte Größe des "Käfiggehege" ca. 4qm. Wenn ich Zuhause bin, nehme ich das Gehege weg und sie haben weitere 2-3 qm zum laufen, ua. auf der Couch. Sie haben noch ein weiteres Haus, Tunnel & Brücken & haben immer jede Menge Heu und bekommen Obst & Gemüse, kein Fertigfutter.
  • PROBLEM: Die beiden hatten am Anfang ihre Differenzen, ist ja klar, und er hatte das sagen. Nachdem sie groß genug war hat sie ihn solange berammelt bis er aufgegeben hatte und sie hatte dann das sagen. Sie haben ab dann bis 12.2014 zusammen gespielt, gefressen, gekuschelt, sich abgeleckt, so, wie der Umgang halt sein sollte. Seid 12.2014: Sobald sie kommt, rennt er weg Sie rennt oft mit erhobender Blume durch die Gegend und markiert alles mit ihren Kötteln & Kinndrüse! Es ist schon soweit das sie nicht mehr zusammen aus einem Napf fressen! Während sie frisst bleibt er in irgendeiner Ecke und man kann richtig sehen das er auch was will! Selbst wenn ich ihm das vor die Nase lege, frisst er es nur selten. Denn manchmal kommt sie angerannt und macht sich daran auch noch zu schaffen und er rennt wieder weg. Egal wo er sich zum chillen hinlegt, wenn sie kommt, rennt er weg! Das geht jetzt seid 2-3 Wochen so, und ist bis jetzt immer schlimmer geworden.
Ich verbringe sehr viel zeit mit meinen Kaninchen! Jetzt weiß ich aber nicht was ich machen soll, denn mein kleiner tut mir echt voll Leid! Habt ihr einen Rat was ich tun soll? Sie kastrieren lassen damit ihre Hormone nicht mehr so hüpfen? Die beiden ein paar Wochen trennen und neu Vergesellschaften?
Ja beim Tierarzt habe ich die beiden kürzlich checken lassen! Sie hatte nur ein bissl Schnupfen und er irgendwas am Ohr Lasse die beiden alle 2 Monate checken, da die sowieso die Krallen vom Tierarzt geschnitten bekommen müssen… und wenn man ja schonmal da ist… XD
Sie hat sich schon die ganze Zeit sehr dominant verhalten, und er hat sich ja auch rangniedrig verhalten, das war ja auch noch ok, aber jetzt ist es ja richtig heftig! Er durfte vorher alles nur NACH ihr oder vorsichtig MIT ihr, aber jetzt garnichts mehr!…. Und kuscheln oder sich putzen machen die beiden jetzt auch garnicht mehr! Und das seid 3-4 Wochen und in den letzten 1-2 Wochen ganz krass…
Hm ok… hatte gehofft das zur Not ne Kastration hilft XD Mir geht es hauptsächlich darum das er nicht mehr so gejagt wird, da er sich ja nirgends ausruhen kann. Unter ihrem Scheffel wird er immer stehen, das stört ja nicht XD
Er dürfte nicht abgenommen haben… Er frisst Heu ja weiterhin fleißig Da ich ihn nicht hochnehmen kann beobachte ich einfach weiterhin sein Fressverhalten.
Okay, solang er nicht zu dünn wird, ist es nicht tragisch, aber dass sie nicht mehr Schmusen ist wirklich nicht schön
Kommt selten vor, dass sich 2 Kaninchen wirklich komplett auseinander leben aber es wäre möglich, dann könnte man es mit Vergrößern der Gruppe versuchen, damit jeder einen eigenen, passenderen Partner bekommt.
Aber vorher lass sie nochmal schallen, sie ist dafür zwar noch etwas zu jung, aber wenn es wirklich Veränderungen an Gebärmutter und Eiterstöcken gibt, kann eine Kastration noch eine Lösung darstellen.
Ja das ist auch schade das die nicht mehr knuddeln. Und Zeit un zum putzen hat er auch kaum noch, da er ja bald eh wieder verjagt wird. Nicht mal ich kann ihn noch streicheln, selbst vor mir rennt er seid heute nurnoch weg. Hab ich auch noch nie gehört das sich Kaninchen, nachdem sie sich gut verstanden haben, sich dann nicht mehr verstehen. Da kann ich so viel Ahnung haben wie ich will, aber bei so nem Sonderfall bin ich echt überfragt. Das kam auch nicht plötzlich, sondern schleichend. Ich muss die Tierärztin echt mal sprechen. ob die will oder nicht!
Ich hatte überlegt noch eines dazuzuholen, noch ein Kastrat Aber ich hab gehört bei ner 3er Gruppe sei immer einer ausgeschlossen. aber 4 Kaninchen kann ich bei 4qm nicht halten. Da müsste ich 24 mein Wohnzimmer freigeben aber das ist mir zu unsicher. Und dann wird der rest der Tapete auch noch von meinem Weibchen verspeist XD
Naja, das Gehege könntest du erweitern, das wäre nicht das Problem bzw das restliche Wohnzimmer sichern.
Was du über 3er Gruppen ansprichst kann wirklich passieren, muss aber nicht. In diesem Fall sind Tiere wie Menschen, ihr Verhalten lässt sich nicht vorher sagen.
Lass deine Maus abchecken, dann weißt du mehr und ihr könnt weiter schauen
Update:
Mitte Februar kam ein zweites Männchen hinzu, und seitdem hat sich die Situation komplett geändert: ALLES IST BESTENS! XD
Die Kleine ist ale 3-4 Wochen Scheinschwanger, aber dann baut die einen Tag lang akribisch ein Nest, und wenn es fertig ist, ist sie wieder wie vorher XD
Ich habe die beiden für heute mal getrennt und es geht ganz gut, aber das ja leider ist keine Dauerlösung. Hab noch ein zweiten Raum, einen zweiten Käfig, aber kein 2tes Gehege. Vielleicht ist das trennen, zumindest für kurze Zeit, ne Idee.
Meine TA scheint nicht sonderbar an Kaninchen interessiert zu sein, da sie keine Ratschläge gibt. aber ich versuche es mal XD