Man kalt duschen gehen denkt fieber bekommt

2 Antworten zur Frage

~ Erklärung, warum man erhöhte Temperatur nicht bekämpfen sollte. Manche Bakterien können keine Temperaturen über 37 Grad vertragen. Dann ~~ - dann machen das aber Ärzte! Aber natürlcih sonst nicht kalt duschen~ dann, das.
Bewertung: 2 von 10 mit 702 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Sollte man kalt duschen gehen wenn man denkt,dass man Fieber bekommt?

Halte ich nicht für sehr gut! Habe selbst beste Erfahrungen gemacht mit heißem Duschen, zusätzlich eine heiße Flasche Bier und dann im Mumienschlafsack ins Bett. Wichtig ist dann, das unangenehme Schwitzen durchhalten. Meist waren dann Fieberanflüge weg
Hier mal eine ganz einfache Erklärung, warum man erhöhte Temperatur nicht bekämpfen sollte. Manche Bakterien können keine Temperaturen über 37 Grad vertragen. Dann sterben die ab und Du merkst vielleicht noch nicht mal, dass da was war.
Ich glaube, nur ab einer sehr, sehr, sehr hohen Temperatur wirst du unter Aufsicht in Eiswasser gelegt - dann machen das aber Ärzte!
Aber natürlcih sonst nicht kalt duschen