Muss man bei einer Bewerbung um einen Praktikumsplatz auch ein Zeugnis beilegen?

Sind Zeugnisse und Zertifikate bei einer Bewerbung um einen Praktikumsplatz erforderlich oder reicht ein Anschreiben und Lebenslauf aus?

Uhr
Bei einer Bewerbung um einen Praktikumsplatz ist es mehr oder weniger freiwillig, welche Unterlagen man beifügt. In jedem Fall sollten jedoch ein Anschreiben und ein Lebenslauf dabei sein. Schulische Praktika erfordern in der Regel keine Zeugnisse. Wenn es sich jedoch nicht um ein Schulpraktikum handelt und man spezielle Absichten wie beispielsweise die Suche nach einem Ausbildungsplatz hat, sollten Zeugnisse unbedingt beigefügt werden.

Im Allgemeinen macht es immer einen besseren Eindruck, wenn man bei einer Bewerbung um einen Praktikumsplatz die gleiche Sorgfalt walten lässt wie bei einer Bewerbung um eine feste Arbeitsstelle. Alle relevanten Informationen, die für den Praktikumsplatz sprechen, sollten also beigefügt werden.

Wenn in der Stellenanzeige oder auf der Website des Unternehmens nicht ausdrücklich verlangt wird, dass Zeugnisse und Zertifikate mit der Bewerbung eingereicht werden sollen, kann man auf diese teilweise verzichten. Es ist jedoch ratsam, immer die wichtigsten Dokumente beizufügen, um den besten Eindruck zu hinterlassen.

Ein Zeugnis kann beispielsweise Aufschluss über die bisherigen Leistungen und Erfahrungen geben. Dies ist vor allem dann relevant, wenn das Praktikum nicht im schulischen Kontext stattfindet. In diesem Fall sollten auch andere Zertifikate, die man durch bereits abgeleistete Praktika erhalten hat, beigefügt werden. Diese zeigen, dass man bereits praktische Erfahrungen gesammelt hat und dadurch für den gewünschten Praktikumsplatz gut geeignet ist.

Es ist empfehlenswert, dass der Praktikant verschiedene Informationen über sich selbst teilt. Je mehr der potenzielle Arbeitgeber über den Bewerber weiß, desto besser. Dadurch kann der Arbeitgeber besser einschätzen, ob der Bewerber zum Unternehmen und zur ausgeschriebenen Praktikumsstelle passt.

Fazit: Obwohl Zeugnisse und Zertifikate bei einer Bewerbung um einen Praktikumsplatz nicht immer zwingend erforderlich sind, ist es ratsam, diese beizufügen. Dies gilt insbesondere dann, wenn das Praktikum nicht im schulischen Kontext stattfindet und spezielle Absichten wie beispielsweise die Suche nach einem Ausbildungsplatz bestehen. Je ausführlicher die Bewerbungsunterlagen sind, desto besser kann sich der potenzielle Arbeitgeber ein Bild vom Bewerber machen.






Anzeige