Welches weltweit ersten plattformen internet ratgeber wissensforen welchen betreibern

3 Antworten zur Frage

~ seinen zahlreichen Newsgroups gab es schon vor dem WWW. Es soll weltweit über 100.000 Newsgroups zu verschiedenen Themen geben. Usenet – ~~ gutefrage.net wurde 2007 gegründet. Holtzbrinck gründet Ratgeber-Startup.
Bewertung: 8 von 10 mit 102 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Welches waren Weltweit die ersten Plattformen seit es das Internet gibt und wann die ersten Ratgeber/Wissensforen dazu von welchen Betreibern?

Bewerten:
Anfangs lief viel über Mailboxen. Das Fidonetz war damals sehr beliebt.
Betreiber: Keiner mit kommerziellem Interesse, dafür private Interessierte, Hochschulen und Unis.
FidoNet – Wikipedia
Bewerten:
Bild:
Ein beliebtes und verbreitetes Modem aus dieser Zeit.
Bewerten:
Yahoo wurde 1994 von Jerry Yang und David Filo gegründet.
gutefrage.net wurde 2007 gegründet.
Holtzbrinck gründet Ratgeber-Startup "gutefrage.net" | heise online
Bewerten:
Das Usenet mit seinen zahlreichen Newsgroups gab es schon vor dem WWW.
Es soll weltweit über 100.000 Newsgroups zu verschiedenen Themen geben.
Usenet – Wikipedia
Bildquelle

Benutzt ihr Couponseiten im Internet - Wen ja, welchen?

Bewerten:
Bewerten:
Ich nutze die Coupons von Proctor & Gamble, die sind in vielen Geschäften einlösbar. Man muss sich auf der folgenden Seite registrieren und kann die Coupons dann ausdrucken.
Praktische Coupons auf for me
Bewerten:
Außerdem benutzen wir das Gutscheinheft "Schlemmen und Sparen". Da kann man in ca 20 renommierten Lokalen zwei Hauptgerichte zum halben Preis essen.
Bewerten:
Nei die Coupon Seiten auf gar keinen Fall. Auch nicht Procter & Gambel, ist sowieso zu teuer, da verzichte ich auf die 50 Cent. Benutzen aber Gutscheinbuch.de - Gutscheine in Deiner Region
Das ist wie annalena oben schon sagte zum essen

Was bekam man beim weltweit ersten Münzautomat für sein Geld?

Bewerten:
Weihwasser.
1. Jahrhundert ach Christus, entworfen vom Griechen Heron von Alexandria
Verkaufsautomat – Wikipedia
Bewerten:
Bewerten:
Herons Münzautomat war, wie auch viele andere seiner technischen Wunderapparate, für den Gebrauch in Tempeln gedacht. Den Gläubigen wurde, bei Einwurf eines Fünfdrachmenstücks in den Schlitz des Automaten, eine kleine Menge Weihwasser für die zum Betreten des Tempels notwendige rituelle Waschung dargeboten. Bei Tagesende wurde der Automat von den Tempeldienern geleert, genauso wie das auch heute, noch in einigen katholischen Kirchen gemacht wird, wo es Automaten gibt, bei denen elektrische Kerzen durch den Einwurf einer Münze zum Leuchten gebracht werden können.
Der Münzautomat des Heron funktionierte nach einem ganz einfachen Prinzip: Die Münze fiel in eine kleine Pfanne, die am Ende eines Hebels befestigt war. Ihr Gewicht drückte den Hebel herunter, wodurch ein Verschluß geöffnet wurde, so daß Weihwasser herausfließen konnte. Sobald die Münze beim Niedergehen des Hebels aus der Pfanne herausrutschte, schnellte der Hebel wieder hoch und der Wasserfluß wurde unterbrochen. -
Automat
Was bekam man beim weltweit ersten Münzautomat für sein Geld?
Bewerten:
Den ersten überlieferten Verkaufsautomaten konstruierte der Grieche Heron von Alexandria im 1. Jahrhundert n. Chr. auf Grund des von ihm gefundenen Prinzips der kommunizierenden Gefäße. Nach Münzeinwurf gab er die gleiche Masse an Weihwasser ab.
Verkaufsautomat – Wikipedia
Bewerten:
Die ersten modernen Münzautomaten entstanden in den 1870er-Jahren in den USA, gegen Ende der 1880er-Jahre dann auch in England. Während diese Automaten dem Verkauf von Postkarten dienten, erfand der englische Verleger Richard Carlisle um dieselbe Zeit einen Automaten, der Bücher verkaufte
Bewerten:
Oftmals wird Heron von Alexandria mit seinem Weihwasser-Automaten angegeben. Es war aber ein Chinese. Ju Chon erfand im Jahr 937 v.Chr. einen Münzautomat für Schreibpinsel.
http://technikgeschichte.suite101.de/article.cfm/automaten_von_den_chinesen_erfunden
Was bekam man beim weltweit ersten Münzautomat für sein Geld?
Bewerten:
Die ersten modernen Münzautomaten entstanden in den 1870er-Jahren in den USA, gegen Ende der 1880er-Jahre dann auch in England. Während diese Automaten dem Verkauf von Postkarten dienten, erfand der englische Verleger Richard Carlisle um dieselbe Zeit einen Automaten, der Bücher verkaufte. Der Ursprung der deutschen Verkaufsautomaten geht auf den Kölner Schokoladeproduzenten Ludwig Stollwerck zurück, der während einer USA-Reise 1886 dort die ersten Münzautomaten gesehen hatte. Gemeinsam mit Max Sielaff aus Berlin und Theodor Bergmann aus Gaggenau entwickelte er die ersten Warenautomaten Modell „Rhenania“ und „Merkur“ mit dem patentierten Münzprüfsystem von Max Sielaff. Ab 1887 kamen die ersten Verkaufsautomaten für Proben der Produkte der Firma Stollwerck auf den Markt. Die Automaten waren Teil der Werbestrategie von Ludwig Stollwerck, der über die Automatenverteilung preiswerter Proben den Verkauf der Produkte im Handel fördern wollte.
Verkaufsautomat – Wikipedia
Wo finde ich eine Liste der 20 weltweit größten Internet-Unternehmen resp. die Unternehmen mit der höchten Marktkapitalisierung?
Bewerten:
einen aktuellen Forbes-Report mit den weltweit größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung findest du hier:
Forbes Welcome
Wenn du dann mal einen Sort List by Category machst und den Bereich Sem-Tec auswählst, findest du die Top-Unternehmen der Branche Software & Services.
Da in dieser Kategorie auch Yahoo gelistet ist, solltest du die entsprechenden anderen Internet-Unternehmen relativ leicht herausfiltern können.
Forbes Welcome
Ich suche ein Programm, welches Radio über das Internet aufnimmt und dann die einzelnen Lieder speichert.
Bewerten:
Bewerten:
Bewerten:
Bewerten:
Ich vermute, dass diese Programme illegal sind und daher denke ich nicht, dass hier jemand einen Link einstellen moechte/wuerde.
Bewerten:
Das ist so nicht richtig. Man darf Musik aus dem Radio für private Zwecke speichern.
Hier mehr infos
Radio im Internet - Software zum aufnehmen und empfangen.
Bewerten:
Ich habe ClipInch schon einige Zeit in Gebrauch und bin mit der Qualität sehr zufrieden. Es ist Freeware. Die Top-Ausführung speichert sogar automatisch in vorgegebene Ordner mit Lyrics und allem Drum und Dran. Ein Super-Teil! - Download siehe bei Planckstein.
Bewerten:
der radio tracker ist auch ganz gut. einfach mal googlen
Bewerten:
Hallo!
Wenn du winamp benutzt, ist der Streamripper ein sehr gutes Programm - - kostenlos, klein und übersichtlich und trennt den Stream in einzelne MP3 Dateien, die mit Angabe von Interpret und Titel. So kannst du den Rechner über Nacht laufen lassen und am Morgen aussortieren, welche Lieder du haben möchtest und welche nicht.
Venna



wissen
Wie schmecken schwarze Spaghetti?

Du schmeckst keinen Unterschied. Die sind einfach nur mit Tintenfischtinte eingefärbt Schmecken wirklich wie andere


weltweit
Wann und wo wurde weltweit das erste Luxushotel erbaut und wer waren die Betreiber?

- zirka 200.000 Jahren waren die Hoehlen des Homo erectus als Betreiber mit Hoehlenmalereien purer Luxus fuer den Neandertaler -- mit entsprechenden Gegenwert auch fuer diese und andere Menschenarten zu bewohnen waren. Hiess zwar noch nicht Hotel. Aber -


menschen
Wie bekomme ich Migräne ohne Medikamente weg?

Die ganzen Tabletten schlagen bei mir nicht an. abgedunkeltes zimmer,lappen mit essig auf die stirne und totale