Welche tabletten gegen zahnschmerzen nehmen

9 Antworten zur Frage

~ und in der zwischen zeit soll ich schmerztabletten nehmen aber welche was hilft am besten? Gar keine - geh zum Zahnarzt und stelle klar, dass ~~ zahnschmerztabletten aber dann würde ich zum zahnarzt gehn armes Ding. mit.
Bewertung: 2 von 10 mit 23 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Welche tabletten soll ich gegen zahnschmerzen nehmen?

Bewerten:
Ich hab für nächste woche erst zahntermin bekommen und in der zwischen zeit soll ich schmerztabletten nehmen aber welche was hilft am besten?
Bewerten:
Gar keine - geh zum Zahnarzt und stelle klar, dass du jetzt Schmerzen hast.
Schmerzpatienten müssen bevorzugt behandelt werden und dürfen nicht mit einem Termin in der nächsten Woche vertröstet werden.
Bewerten:
und wenn du es gar nicht mehr aushalten kannst frage fen Apotheker, denn anscheinend hast du keine im Haus
Meines Wissens gibt es freiverkäuflich nichts stärkeres als Dolomo Tag/Nacht. nur helfen die gleich Null bei richtigen Zahnschmerzen.
Bewerten:
zahnarzt.!
unbedingt.! hab auch mal den fehler gemacht. je länger du wartest desto schlimmer wird es. entweder desto größer wird das loch. oder umso mehr entzündet sich der nerv. die wurzelbehandlung war so schmerzhaft, dass ich danach sterben wollte damit sie aufhörn.!
aber wenn du nicht willst. ibuprofen 600.
die haben bei mir geholfen als ich samstags keine zeit und sonntag kein zahnarzt auf hatte. und ich dann am montag ne spontane wurzelbehandlung bekommen hab.
Bewerten:
Das kann dir kein Mensch beantworten da jeder Mensch anders ist und anders reagiert. Wenn ich als Mann so derbe Zahnschmerzen habe dann hilft weder Aspirin, Paracetamol, Ibuprofen, Voltaren oder Novalgin.
Dann ist es ein heftiges stechen, pochen und da hilft bei mir nur die Örtliche Betäubung wobei die auch den Nerv nicht ganz lahm legt wie es sein sollte.
Mein Tipp:
-den Arzt fragen was er empfehlen würde
-Apotheke gehen und dort mal nachhaken aber das gute Zeugs ist auf Rezept und verschreibungspflichtig
Ansonsten fühlen wir mit dir und Gute Besserung
Bewerten:
tispol sind richtige zahnschmerztabletten
aber dann würde ich zum zahnarzt gehn
Bewerten:
armes Ding.
mit Zahnschmerzen auf Arbeit kenn ich mich bestens aus.Ich mußte auch zwei Wochen warten, vor der Arbeit gab es immer ne Tablette , wärend der Arbeit hab ich öfter mal nen Eiswürfel im Mund gehabt, das hilft zwar nicht lange aber für spontane Schmerzattacken kann ich es empfehlen.Zu hause hab ich dann immer noch auf einer Nelke rumgekaut, schmeckt echt nich lecker, aber hat geholfen. Somit mußte ich nicht den ganzen Tag Tabletten nehmen.
Ich wünsche Dir viel Glück, die richtige Methode für Dich zu finden
Bewerten:
Wenn du akut Schmerzen hast, wäre es vielleicht besser, zu einem Zahnarzt zu wechseln, der dich direkt behandelt.
Bewerten:
Ich war ja schon beim zahnarzt aber krieg erst nächste woche termin und bei den anderen auch
Bewerten:
Es darf Dich eigentlich kein Arzt weg schicken wenn Du schmerzen hast

Welche Tabletten gegen Kater - Paracetamol oder Apirin?

Bewerten:
Was hilft wie? Gibt es Unterschiede in der Wirkung der Medikamente?
Bewerten:
Ja Hausmittel sind wirksame Maßnahmen und können die Dauer der Symptome verkürzen, ausserdem sie sind günstig und haben so gut wie keine Nebenwirkungen.
Bewerten:
Ich hoffe das funktioniert. für deine Kommentar, das finde ich wirklich super. Großes Lob
Bewerten:
für den Tipp. Ich hab das noch nicht ausprobiert aber ich werde da mal etwas weiter forschen
Bewerten:
Hausmittel sind wirksam und hilfreich und günstig. können sie mir bitte sage wie lange muss ich das benutzen?
Bewerten:
FALSCH! KEIN Paracetamol! Das ist so ziemlich das schlimmste, was du der Leber antun kannst. Aspirin dagegen ist gut.
Bewerten:
Aha, das ist mir neu. Ist einem übel, ist Aspirin aber auch falsch, denn dann kotzt man sich die Seele und das Mittel gleich mit raus.
Bewerten:
Aspirin ist genauso schlecht für die Leber
Bewerten:
Ich möchte mal bezweifeln, dass bei einem normalen Kater die Leber durch eine Tablette Paracetamol zum Versagen gebracht werden kann.
Bewerten:
Heute nicht mehr. Die sind jetzt sehr niedrig dosiert im Vergleich zu früher. Sie haben sie leichter dosiert, eben weil sich so viele so umgebracht haben und die Ärzte nichts tun konnten.
Dennoch sind sie eher. gefährlich als hilfreich in Verbindung mit Alkohol.
Bewerten:
Mit O-Saft auf den Alkohol ist wie wenn man Alkohol ins Feuer kippt. Alkohol ist Zucker, also Kohlenhydrate. Genauso ist es mit dem O-Saft, auch süss, ebenso Kohlenhydrate. Wenn schon, dann frisch gepresster Zitronensaft, dieser alkalisiert. Orangensaft ist säurebildend und alkalisiert nicht. Jedoch:
Keine Flüssigkeit dieser Erde kann Wasser ersetzen! Deshalb viel Wasser, auch Mineralwasser! Wasser ist ein Lebensmittel, entgiftet und spült aus
Bewerten:
Es geht ja nicht ums Überleben. Ich habe nur beschrieben, was bei mir hilft, wenn ich mal einen Kater habe und bemerke gerade, dass die Anzahl der Kater mit zunehmenden Alter abnimmt.

Welche Mittel aus der Homöopathie helfen gegen Zahnschmerzen?

Bewerten:
Immer, wenn ich Zahnschmerzen hatte, war es am Wochenende oder spätabends- eben dann, wenn man nicht eben mal so beim Zahnarzt vorbei geht. Da ich gerade meine Hausapotheke auf Vordermann bringe, würde ich auch gerne was Homöopathisches gegen Zahnschmerzen mit reinnehmen. Wer hat da womit gute Erfahrungen gemacht?
Bewerten:
Aconit, Belladonna, Ferrum Phosphoricum,Coffea, Kreasotum, Lyssinum.Allerdings ist die Liste nicht vollständig, Homöopathie muß immer für den spetiellen Fall rausgesucht werden, da gibt es gute Literatur. Aber mit den ober aufgezählten Mitteln kommt man oft weit.
Bewerten:
Belladonna gegen pochende Schmerzen durch Entzündung, ebenso Hepar Sulfuris. Aconitum hilft zusätzlich bei Erkältung und kann Zahnarzt-Angst lindern. Alle am besten in C12. Arnica ist übrigens hervorragend für Schmerzen nach einem Zahnarztbesuch.
Bewerten:
Hepar sulfuris hilft gegen blutendes, schmerzhaftes Zahnfleisch, nicht gg. Zahnschmerzen.
Bewerten:
Mein Zahnarzt hat mir zur Nachsorge einer Behandlung Pulpa Dentis D12 gegeben. Das ist homöopatische Zahnwurzel! Es hat super funktioniert. Generell klingt es aber eher so, als ob Du ein Mittel brauchst, dass generell hilft. Wenn Du Probleme mit Entzündungen hast, würde ich Dir die Kombination von 2 Schüssler Salzen empfehlen, die beide etwas mit Entzündungen zu tun haben und sich auf einen chronischen Krankheitsverlauf beziehen: Nr.11 Silicea in D12 und Nr.12 Calcium Sulphuricum in D6. Die würde ich jetzt nehmen, einmal am Tag je 2 Stück 2 Wochen lang, und nicht auf Zahnschmerzen warten. Dann müsstest Du eine deutliche Besserung spüren.
Bewerten:
Da habe ich über viele Jahre gute Erfahrungen gemacht. Ich hatte eine dicke Backe alles unter Eiter und trotzdem keine Schmerzen und das mehrmals. Ich setzte hochdosiert Vitamine ein mit besten Erfolg. Der Zahnarzt staunte nachher nur das mir nichts weh tat. Bei Vitaminen mehrere Gramm Vitamin C auf den Tag verteilen. Wichtig dabei keine isolierten Vitamine von der Pharmaindustrie verwenden. Immer mit einer Verbindung zu Pflanzen verwenden. Auch sollte das natürliche Vitamin E also rotes Palmöl verwenden. Gut machen sich auch Mineralstoffe also Kalzium-Magnesium Verbindungen. Kalzium ist eines der besten natürlichen Schmerzmittel. Ist natürlich nicht patentierbar und bringt damit der Pharmaindustrie kein Geld in die Kassen. Deshalb erfahren sie in den Medien nichts darüber. Medikamente schlucken ist da der allgemeine Trennt. Meine Vereiterungen hatten sich manchmal von selbst zurückgebildet oder sie hatten sich gut verkapselt und mit einen Schnitt beim ZA mit dem Skalbell war alles überstanden und das ohne irgendwelche Probleme. Die Zähne mußten natürlich auch saniert werden.
Bewerten:
Klosterfrau Melissengeist hilft Leichtes auftupfen von aussen und innen woes gerade weh tut- 5 Minuten später ist ruhe
Bewerten:
Aspirin. Diese ganze Homöopathie, die irgendwem irgendwann mal irgendwie geholfen hat ist der größte Schwachsinn.
Bewerten:
Sowas sagen , die sich damit garantiert noch nicht beschäftigt haben, aber unbedingt ihren Senf dazugeben müssen.
Bewerten:
Nicht wirklich. Bei kaum einem Mittel kannst du beweisen, dass es hilft. Es ist eine Frage des Glaubens, ob man glaubt dass kleine Mengen Gift bei irgendetwas helfen soll. Es wirkt maximal als Placebo.
Bewerten:
Ziehen lassen. Ist natürlich und tut danach nicht mehr weh. Geh zum Zahnarzt. Von allein wirds nicht besser.
Bewerten:
Text nicht gelesen? Aber antworten müssen?
Bewerten:
Smarties.
Schmecken besser als dieser Homöopathenmist und wirkt genauso gut.
Bewerten:
Was kann besser schmecken, als Zuckerkügelchen? Immer wieder schön, so ein Fachwissen.
Bewerten:
Belladonna bei plötzlichen, klopfenden Schmerzen, Chamomilla bei unerträglichen Schm. mit roter, heißer Backe, wenn Kälte guttut. Beides D12, alle 1-3 Std., je nach Intensität; sobald es hilft, Einnahmeabstände verlängern; gg. Zahnfleischentzündung hilft Salbeitee zum Spülen. Weitere Infos bei Sven Sommer:GU-Kompass Homöopathie, €9,90 in der Apotheke.
Bewerten:
Nelkenöl. Wirkt desinfizierend und schmerzlindernd.
Bewerten:
man kommt nie um den zahnarzt herum. aber für die wochenendfälle haben naturheilkundler was in der hausapotheke:
  • Spenglersan Kolloid G
ist ein allgemeines entzündungsmittel, auch für erkältungen usw. bei zahnweh einen angefeuteten wattebausch nehmen, spenglersan g draufsprühen, zwischen schmerzendem zahn und wange einklemmen
  • etwas spülen mit lauwarm wasser mit einigen tropfen ätherischen ölen: pfefferminz, teebaum, nelken.
  • aspirin.
wegen der häufigen entzündungen geh mal in eine praxis mit homöopathie.
Bewerten:
Leg Dir mal das Buch: "Homöopahtie" von Werner Stumpf. Mit seiner Hilfe kannst Du Dir genau die Mittel raussuchen, die für Dich hilfreich sind.
Bewerten:
Nelkenöl gegen Zahnschmerzen, Hirschtalgcreme bei Hautproblemen.Ich nehme sie auch,da ich Allergiker bin und sie ganz gut hilft
Bewerten:
Es gibt kleine hömop. Kügelchen, die helfen super bei Zahnschmerzen. Komm nich auf den Namen, frag mal in der Apo nach, die wissen das
Bewerten:
Melaleuka in Jojobaöl und die Zahncreme Glister sind sehr gut.Das Öl gibt es bei Ebay oder bei der Firma Omega International und die Zahnpasta gibt es bei Amway.
Bewerten:
Bei regelmäßigen Entzündungen empfielt es sich die Ursache bei einem Zahnarzt abzuklären. Homöopathische Mittel alleine reichen vermutlich nicht aus, denn diese können nur die Selbstheilungskräft anregen. Wenn Sie beispielsweise bakterielle Herde im Zanfleisch haben, dann ist es sinnvoll diese vom Zahnarzt entfernen zu lassen. Klären sie daher die Ursache der Entzündung unbedingt ab.
Bewerten:
Von diesen Sachen halte ich nichts. Außerdem gibt es einen zahnärztlichen Notdienst.
Zahnschmerzen welche Schmerzmittel soll ich nehmen?
Bewerten:
Hallo ich habe eine plombe am Zahn verloren und seit dem starke schmerzen Termin beim Zahnarzt ist erst Montag meine Frage an euch wäre was würdet ihr mir für mittel empfehlen hab bis jetzt IBU 400 genommen aber die wirken nicht mehr richtig jetzt war meine Überlegung auf Novainsulfon umzusteigen das hab ich noch als tropfen und als Tabletten nur die frage kann ich einfach umsteigen die letzte Ibu habe ich heute morgen gegen 9:00 Uhr genommen und gegen 15:00 Uhr eine Paracetamol bis jetzt ohne Besserung oder Nebenwirkungen
kann man einfach Schmerzmittel Konsumieren ohne bedenken bzw sollten Zeitabstände eingehalten werden?
Zu meiner Person 19 Jahre alt 1,75 Groß Männlich ~95kg keine bekannten Allergien
Hoffe ihr habt Idee/ Ratschläge was ich am besten tun kann bzw sollte einfache Hausmittel die helfen wären auch recht
Penecellin ist auch im Haus wenn das auch eine Indireckte besserung verspricht da antbiotika ja sterillisieren bzw entzündungshemmend sind
Bewerten:
Und warum gehst Du nicht zum Notarzt? Ist sicher keine gute Idee, übers Wochenende nur mit Tabletten zu leben.
Bewerten:
Dann lass Dich hinfahren oder ruf ein Taxi. Dein Zahn könnte ja vereitert sein, da helfen keine Schmerzmittel.
Ich musste das auch schon mal tun. Hinterher war ich total erleichtert.
Bewerten:
Ich würde nicht mischen. Du hast schon zwei verschiedene Schmerzmittel genommen; wenn du da ein drittes nimmst kann keiner mehr sagen wie die Wechselwirkung ausfallen kann.
Penizillin auch nicht.
Aber vll hilft ja ein Hausmittel: Die 10 wirksamsten Hausmittel gegen Zahnschmerzen von Heike Polcher - ZEHN.DE
Die da angeführten Sachen sollten keine Wechselwirkungen haben.
Bewerten:
für denn tipp mit den haus mittel punkt 4 Alkohol glaub in kombi mit alk eher schlecht
Bewerten:
Den soll man ja nicht trinken ggg
Nur für den Zahn
Bewerten:
Ich würde mich hier in einer Apotheke beraten lassen, hier kann man schnell was falsch machen, und dies obwohl man schnell handeln will / muss. Vielleicht hilft ja auch ein Anruf im Krankenhaus? Gute Besserung
Bewerten:
Mit Schmerztabletten solltest Du vorsichtig umgehen und auf keinen Fall überdosieren.
Wenn die Zahnschmerzen mit den Ibus nicht in den Griff zu bekommen sind gehe morgen lieber zum zahnärztlichen Notdienst.
Bewerten:
Du musst bei starken Schmerzen nicht erst bis Montag warte.Bei Akuten Zahnschmerzen kommst Du sofort beim Zahnarzt dran,denn Schmerzpartienten haben immer Vorang gegenüber anderen! Suche Dir schnellstens einen Zahnarzt wo Du sofort behandelst wirst.Scmerztabletten sind keine Lösung,denn die Schmerzen kommen wieder,und dann meistens noch stärker als sie jetzt schon sind.Zuviel Schmerztabletten sind nicht gut für Mden Magen,im nachhinein hast Du dann auch noch Magenschmerzen! Gehe schnell zum Zahnartzt.
Was für tabletten kann ich bei zahnschmerzen nehmen
Bewerten:
du kannst wenn dus verträgst paracetamol, asperin oder ibuprofen nehmen
Bewerten:
allerdings hilft es auch nelken zu kauen.Aber bei Zahnschmerzen immer zum zahnarzt!Sonst wirds nur schlimmer
Bewerten:
geh zum arzt, denn laienrat kann tödlich sein
Bewerten:
Mir helfen immer zwei Aspirin-Tabletten …
Bewerten:
alle frei verkäuflichen mittel können bedingt helfen.aber wenn ne entzündung drin ist die antiobiotika erfordert nutz das eben nur bedingt. und es ist ja eh klar, dass die ursache behoben werden muss.
sind ja schon einige genannt, novalgin.oder metamizol geht auch.und dann ab zum doc.
Bewerten:
Ibuprofen wirkt sehr verläßlich, aber dann ab zum Zahnarzt!
Wenn es dick wird- kühlen!
Wenn es ein schmerzendes großes Loch im Zahn ist, eine Gewürznelke zerkauen und die Teilchen ins Loch manövrieren.
Bewerten:
Wie über mir steht,ibuprofen 400 sind sehr gut,600 noch besser.Weiß ich aus schmerzhafter Erfahrung
Bewerten:
Ibuprofen 400 oder 600 oder Paracetamol lt. meinem Chef aber die Dosis beachten nicht mehr als 1800 mg.
Und ab zum ZA. Tip von mir sollten Schluckbeschwerden auftauchen und eine dicke Backe dann ab in die ZMK und nach sehen lassen.
Gute Besserung.
Welche tabletten helfen am besten gegen pickel? welche hat verschrieben?
Bewerten:
Akne ist eine Krankheit und kein Wehwechen von unsauberen Gören
Bewerten:
Genau, stört mich auch immer das das viel zu locker nehmen und denken das sei nichts.
Bewerten:
Akne ist eine echte hautkrankheit. Die fängt meistens in der Pubertät an und kann sich halten bis das man über 40! ist.
Bewerten:
bei aknenormin habe ich gehört und in youtube gesehen, dass das ganz schöne nebenwirkungen hatte.
Bewerten:
Ich nehms auch, ja es gibt Nebenwirkungen, die sind aber lange nicht so schlimm wie das Endresultat.Trockene Lippen und trockene Haut kann man locker mit Feuchtigkeit bekämpfen.Und all die anderen NW die da stehen, sind sogut wie ausgeschlossen. Jede Nebenwirkung die jemals aufgetreten ist steht auch auf dem Beipackzettel, auch wenn es nur 1 von 1 Millionene bekommen hat. Es hilft zu 99%. Willst du wirklich Pickelfrei werden geh zum Hautarzt und hol es dir.Es ist lange nicht so schlimm wie es viele beschreiben
Bewerten:
Hier das du es mir glaubst
The Power of Accutane - YouTube
Bewerten:
Clearasil ist Schrott genau wie die Pampe von Garnier.
Welche Hausmittel gegen Erkältung /Schnupfen
Bewerten:
Heyho
Bin seit Freitag erkältet was sich vorallem durch den Schnupfen bemerkbar macht.
Was gibt es für "Hausmittel" gegen Schnupfen bzw. Verstopfte Nase?
Inhalieren bringt nicht viel
Bewerten:
Hallo, viel Tee hilft auf jeden Fall. Salbei und Ingwertee sind speziell bei Erkältung gut. Außerdem immer regelmäßig lüften und eventuell feuchte Tücher aufhängen für eine erhöhte Luftfeuchtigkeit. Ansonten schone dich einfach und gönne deinem Körper viel Ruhe dann wird das schon wieder.
Wie inhalierst du denn oder besser womit? Denn das hilft bei mir immer sehr gut. Wenn das Wasser heiß genug ist und man so 10 bis 15 Minuten unter dem Handtuch durchhält, fließt der Schnodder nur so raus. Ich hab dafür Babix Inhalat zu Hause. Das hilft besser als Salz finde ich. Gibts in jeder Apotheke
Gute Besserung