Was erfahrungen habt örtlicher betäubung narkose bezug zahnop gemacht welche nachteile

5 Antworten zur Frage

~ Narkose selbst zahlen musste, war es mir das absolut wert. Hab, was das betrifft ne Menge durch. Die Vorteile sind auf jeden Fall, dass du ~~ niemand gestorben. Frage doch einmal nach, ob er statt mit Betäubungsmitteln auch.
Bewertung: 2 von 10 mit 1130 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Was für Erfahrungen habt ihr mit örtlicher Betäubung bzw Narkose in Bezug auf eine ZahnOP gemacht? Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Mein Zahnarzt hat mich zwar aufgeklärt, aber ich bin mir immer noch unsicher und sehr skeptisch.
narkose is echt des geilste was es gibt,du schläfst ein un wachst munter un ausgeschlafen auf,nur manche kotzen in der narkose wenn sie davor was gegessen habn,örtliche betäubung is in ner zahn op richtig scheisse da sie dir beim spritzen nen nasen nerv durchstechen un des nach der op höllisch weh tut,un es is alles ganz taub
Ich fand es suuuper eine Narkose zum Ziehen meiner Weisheitszähne zu bekommen.
Nach fünf Minuten war ich fertig, hatte keine Angst, habe von der OP nichts mitbekommen und war ab gleichen Abend schon wieder auf einem Fest unterwegs.
Obwohl ich diese Narkose selbst zahlen musste, war es mir das absolut wert.
Hab, was das betrifft ne Menge durch. Die Vorteile sind auf jeden Fall, dass du die Schmerzen nicht merkst. Die Nachteile sind dieses olle Gefühl nichts spüren zu können sowie mögliche Schmerzen danach , die aber nicht sehr schlimm und schnell wieder weg sind. Also von daher würd ich jetzt nicht so die Bedenken haben, da du ja nicht komplett betäubt bist und da ja trotzdem alles mitbekommst.
eine narkose ist IMMER eine riesen belastung für deinen körper.
ich würde mir das gut überlegen.
an einer zahnop ist noch niemand gestorben.
Frage doch einmal nach,
ob er statt mit Betäubungsmitteln auch mit Hypnose arbeitet.
Dann hättest Du nämlich nicht diese manchmal extremen Nachwirkungen
der Narkotika.