Man excel spalten einklappen spalte sichtbar bleibt

3 Antworten zur Frage

~ Stadt zu sehen ist und darunter quasi eine leere Spalte. Wenn man dann auf das Plus drückt, sollen alle Firmen wieder auftauchen. Vielen ~~ bis zu einer bestimmten Zeile ausblenden. Ja, natürlich. Alle Spalten, die Du weg.
Bewertung: 3 von 10 mit 105 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Kann man in Excel Spalten so Einklappen, dass noch eine Spalte davon sichtbar bleibt?

Ich habe eine Tabelle, bei der über allen Spalten die Stadt steht, in der gewisse Firmen ihren Sitz haben. Darunter sind mehrere Spalten, die angeben welche Artikel die einzelnen Firmen produzieren.
Nun würde ich die Spalten gerne so einklappen, dass nur noch die Stadt zu sehen ist und darunter quasi eine leere Spalte. Wenn man dann auf das Plus drückt, sollen alle Firmen wieder auftauchen.
Vielen Dan! 
Du meinst wahrscheinlich Zeilen der betreffenden Spalte.
markiere mit Strg+A den gesamten benutzten Bereich.
Geh im Menü Start auf Sortieren und Filtern, im Aufklappmenü auf Filtern.
Wähle einen der jetzt erschienenen Pfeilknöpfe aus.
Klicke Alle aus
Klicke Leere wieder an
Es sind jetzt alle Beschriebenen mitsamt der gesamten Zeile ausgeblendet, die Stadt müsste in der obersten Zeile sichtbar bleiben.
Es kann sein, dass daneben noch beschriebene Zellen sichtbar bleiben, denn der Befehl bezieht sich nur auf die gewählte Spalte.
Alternative für unterste von allen:
Wähle A2 aus, drücke Shift+End+Home
Nun markierst Du mit Umschalt+Ende+→ die ganzen Zeilen der Auswahl
Jetzt kannst Du mit der rechten MT auf einen Zeilenkopf das Kontextmenü holen und Ausblenden wählen:Ausser dem Stadtnamen siehst du  nun nichts mehr.
Zum Wiedereinblenden ab Zeile 1 am Zeilenkopf markieren und einblenden wählen (also die Ausgeblendeten "einrahmen" zum Wiedereinblenden)
Das Gleiche könntest Du auch mit den Spalten machen, so dass immer nur eine Stadt sichtbar ist: davor und danach ausblenden.
Du kannst nur ganze Zeilen oder Spalten ein- oder ausblenden.  
Du kannst nicht eine Spalte nur bis zu einer bestimmten Zeile ausblenden.
Ja, natürlich. Alle Spalten, die Du weg haben willst, Markieren und dann mit der rechten Maustaste auf Ausblenden klicken.
Voilà

Wie kann man in MS Excel Spalten gruppieren?

Sodass bspw. die Spalten C bis E zu einer einzigen zusammengefügt wird und die sich dann beim Anklicken wieder ausbreitet.
Spalten kann man meines Wissens nach nicht gruppieren.
Sorry geht doch, hab schneller geschrieben als nachgedacht
Die entsprechenden Spalten markieren dann auf Daten - Gruppierung und Gleiderung - Gruppierung
Bei excel 2007 auf dem reiter Daten ganz rechts gruppierung
Doch, das war Teil unserer damaligen Übungsaufgaben und ich habs auch gewussst. Ich habe es leider nur wieder vergessen und bräuchte es.
In Office 2000 gings nur über die Icons, die unter anpassen, "Daten" zu finden sind. Geht aber nur für zusammenhängende Spalten.
Ich fand den Befehl ausblenden ausreichend, das Wiedereinblenden geschieht durch Spaltenmarkierung, die die ausgeblendeten einschliesst. geht schneller, da auf Kontextmenü verfügbar.

Wie kann ich in Excel in einer Spalte 500 fortlaufende Zahlen untereinander schreiben?

Wie kann ich in Excel in einer Spalte 500 fortlaufende Zahlen untereinander schreiben, ohne dass ich jede Zahl selber schreiben muss. Ich möchte, dass in einer Zeile, die 8000 steht, in der darunterliegenden Zeile die 8001, in der darunterliegenden Zeile die 8002 usw.
Mit Dank Manni
schreib 8000,8001,8002 hin und markiere diese drei Zahlen. Gehe dann in die rechte untere Ecke des feldes von 8002, bis ein Kreuz erscheint und ziehe dann mit gedrückter linker Maustaste die reihe so lang, wie Du die Zahlenreihe haben willst.
in 2 bis 3 Spalten untereinander fortlaufende Zahlen reintippen. Diese 2 oder 3 markieren und dann runterziehen.
Das untereinander nennt sich im Fachgebrauch Zeilen
Wenn du die Zahlen ändern willst, so versuch es mit der Formel: =WENN(C4>=1;C4+1;""). Diese dann weiter kopieren.
du tippst ein paar zahlen in der richtigen reihenfolge untereinander einzeln in die spalten und ziehst dann die markierung einfach nach unten.
1,2,3 schreiben und rechts unten bis dahin nach unten ziehen bis deine gewünschte Zahl angegeben wird.
markier die letzten drei und kopier sie nach unten, indem du den rahmen mit der maus nach unten ziehst
schreibe 1 und dann 2 und klicke sie an und dann runterziehen
Excel spalten in zeilen
hallo ,
. ich habe eine Tabelle in welcher zahlen untereinander stehen also bsp. tabelle a
a1 = 2
a3 = 4
a4 = 1
nun sollen diese werte in tabelle b in eine waagerechte gebracht werden also bsp
a1 = 2
b1 = 4
c1 = 1
aber sobald in tabelle a einer dieser werte geändert wird soll der wert in tabelle b mit geändert werden.
gibt es eine möglichkeit dies zu lösen ohne die formel für jede zelle einzeln zu schreiben?
Das geht mit der Formel MTRANS. Da das Prozedere auf den ersten Blick etwas kompliziert erscheint, hier ein Beispiel:
Quelle soll sein A1, A2, A3 Ziel: A1, B1, C1
In Tabelle 2 die Zellen A1, B1, C1 markieren und oben in die Formelleiste eintragen
=MTRANS(
Dann mit der Maus in Tabelle 1 die Zellen A1, A2, A3 mit der Maus markieren.
Jetzt Strg + Shift + Eingabe drücken. Fertig.
DH!
Weißt Du ob es MTRANS in den alten Excelversionen schon gab?
Ich bin erst vor ein paar Monaten in Excel 2010 darüber "gestolpert".
Excel 2003 kennt diese Funktion auch. Gerade getestet. Ältere Versionen stehen mir leider nicht zur Verfügung.
setz diese Formel nach A1 des Zielblattes und kopiere sie hin, wo Du sie brauchst:
=INDIREKT("Tabelle1"&"!"&ADRESSEA1A1)))
Den Quellblattnamen musst du natürlich anpassen!
Du kannst mit
. SPALTE-2;ZEILE-2.
die Abbildung auch in C3 beginnen lassen, wenn Du KommentarZeilen/-Spalten brauchst.
Sowohl gkyFFMs Formel als auch lamiams Formel funktionieren und sind gut.
Um Dir noch eine Möglichkeit zu zeigen ;o)"'tabelle a'!A" & SPALTE)
Kommst Du klar?
mittels der Formel Indirekt kann man sowas machen
Excel, Spalten automatisch hochzählen
ich möchte aus einer Datenbank sehr viele Tabellen in ein Excel Sheet extrahieren. Dafür muss ich für jede Tabelle eine Anfangszelle angeben in die diese dann eingeschrieben wird.
Beispiel:
Tabelle2'!$A$1
Diese Tabellen benötige ich seitlich aufgereiht, sprich die Anfangsstelle befindet sich immer in Zeile 1, aber aufsteigend in den Spalten B,C,D,. usw. Der Befehl sollte also so ausschauen:
Tabelle2'!$A$1
Tabelle2'!$B$1
Tabelle2'!$C$1
Tabelle2'!$D$1
Ich finde aber absolut keine Funktion oder ähnliches mit der ich Excel diese Spalten automatisch hochzählen lassen kann, wie es mit den Zeilen ja durch einfaches aufziehen ginge.
Kennt sich jemand etwas aus und könnte mir behilflich sein? Ich habe diese Fragestellung schon in anderen Foren gefunden, jedoch nie mit Lösung.
das hätte auch funktioniert.
Ich habe das Problem jetzt händisch gelöst indem ich mir mit =WECHSELN2;A1;4E2&""& F2&""& G2) zusammengesetzt habe.
Das geht aber nicht. ADRESSE führt nur dann NICHT zu einem Fehler wenn in A1 was drin steht. wenn da 5 drin steht wird dir trotzdem "E" ausgegeben.
Um die Buchstaben beim runterziehen zu erhöhen musst du ADRESSEA1 verwenden.
Es ging insofern, als das ich in einem separaten Blatt in Spalte A die Zahlen 1,2,3. runtergezählt hab, und in Spalte B entsprechend die Formel.
Daneben dann alles Zusammengesetzt und das Ergebnis kopiert, ohne irgendwelche Formelbezüge.
Worauf kommt es an ob eine Narbe lange Sichtbar bleibt oder irgendwann wieder verschwindet?
es ist wichtig die Narbe immer gut ein zu cremen.
Es gibt extra Narbensalbe
Olivenöl ist auch vorteilhaft.
es kommt darauf an, wie tief oder flächig die wunde war. wie gut sie vernäht wurde, wenn überhaupt. außerdem hängt das auch von der haut jedes einzelnen ab. einige haben eine gute wundverheilung, andere nicht.
Eine Nabe wird niemals verschwinden. Sie wird nur mit den Jahren verblassen. Es kommt dann auch noch darauf an, um welche Art von Naben es sich handelt.
Es kommt hauptsächlich auf die Kunst der Ärzte drauf an. Ich habe einmal eine Blinddarm-Narbe, nach 12 Jahren ist die immer noch gut als "Thermometer" zu erkennen und dann habe ich noch eine Bauch-Narbe , die ist etwa 8 Jahre alt und so gut wie nicht mehr zu sehen. Liegt wirklich hauptsächlich an der Kunst der Ärzte, habe ich am eigenen Körper erfahren müssen, ob die nach Jahren noch deutlich oder nur noch kaum zu sehen sind.
Excel Spalten spalten
Hallo, also ich würde gerne wie in dem Bild gezeigt eine Excel tabelle erstellen indem ich zuerst eine spalte habe, diese Spalte sich dann in 2 kleinere einteilt. geht das?
Ehm.du kannst bspw. die oberen beiden Zellen anwählen und dann auf Verbinden und zentrieren in oben klicken.
oder -was ich bevorzuge- auf Zellen formatieren, Ausrichtung, horizontal, über Spalten zentrieren.
Hat optisch bei zentriertem Text denselben Effekt, lässt aber Spalten einfügen vor B, D etc. zu. Bei verbundenen Zellen meckert xl
kannst aber auch ein Textfeld über die beiden Zellen legen, den Inhalt kannst Du halt dann nicht ansprechen, dafür kannst Du was anderes drunter schreiben
und für Blondinen:
Mit Tippex den Strich in der Mitte auf dem Bildschirm übermalen
 * wegrennt *
sorry. Spass
und man kann es hinterher leichter damit weiterrechnen weil die Markierung nicht immer macht was sie will.



excel
Wenn Funktion mit Zufallszahl verknüpfen?

- =ZUFALLSZAHL(A1=3;"Positiv";"Negativ") Mit direkter Texteingabe geht es, mit der Zufallsfunktion nicht. Anmerkung: Die Formel für die Zufallszahl ist natürlich -


office
Wie kann ich mein Gmailkonto bei Outlook 2013 hinzufügen (Bei normalen Versuchen -->Fehlermeldung)?

- ausprobiert, die ich im Netzt gefunden habe, jedoch hat es nie funktioniert. Jedes Mal wenn ich dann auf "Weiter" drücke kommen -


tabelle
Wie erstelle ich ein v-t-Diagramm?

Ich muss für den Physik-unterricht ein v-t-Diagramm erstellen. Gegeben sind die Zeit und die Position des objekts