Keine exe datei öffnen warum

1 Antworten zur Frage

~ pack 1das kommt aber später bei einem update bloss kann ich keine exe datein öffnen wieso? Habe einen Windows vista intel core duo Mach ~
Bewertung: 3 von 10 mit 136 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Ich kann keine Exe. Datei öffnen warum?

Also ich habe meinen laptop formatiert und wollte mir jetzt wieder sachen runterladen um alles einzurichten bloß hatte ich früher Windows Vista service pack 2 aber jetzt nur service pack 1das kommt aber später bei einem update bloss kann ich keine exe datein öffnen wieso? Habe einen Windows vista intel core duo
Mach mal einen Rechtsklick auf die Datei und wähle Eigenschaften! Im Reiter Allgemein ganz unten, steht da etwas in der Art: Sicherheit: Die Datei stammt von einem anderen Computer. Der Zugriff wurde aus Sicherheitsgründen eventuell geblockt! Falls ja, einmal rechts daneben auf Zulassen

Wie kann ich mit visual basic eine.exe datei öffnen und den code auslesen/lesen?

Wie kann ich mit visual basic eine.exe datei öffnen und den code auslesen/lesen?
Klar geht das! Du kannst ein Decompiler benutzen, da erhälst Du allerdings nur ASM Code. Deshalb rate ich einen.NET Decompiler zu nutzen (Dis# - Download). Damit bekommst Du den.Net Source zusehen.
Tja dazu brächest du einen geeigneten DE-Compiler.
Gar nicht.
Exe-Dateien sind kompilierter Code, sozusagen Maschinensprache.
Man kann exe-Dateien zwar dekompilieren, erhält dann aber nicht den Ursprungsquelltext, sondern eine umständlichere, kompliziertere Variante davon.
Es gibt allerdings einige Fälle in denen die Exe nur ein sog. Wrapper ist, in dem u.a. der Quelltext steckt, aber das könntest Du dann in der Regel mit UniversalExtractor entpacken.

Kann man auf dem Mac.exe Datei öffnen?

mit einem Programm wie "Wine" ja. Wine ist ein Win. Emulator den gibts auch bei Linux, da kannst du dann *.exe datein öffnen.
Was bei Linux mit Wine funktioniert geht auch beim Mac
MacOSX - The Official Wine Wiki
oder darwine
WINE for Darwin and Mac OS X - Download - CHIP
Also ich glaube nicht.Jedenfalls bei Linux war es so der Fall.Für Linux gab es aber nen spezielles Programm das die.exe Programme lauffähig für das andere Betriebssystem machten.
Schau dich dannach mal um.
Wie kann man in Delphi eine ".exe"-Datei öffnen?
Ich programmiere momentan mit Delphi und möchte, das man auf einen Button klickt, und dieser Button dann ein anderes Delphiprogramm startet. Wie geht sowas?
Mit "ShellExecute".
Lies dir dazu einfach die "Grundlagen" durch
Das was ich dazu gefunden habe, ist alles in einem "if-clause" geschrieben.
Kannst du mir vllt einfach nen Quelltext sagen wenn ich auf
Button1 die datei öffnen möchte mit dem Dateipfad:
C:\Projekt1.exe
Wäre sehr nett
Visual Studio erstellt keine exe Datei! Was kann ich tun?
Visual Studio Fehlermeldung findet keine exe Datei, und kann deshalb nicht gestartet werden. Auch wenn nichts im Projekt ist. In Wndows Forms oder anderen immer die gleiche Fehlermeldung. Hab es schon neu Deinstalliert, andere Versionen ausprobiert. Nichts hilft über all das gleiche. Projekt Dokument Ordner ebenfalls gelöscht. Einstellungen zurückgesetzt. Im Internet gegoogelt meinten es sollte in einer Bin Datei sein, hab aber nirgends eine gefunden. erstellt er auch nicht. Hab echt ka was damit los ist. Kann mir jemand dabei helfen. Hab echt ka mehr was ich noch machen soll. Brauche Ratschläge.
Ohne eine direkte Lösung zu haben, würde ich dir einen "Workaround" vorschlagen.
Wenn dein Projekt noch nicht allzugroß ist, erstelle ein neues Projekt und kopiere dir deine/n Code/Controls dorthin.
Irgendwas ist halt in der langen Zeit des Projeketes schief gelaufen, das zu finden ist etwas schwer.
unklar: konnte VS selbst nicht gestartet werde - z.b. durch doppelklick auf desktop-icon?
oder versuchst du innerhalb VS ein projekt-exe laufen zu lassen?  
Guck mal in die Fehlerliste (Ansicht -> Fehlerliste).
.dbx öffnen - ist aber angeblich keine dbx-Datei?
Huhu ,
eine nette alte Dame hat mich darum gebeten doch mal zu schaun, dass sie ihre e-mails wieder öffnen. Diese waren ursprünglich scheinbar unter XP im Outlook-Express und wurden dann irgendwie gesichert. Das ganze wurde von Leuten gemacht, die relativ unzuverlässig sind und nicht sonderlich viel Ahnung von PCs haben.
Ich hab also nun nur noch die pdx-Dateien, das wars. Ich weiß auch nicht, ob das vorher vielleicht schon mal andere Dateien waren oder sonst irgenwas.
Nun habe ich zunächst einmal einige Programme downgeloadet, die dbx-Dateien konvertieren bzw. anzeigen können. Allerdings heißt es da dann : "blablabla.dbx ist keine Oulook Express dbx-Datei."; und ich steh nu mächtigst auf dem Schlauch
Mit dem Editor zu öffnen bringt nichts, da zeigts mir nur wirres Buchstabenzeugs an. In *.eml umwandeln um es mit Windows Mail zu öffnen klappt auch nicht - da krieg ich nur ne leere Nachricht.
Kann mir da eventuell jemand weiterhelfen?
Hab mal eine E-Mail davon hier hochgeladen, falls es was bringt:
http://rapidshare.com/files/450373842/3_Pagen.dbx
schon jetzt für!
David
du meinst OEXtract? Funktioniert auch nicht, sagt mir ebenfalls, dass es keine dbx-Datei ist. incredimail schaffts auch nicht. Jetzt probier ich grad Mail-Cure
habs mit mail-cure hingekriegt sind zwar keine Anhänge dabei, aber immerhin die Mails selbst
Also so wie ich es jetzt eruieren konnte brauchst du das Programm in dem Link Visual Fox: Ist das auf einen anderen System erstellt wworden? Mac/Linux?
Downloads – Microsoft Visual FoxPro 9.0 – MSDN Online
.exe-datei mit visual-basic code öffnen?
Ich schreibe viele Programme mit Visual Basic und ihr wisst bestimmt wie der Code heißt, der mit einem Klick auf den Button eine *.exe-Datei ausführt?
Da kann es doch viele Möglichkeiten geben. Ich kenne das von VBA so, dass es einerseits mit "ApplicationFollowHyperlink" geht oder auch mit DoCmd. Kommt doch ganz drauf an, was das für eine EXE ist.
pattjacker
Es kommt ganz darauf an um welche VB-Version es sich handelt. bai VB6 geht es so:
Shell "Calc.exe", vbNormalFocus
LOK
Shell("Laufwerk:\Pfad\Datei",windowstyle)
windowstyle kann dabei folgendes sein:
vbHide - Fenster ist ausgeblendet, und das ausgeblendete Fenster erhält den Fokus.
vbNormalFocus - Fenster hat den Fokus und wird mit der ursprünglichen Größe und Position wiederhergestellt.
vbMinimizedFocus - Fenster wird als Symbol angezeigt und hat den Fokus.
vbMaximizedFocus - Fenster ist maximiert und hat den Fokus.
vbNormalNoFocus - Fenster wird mit der letzten Größe und Position wiederhergestellt. Das momentan aktive Fenster bleibt aktiv.
vbMinimizeNoFocus - Fenster wird als Symbol angezeigt. Das momentan aktive Fenster bleibt aktiv.