Hautprobleme was hilft gegen pickel

3 Antworten zur Frage

~ Milchprodukte und dann so ein tägliches "Ritual" erst Gesicht waschen,dann eincremen.Ich kenn ja deine Creme nicht,aber bei mir hatt das ~~ Naturprodukte wie Quark oder Joghurt mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen.
Bewertung: 7 von 10 mit 1021 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Hautprobleme, was hilft gegen Pickel wirklich?

Ich hab momentan Probleme mit Pickeln. Beim Hautarzt war ich schon der hat mir eine Creme verschrieben die meine Haut aber nur noch fettiger macht und ich weiß nicht ob ich sie absetzen soll, nicht das es dann noch viel schlimmer wird, man weiß ja nie.
Hallo Mariel99, du bist sicherlich in der Pubertät. Die Pubertät ist eine normale Zeit und auch Pickel, Mitesser und fettige oder zu trockene Haut gehen nach einiger Zeit wieder ganz weg. Chemische Mittel, wie Cremes, Clearasil, Mace-Up usw., würde ich nicht empfehlen. Ich empfehle Naturprodukte, die auch jede Frau anwenden kann. Mir haben sie sehr gut geholfen. Hier habe ich einige Tipps für dich: In den Drogeriemärkten kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Anwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein und schön. Auch kannst du diese Mandelkleie 1 x im Monat als Peeling benutzen. Auch Naturprodukte wie Quark oder Joghurt mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Solltest du eine Aloe-Vera-Pflanze haben, dann schneide ein unteres Blatt ab und mache dir den Saft auf die Pickel oder gehe bei nur einigen Pickeln in die Apotheke und kaufe dir Wundpuder, den gibt es auch in beige, beides heilt, desinfiziert und der Puder deckt auch gut ab. Die Creme, die dein Hautarzt dir verschrieben hat, kann aber auch noch wirken. Ich würde dies noch eine Weile beobachten, aber die Naturprodukte, die ich dir hier empfehle, schaden auf keinen Fall.
Auch auf das Essen mußt du achten, nicht so fette und nicht so viel süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute.
Probiers mal mit heilerde ich schwöre drauf.gibts für 4 oder 5€ bei dm.aber der preis lohnt sich und eine Packung hält lange
Naja,iss wenig Milchprodukte und dann so ein tägliches "Ritual" erst Gesicht waschen,dann eincremen.Ich kenn ja deine Creme nicht,aber bei mir hatt das in der zeit gut geholfen



haut
Sonnenöl mit Sonnencreme

- Sonnencreme weniger, das heißt es gelangt mehr UV Licht an deine Haut. Ergo: Du wirst schneller braun, bekommst aber natürlich -


pickel
Ich habe am Becken und an den Beinen kleine Pickel die mega jucken.Was tun?

- anderem beschäftigen. Ich kann da nix erkennen. Geh zum Hautarzt. - nicht sagen, denn zuerst muss man die Ursache der juckenden Pickelchen wissen. einfach nicht kratzen und mit etwas anderem -


gesundheit
j2 Untersuchung bei Mädchen - Ablauf

- hab das auch bald vor mir. Wäre nett wenn du mir sagst was genau da jetzt war