Drucker schwarz weiß ohne farbige patronen nachfüllen

3 Antworten zur Frage

~ einfach nur nicht Farbe drucken. Dann würde ich zu einen Laserdrucker raten, Eintstiegsmodelle ohne schnick schnack gibts schon mittlerweile ~~ müssen sondern nur die schwarze? ich hab mir laserdrucker nur schwarz zugelegtder.
Bewertung: 6 von 10 mit 72 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Drucker nur für Schwarz/Weiß, ohne farbige Patronen nachfüllen?

Hi, also Frage steht oben.
Ich studiere momentan und brauch einen Drucker, der nur schwarz druckt, der am besten nur schwarze Patronen aufnimmt, da ich irgendwie nur Drucker kenne, wo man alle Farbpatronen nachfüllen muss, um schwarz drucken zu können. Auf diese Weise will ich natürlich Geld sparen, ist meiner Meinung nach zu teuer und Verschwendung, wenn ich nichts außer schwarz drucke. kennt ihr da ein paar Drucker? Die nur schwarze Patronen aufnehmen ohne farbige? Oder welche, wo nicht alle Patronen ausgewechselt werden müssen sondern nur die schwarze?
ich hab mir laserdrucker nur schwarz zugelegtder druckt 1200 seiten mit einer ladung 49 euro aus angebot,wenn alle hol ich den nächsten.hatte es satt mit den farbpatronen und geht super schon 1 jahr
Ich kenne so gut wie keine die dies machen und wenn dann sind es auch sicher schlechte die nicht sehr hohe Druckqualität haben und auch mit Sicherheit schnell kaputt gehen. Ich würde mir einen Drucker kaufen der Qualität hat und Farbe drucken kann. Du musst einfach nur nicht Farbe drucken.
Dann würde ich zu einen Laserdrucker raten, Eintstiegsmodelle ohne schnick schnack gibts schon mittlerweile ab 50-60€ aufwärts.

Also ich habe einen Brother DCP - 115c gibt es eine möglichkeit auch OHNE Farbige Tinte nur SChwarz/ Weiß zu drucken?

Wenn du generell nicht mehr mit Farbe arbeiten möchtest, fülle eventuell vorhandene Patronen mit wasser,damit sie als voll erkannt werden und stelle in den Drucker Einstellungen ein, daß als Standart in Graustufen gedruckt werden soll. Ich hatte auch einen DCP 115. Aber nicht lange, war sehr entäuscht von dem Gerät. Jetzt hab ich wieder einen Canon und bin super zufrieden
Hmm Patronen mit Wasser füllen damit sie als Voll erkannt werden? Und dann? beim nächsten Druck haut der Drucker doch das Wasser durch den Druckkopf, also papier versaut, Druckkopf leidet und der Sinn ist auch nicht erreicht. Ich würde mir ein neues Gerät holen einen Laser, ist doch mittlerweile sehr günstig wenn es rein um s/w geht.
an alle aber ich habe einen Weg gefunden! in der Patrone Selber ist ein schwimmkörper welcher von einer lichtschranke erkannt/abgetastet wird! einfach ein stück Papier zwischen Patr. und Abtaster Gesteckt und schon wird alles als voll erkannt

Braucht man zum Nachfüllen der Tintenpatronen vom Drucker Canon Pixma iP3600 einen Chipresetter?

Zum nachfüllen selbst benötigst du keinen. Nach dem befüllen hast du dann die Entscheidung zu treffen, ob du ohne Füllstandsanzeige weiterdrucken möchtest oder du dir lieber den Füllstand anzeigen und somit das Risiko eines Druckkopfdefektes ausschliessen möchtest. Die Füllstandsanzeige zu deaktivieren ist recht einfach. Dies machst du für jede Patronen einzeln und nur einmalig. Dann meldet Dir der Drucker aber nicht mehr, wenn die Patrone mal irgendwann leer ist. Sicher lässt sich das durch den Aufbau der Tintenpatronen leicht erkennen. Nur wenn man es doch mal vergisst und paar Seiten ohne Tinte druckt, besteht das Risiko, dass die Düsen verglühen und dann der Druckkopf defekt ist. Ein neuer kostet um die 50 EUR. Die Rettung ist hier der Resetter. Eine einmalige Investiiton. Wie gesagt: Muss man nicht haben, aber schaden tut es sicher nicht die Druckerpatronen wieder auf "Voll" zu resetten. Den Resetter bekommst du preiswert und zuverlässig bei uns aus dem Hause. Ohne Vorkasse - auf Rechnung. Druckerpatronen, Tintenpatronen und Toner günstig auf Rechnung kaufen
.nein, wird hier sehr gut beschrieben:
Nachfüllset - Anleitungen
Ich besitze ein Canon Drucker MP270. Wie kann ich der Tintepatrone nachfüllen?
ich habe aber schon zum nachfüllen alles gekauft. Nun der Patrone ist versiegelt und läßt sich nicht offnen
Auf youtube.com gibt es Videos über das Nachfüllen von Patronen, vielleicht ist da was dabei. Normalerweise müßte aber eine Anleitung bei dem Set dabei sein
Leider gibt es keine Anleitung dabei. habe alles versucht , erfolgslos.Mal schauen bei youtube!
vielen
Drucker Problem: S/W Drucken funktioniert nicht da Farbige Patronen nicht eingelegt sind.
Ich bin am verzweifeln, ich hab im drucker eine leere Farbpatrone und eine volle Schwarze. Der druckt aber nichts und gibt folgende Fehlermeldung: Tinte/Toner nicht installiert. Die Farbtintenpatrone ist nicht installiert. Scanne funktioniert einwandfrei also liegt soweit kein Problem mit der Software oder Hardware grundsätzlich vor. Info: MacOS Druckvorgang per Vorschau" oder "Open Office" Drucker HP DeskJet F370
Evtl findet man noch "Dummies". Bei meinem alten HP 710 C ist das auch der Fall, die orange LED blinkt, wenn keine Farbpatrone eingelegt ist
Es gibt über Pearl oder Ibä auch in China wiederbefüllte Farbpatronen, siehe da, der Drucker geht wieder
Ich hab gehofft noch schnell ein paar Sachen drucken zu können aber um eine Farbtintenpatrone komm ich wohl nicht rum.
Drucker auf schwarz-weiß stellen
Ich besitze einen Epson Stylus SX210. Durch mehrmaliges Kaufen von Zehnerpacks "Billigtinte" habe ich jetzt einen Überschuss an schwarzer Tinte. Nun habe ich mir wieder ein Päckchen Originaltinte bestellt, wegen des exorbitant hohen Preises möchte ich die aber auch sehr lange behalten und nicht wegen z.b. blauen Hyperlinks vergeuden. Meine Frage ist: wenn ich den Drucker auf schwarz-weiß stelle, wird dann auch NUR schwarze Tinte verbraucht, oder luckst man mir die Farbtinte doch wieder heraus, indem man die Graustufen mit farbiger Tinte anmischt?
Hmmm. EHRLICH? Lies dir mal VERSTEHEND meine Frage durch und bedenke deine Antwort dann nochmal
Nein, wenn Softwaremäßig auf Schwarz-Weis-Druck gestellt ist, wird auch nicht Schwarz gedruckt
die Graustufen kommen nur durch unterschiedliche Farbdichte
Wie reinige ich meinen Drucker, ohne ganze Patronen leerzujagen?
Manchmal hilft es, die Patrone kräftig mit der Seite, auf der sich die Düsen befinden, auf eine harte Oberfläche zu schlagen, um die Düsen durch die Beschleunigung freizuschleudern. Dabei aber darauf achten, nicht die Düsen selbst zu treffen und die Tischplatte o. ä. abdecken, damit sie keine Tintenspritzer abbekommt.
Alles natürlich ohne Gewähr - ich ersetze keine Patronen
Düsen mit in Alkohol getränktem, fusselfreien Tuch abwischen. Der sollte zumindest einiges anlösen. Gibt auch extra Spray für sowas, ist aber nicht ganz billig.



technik
Warum darf man normale Batterien nicht im Akkuladegerät aufladen?

- nicht zu umgekehrten Richtung geht, z.B. in den alten Zink-Batterien. Einige Lithiumbatterien kann man laden aber -- rduzieren, wenn man z.B. 10mal nachlädt. Habe es schon gemacht, klappt prima. Trotzdem Hinweis: Angaben ohne Gewähr -


drucker
Epson Drucker kann sich nicht mit Wlan verbinden?

- den Knopf am Wlan verbinde, geht es, man kann aber nicht drucken. Und wenn ich seine iP im Internet eingebe dann geht dies -- Wenn dein Windows PC also die 192.198.1.3 hat und der MAC die 192.168.1.4 hat, gibst du ihm die X.X.X.5. wahrscheinlich -- geht es. Die Teile sind aber der absolute schrott. Die tinte trocknet nach ein paar Tagen Ruhe aus und jetzt funktioniert -- hat, gibst du ihm die X.X.X.5. wahrscheinlich ist der Drucker außerhalb der Reichweite. Probier doch mal, ihn näher -


farbe
Wieso sehe ich ein roten Stern sm Nachthimmel?

- Richtung Südosten? Da seh ich nämlich auch etwas rot blinkendes:D das is kein Stern sonder irgendein Satelit oder -- Objektes wäre es hilfreich wenn du noch ein paar Angaben machen könntest: Zu welcher Uhrzeit sieht man das Objekt? -- aber von einer weißlich-gelben Erscheinung, aber nicht in Farbe. Für die Bestimmung des von dir gesichteten Objektes wäre -