Arm taub nach blutabnahme

1 Antworten zur Frage

~ Ist es normal, dass nach einer Blutabnahme der linke Unterarm taub ist? Das trat erst im laufe des Tages auf, uns hat seit gestern ~
Bewertung: 4 von 10 mit 281 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Arm Taub nach Blutabnahme

Bewerten:
ich habe schon ein paar Foren durchgeschaut, aber nichts relevantes gefunden.
Ist es normal, dass nach einer Blutabnahme der linke Unterarm taub ist?
Das trat erst im laufe des Tages auf, uns hat seit gestern bis jetzt angehalten.
Angeschlagen bin ich momentan auch etwas, aber ich denke nicht, dass das die Ursache dafür ist.
Bewerten:
Da wird eine falsche Stelle getroffen worden sein.
Mir ist mal etwas in der Art passiert.
Wenn es sich nicht bald ändert, würde ich an deiner Stelle mal zur Ersten Hilfe gehen. Sicherheitshalber.

Nach Blutabnahme kurzzeitig Taub und Blind

Bewerten:
Hallo Community, mir wurde heute zum ersten mal Blut abgenommen. Angst hatte ich davor eig. nicht und den Vorgang hab ich auch ganz gut durchgestanden. Nur als ich dann die Praxis kurz darauf ein bisschen wirr verlassen habe wurde meine Sicht immer verschommener, und auch Laustärke um mich herum hat abgenommen, bis ich dann kurzeitig garnichts mehr gesehen habe.Außerdem waren anscheinend meine Lippen total weiß, erst als mich dann iwo. hingesetzt habe ging es mir langsam wieder besser und ich konnte wieder gut sehen und hören. Ist das einem von euch schonmal passiert, und gibt es einen Grund zur beunruhigung?
Bewerten:
Hey! Das ist eine ganz normale Reaktion. Du bist nicht blind und taub geworden, dir wurde schwummerig wie man es so schön nennt, kurz bevor man bewusstlos wird, fühlt man sich so. Dadurch das dein Körper plötzlich mit 500ml weniger Blut ausgestattet ist, kann er vieles auch nicht mehr so schnell leisten wie vorher. Daher ist es völlig normal, wenn einem schwindelig ist oder wenn man gar bewusstlos ist. Deine blassen Lippen oder gar eine allgemeine Blässe kommen auch daher, das du Blut gespendet hast. Aber lass dich dadurch nicht abschrecken vom Blut spenden Das nächste Mal langsamer loslaufen, jemanden mitnehmen und danach viel und gut Essen und Trinken
Bewerten:
Wahrscheinlich nur 10 ml Blutprobe, keine Spende.
Bewerten:
Das hatte ich auch mahl. Da ist man kurz vor der Bewustlosigkeit.
Bewerten:
Reine Nervosität. Das nächste Mal machste vorher ein paar Entspannungsübungen und setzt dich ne Viertelstunde hin.
Das passiert vielen, das is tnix schlimmes.
Bewerten:
hast du das nicht schon in der praxis bemerkt, du hättest zurück gehen sollen ,das passiert vielen ,nach der blutentnahme, das nächste mal mußt du das sagen ,dann darfst du nicht sofort gehen sondern mußt noch etwas da bleiben ,nimm dir etwas zutrinken und eventuell was süßes zu essen mit für danach , das kann helfen ,damit dir nicht wieder schwindelig wird

Bein schwärzlich und taub nach Abbinden

Bewerten:
Hallo, ich hab ne wichtige Frage. Ne Freundin von mir hatte irgendeine Verletzung am Bein wo es geblutet hat und sie hats mit einem Verband das Bein zu stark abgebunden. Jetz ist ihr Bein ein bissle schwärzlich und ist taub Ich hab gehört man sollte dann laufen und liegen, stimmt das? Sie hat halt en bissle Angst
Robin
Bewerten:
was sitzt du noch am PC. ab mit dir und deiner Freundin aber schnellstens ins Krankenhaus oder zumindest zum Arzt.
Schnellstens sollte sich ein Arzt das Bein anschauen.Mit guten Grund hat sie ein wenig Angst. Denn sollte schon Gewebe abgestorben sein.könnte sich unter Umständen der Heilungsprozess doch etwas länger hinziehen.Was ich deiner Freundin nicht wünsche,denn in jungen Jahren eine Amputation ist nicht fein-selbst wenn du älter nist ist es
Eine Tetanus-Spritze wäre sehr ratsam ebenso Antibiotika. cu
Bewerten:
Ja sie ist off un sie wohnt net hier, Handy ist aus
Bewerten:
Oh man , kannst du sie irgendwie anders erreichen?
Eltern anrufen - jemanden voerbei schicken oder selbst vorbeischauen?
Sollte noch eine Blutvergiftung mit hinzukommen ist es nicht rosig, denn nicht immer sieht man den roten Streifen. Sobald Schüttelfrost, Schweißausbrüche und Fieber sich bemerkbar machen - rate ich deiner Freundin den Notartz zu rufen.wenn sie das dann noch auf die Reihe bekommt.
cu
Bewerten:
es ist ja nur ne normaleFreundin die ich paar mal gesehn hab, das ist das Problem
Bewerten:
ab zum arzt.was gibt es denn da noch zu fragen?
Bewerten:
oO.also wenns schon "schwärzlich" ist.dann Axt holen und abhacken.
Ne, mal im Ernst.wenn´s echt so "krass" ist, wie dus hier sagst.dann mal ab zum Arzt.
Bewerten:
also ich hab nomal gefragt, es ist ein bissle dunkel aba net schwärzlich
Bewerten:
Man Robin,
es könnte unter Umständen beginnen Abzusterben.
Ist nicht witzig so eine OP.und du wachst auf und hast nur noch einen Stumpf.
Klar gibt es Protesen.ist aber nicht Sinn und Zweck.
Oder findet sie es cool?
Bewerten:
Dann aber sofort zum Arzt. Wie lange hat sie es denn abgebunden, wenn es schon schwarz wird?
Bewerten:
das ist mit sicherheit ne scherzfrage. allein das man als mädchen auf die idee kommt bei ner kleinen verletzung das bein abzubinden bis es schwarz ist, so ein schwachsinn
Bewerten:
Sie soll zum Arzt gehen. Einmal wegen der Verletzung an für sich und dann natürlich auch wegen des Taubheitsgefühls.
Bewerten:
So ich habs ihr gesagt, dass sie zum Arzt gehn soll
Bewerten:
Wenn sie nicht gehen will.
rufe beim Hausarzt an und schildere ihm das Bein.
Oder frage über den NOTRUF nach was du tun kannst.
cu
Bewerten:
Wie wäre es mit Krankenhaus oder zumindest Hausarzt?
Durch Abbinden kann das Bein absterben.
Das merkt man doch.
Bewerten:
wenn es taub und schwarz ist, solltet ihr schleunigst zum arzt gehen. oder kribbelt es? hat sie gefühl? lagert das bein nicht hoch, sie soll aufstehen und umherlaufen. und vor allem dem verband locker machen! dann sollte es besser werden. wenn nicht hat sie ein problem
Bewerten:
Sie muss zum arzt und zwar schnell! da kann eine menge passieren! wenn sie den verband zu fest gebunden hat, dann kommt kein blut mehr durch das bein.wenn es ganz schlimm ist stirbt es ab! aber es könnte ja auch was harmloses sein, auf jeden fall sollte deine freundin zum arzt.
Bewerten:
Sofort zum Arzt, ansonsten kanns zu einer Blutvergiftung kommen.
Bewerten:
Wie wäre es, wenn deine Freundin jetzt einen Arzt aufsucht?
Da kann sie auch hinlaufen, wenn das noch geht.
Bewerten:
Ab in die Notaufnahme - NIEMALS ABBINDEN! bei schwärzlicher Färbung droht absterben des Beins.
Bewerten:
Klar Arzt! und das mit dem Laufen stimmt nur wenn die Blutung aufgehört hat! Falls nicht würde die Beanspruchung die Blutung beschleunigen. Ansonsten ja.
Wade taub nach Cortisonspritze
Bewerten:
Hallo ihr Lieben,
heute wende ich mich mal an euch, da ich gerade ein wenig am verzweifeln bin. 2012 wurde bei mir eine Bandscheibenvorwölbung in der LWS festgestellt. Mit Physio und Sport bekam ich das Ganze eigentlich ganz gut in den Griff. Ende 2013 zog ich mir eine Schleimbeutelentzündung im rechten Knie zu. Seitdem ging es rapide abwärts. Ich durfte das Bein nicht belasten, lag viel rum und im Umkehrschluss bekam ich wieder ordentliche Rückenschmerzen. Mein Körper baute richtig ab - ich konnte mich morgens kaum noch alleine anziehen. Für mich als Hochleistungssportlerin der absolute Horror. Letzte Woche ging ich dann wieder zu meinem Ortophäden, da mein rechtes Bein sehr stark schmerzte und ich mich kaum noch bewegen konnte. Er verschrieb mir Cortison in Tablettenform. Es wurde allerdings nicht besser, sonder bis Montag so schlimm, dass ich ins Krankenhaus musste. Der Oberarzt dort machte dann ein paar Test , war alles in Ordnung. Allerdings wurde mein Nerv soooo gereizt, dass es kaum noch reden konnte. Ich bekam dann eine PRT und seitdem ist es zumindest mit den Schmerzen auszuhalten. Außerdem wurde mir Tilidin verschrieben, was ich nur im äußerstem Notfall nutze, da man damit auf Wolken schwebt und mein Körper genug durchmacht! Allerdings ist meine Wade und ein Teil vom Fuß noch immer taub! Ich spüre zwar "Schmerzen", aber ist kalt und taub. Allerdings knicke ich beim laufen/stehen nicht weg oder ähnliches. Irgendwie bin ich trotzdem in Sorge, da die Spritze nun schon über 48 Stunden her ist. Allgemein fühle ich mich ziemlich ausgelutscht - wie nach nem schweren Unfall - völlig fertig! Hat jemand von euch was ähnliches erlebt und kann mir sagen ob es besser wurde?
Bewerten:
Nein, die Erfahrungen habe ich zum Glück nicht gemacht, aber ich habe mehre Bandscheibenvorfälle. Im Halswirbel operiert und im LWS-Bereich operiert und nicht operiert.
Du solltest Rückenschwimmen und Rückenschule machen.
Das hat mir so gut geholfen, dass ich nicht nochmal operiert werden musste.
Bewerten:
Das klingt aber auch nicht besonders angenehm :(! für den Tipp - das werde ich auf jeden Fall ausprobieren
Bewerten:
Hallo, habe auch einen Bandscheibenvorfall in der LWS. Gestern bekam ich auch die erste Cortisonspritze von geplanten fünf. Die Schmerzen waren gestern Abend ein bisschen weniger als sonst.Aber als ich mich vorhin in der Küche bewegte durchzuckte mich ein übler Schmerz im Kreuz welcher bis ins Bein ging. Seidem sind die blöden Schmerzen wieder da. Weiß nicht genau woran es liegt.
Bewerten:
Also die Schmerzen sind bei mir seit Montag erträglich - es ist eher unangenehm als das es schmerzt. Ständig kribbelt es überall! Manche brauchen ja auch mehr als ein Spritze und der Erfolg dieser Cortisonspritzen ist ja auch ein wenig umstritten! Ich war heute auch nochmal beim Arzt, der sagte, dass dieses taube Gefühl evtl. schon vorher da war, ich es aber durch die starken Schmerzen nicht wahr genommen habe. So lange es keine neurologischen Ausfälle gibt, soll ich mir keine Sorgen machen. Zur Sicherheit hat er mich zu einem Neurologen überwiesen. Dieser soll testen, wie stark der Druck und ob der Nerv evtl. geschädigt ist. Gehe doch auch mal zu einem Neurologen. Hast du auch Schmerzmittel bekommen?
Bewerten:
Diese Nacht war unertrtäglich. Wusste nicht wie ich liegen sollte. Jede Bewegung war sehr schmerzhaft. Bin dann auch halb fünf hoch. Hatte eine Ibuflam 800 genommen. Momentan sind zwar noch Schmerzen da aber es ist ein wenig besser als vorher. Aber bin am überlegen ob ich sonst später mal zur Notaufnahme gehe. Nehme mal an das die Schmerzen diesmal nicht am Bandscheibenvorfall liegen sondern das ich einen Hexenschuss habe. Und da wir Wochenende haben möchte ich nicht solange warten.
Arm tut nach Kratzer von Katze weh
Bewerten:
Hallo, vor ein paar Tagen hat mich meine Katze an Arm gekratzt. Seitdem tut mein ganzer Arm weh. Heute ist es so schlimm, dass ich ihn nicht bewegen möchte, da er meist nur beim bewegen weh tut.
Was kann ich gegen tun? Wollte bis Montag warten und dann wahrscheinlich zum Arzt, wenn es nicht besser wird.
Bewerten:
nun ehrlich gesagt wenn es so schlimm ist würde ich net bis montag warten vorsicht ist besser als nachsicht
Bewerten:
Ja, denke gehe auch gleich. Ich wollte nur montag gehen weil mein hausarzt samstags nicjt aufhat
Bewerten:
ja genau schätzelein mach das. nimm dein impfpass sicherheitshalber mal mit. wäre schön später was von dir zu hören. alles gute das wird schon
Bewerten:
na dann schwing dein popo ab ins auto und los geht´s
uuuunnnnddddd. melden net vergessen
Bewerten:
Hey, ich war ja beim Arzt und ich habe mir nur etwas beim Sport gedehnt. Deswegen tat mein Arm so weh.
Bewerten:
Oft dringen durch Kratzer oder Bisse Bakterien in die Wunde ein. Du solltest gleich zum Arzt gehen, es könnte sein, dass du Infektionen und eine Blutvergiftung bekommst! Schau auf dieser Website, da steht alles wichtige:
Sind Katzenkratzer gefährlich? - Darauf sollten Sie achten
Bewerten:
Calendula-Tinktur lokal auftragen. Die Entzündung und die zugehörigen Schmerzen sollte zusehends zurückgehen.
Durch Katzenkratzer könnten Rickettsien übertragen werden.
Bewerten:
Geh bitte sofort zum Arzt/ ins Krankenhaus, mit Katzenkratzern und -bissen ist nicht zu spaßen.
Arm schmerzt nach Impfen: Was tun?
Bewerten:
Ich wurd vor ca 2 Stunden geimpft. JEtzt tut mein arm ziemlich weh. Ist es besser zu kühlen oder warm zu halten?
Bewerten:
Kühlen und ruhig halten, keinen Sport bis übermorgen.
Bewerten:
Also ich wurde vor kurzem auch geimpft und hab schmerzen. Da dir das Impfmittel in den Muskel geschpritzt wird fühle ich meinen nicht einmal mehr. Da hilft nur kühlen
Bewerten:
Wie jetzt? Ihn hamse jeimpft und Du spürst deswegen DEINEN Muskel nich mehr?
Bewerten:
Die Schmerzen rühren meist von der lokalen Impfreaktion her und sind ohne Medikamente mit lokaler Kälte am einfachsten zu behandeln. Man legt dabei wiederholt für ca 10 -15 Minuten einen kalten Wickel oder ein Coldpack aus dem Kühlschrank auf die schmerzhafte Stelle.
Bewerten:
auf jeden fall kein Sport da verbrnnst du den impfstoff und darfst gleich nochmal hin
entwedden kühlen oder schlafen dann soll es auch nicht weh tuhen aber arm RUHIG halten ambesten ablencken durch TV ect
Bewerten:
Kühlen. Kannst aber ruhig nen Kühlpack aus dem gefrierschrank nehmen, mußt halt nur n Handtuch drumwickeln
Außerdem solltest Du beim nächsten Impfen den Arm nehmen, den Du nicht ständig nutzt. Also, wenn Du Rechtshänder bist, hältste eben den linken Arm hin
Arm taub durch kiffen?
Bewerten:
Hey, ich bin männlich 16 Jahre alt. Heute morgen bin ich aufgewacht und mein arm war taub, hab mir nichts weiter dabei gedacht doch da es mir eh nicht so gut ging bin ich von der Arbeit Zuhause geblieben. Ich war beim arzt um mich krankschreiben zu lassen und der sagte das das von der Wirbelsäule kommen kann oder vom Gehirn aus und wenn es morgen nicht besser ist muss ich einen Termin beim Neurologen machen. Das Taubheitsgefül hält nun seit 10Stunden an. Ich habe gestern abend mit einem Freund Marihuana geraucht danach ging es mir nicht so gut und ich hatte mich hingelegt und 7 Stunden geschlafen. Mein Kumpel hat diese folgen nicht und er kennt sich auch gut aus vondemher ist es unwahrscheinlich das das Gras gestreckt war. Ich weis nicht ob das gekiffe was mit dem Taubheitsgefül zu tun hat aber falls wollte ich das besser gesagt haben. Meinem Arzt hab ich das nicht gesagt. Gut möglich das ich die ganze Nacht auf meinem arm lag und mein Gehirn durch das thc das nicht bemerkt hat aber bleibt der arm deshalb 10 Stunden taub? Ich bezweifle das. Abgesehen davon bin ich heute auch ziemlich neben der Spur. Bitte um rat, eine realistische Einschätzung und kein Todesurteil.
Bewerten:
Einem Arzt kannst du alles sagen, du solltest es sogar erwähnt haben, wenn es etwas damit zutun hatte.
Ein Arzt hat Schweigepflicht, niemand anderes wird es wissen wenn du Ihm das sagst.
Die Schweigepflicht darf dann erst gebrochen werden, wenn damit Leben gerettet werden können.
Also zum Beispiel wenn du sagst du wirst morgen Amok laufen, dann wird der Arzt seine Schweigepflicht brechen, also wenn er andere in Gefahr sieht, sonst nicht.
Ansonsten finde ich das Thema mit deinem Arm interessant!
Sag mir Bescheid wie's lief! Und ich würde zum Neuro gehen falls es nicht besser wird.
Bewerten:
google mal, dann wirst du sehen, dass das durchaus häufiger vorkommt.Immer alles schönreden, gell hablada.



krankheit
Erbrechen stoppt nicht,was tun?

- am besten im stehen. Also bin ich die ganze Zeit auf den Beinen, damit mir nicht allzu übel wird. das ist nur die Umstellungszeit. -- könnte auch eine Lebensmittelvergiftung sein. Also: AB ZUM ARZT! auskotzen und dann ruhig auf den rücken legen Das komische -- wünsche ich dir=) vv Wenn es wirklich nicht aufhört, solltest du einen Arzt aufsuchen. Evtl. ins Krankenhaus, da ja heute -- Stunden trockenes, ungetoastetes Toastbrot eingebürgert. Nach etwa einem Tag kann dann problemlos Brühe eingenommen -- solltest Du sofort zum Arzt gehen, weil es sich um eine Darminfektion handeln könnte, die antibiotisch behandelt werden -


test
Ist der TOEFL mit Abitur-Englischkenntnissen zu schaffen?

- Fachabitur gemacht und das Englisch ging. Werde aber den Test nochmal machen bis ich "perfekt" bin ! Mein Englischlehrer -- Also wenn er halt in Sprachen gut ist usw. Ich habe danach noch Fachabitur gemacht und das Englisch ging. Werde aber -


blut
Woran liegt es, dass bei manchen Menschen die Adern sehr stark hervortreten bei anderen eher …

- wenn du es noch etwas näher erklären könntest. Ist der Blutdruck hoch, schwellen die Adern an. es liegt daran, in welchem -- lässt zudem die Dicke der Fett- und Bindegewebsschicht nach, daher ist das bei älteren viel öfter zu sehen als bei -