Allgemeine hochschulreife nachholen nach fachabitur

1 Antworten zur Frage

~ Entweder du machst die Fachhochschule, dann bekommst du die allgemeine Hochschulreife. Es gibt aber Bundesländer da ist es ausreichend, du ~~ allgemeine Hochschulreife. Wo und wie und kann ich diese überhaupt nachholen?.
Bewertung: 6 von 10 mit 17 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Allgemeine Hochschulreife nachholen nach Fachabitur?

Ich habe 2 Jahre Fachabitur gemacht richtung Sozialwesen und danach 1 Jahr rangehangen, jetzt hab ich die Fachgebundene Hochschulreife erhalten Schnitt 1,4. Ich benötige aber für mein Studium die allgemeine Hochschulreife. Wo und wie und kann ich diese überhaupt nachholen?
Entweder du machst die Fachhochschule, dann bekommst du die allgemeine Hochschulreife. Es gibt aber Bundesländer da ist es ausreichend, du brauchst aber Latein, das wäre aber nachzuholen.

Hat man nach den Handelsfachwirt Abitur oder " nur " die allgemeine Hochschulreife?

Mit dem Abschluss "Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in" erwerben Sie den allgemeinen Hochschulzugang. Nähere Informationen finden Sie unter ww.stmwfk.bayern.de/Hochschule/Hochschulzugang.aspx
Quelle : http://213.183.27.52/act_seminar_menu.php?menu_id=0&seminar_group=101&item=1&signed=0
aber auch wenn man Ihn durch Handelsfachwirt erwirbt?
wenn auf dem Zeugnis steht, daß du die allgemeine Hochschulreife hast, dann ist es definitiv das Abitur. Und wenn drauf steht, daß es die Fachhochschulreife ist, dann ist es nur das Fachabitur.

Allgemeine Hochschulreife?

Wenn man an einer FOS oder BOS sein Fachabitur macht und dann an einer Fachhochschule studiert, bekommt man dann mit dem abgeschlossenem Bachelorstudium automatisch eine Allgemeine Hochschulreife? Oder wie läuft das ab? Gibts da Bedingungen?
Ich mein, dann wäre man ja in der Lage, an einer Universität seinen Master zu machen, obwohl man nie seine Allgemeine Hochschulreife erlangt hat, oder?
Es gibt zwei Möglichkeiten:
Du hast eine zweite Fremdsprache mittlerweile erlernt und anerkannt bekommen:
Dann kannst du nach deinem Bachelor auch an einer Uni studieren, und zwar ALLE Fächer.
Dies kommt dann sozusagen der Allgemeinen Hochschulreife gleich.
Du hast immer noch nur eine Fremdsprache erlernt und anerkannt bekommen:
Dann hast du mit dem Bachelor so etwas wie das Fachgebundene Abitur.
Sprich: du kannst an einer Uni studieren, bist aber immer noch Fächergebunden! __ __
Damit dir alle Fächer auf der Uni nach deinem Bachelor offen sind, benötigst du eine zweite Fremdsprache!, da kommst du nicht drumrum.
Ich mein, dann wäre man ja in der Lage, an einer Universität seinen Master zu machen, obwohl man nie seine Allgemeine Hochschulreife erlangt hat, oder?"
Ja, du kannst dein Master in dem Fach, in dem du auch dein Bachelor hast, an einer Uni machen.
d.h., ich muss während meinem Bachelorstudium einfach eine zweite Fremdsprache lernen. Was ist dann mit dem fehlenden Stoff in den anderen Fächern vom Gymnasium?
Was ist dann mit dem fehlenden Stoff in den anderen Fächern vom Gymnasium?"
Was soll mit dem sein?
Nichts!
Selbst wenn du auf der FOS/BOS die 13te + zweite Fremdsprache gemacht hättest, hättest du manche Fächer nicht. z.B. auf dem Wirtschaftszweig, hättest du kein Bio, kein Chemie, kein Physik gehabt, aber trotzdem das allgemeine Abitur.
Auch nach der 10ten auf dem Gymnasium kann man ja Fächer abwählen. und trotzdem hat man dann das Abitur.
Kannst du mir da eventuell weiterhelfen? Bietet sowas jede FH automatisch an oder wie läuft das ab, wenn man sich für eine zweite Fremdsprache während des Studiums interessiert?
Nein, leider gibt es solche Sprachkurse nicht an der FH.
Du hast zwei Möglichkeiten:
Entweder du lernst die Sprache so, und nimmst dann einfach an einer mündlichen Ergänzungsprüfung teil. aber diese Ergänzungsprüfung ist ziemlich schwer, schwerer als die normale schriftliche Prüfung. Fließende Sprachkenntnisse sind da unabdingbar!
Oder du besuchst eine Sprachschule , und lernst die Sprache dort, und machst dann dort auch eine entsprechende Prüfung.
Vorteile/Nachteile der ersten Variante:
+ kostengünstig
+ kannst deine Zeit dir selbst einteilen
- schwere mündliche Ergänzungsprüfung
Vorteile/Nachteile der zweiten Variante:
+ lernst die Sprache von Sprachlehrern, lernst die Sprache richtig
+ ist einfacher zu erlernen als mit Variante 1
+ bekommst Unterstützung von den Sprachlehrern und evtl. kannst du mit anderen Sprachschülern gemeinsam lernen
+ besser vorbereitet auf Prüfungen
- geht ins Geld
Über die Preise der Sprachschulen kann ich dir leider keine Auskunft geben. ich bin Autodidakt.
Kann ich nach Fachabitur in Wirtschaft und Verwaltung Architektur studieren?
weil du eben ein fachabitur gemacht hast allerdings kannst du damit nur an einer Fachhochschule studieren nicht an einer Universität
ich weiß nicht ob man an einer fachhochschule architektur studieren kann, da musst du dich informieren. ich weiß nur das es an einer Universität möglich ist aber wie gesagt dafür braucht man ein "richtiges" Abitur
Sperrfrist des Arbeitslosengeldes nach Fachabitur?
ich muss mal im Namen meiner Schwester fragen, die Dienstag zu einem Jobprogramm nach London fliegen will und jetzt noch Sprachkurs hat:
Heute kam ein Brief vom Arbeitsamt, dass sie erst nach 12 Wochen Arbeitslosengeld beziehen wird, aufgrund der Sperrfrist. Meine Schwester hat letztes Jahr im August ihren Job als Friseurin kündigen müssen, weil sie für ein Jahr das Fachabitur nachgemacht hat. Im Juni ist sie fertig geworden und hat sich da erstmal arbeitslos gemeldet. Das Arbeitsamt hat das 3monatige Praktikum in London bereits abgesegnet u. heute kam der Brief mit der Sperrfrist. Ist das überhaupt rechtens? Sie hat doch gekündigt und sich danach gleich weitergebildet?
Da scheint wohl die Arbeitsagentur der Meinung zu sein, dass sie ihre Stelle ohne Not gekündigt hat. Wie hat sie sich denn in der Zeit, wo sie das Fachabi gemacht hat, finanziert?
Sie hat Bafög gekriegt. Sie wollte sich halt weiterbilden, weil sie als Friseurin grade mal 400 € verdient hat und noch ein FH-Studium anstreben wollte. Jetzt hat sich das mit dem Auslandspraktikum ergeben und sie bekommt kein Geld, als Bestrafung, weil sie sich weitergebildet hat. Ist das normal?
Selbst gekündigt = 3 Monate Sperre
Mal von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen.
Was ist der unterschied zwischen allgemeine hochschulreife und abitur
Keiner, ist beides das gleiche.
Es gibt nur einen Unterschied zwischen Fachhochschulreife und Fach-Abitur.
Es gibt kein Fach-Abitur!
Die Fachhochschule wird oft als Fachabitur bezeichnet,aber es handelt sich hierbei nicht um einen offiziellen Namen.
Die fachgebundene Hochschulreife wird oft auch als "Fach-Abitur" bezeichnet. Sie ist ein Mittelding zwischen Fachhochschulreife und allgemeiner Hochschulreife und berechtigt zum Universitätsstudium derjenigen Fächer, an die das Fach gebunden ist - und natürlich zu jedem beliebigen Fach an der FH.
Das ist wie mit der Mittleren Reife und den Mittleren Schulabschluss -> beides gleich
Da gibt es keinen Unterschied.
Nur mit Fachabitur erwirbt man
nicht die allgemeine Hochschulreife
Abitur nach Fachabitur?
Ist es theoretisch möglich fachabitur zu machen und angenommen 10 Jahre später das Abitur in der Abendschule nachzuholen? Bin dankbar für Antworten
Es ist möglich. Ich rate dir aber dringendst davon ab, dein Abi auf der Abendschule nachzuholen. Ich war auf der Abendschule, lernte sehr viel, wiederholte zwei Semester, da meine Noten trotz sehr viel lernerei nicht besonders gut waren und hatte nach dreieinhalb Jahren weder das Abitur noch das Fachabitur erlangt. Es ist unheimlich schwer. Ein Studium, egal welches,  ist bedeutend einfacher, denn wenn es auf dem gleichen Niveau wäre, würde das bedeuten, dass es nicht zu schaffen ist. Ich kann das beurteilen, da ich einen Weg fand, zu studieren. Ich studierte Diplom-Betriebswirt, mit erfolgreichem Abschluss. Das Abschlußjahr in der Abendschule war dasselbe Jahr, indem ich das Studium began. Ich wunderte mich wirklich, dass sich die Noten beim Studiengang erheblich verbesserten.
Ein Beispiel: Mathe liegt mir sehr gut. Meine Noten waren auf der Abendschule zwischen 4 und 5 Punkten. Kaufmännsiches Rechnen nach Abschluß der Lehre stand ich auf 1, beim Studium stand ich auf Note 1, ich gewann den Mathematikwettbewerb in der Schulzeit. Sonst hatte ich nur einer. Wie kommt es, dass ich in der Abenschule, obwohl ich mich so sehr angestrengt habe, gerade mal auf Note vier komme? Ich bin in keinem einzigen Semester beser geworden als Note vier gewesen. Abendschule ist definitiv viel zu schwer!
Kleiner Tip von mir: Wenn du den Fachwirt, den Fachkaufmann, den Meister oder den Bilanzbuchhalter IHK machst, bekommst du automatisch das Abitur anerkannt und kannst jeden Studiengang, den du willst, studieren. Ein Gesetz, das 2009 eingeführt wurde, hat es möglich gemacht.
Ja, man kann sein Abi an einer Abendschule nachmachen.
Würde ich auch nicht tun, aber die Möglichkeit ist vorhanden.
Aber ich denk nicht das das nach 10 jahren moglich ist da das wissen doch relativ frisch sein sollte denke ich



lernen
Griechisches Alphabet vollständig?

- war und wahrscheinlich wie unser w oder wie ein nichtsyllabisches kurzes u ausgesprochen wurde. Hey, das ist das altgriechische -- Link einer Webseite: ich will beginnen, Altgriechisch zu lernen und bräuchte da zunächst mal das Alphabet. Meine Frage -- einzelnes, sondern viele verschiedene griechische Alphabete. Je nach Dialekt hatten manche einige Buchstaben mehr oder weniger, -


abitur
Gegenstandslose Malerei/abstrakte Kunst, Entstehungsgründe? ABITUR, KUNST

- von der Möglichkeit einer unmittelbaren geistigen Kommunikation der Kunstwerke aufgrund der psychologischen Wirkung -- Abitur gibt es die jeweiligen Lernhilfen, beschaffe dir: Abiturwissen: Abstraktion "In der Verbreitung der Fotografie -- Ich bedanke mich schon mal! Diese Maler sehnten sich nach einer mystischen Erneuerung der Kunst, da sie Zweifel an -


studium
Welche Berufe kann ich ausüben, wenn ich Sozialpädagogik studiere?

- Sozialpädagoge zu werden ist ein meist dreijähriges Studium an Fachhochschulen oder Akademien erforderlich. Beschäftigungsmöglichkeiten -- beispielsweise bei Beratungsstellen, dem Strafvollzug oder der Rehabilitation. sollte mensch nicht erstmal klären, welchen -- gerade der beruf der sozialpädagogik sollte stets auch eine berufung sein. - Überblick über die konkrete Lage verschaffen, nötige sowie nach den Vorschriften mögliche Hilfestellungen ermitteln und -