Zwang sich entschuldigen

3 Antworten zur Frage

Hey. Ich habe irgendwie den Zwang mich permanent zu entschuldigen. Wenn ich zu meiner Mutter sagte ich ~~ öfter, auch wenns unbewusst ist. Also es ist nicht immer gut sich immer zu entschuldigen Schlimm finde ich es nicht, aber.
Bewertung: 3 von 10 mit 36 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Zwang sich zu entschuldigen

Hey. Ich habe irgendwie den Zwang mich permanent zu entschuldigen. Wenn ich zu meiner Mutter sagte ich möchte jetzt nicht nachschauen z.b. im Internet irgendwas, entschuldige ich mich dafür. Oder wenn ich keine Lust auf's ausgehen hab entschuldige ich mich. Ich entschuldige mich permament. Ich kann nicht anders xD Ich hab dann immer Angst, dass die böse auf mich sind. Ist das sehr schlimm?
Bitte keine blöden Bemerkungen
Schlimm ist es nicht, aber Du solltest daran arbeiten, Dich und Deine eigenen Bedürfnisse anzunehmen und nicht als Zumutung für die anderen zu sehen. Wenn jemand mit Deinen Bedürfnissen nicht zurechtkommt, dann ist das im Wesentlichen dessen Problem, nicht Deines.
Ich hatte das auch sehr lange und auch etwas ähnliches: ständiges Bedanken, sogar wenn mir jemand geborgtes Geld zurückgab, dem ich ewig nachrennen musste.
Das Problem bei beidem ist, dass der Grat zwischen Höflichkeit und selbst-abwerten ein relativ schmaler ist. Anfangs ist es ganz schwer, zu unterscheiden, ob man jetzt nur höflich war, oder ich das alte Muster zurückgefallen ist. Am besten führst Du Dir die Situationen in letzter Zeit vor Augen und überlegst, ob eine Entschuldigung angebracht oder notwendige Höflichkeit war, und nimmst Dir vor, in den Situationen, in denen Du Dich nicht hättest entschuldigen müssen, in Zukunft zwar auch höflich aber anders zu reagieren. Ist nicht leicht, und wenn ständiges Entschuldigen gewöhnt sind, reagieren sie manchmal anfangs auch etwas stinkig, aber da müssen sie durch. Für Rückfälle: nicht entschuldigen, nicht rechtfertigen, auch nicht vor und bei Dir selbst, keine Selbstvorwürfe. Situation noch mal durchspielen und dann durchspielen, wie Du Dich hättest verhalten wollen - und vornehmen, dass Du das in Zukunft auch tust.
Ich glaube du haste in vermindertes Selbstwertgefühl. Ich will dich hier nicht beleidigen, das ist nur meine Vermutung. Habe das auch mal eine Zeit lang gehabt und hab gemerkt,dass ich zu der Zeit mich oft von anderen Menschen unterdrückt gefühlt habe und nicht mehr so selbstbewusst war. Wenn du dich zu oft entschuldigst, wirkst du schwach auf andere Menschen und diese verletzen dich dann öfter, auch wenns unbewusst ist. Also es ist nicht immer gut sich immer zu entschuldigen
Schlimm finde ich es nicht, aber auf Dauer wird es dir selbst doch was ausmachen oder?
Wenn du z.B. einem Freund oder einer Freundin sagst dass du gerade keine Lust hast auszugehen, dann muss derjenige das akzeptieren. Da brauchst du nicht Angst zu haben dass dir deswegen jemand böse ist.



menschen
Darf der Mensch alles, was er kann?

- Selbsterhaltung nicht machen darf. Denn alles was einem einzelnen Menschen oder einem Teil der Menschheit machbar ist. das wird auch -- transformiert; das Leben wurde verlängert, aber wir wissen mit der Lebenszeit nichts mehr anzufangen; der Mensch entwickelte sich, -


leben
Mit Cousine und Cousengs wieder Kontakt aufnehmen

- Ihrer Neugier und der Dummheit der Menschen.Gehe auf die Menschen zu,Schade das wir uns solange nicht gesehen haben.Das wirst -- Facebook.Da gehören persönliche Sachen nicht hinnein. Die Leben von Ihrer Neugier und der Dummheit der Menschen.Gehe auf -- es einfach, schreibe sie an. Wahrscheinlich freuen sie sich und wenn nicht hast du es jedenfalls versucht. Ich selbst -


psychologie
Was kann ich tun, damit mein Freund um mich kämpft? Er zeigt keine Liebe & bekam mich …

- kaputt. Da kannst du nichts tun. vergiss ihn und lebe dein Leben, der nächste, und bessere, kommt bestimmt. - Eine andere Weisheit von meiner Mutter.ein Mann ändert sich beid er gleichen Frau nicht mehr.erst wenn die Beziehung -