Welche körperlichen ursachen reizbarkeit ungeduld rastlosigkeit verstärkte ängstlichkeit verantwortlich

5 Antworten zur Frage

~ oder einer person des vertrauens sprechen. naja körperliche ursachen.depressionen oder vielleicht hast du mit legalen drogen aufgehört zb. ~~ ausreichend ausgeschüttet werden die für deine gefühlswelt verantwortlich sind so.
Bewertung: 5 von 10 mit 103 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Welche KÖRPERLICHEN Ursachen können für Reizbarkeit, Ungeduld, Rastlosigkeit und verstärkte Ängstlichkeit verantwortlich sein?

Bewerten:
erhöhte ausschüttung von Adrenalin.nur so depression is nicht unbedingt ne körperliche Ursache. Es kann sein das Neurotransmitter nicht ausreichend ausgeschüttet werden die für deine gefühlswelt verantwortlich sind so kommt deine gefühlswelt durcheinader obwohl es eine kjörperliche organische ursache gibt.
Bewerten:
Depression. am besten mal mit dem hausarzt oder einer person des vertrauens sprechen.
Bewerten:
naja körperliche ursachen.depressionen oder vielleicht hast du mit legalen drogen aufgehört zb. rauchen oder alkoholtrinken.dann reagiert der körper auch so.ist dann ja auch eine körperliche ursache, ist ja sozusagen ein entzug der innerlich staatfindet.somit
Bewerten:
Mein Tipp für mehr Lebensqualität gegen Winterdepressionen mit minimalsten Aufwand:
• Regelmäßige Aktivitäten bei TAGESLICHT an der frischen Luft.
Auch besonders aufheiternd: Rad fahren und schwimmen
• Ausreichend Obst und Gemüse (z.B. frische Ananas fördert die Serotoninproduktion
• Normale, lichtarme Glühbirnen gegen Tageslichtbirnen mit mehr LUX wechseln, siehe auch folgenden Link:
Vollspektrum-Tageslichtlampen | Lichtwicht3000.de
• Lustige Filme zum Schieflachen ansehen
• Aufheiternde Musik hören für gute Laune
. die geilsten Radioprogramme mit großer Auswahl aller Genres gibt es im I-Net:
iTunes - iTunes jetzt laden - Apple
Online Radio, Webradio, Internetradio & Musik kostenlos hören
DI.FM - addictive electronic music
181.FM - Your Lifestyle. Your Music! ~ Free Internet Radio ~
Jammin 181
. und viel mehr nach ein bisschen Recherche.
Habe Spaß am Leben und genieße den Moment
Bewerten:
Eine Ursache für Winterblues z.B. wären die sehr kurzen Tage und die dadurch kalten Außentemperaturen, die uns müde machen.
Außerdem sind sämtliche Laubbäume, Sträucher und Lärchen entlaubt, sodass dadurch etwas weniger wachmachender Sauerstoff, als in der warmen Jahreszeit produziert wird.
Das bekommen wir schon zu süren duch einen schwerfälligeren Atem während der laublosen Saison zu spüren und vieeleicht auch, weil wir uns viel länger in überheizten und sehr stickigen Räumen aufhalten, als im Sommer.
Bewerten:
schilddrüsenüberfunktion,hormonelle störungen, herzrhythmusstörungen klar depris und so weiter.
wenn du dich echt unwohl fühlst würd ich doch mal n arzt aufsuchen

Welche körperlichen Anforderungen werden an Frauen gestellt, die zur Bundeswehr wollen?

Bewerten:
Gibt es da irgendwelche "Idealmaße" bezüglich Größe,Gewicht?
Muss man da Ausdauersportlerin, super durchtrainiert sein oder reicht es, wenn man durchschnittlich fit ist und regelmäßig Sport macht?
Wird SEHR auf die körperlichen Anforderungen geachtet oder zählen die psychischen auch viel?
Bewerten:
Welche Anforderungen nun ganz genau gebraucht werden, kannst du dir auf der Homepage der Bundeswehr anschauen.
Aber ja, es gibt eine Mindestgröße, du darfst nicht übergewichtig sein und musst einen Sporttest bestehen erst danach wirst du zu den psychologischen Test gelassen.
Man muss kein Übermensch sein, die Test sind für sportliche Menschen durchaus machbar, wenn auch nicht zu unterschätzen.
Bewerten:
Ich würde mal beim Wehrdienstberater in deinem Kreis nachfragen. Der sollte dir die Informationen geben können und jede weitere Frage beantworten können.
Bewerten:
Die körperlichen und geistigen Anforderungen sind in den meisten Bereichen der BW sehr niedrig gehalten.
Bewerten:
Ja,wirklich? Ist die Wahrscheinlichkeit genommen zu werden also groß, obwohl man nicht SPitzensportler ist/war?

Welche körperlichen Abläufe werden durch eine Überdosis Insulin in gang gesetzt?

Bewerten:
Letztlich führt das ja sogar zum Tode einer Person.
Bewerten:
Das führt nicht zwangsläufig zum Tode, falls die Person rechtzeitig mit Unmengen von Glukose versorgt wird.
Bewerten:
Da es bei zuviel Insulin zu einer Unterzuckerung des Körpers kommt, passiert im Körper folgendes um die Unterzuckerung abzuwehren:
Mechanismen des Körpers, um den Blutzuckerspiegel konstant zu halten Mitunter weisen auch Gesunde geringe Blutzuckerspiegel um 50 mg/dl auf. Allerdings sind bei ihnen die Regulationsmechanismen des Stoffwechsels intakt. Der Körper ist in der Lage, den Blutzuckerwert auf diesem Niveau zu halten, und es treten keine Symptome einer Unterzuckerung auf. Zu diesen Regulationsmechanismen des Gesunden, die beim Diabetiker teilweise außer Kraft gesetzt sind, gehören:
Unterbrechung der Freisetzung von Insulin aus den B-Zellen der Bauchspeicheldrüse
Freisetzung von Hormonen, die den Blutzuckerspiegel anheben: Glukagon , "Stresshormone" wie Adrenalin sowie Wachstumshormon und Kortison
Aktivierung des autonomen Nervensystems
MedizInfo
Bewerten:
Mögliche Anzeichen einer Unterzuckerung sind:
Schwitzen
Herzklopfen
Kopfschmerzen
schneller Puls
Zittern
Schwindel
Blässe
trockener Mund
Konzentrationsschwäche
Müdigkeit
Seh- und Sprachstörungen
Hilflosigkeit
Mißempfindungen
Stimmungsveränderung
Bewußtlosigkeit
Krampfanfall
Die Ursache für eine Unterzuckerung liegt in einem Mißverhältnis zwischen Insulin und aufgenommenen beziehungsweise verbrauchten Kohlenhydraten.
Bewerten:
Sehr ausführlich,.
Warum wird man aber bewußtlos oder stirbt sogar?
Bewerten:
Weil das Kreislaufsystem wie Puls und Blutdruck zusammenbrechen und dies schlußendlich zum Herzversagen führen kann.Erstmaßnahmen für Helfer sind die sofortige Gabe von Würfelzucker ,sofort einen Arzt rufen,der dann eine Glukose-Infussion einsetzt.
Bewerten:
Fast alle Zellen des Körpers sind auf eine ständige Zufuhr von Energie in Form von Glucose angewiesen. Daher ist immer eine gewisse Menge an Glucose im Blut nötig , sonst könnten Zellen "verhungern"/sterben. Um vom Blut in die Zellen zu gelangen, benötigt die Glucose das Hormon Insulin. Man kann sich vereinfacht vorstellen, dass das Insulin die Glucose "Huckepack" nimmt und in die Zelle einschleust. Fruktose kann ohne Insulin in die Zellen gelangen und dort zu Glucose umgewandelt werden. Wenn der Blutzucker nach dem Essen steigt, wird von der Bauchspeicheldrüse das Insulin ausgeschüttet, damit ein Teil der Glucose schnellstmöglich in die Zellen kommt.
Ist zuviel Insulin im Blut, wird zuviel Glucose vom Blut in die Zellen geschleust. Folge: der Blutzuckerspiegel sinkt zu starkt, es ist zuwenig Glucose im Blut vorhanden um die Zellen mit Energie zu versorgen, die Zellen können verhungern/sterben. Das ist vor allem nicht gut bei Gehirnzellen es muss umgehend Glucose zugeführt werden um ein Absterben zu vieler Zellen zu verhindern!
Ein Insulinüberschuss im Blut kann bei gesunden Menschen kaum auftreten, ist eher der Fall, dass sich Diabetiker verschätzen und zuviel Insulin spritzen
Welche körperlichen und seelischen Krankheiten können als Folge von Inzest auftreten?
Bewerten:
Guten Abend!
Kommt es beim Inzest zur Fortpflanzung, nimmt die Variabilität der Gene bei den Nachkommen und der Heterosis-Effekt ab, während die Homozygotie steigt. Dadurch wird das Risiko des Ausbruchs von heterozygoten Erbkrankheiten bei den Kindern erhöht, gleichzeitig werden aber positive Erbmerkmale propagiert.
Meist beruht eine Erbkrankheit darauf, dass ein für den Stoffwechsel notwendiges Protein fehlt, da das entsprechende Gen "nicht richtig funktioniert", weil es beschädigt ist. Es kann vorkommen, dass ein betroffenes Individuum eine Erbkrankheit nicht ausbildet, weil es von dem Gen jeweils eine "funktionierende" und eine "nicht funktionierende" Variante besitzt. Wobei die "nicht funktionierende" Variante rezessiv ist, die "funktionierende" Variante hingegen dominant vererbt wurde. Dies hat zur Folge, dass die Erbkrankheit phänotypisch nicht ausgeprägt wird, also das betroffene Individuum selbst gesund ist. Sind nun zwei Eltern genetisch nah verwandt und hat ein Elternteil eine solches "nicht funktionierendes" Gen, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass der andere Elternteil auch ein solches nicht funktionierendes Gen besitzt, deutlich größer als bei nicht oder nur entfernt verwandten Eltern. Ist dies der Fall und wird durch die beiden ein Nachkomme gezeugt, so tritt mit einer erhöhten Wahrscheinlichkeit der Fall ein, dass der Nachkomme zwei "nicht funktionierende Varianten" des Gens erhält. Dies führt dann zum phänotypischen Zutagetreten der Erbkrankheit bei diesem Nachkommen. Der Nachkomme ist erbkrank, da ihm zwei "rezessive Varianten des nicht funktionierenden Gens" vererbt wurden. (Eine "dominante Variante des funktionierenden Gens" ist ja nun nicht vorhanden.)
Wegen der großen Anzahl der Gene ist das Risiko für die Ausbildung erblicher Defekte dieser Art bei Nachkommen von genetisch nahe Verwandten sehr hoch. So ist jedes zweite bis dritte Kind aus einer Beziehung zwischen Bruder und Schwester auffällig. Etwa jedes vierte ist geistig behindert, jedes siebte hat einen Geburtsdefekt, und jedes achte leidet unter einer bekannten rezessiven Krankheit. Nachkommen aus inzestuösen Beziehungen werden daher aus rechtlicher Sicht als Opfer der Straftat Inzest betrachtet.
Wie hoch genau die Wahrscheinlichkeit einer Erbkrankheit infolge Inzestes tatsächlich ist, ist in der Forschung wohl strittig, manchmal wird ein Risiko von 30% angegeben, während andere Studien von einem 50% Risiko sprechen.
Quelle : Wiki
Bewerten:
Chica-rubia hat schon gut recherchiert. Auffällig ist jedoch, dass das Auftreten von Erbkrankheiten meist in der Phase des Umschwungs vom inzestuösen zum nicht inzestuösen Verhalten auftritt und umgekehrt. In der Zeit danach treten die geschilderten Auffälligkeiten nicht mehr so stark in Erscheinung. Beachte insofern die Folge der Pharaonen in Nordafrika.
Don
Bewerten:
die kollegen haben schon gut recherchiert. hier noch ein weiterer interessanter link für dich: http://www.schulische-praevention.de/Spezifische_Folgen_b.190.0.html
Bewerten:
Schon einige,
doch die ausfühlichsten und klugsten Antworten
findest Du unter:
www.wikipedia.de
Viel Spaß beim Studieren!
hjw
Bewerten:
die seelischen oder psychischen Folgen sind für das Kind- bis hin ins Erwachsenenalter- gravierend. Inzest heißt ja immer, dass ein Erwachsener aus der Familie ein Kind mißbraucht. Meist handelt es sich dabei um engste Bezugspersonen, also Väter, aber auch Mütter, nur dass bei diesen Fällen die Dunkelziffer weitaus größer ist. Hier wird eine Grenze überschritten, die für das Kind traumatisierend sein kann. Aus der Sicht des Kindes ist alles, was Eltern tun "richtig". Sie können sich einerseits nicht recht vorstellen, was mit ihnen geschieht werden durch den Appell zur Geheimhaltung aber gewahr, dass sie etwas falsches tun, nicht der Täter, denn der ist aus Sicht des Kindes ja unfehlbar. Es entsteht ein schlechtes Gewissen, das Selbstbild des Kindes wird zerstört, es fühlt sich schuldig und trägt damit die Last mit sich herum ohne mit irgendjemandem darüber zu sprechen. Die einzige Möglichkeit auf sich aufmerksam zu machen ist die Entwicklung von Symptomen. Auffälliges sexualisiertes Verhalten, Eß- und Schlafstörungen, Enuresis, Borderline-Störung. Es ist im Grunde ein Horror für solche Kinder und Menschen die das erleben und erlebt haben. langjährige Therapien sind oft notwendig um die psychischen Beeinträchtigungen halbwegs zu bearbeiten.
Bewerten:
Sorry aber mit Inzest ist nicht nur der Verkehr zwischen einem Elternteil und seinem Kind. Auch Geschwister können Inzest begehen. Und soweit ich weiß hat Inzest nichts damit zu tun, dass ein Kind von seinen Eltern missbraucht und vergewaltigt wird. Eigentlich ist Inzest eine freiwillig eingegangene Verbindung zwischen nahen Verwandten.
Welche körperlichen und psychischen Folgen hat Langjähriger THC-Konsum?
Bewerten:
Schwere Lungenschäden zum Beispiel, wobei dies vom Rauch und Nikotin kommt und nicht von THC allein. Und je nach dem wie oft man am Tag raucht anderes.
Langjähriger THC Konsum kann aber auch zum Beispiel MS-Patienten Schmerzen lindern, helfen Krebspatienten und verlangsamt das Wachstum von Blutgefässen, was weniger Tumore bedeutet.
Hier ein paar Beiträge
Marihuana-Konsum: Joints erhöhen Hodenkrebs-Risiko - SPIEGEL ONLINE
Bewerten:
Was den Krebs angeht, so bezieht sich das oft auf Hirntumore. Der Bericht mit dem Hodenkrebs ist, wie dort beschrieben, noch ungenau.
Was auch noch ist, ist bei den Samen: Wenn man kifft, dann drehn die sich im Kreis und eine Befruchtung ist schwerer, nicht aber unmöglich.
Ansonsten ist ebn immer die Frage: Wie viel man raucht, denn die Masse macht den Unterschied. Denn du siehst, THC kann sehr wohl heilend wirken
Welche körperlichen und psychischen Bedingungen muss man erfüllen, um sich für ein oder zwei Stunden ungefährdet unter Tage aufhalten zu dürfen?
Bewerten:
Zum Beispiel, wenn man an einer informativen Grubenfahrt am 25. April 2011 in Kamp Lintfort teilnehmen möchte, mit anschließendem Erfahrungsaustausch in einer netten Gastronomie der dortigen Umgebung.
Bewerten:
Der Radius ist da sehr eng
Sehr geehrter Gast!
Der bergbauunerfahrene Besucher findet bei einer Grubenfahrt unter Tage eine
für ihn völlig fremde Welt vor. Dies allein bedingt schon eine nicht zu unterschätzende
psychische Belastung. Sie wird unter anderem noch verstärkt durch
Dunkelheit und künstliches Licht, ungewohnte Geräusche und Lärm, räumliche
Enge in bestimmten Bereichen, feuchtwarme Klimazonen und vermehrte Staubentwicklung
bei der Kohlengewinnung. Dass naturgemäß auch erhöhte Anforderungen
an die körperliche Belastbarkeit gestellt werden, versteht sich von selber.
Aus diesen Gründen sollten Sie zu Ihrer und der Sicherheit der übrigen Gäste
unbedingt von der bevorstehenden Grubenfahrt Abstand nehmen, wenn bei Ihnen
akute oder chronische Erkrankungen bekannt sind, die Ihre körperliche Beanspruchbarkeit
einschränken. Wir möchten Sie n, hier selbstkritisch
strenge Maßstäbe anzulegen.
Auf keinen Fall sollten Personen eine Grubenfahrt antreten, die an folgenden
Erkrankungen
leiden:
 Krankhafte Furcht vor geschlossenen Räumen
 Anfallsleiden
 Zustand nach Hirnschlag
 Bronchialasthma
 Herzerkrankungen
 Zustand nach Infarkt oder Rhythmusstörungen
 erheblicher Bluthochdruck
 ausgeprägte Zuckerkrankheit
Bitte bedenken Sie, dass unter Tage im Regelfall erst nach etwa einer halben
Stunde mit erster ärztlicher Hilfe zu rechnen ist. In Zweifelsfällen sollten Sie mit den Untertagebedingungen vertrauten Arzt
um Rat fragen. Schwangeren wird von einer Untertagefahrt aufgrund hoher
körperlicher Belastungen abgeraten.
Noch ein Wort an Kontaktlinsenträger! Grundsätzlich sind Kontaktlinsen unter
Tage verboten . Stattdessen sollte eine Brille getragen werden. In Ausnahmefällen
kann eine Schutzbrille bei Kontaktlinsenträgern ausreichen.
Vor und während der Grubenfahrt dürfen Sie keinen Alkohol trinken oder andere
berauschende Mittel einnehmen. Sie dürfen unter Tage auch nicht rauchen und
keine Tabakwaren und Anzündmittel mitführen.
Und bitte denken Sie daran: Das Mitführen batteriebetriebener Geräte sowie Handys ist unter Tage verboten!
Das Mindestalter für Besucher unter Tage beträgt 18 Jahre,
das Höchstalter 60 Jahre.
Bewerten:
für Deine ausführlichen Ausführungen! Hoffe es kommen genug Interessenten zusammen, um es Wirklichkeit werden zu lassen
Bewerten:
Hallo Ute
Das ganze wird außer der Reihe passieren, da der 25.4.2011 warscheinlich ein Montag ist und das ganze schom um 13.30 startet!
Du kannst aber gerne dem Poolboy *g* darauf aufmerksam machen da er ja interesse gezeigt hat.
Also ut mit gemeinsamen gemütlichen Beisammen sein ist in Planung und wer möchte ist natürlich herzlich willkommen,aber es kann auch noch keine Fixe Zeit genannt werden wann die Grubenfahrt beendet ist dich und Ingo
Bewerten:
Alledings finden auch Überlegungen statt, das ganze mit einem Usertreffen am Samstag davor zu verknüpfen, damit auch user von weiter weg nicht nur für einen Tag teilnehmen können ,sondern das ganze Wochenende da bleiben können und an der Grubenfahrt teilnehmen wenn sie den können und mögen
Bewerten:
Fit und psychisch stabil. Frag am Besten deinen Hausarzt, dass er dich untersucht und Dir ein Attest gibt.
Bewerten:
Fit = keine Kreislaufbeschwerden, möglichst keine Blutdruckprobleme, keine Herzprobleme.
Psyche = Keine Platzangst/Panikattacken, keine Phobien, die die Arbeit unten beeinträchtigen könnte
Bewerten:
Ich freu mich schon sehr auf die Grubenfahrt, zu der wir auch weitere User gerne einladen möchten. Deshalb die Frage hier
Bewerten:
Wünsche Dir viel Spaß! Würde gerne mitkommen, aber derzeit leider kein Auto.
Bewerten:
Das hängt nicht von der Tiefe ab. Das kann man locker überleben. Was höchstens da unten ein bisschen ungesund ist, ist die Luft dort. Wenn es beispielsweise ein Salzbergwerk ist sollte man für gewöhnlich nicht all zu lange dort verweilen.
Sorgen musst du dir wirklich nicht machen.
Bewerten:
Persönlich war ich mehrmals in Bochum, im Bergwerk - ist kein Problem - wenn es in Kampf-Lintfort ebenfalls als eine Art Museum ausgebaut wurde.
Gute Belüftung usw.
Is allerdings kühl da unten - wird dort auch so sein.
Psychisch? Normalerweise sind die Hauptgänge hoch, nicht eng - also auch kein Problem für jemand, der unter Claustrophobie leidet.
Allerdings wird dem der GEdanke, so tief unter der Erde zu sein, sicherlich schon nicht behagen.
Viel Spaß dort - sowas sollte man mal gesehen haben.
Bewerten:
Kühl in 900 m Tiefe?
Rechne mal mit so um die 22 - 24 Grad Celsius.
Bewerten:
Man sollte zumindest keine Platzangst haben.
Bewerten:
Aloha Ihr lieben, wir bzw. Acuario plant und bietet an, an einer solchen Grubenfahrt teilzunehmen. Das Bergbaumuseum haben wir für das nächste Usertreffen ins Auge gefasst, aber dazu später mehr.
Hier geht es um eine echte Grubenfahrt
Bewerten:
Habe die passende Kleidung von meinem Brudi
Bewerten:
Kleidung und sämtliche Sicherheitsmittel wird gestellt, genauso wie die Seife für die Dusche danach.
Bewerten:
Kann man sich auch nur auf den "anschließendem Erfahrungsaustausch in einer netten Gastronomie der dortigen Umgebung" beschränken? Ich denke da an Rosi.
Bewerten:
Kleidung und sämtliche Sicherheitsmittel wird gestellt, genauso wie die Seife für die Dusche danach."
Gemeinsames duschen?
Bewerten:
Nun sei doch nicht so vergnügungssüchtig
Bewerten:
Natürlich ist es möglich, dass man auch erst später dazukommt. Allerdings müssen wir erstmal sehen, dass wir genügend zusammenkriegen, damit diese Grubenfahrt überhaupt stattfinden kann.
Bewerten:
Will doch nur wissen wieviel Platz ich habe
Bewerten:
Gemeinsames Duschen ja, aber in Einzelkabinen! Sorry, wenn ich Deine Hoffung zerstören muss
Bewerten:
Felli
Will doch nur wissen wieviel Platz ich habe
Du meinst wohl brauche *Lach
Bewerten:
Info @ alle :
Der 25.04.11 ist der Ostermontag
Bewerten:
Da dies offensichtlich der Ostermontag ist, werden wir versuchen die Terminplanung noch einmal neu abzustimmen.
Wenn man marihuanasüchtig ist, welche körperlichen entzugserscheinungen hat man, wenn man nicht mehr raucht?
Bewerten:
oder kann man davon nur psychisch abhängig werden?
Bewerten:
Cannabis macht nicht physisch abhängig, deswegen ist der Text nicht nachzuvollziehen.
Bewerten:
Cannabis macht "nicht" psychisch abhängig ist eigentlich falsch. Cannabis birgt ein psychisches "Suchtpotenzial" das nur bei rund 1% der Konsumenten zum Vorschein tritt und das in sehr unterschiedlichen stärken.
Bewerten:
Ich rede ja auch von physischer, also körperlicher Abhängigkeit.
Bewerten:
Tipps für den Cannabis-Entzug
Du hast beschlossen mit dem Kiffen aufzuhören. Jetzt ist es ganz wichtig überlegt vorzugehen. Als Hilfestellung dienen dir dabei unsere Tipps für den Cannabisentzug.
Das Ziel
Wichtig ist es, dass dein Ziel ganz klar formuliert ist, damit du nicht in Versuchung gerätst, dich selbst zu betrügen, indem du z.B. auf einmal ganz viele besondere Gelegenheiten zum Kiffen findest und den Zeitpunkt des Ausstiegs immer weiter nach hinten verschiebst. Setze dir einen klaren Termin, wann du anfangen willst und teile diesen auch deiner Umgebung mit.
Alles muss raus
Falls du noch Cannabisreste besitzt, solltest du diese auf dem schnellsten Weg entsorgen, um nicht in Versuchung zu kommen. Auch alle Kifferutensilien solltest du vernichten!
Und jetzt kann es losgehen.
Phase 1
Hier kommt es zu einem Gefühl der Euphorie. Man fühlt sich stark und ist voller Tatendrang. Zu Hause abhängen, Fernsehen ist jetzt zu langweilig geworden. Problematisch ist nur das Einschlafen, es ist - wenn überhaupt - erst sehr spät möglich. Auch können erste Entzugserscheinungen auftreten. , diese sind allerdings nicht auf eine körperliche Abhängigkeit zurückzuführen, sondern spielen sich auf psychischer Ebene ab.
Hierzu muss man aber ganz klar sagen, dass die Entzugssymptome von Person zu Person verschieden sind und bei manchen Personen nur sehr schwach oder auch gar nicht auftreten.
Tipp
Viel Obst und Gemüse essen, viel draußen unternehmen. Um deine Motivation zum Aufhören noch etwas zu unterstützen, solltest du konkrete Pläne für die Zukunft schmieden, z.B. einen langersehnten Urlaub, den du dir ohne Dope nun endlich leisten kannst.
Achtung
Viele Kiffer machen den Fehler, statt Cannabis Alkohol zu konsumieren. Vor allem Bier hat eine ähnlich beruhigende Wirkung wie Cannabis. Hier ist aber Vorsicht geboten, ansonsten rutscht du in die nächste Abhängigkeit rein.
Phase 2
Symptome, wie gereizte bis aggressive Stimmung, Gefühle der Einsamkeit und innere Leere erschweren den Entzug.
Tipp
Sport lenkt dich von den Entzugserscheinungen ab. Ansonsten solltest du viel rausgehen, Freunde treffen. Wenn du nur Freunde hast, die selber Kiffen, musst du selbst für dich entscheiden, ob es dir deinen Entzug erschwert oder nicht. Auf alle Fälle sollten deine Freunde deine Entscheidung mit dem Kiffen aufzuhören akzeptieren und dich dabei auch soweit wie möglich unterstützen.
Phase 3
Ab dem 2. Tag erwartet dich die schwierigste Phase. Vor allem die Nächte sind nicht so erholsam, wie du es gewohnt bist. Erst dauert es ewig bis du eingeschlafen bist und dann wachst du total früh wieder auf, weil du schlecht geträumt hast. Nichtträumen bzw. sich nicht an Träume erinnern zu können, ist eine typische Folge des Kiffens. Hört man mit dem Kiffen auf, träumt man natürlich auch wieder. Oft wird dies als sehr unangenehm empfunden. Hinzu kommt, dass der mangelnde Schlaf an den Nerven zehrt und die anfängliche Motivation schwinden lässt. Jetzt heißt es standhaft bleiben.
Tipp
Wahrscheinlich wirst du um die Einschlafprobleme nicht herum kommen. Um dir das Einschlafen zu erleichtern, empfiehlt es sich, den Konsum von Kaffee, schwarzem und grünem Tee, Cola und ähnlichem zu vermeiden. Darüber hinaus gibt es Entspannungs-CDs als Einschlafhilfe und verschiedene Methoden wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, die z.B. bei Krankenkassen oder bei der Volkshochschule angeboten werden.
Außerdem ist es wichtig, dass du einen geregelten Tagesablauf hast und nicht zu Hause abhängst. Ansonsten besteht die Gefahr, rückfällig zu werden.
Phase 4
Endlich lassen die Entzugserscheinungen nach. Es gibt keine akuten Beschwerden mehr, dennoch ist das Verlangen nach dem Kiffen immer noch da. Meist wird dieses Verlangen durch bestimmte Risikosituationen ausgelöst. Das sind meist ganz bestimmte Personen, Orte, die dich an das Kiffen
Bewerten:
Bewerten:
Bewerten:
für die guten tips, aber zum glück bräuchte ich nur einen entzug, wenn ich damit viel anfangen würde
nur arbeite ich in einer psychiatrie und habe öfter mit "konsumenten" zu tun, oder unterhalte mich mit welchen. da ich aber nicht für therapien zuständig bin muss ich wissen, ob mir jemand quatsch erzählt, oder andere krankheiten flasch auf die drogensucht, oder auf den entzug zurückführt.



medizin
Wie lange kann man nach einer Blinddarm OP nicht normal aufs Klo gehen, v.a. groß und hat …

Im Prinzip kannst du sofort wieder aufs Klo. Aber du bekommst vor der OP einen Einlauf, dann ist erst mal ein paar


krankheiten
ich brauche informationen über Prostituierte im Mittelalter für mein Referat.

- "meretrix" , "prostibilis" ("sich anbieten") "gemaine weiber" (allgemeine weiber - Eine Prostituierte war inder Regel verpflichtet -


körper
Warum habe ich jeden Morgen leichte Halsschmerzen?

- ziemlich Schnarchen ist ein Auslöser für Halsschmerzen. Rauchen so wie so! Findest du die Ursache nicht selber, HNO- Arzt -- nicht so schnell schnarcht, aber am besten ist da noch Ursachenforschung betreiben! pacco vieleicht steht in der nacht -