Was vitamine stecken nektarine worfr enthaltenden gut

1 Antworten zur Frage

~ Beteiligung an der Eisenverwertung im Körper. Vitamin C ist wasserlöslich, licht- und sauerstoffempfindlich, vor zu langen Gar- und ~in 100 g nektarine sind: B1 0,02mg B2 0,05mg C 8mg Nektarine - FoodLexx |.
Bewertung: 4 von 10 mit 1130 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Was für Vitamine stecken in einer Nektarine? und worfür sind die darin enthaltenden vitamine gut.?

in 100 g nektarine sind:
B1 0,02mg
B2 0,05mg
C 8mg
Nektarine - FoodLexx | Food-Dictionary Lebensmittellexikon
B1:
Unentbehrlich für den Kohlenhydratstoffwechsel, beteiligt am Neurotransmitterstoffwechsel, beeinflusst die Erregungsübertragung von Nerven auf Muskeln. Vitamin B1 ist wasserlöslich. Es ist hitze- und sauerstoffempfindlich und geht bei längerer Lebensmittellagerung verloren. Thiamin kann nicht im Körper gespeichert werden und muss kontinuierlich zugeführt werden. Die Menge hängt vom individuellen Energieverbrauch ab.
Umckaloabo Ratgeber Vorbeugung - Immunabwehr und Ernährung
B2:
Ist für die Funktion von rund 60 Enzymen von Bedeutung. Es hat Anteil an vielen Stoffwechselprozessen, so am Eiweiß- und Energiestoffwechsel. Vitamin B2 ist wasserlöslich. Es ist licht-, hitze- und sauerstoffempfindlich. Vitamin B2-haltige Nahrungsmittel sollten kühl und dunkel gelagert werden. Es kommt zu Vitaminverlusten bei der Lagerung und auch bei der Zubereitung von Lebensmitteln. C:
Koenzym bei der Produktion von Bestandteilen des Bindegewebes und von Knochen, Zähnen und Zahnfleisch sowie Gallensäure. Unterstützung des Immunsystems bei der Infektabwehr. Seine antioxidative Wirkung schützt den Körper vor aggressiven sauerstoffhaltigen Verbindungen. Beteiligung an der Eisenverwertung im Körper. Vitamin C ist wasserlöslich, licht- und sauerstoffempfindlich, vor zu langen Gar- und Lagerungszeiten schützen, Schale als Hauptspeicherort des Virtamin C mitessen oder nur ganz dünn abzuschälen. Der Körper kann Vitamin C nicht speichern und benötigt ständige Zufuhr.
unter den gleichen links würdest du auch die enthaltenen mineralstoffe bzw deren wirkungsspektrum finden.

Was ist mit meiner Katze nicht gut?

Hallo ihr Lieben
Meine BKH ist 6 Jahre alt und eine verschmuste Hauskatze. Sie hat einen grossen Katzenbaum, von welchem Sie immer vom dritt obersten Treppchen runter gesprungen ist. Am Donnerstagabend hat sie vier Mal erbrochen und ist seit dem sehr träge. Am Freitag hat Sie kaum gefressen oder getrunken und hat sich kaum bewegt und wen, dann nur sehr langsam. Wenn wir sie hochgehoben haben hat sie keinen Ton von sich gegeben, sonst Miaut sie eigendlich immer kurz beim Hochheben. Zudem hatte sie am Donnerstagmorgen das letzte Mal einen grossen Toilettengang, seither aber nicht mehr. Jedoch hat sie zweimal vor das Katzenkistchen uriniert statt ins Kistchen. Sie getraut sich seit Donnerstag nicht mehr selber vom Katzenbaum herunter, sie steht miauend dort und wartet bis ich sie herunterhole. Gestern und heute hat sie aber wieder normal getrunken, und frisst wenn wir sie füttern.
Kann mir jemand helfen, was mit meiner Kleinen nicht gut sein könnte? Der Tierarzt meinte wir sollen sie noch ein bisschen beobachten.! Ich mache mir aber ziemlich grosse Sorgen. für
Auf was will der TA denn warten? Vielleicht bis sie halbtot vom Kratzbaum fällt.? Auf jeden Fall den TA wechseln, und gleich morgen früh zu einem anderen. Wenn sie solange schon keinen Kot abgesetzt hat, ist das bedenklich. Habt Ihr denn Fieber gemessen?
Geh am besten morgen mit ihr zu einem Tierarzt der sie gründlich untersuchen soll, klingt als hätte sie Schmerzen - es ist von der Ferne schwer/unmöglich zu sagen woher die genau kommen.
Alles gute Dir und der Mieze
Wechsle den Tierarzt, denn wenn Katzen sich anders als sonst verhalten, dann sind sie krank. In der Regel verstellen sie sich sehr lange, so dass es oft spät erkannt wird, wenn sie etwas "ausbrüten". Aber in deinem Falle scheint etwas nicht in Ordnung zu sein. Blut sollte man ihr abnehmen lassen, an den Werten kann man auch schon viel erkennen. Wir haben dadurch erfahren, dass unser Kater Diabetes hatte.
Morgen Arzttermin! Ich kann keine Krankheit aufs blaue raten, aber auf jedenfall trinkt sie zuwenig
Geh auf jedenfall zu einem anderen Tierarzt, es müssen auf jedenfall Untersuchungen gemacht werden. Meine geliebte Katze hatte es auch. Erbrechen nix mehr gegessen und kaum getrunken. Bekam Infusion und gründlich Untersuchungen, musste damals über Nacht bleiben. Virusinfekt War schuld
Geh nochmal zu einen Tierarzt und lass dir eine darm spülung für deine Katze verschreiben oder zumindest den magen untersuchen vielleicht hat sie etwas falsches gegessen wenn sie draußen war gib ihr weniger futter und lass sie erbrechen dann geht das schlecht gegessene raus und streichle sie und lass sie nicht zu viel herum laufen

Was finden Jungs an Mädchen gut?:)15

Ich wollte nur mal wissen was die Jungs an den Mädels um die 15 ganz grob gut finden,
Das ist ganz unterschiedlich, Jungs sind ja auch kein Einheitsprodukt, jeder mag etwas anderes Am besten ist es wenn du dir selbst gefällst und natürlich bist, verstell dich nicht und versuch nicht dich mit allen Mitteln besonders zu machen, das wirkt nur übertrieben und kommt eher schlecht an
also 15 find ich jetzt n bisschen jung für mich aber ich würd mal sagen humor, verständniss ich mag persönlich lange haare und man darf nicht zu dünn. aber auch nicht zu dick sein
weil meine kleine schwester 14 ist und das wäre bisschn strange
lange offene hare gesicht net streberin oder so und wenn sie gemeinsammen intreese hatt
ich liebe deine Rechtschreibung Nein spass Ok merci
Wenn du nett und lustig bist und du solltest auf keinen fall überheblich und eingebildet rüber kommen
Und wenn er denkt, dass ich verklemmt etc bin?
Kurven, die Augen und das Gesicht aber das hat mit dem Alter nichts zu tun
Was bedeutet das Wort: Westside? Bitte gut erklären
Westside sind die westlichen Stadtteile der englischen Städte gewesen. Hier wohnte die begüterte Oberschicht, weil in der Eastside die Arbeiterklasse wohnte und die Fabriken standen. Ursache für diese Aufteilung aller englischen Industriestädte im 19. Jh. war der vorherrschende Westwind. So bekam die Oberschicht der Stadt nicht den Gestank der Industrie und der meist verachteten arbeitenden Unterschicht ab. Später hat man den Begriff Westside auch für Arbeiterviertel verwendet, obwohl sie vielleicht im Norden oder Süden lagen.
westside ist einfach die westliche Seite von Amerika also meist sagt man da eher Westcoast, also Westküste und Eastcoast, also sind die beiden Seiten von der USA
Was finden männer an frauen gut?
hab ma wieder ne frage: was genau wirkt von den frauen auf die männer anziehend? finden kerle es schön wenn die frau genauso ist wie sie oder soll sie das kasse gegenteil sein?
Kasse ist ein gutes Schlagwort.
Nein, ich finde das Wesen einer Frau mehr beeindruckend als ihr Aussehen.
Und den Eindruk bekommt man meistens beim ersten Gespräch " Wahre Schönheit kommt von innen
;-))))))))))))))))))))))))))))))))- ich roll mich weg!
kasse passt wie a. auf eimer!
! male63
p.s.:
im übrigen: richtige antwort
sie sollte ähnliche interessen wie ich haben.zumindest sollten sie meien interessen interessieren.gut wär auch wenn sie ähnliche musik wie ich hört.
und sie sollte.lieb sein.sexy sein^^.schlank.süß.wild.erotisch^^.romantisch^^.tr eu.vertrauenswürdig.freundlich.leicht verrückt^^.
ich finde ganz einfach es sollte ein perfektes zusammenspiel von optik und charakter sein. ABER charakter ist mir wichtiger
Ich liebe Frauen, die hübsch sind, die ruhig und gelassen sind, die keinen Unsinn reden, die gut zuhören können und das auch tun, Frauen, die Spaß verstehen und Frauen die den Mann nicht ständig herausfordern.
Rag
wenn sie kocht, wäscht, putzt und für ihn die Kohlen aus dem Feuer holt.
ich glaub es gibt solche und solche.manche stehen nur voll auf das äussere denn egal ist ob sie strohdumm ist und manchen ist es egal ob sie hässlich ist solange sie nur klug ist.
richtig, aber oft versucht man nur mit einer schönen frau ins gespräch zu kommen!
Die frau sollte aber so sein wie sie ist und was das aussehen betrifft liegen "schönheit" wissenschaftlichen gesetze zugrunde
Männer wollen eine Freundin eine freundschaftliche Freundin sie darf aber nicht zuhässlich sein sie sollte schon hübsch sein sich anziehen können meistens sind die Frauen die früh erwachsen sind haben mehr Freunde keine Sexbombe eine die n Hirn hatt mit der, der Mann reden kann und aber sie muss küssen können
also, das eine frau genauso sein soll wie ich?
um himmels willen - nein! eine frau sollte das "gewisse etwas" haben -
und das ist für jeden "kerl" etwas anderes.
natürlich kommen "püppchen" bei den meisten gut an -
besonders wenn die frau das weiss,
und ihre "körperlichen vorzüge",
einzusetzen versteht.
doch das leben ist kein wunschkonzert
die meisten männer müssen mit der vorlieb nehmen,
der ihrem eigenen "marktwert" entspricht.
die rollenverteilung frau - ändert sich schon seit längerer zeit dahingehend,
das immer mehr frauen die initiative suchen -
und ergreifen.
ich hab´das schon einmal woanders gesagt:
davor haben die meisten "kerle" -gelinde gesagt -
angst!
(welcher "kerl" würde denn zugeben, abgeschleppt worden zu sein? die meisten männer halten solche frauen,
ja doch nur, für "schlampen".(oder "*?")
dabei ist ein mann,
der es raus hat, frauen "klarzumachen" ein "toller hengst". aber auch hier gilt:
jede so wie er mag!
that´all!
! male63
lol scheiß tasta, vielleicht sollt ich mir angewöhnen zu lesen was ich schreibe und nicht nebenbei durchn raum tanzen
Was kann man leicht basteln und gut verschenken?
könnt ihr mir vielleicht mal sagen, was man mit sachen was man schon zu hause hat basteln kann?
weil ich jemanden was schenken will!
Mal ein Bild. Oder mal ein Bild und klebe es in eine aufklappbare Postkarte.
einen Fotokalender,einen selbstgemachten Kuchen,einen Gutschein über.
Marmelade kochen und in ein leeres Glas füllen mit Stoffrest den Deckel umbinden
- Leere Dose, Schuhschachtel o.ä. mit schönem Geschenkpapier bekleben. Füllen mit Sachen, die man zu Hause hat, Seifen oder andere Kleinigkeiten
- Mehrere Bogen Papier in der Mitte falten, in die Falz mit einer Nadel paar Löcher bohren, zu einem kleinem Heft vernähen. Bilder einkleben, gemeinsame Erlebnisse reinschreiben, als Gutschein verwenden.
Schenk doch einen Blumenstrauß aus Gemüse und Obst. Sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt normalerweise auch.
Nimm eine große Gurke und schneide in sie längliche Schlitze hinein. In die kommen denn ein Paar Münzen.
Nun steck die Gurke in einen Blumentopf mit Sand, damit sie stabil ist.
Wenns fertig ist,dann sieht das ganze wie ein großer Kaktus aus.
Oben kannst du noch eine kleine Blüte befestigen.
Was ist der Unterschied zwischen "ethisch gut" und "moralisch richtig"?
Was ist Gut und was ist Böse?
Ist ein moralisches Urteilen und Verhalten dem Menschen möglich? Ist eine Unterscheidung zwischen Moral, Ethik, Sitte sinnvoll? Denn alles, was nicht auf den drei Grundprinzipien des moralischen Urteilens und Handelns gründet ist unmoralisch.
MORALISCHE ENTWICKLUNG DES MENSCHEN.
Zeugung - Geburt - Entwicklung
Zeugen kann man einen Menschen als Tier oder Schöpfer. Schon vor der Zeugung wird die Zukunft des Menschen angelegt und nach der Geburt gefestigt.
Der Mensch ist als Schöpfer konzipiert, kann aber auch als Tier existieren - begrenzt in seinen Fähigkeiten und in Abhängigkeit von der Natur und/oder seiner Mitmenschen.
Hochbegabt werden viele geboren, doch nicht viele "überleben" den Ersten, oder "kleinen" Tod: das Massensterben der Gehirnzellen in der Pubertät.
Das Gehirn des Menschen ist so konzipiert, dass es fähig ist die Realität abzubilden. Der Überschuss an Hirnzellen ist keine Laune der Natur.
Wenn aber die konventielle Erziehung eingesetzt wird - entfällt auch der Bedarf an höherer Hirnkapazität.
Was nicht benutzt wird - wird entfernt.
Zwei Wege der Entwicklung:
- der Konventioneller, oder der Sklaverei
- Postkonventioneller, oder der Freiheit
Stufe 0/V das Neugeborene.
Vertrauen, Glaube, Hoffnung. Leeres Gefäß.
Wenn Kinder geboren werden, ist die Mutter in der Regel die hauptsächliche Bezugsperson, die das Kind in die Welt setzt, erst körperlich, dann geistig.
Setzt die Mutter durch Verbot des Widerspruchs, Belohnen von Gehorsam, Bestrafen von Widerstand, Bevormundung, vor-Allem-Beschützen-Denken, nicht-Zulassen von Lernen; setzt sich über das Kind und seine Rechte als Selbstlernendes und freies Individuum hinweg, so leitet Sie den Autoritären oder Konventionellen Weg ein. Weg der Sklaverei.
Weg der Freiheit Im Eigenen, Verantwortungsvollen, Höchstmoralischen Denken und Handeln.
Hier Trifft die Mutter Die Entscheidung, das das Neugeborene ein Recht auf Selbstbestimmung und Freiheit in Verantwortung gegenüber Sich selbst und der Welt hat; Respektiert es, und entlässt das Kind in die Freiheit in Ausgebildeter Eigenverantwortung.
Hier weiß die Mutter um die Auswirkungen Ihrer Denkweise, Worte, Emotionen, Taten; begleitet und fördert eigenständiges Denken in Freiheit und Wissen.
Hier wird das Neugeborene als ein Hochbegabtes Wesen Angenommen. Vielmehr als das. Das Kind wird als Besserer Mensch angesehen. Andersdenken und Widersprechen, den Eltern und Lehrern gegenüber, geübt und gefördert, mit dem Ziel: ein eigenständiges Denken in Verantwortung und Erwachsenwerden zuzulassen, fördern und fordern.
Konventionelle Ebene
Stufe -1. Ich bezogenes Handeln, ohne Rücksicht auf Andere.
Die Welt ist klein, das Wohl der Anderen ist ein Fremdwort. Sich beugen der Gewalt des Stärkeren. Gehorsam aus Angst vor Bestrafung ohne Hinterfragen.
Erreichbar etwa bis zum 7 Lebensjahr
Kein eigenes Denken mehr vorhanden.
Stufe -2. Marktbeziehungen. Eine Hand wäscht die andere.
Vertragsebene auf Zeit, Vorteile sollen das Verhalten positiv beeinflussen. Teilen mit Freunden ist nun möglich, weil es Vorteil-hafter ist, Eigen-Vorteil überwiegt jedoch. Die eigene Welt dehnt sich aus auch auf die Freunde.
Erreichbar etwa bis zum 14 Lebensjahr
Für "Denken" sorgt eine höhere Autorität.
Stufe -3. Es herrschen die Regeln einer Gruppe.
"Liebe deine Freunde, hasse deine Feinde".
Gut ist was der Gruppe gefällt, eigenes Wissen fehlt.
Gehört, dass es Gesetze gibt, versteht deren Sinn jedoch nicht.
Ausbildungsstätte für politisches "Denken".
Erreichbar etwa bis zum 21 Lebensjahr
Stufe -4. Orientierung an Gesetz und Ordnung der Gemeinschaft.
Gehorsam dem Gesetz ist Bestandteil des Alltags.
Gesetz ist die Messlatte, vor dem Gesetz sind alle "gleich".
Keiner ist über dem Gesetz. Schaffung neuer Gesetze.
Pflichtbewusstsein, Aufrechterhaltung der Sozialordnung.
Respekt vor Staats-, Gewalt und Autorität.
Ab etwa dem 21 Lebensjahr erreichbar
Recht wird
MORALISCHE ENTWICKLUNG DES MENSCHEN.
Stufe -4. Orientierung an Gesetz und Ordnung der Gemeinschaft.
Gehorsam dem Gesetz ist Bestandteil des Alltags.
Gesetz ist die Messlatte, vor dem Gesetz sind alle "gleich".
Keiner ist über dem Gesetz. Schaffung neuer Gesetze.
Pflichtbewusstsein, Aufrechterhaltung der Sozialordnung.
Respekt vor Staats-, Gewalt und Autorität.
Ab etwa dem 21 Lebensjahr erreichbar
Recht wird durch Staatsorgane, Gerichte verschafft.
Das Ende der unmoralischen Entwicklung. Sackgasse.
Freiheit in Wissen und Verantwortung
Zeugung - Geburt+
Fähig zum Handeln aus höchstem ethischen Prinzip:
"Liebe deine Nächsten mehr als dich selbst."
Stufe V
Ausbildung des Ersten Prinzips:
Tue nichts Böses!
"Was du nicht willst das man dir Tu, das Füg auch keinem anderen zu."
Niemandem wehtun, lasst uns Alle Freunde sein.
Reges Interesse an Erkenntnis, Fertigkeiten, Genuss, Spiel.
Alles Hinterfragen. Ein hohes Maß an Bildung und Wissen.
Ausbildung eigener, und Überprüfung Meinungen und Wissen anderer.
Bereits hier in der Lage sich für das Wohl des Anderen einzusetzen.
Bereits ab der Geburt besser als das Gesetz verlangt.
Stellen Fest: die Welt ist Ungerecht und nicht Perfekt.
Stufe VI
Ausbildung des Zweiten Prinzips:
Tue Gutes!
"Behandle Andere so, wie du behandelt werden willst."
Orientierung am Gesetz der Nächstenliebe:
"Liebe deinen Nächsten."
Auseinandersetzung mit der wirklichen Welt. Setzt auf Logik, Konsens, Verständnis, Verhandlung.
Setzt sich auch für das Wohl Anderer ein an Seiner Statt.
Sehr hohes Maß an selbst geprüftem Wissen vorhanden.
Versteht den Sinn der Gesetze, prüft ob Gesetze evtl. Menschen-Rechte verletzen, Freiheiten und Eigen-Verant-Wortung einschränken.
Stufe VII
Die EntScheidung für die Ausbildung des Dritten Prinzips:
"Sei Gut"
Orientierung am höchsten ethischen Prinzip:
"Liebe andere mehr als dein Leben."
Übt die Einheit der Gedanken, Worten und Taten.
Lernt das Wohl aller Menschen und Natur zu erkennen.
Übt Respekt vor der Würde und Freiheit eines jeden Menschen.
Trainiert das Verstehen und Nutzen der Zusammenhänge des Lebens, ob in Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Kunst, Soziales usw.
Stufe VIII Das ErWachsenWerden.
Überwindung des Phänomens:
"Ich weiß, das ich nichts weiß."
Systematisierung des eigenen und Implementierung von Wissen anderer.
Abstraktion des erworbenen Prozeduralen und Manifestierten Wissens. Vereinfachung komplexer Wissensbereiche, Universalisierung der Erkenntnis der Wahrheit.
Stufe IX Der Aufstieg.
Ausbildung Allumfassenden Wissens.
Erwachsenes Wesen. Anfang des Lebens.
Schöpfer. Lehrer. Ausbilder. Denker. Entscheider. Beweger. Gestalter. Architekt.
Sieg des Wissens über Ignoranz und Sklaverei.
Eduard Kindsvater, 18.04.2012 - 14.01.2015
Mehr über Moral:
Methodik und Grundlagen der moralischen Entwicklung
Lehr- und Erziehungsmethodik
Was ist der Sinn des Daseins?
Was ist Wissen, Glaube?
Was ist Vollkommen?
Was ist Gut und was ist BÖSE?
Was ist RELIGION?
Was ist Liebe?
Was ist die Grundlage des Lebens?
Wie erwirbt man Mündigkeit?
Was sind die Regeln des Friedens, Gerechtigkeit und Freiheit?
Staats- und Verwaltungsmodell.
Beispiel einer Morallehre:
Vier Tore, vierzig Pforten
-Das erste Tor ist die Scharia, d. h. die Annahme der Gesetze und Pflichten der Gemeinschaft, in der man lebt.
-Das zweite Tor ist die Kenntnis der individuellen Rechte und Ansprüche, die man selber hat und stellt; d. h. was begehre ich, was ist mein?
-Das dritte Tor ist die Erkenntnis des Nächsten; d. h. was begehrt der Mitmensch, was gehört dem Mitmenschen?
-Das Erreichen des vierten Tores setzt die Beschäftigung mit den Rechten und Pflichten der Gemeinschaft voraus. Ab diesem Tor hat das jeweilige Individuum das Recht und die Möglichkeit, die Pflichten und Rechte der Gemeinschaft aus „Tor 1“ mitzugestalten, was die weitere Entwicklung und Modernisierung des ersten Tores sichert.
alles über Gut und Böse, Moral, Sinn des Lebens: https://facebook.com/Eduardsface
Die Ethik hinterfragt die Moral.
Zum Beispiel:
Moral: Du darfst keinen Menschen töten!
Ethik: Ab wann ist der Mensch ein Mensch?
Die Moral steht sozusagen immer über der Ethik.
Wobei ich deine Formulierung als verkehrt herum sehe:
Moralisch gut und ethisch richtig.
Ja, die Moral gibt allgemein die Regel vor und die Ethik hinterfragt speziell diese zu einzelnen Details.
Nun, moralisch war es mal voll und ganz in Ordnung, Juden zu diskriminieren, sie ins KZ zu stecken und sie sogar physisch zu vernichten. Die jeweils gängige Moral kann die perversesten Weltbilder rechtfertigen. Deshalb solltest du noch mal darüber nachdenken, ob tatsächlich die Moral über der Ethik stehen sollte.
Das ist definitiv so, darüber muß man nicht nachdenken!
Ich weiß nicht, wieso du diesen Zusammenhang mit der Judenverfolgung auf diese Frage kommst, ich vermute eher: falscher Zungenschlag, du hast einen Buchstaben unterschlagen: N - und dann macht dein Kommi Sinn!
Duden | eth­nisch | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Herkunft
Ethnische Säuberung – Wikipedia



gesundheit
Hat jemand Erfahrungen mit EMS?

- Muskelaufbau bei Erkrankungen verwenden. Bis hin zu ca. 200.000 Menschen die in ganz Deutschland seit vielen Jahren EMS Trainieren, -- seinen gesamten Körper zu straffen, Muskeln mit einer guten Grundspannung aufzubauen, Fettzellen abzubauen. Negative -


gemüse
Wieso fangen Karotten an, nach Seife zu schmecken?

- Ausgetrocknet und ihnen den Geschmack genommen. Lege sie lieber in Wasser und wechsele dies täglich. Dann bleiben sie -- verhindern kann? Gemüse gehört nur kurzfristig in das Gemüsefach, die Kühlung hat sie Ausgetrocknet und ihnen den Geschmack -


obst
Was ist ne Rapunzel?

- darauf, dass die Pflanze etwas mit der vorchristlichen Religion zu tun hat. Die kulturgeschichtlichen Indizien sprechen -- Teufelskrallen sind sehr wohlschmeckend und waren früher als Wildgemüse gebräuchlich. Ihr dämonisierter Name ist ein Hinweis -- gestohlen hatte. Nun wollte ich mal fragen, ob es wirklich ein Obst oder Gemüse gibt, dass so heißt? Die Symbole: Rapunzel: -