Vakuum kein gewicht

6 Antworten zur Frage

~ entstehen und verschwinden ganz viele Teilchen. Das heißt, auch ein Vakuum müsste etwas wiegen, wenn auch nur sehr wenig.~ virtuelle Teilchen zusammen mit ihren Antiteilchen. Das Vakuum ist kein leerer Raum. Auch wenn man sich.
Bewertung: 3 von 10 mit 231 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Hat Vakuum kein Gewicht?

Physikalisch kann es keinen absolut leeren Raum geben. Entsprechend der Unschärferelation zwische Energie und Zeit entstehen ständig kurzlebige virtuelle Teilchen zusammen mit ihren Antiteilchen.
Das Vakuum ist kein leerer Raum. Auch wenn man sich alle Materie wegdenkt, bleibt dennoch etwas übrig. Selbst im Grundzustand, dem niedrigstmöglichen Energieniveau, ermöglicht die Heisenbergsche Unschärferelation die Bildung von sogenannten "virtuellen Teilchen" und Feldern. Das Vakuum stellt man sich vor als Fluktuation von Teilchen, die immer wieder wie aus dem Nichts entstehen und sich danach selbst vernichten.
Dies bezeichnet man als Quantenfluktuation oder Vakuumpolarisation. Die Vakuumpolarisation ist kaum messbar und wurde deshalb erst um 1990 experimentell nachgewiesen. Es ist also ein kleiner Beitrag an Masse, den das Nichts ggf. liefert. Der Casimir-Effekt ist ohne die virtuellen Teilchen kaum zu erklären.
Die Stärke der Vakuumenergie stellt eines der größten Probleme der modernen Physik dar. Die Frage berührt zudem ein heikles Thema der Quantenfeldtheorie, die Renormierung.
Casimir-Effekt – Wikipedia
Nullpunktsenergie – Wikipedia
Renormierung – Wikipedia
Ich sehe das Relativ,nehmen wir einen Ballon mit Helium gefüllt,der würde schwerer werden kann er aber nur theoretisch ist ja nix drin Ist nicht gut?Egal gute Nacht
es gibt einen absolute leeren raum oder was ist ausserhalb des universums? es dehnt sich ja unendlich aus. und wenn sich ein teilchen mit dem antiteilschen verbindet entsteht doch energi und die teile verschwinden?
Ein Außerhalb des Universums gibt es nicht, nicht einmal leeren Raum. Und bei der Annihilation von Teilchen und Antiteilchen entsteht nicht Nichts, sondern Energie.
Ein ideales Vakuum existiert nicht. Das Vakuum des Universum ist weitaus besser als jedes auf der Erde erzeugte Vakuum. Im All gibt es ca. 1 Teilchen auf 1cm^3 Raum. Das bedeutet im Vakuum gibt es Masse und demnach auch eine verschwindend kleine Gewichtskraft.
Im Vakuum gibt es die sogenannten Vakuumfluktuationen. Dabei entstehen und verschwinden ganz viele Teilchen. Das heißt, auch ein Vakuum müsste etwas wiegen, wenn auch nur sehr wenig.

Warum verliere ich trotz Sport kein Gewicht?

ich bin adipös und fahren jeden Tag auf dem Heimtrainer
ich esse nicht viel, auch nix Süßes oder Fettes
ich verbiete mir praktisch alles, nur um abzunehmen
aber es kommt nix
Du musst Geduld haben, ausserdem wiegt Muskelmasse mehr als Fett, deshalb siehst Du auf der Waage noch keine Ergebnisse -evtl. hilft da eine Waage, die auch den Körperfett, -Muskel, un - wasseranteil anzeigt, damit Du Deine Fortschritte siehst
Wenn du Sport machst, baust du auch Muskel auf, das macht auch Gewicht! Dir alles zu verbieten ist sicherlich nicht der richtige Weg! Ausgewogene Ernährung ist wichtig
machst du die immer die glsiche sportart? wenn ja sry, aber dein körper gewöhnt sich an diese bewegúngen.ist du gesund oder fett.es kann auch sein das du trotz sport, aber fettem essend ein gewciht hälst.es kann auch seibn das jetzt erstmal nichts pssiert.und dann verlierst du schlagartig viele kilos in einer woche
schaue hinter die ehrnährung
nicht alles was scheinbar gesund ausschaut ist es auch
es "täglich"ananas--dann verlierst du 100% kg garantiert
Nur Ausdauersport geht an die Fettreserven.Zuerst fordert der Körper die im Blut gelößten Reserven ab,bevor er an die Fettreserven geht,das dauert.

Viel/ Wenig oder gar kein Gewicht zum abnehmen?

Ich mache mind. 2 mal die Woche Sport und zwar gehe ich ins Fitnessstudio und mache einmal den Hot Iron kurs 1 und einmal den 2. Das ist eigentlich nur Krafttraining, welches ich immer mit etwa 8,5 kg betätige. Ich möchte aber eigentlich abnehmen, bin zwar nicht Übergewichtig aber ich fühle ich einfach nicht richtig wohl.
Meine Frage ist jetzt, ob es sinnvoll ist nur Krafttraining zu machen und das mit diesem Gewicht oder ob ich eher so was wie Crosstrainer oder Laufband machen sollte. Ich sehe nämlich keinerlei erfolge und ich gehe schon seit Oktober ins Fitnessstudio, habe das Gefühl ich nehme nur noch mehr zu, sprich am Bauch oder am Po/ Oberschenkel und das zeigt sich anhand von Celulite.
Kann mir jemand helfen?
Warum hat man beim Heilfasten nach 5 Tagen einen Blähbauch und verliert fast kein Gewicht?
Hallo ihr alle!
Mein Mann und ich machen nun seit 5 Tagen das 1. Mal Heilfasten.
Wir haben beide einen Blähbauch und fragen uns WARUM?
Wir machen das Heilfasten nicht um Abzunehmen sondern eben zur Darmreinigung und Entgiftung. Aber wir verstehen trotzdem nicht, wie es sein kann, dass wir beide bis jetzt nur 1-2kg abgenommen haben.
Kann uns das irgendjemand z.B. aus medizinischer Sicht erklären?
Vielen Lieben Dank schon mal für eure Antworten, bin ganz gespannt drauf rauszufinden woran das liegt
Heilfasten dient der Entgiftung und nicht der Abnahme. Außerdem ist es so: Wenn dem Körper weniger Nahrung zugeführt wird, stellt sich der Stoffwechsel auf eine Hungersnot ein. D.h. er verbraucht weniger Energie, um sich vorm Verhungern zu schützen. so ist es bei jeder Diät. Zuerst erfolgt eine rapide Gewichtsabnahme - meist nur Wasserverlust, dann geht der Stoffwechsel auf "Sparflamme", um sich zu schützen. Nur eine dauerhafte und konsequente Ernährungsumstellung bringt Erfolg.
welchen 100% Fruchtsaft trinkt ihr denn? wenn es Apfelsaft ist kann ich mir das Vorstellen,.habt ihr auch "Einläufe" gemacht,die gehören nähmlich dazu,.und ich würde Fencheltee trinken ,wenn ihr so aufgebläht seit.
In Hungersländer sind die Menschen auch aufgebläht auf Grund des Nahrungsmangels
Wie nennt man im Snooker-Slang die zu Null Niederlage? Also kein Frame gewonnen.
den nennt man meines wissens "whitewash", wenn der sieger 10:0 gewinnt. ich schau es aber nochmal nach.
ahja, wiki weiss es:
".White-wash
Der Ausdruck bezeichnet den „zu Null" Verlust einer Partie. Bei den Topspielern, die diesen erzeugen ist dies ein Zeichen der spielerischen Überlegenheit, bzw. wenn sie ihn erhalten, Ausdruck einer Blamage."
Snooker-Begriffe – Wikipedia
Gewicht und Größe und so
Heey. Also ich hab da so eine frage. Ich bin 13 Jahre und 1,64 groß, und ich wiege aber 62 kg. Und ist das normal in dem alter? Also bin ich übergewichtig oder normal oder so?.
Das ist noch ganz normal so. Du wächst ja auch noch.
Bei Jungen hättest du vollkommen recht. Bei Mädchen kommt jetzt nicht mehr viel Größenwachstum.
Stimmt 20 Zentimeter wird sie nicht mehr wachsen aber etwas schon noch. Sie ist erst 13.
Ja, und mit 14 ist bei den meisten Mädchen schon Schluss. Mehr als 3 oder 4 cm, wenn es hoch kommt, werden das nicht mehr
Das kommt auch darauf an wie groß die Eltern sind. Sie kann durchaus noch nen Wachstumsschub bekommen. Hat es alles schon gegeben.
Weshalb besteht zwischen 'Kreativität' und 'Intelligenz' kein Zusammenhang?
Wo im Internet findet man die entsprechenden psychologischen Studien?
Als 'Intelligenz' werden die Anlagen bezeichnet, die der Intelligenztest misst. 'Kreativität' gehört nicht dazu, weil sie nicht vererbt wird.
Kreativität - Psychologie-Lexikon
Kreativität setzt ein gewisses Maß an Intelligenz voraus , aber sie läßt sich dann nicht mehr durch den Intelligenzquotienten herkömmlicher Tests feststellen. Intelligenz - Psychologie-Lexikon
Wenn du dir die Artikel durchliest, wird dir klar werden, dass es da einen deutlichen Zusammenhang gibt.
Viel Spaß bei der Lektüre.
Intelligenz kann, muß aber nicht vererbt sein. Es gibt Anlagen, das ist korrekt. Um intelligent zu werden, reicht Vererbung nicht. Förderung, soziales Umfeld gehören ebenfalls dazu