Tipps gegen muskelkater oberschenkeln was tun

2 Antworten zur Frage

~ Auftritt was ich auf keinen Fall absagen kann. Was kann ich denn dagegen tun? Soll ich mich heute vielleicht viel bewegen? Hallo! Muskelkater ~Hey , Ich hatte gestern Tanzen und habe Muskelkater in den Oberschenkeln. Ich habe.
Bewertung: 5 von 10 mit 45 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Tipps gegen Muskelkater in den Oberschenkeln? Was tun?

Hey , Ich hatte gestern Tanzen und habe Muskelkater in den Oberschenkeln. Ich habe morgen ein Auftritt was ich auf keinen Fall absagen kann. Was kann ich denn dagegen tun? Soll ich mich heute vielleicht viel bewegen?
Hallo! Muskelkater ist die Folge ungewohnter körperlicher Aktivität. Dabei kommt es zu Schwellungen und Mikrorissen - diese füllen sich dann mit Gewebeflüssigkeit - in den Muskeln mit Schmerzen als Folge – von leicht bis heftig. Immerhin handelt es sich dabei um unzählige kleinste Verletzungen. Aus diesem Grund sollte man bei einem starken Muskelkater 2 Tage Pause machen.
Muss es dennoch sein - starte vorsichtig. Durch erneutes Training wird die Flüssigkeit teilweise wieder aus den Rissen gedrückt und so der Schmerz gemindert. Außerdem erzeugt ein Training im Körper Opiate - auch diese lindern die Schmerzen
Ich wünsche Dir alles Gute.
Nicht dehnen! Gönne deinen Muskel ruhe! Iss etwas gesundes mit vielen Vitaminen und Eisen.



muskelkater
Kein Muskelkater am nächsten Tag - nicht richtig trainiert?

Hey, habe gestern die Brust-Bizeps-Muskulatur trainiert. Jedoch hab ich heute keinen bzw. seeehr wenig -- bilden. Die Muskelfaser schwillt durch das eindringende Wasser an und wird so gedehnt. Der wahrgenommene Dehnungsschmerz -- wird so gedehnt. Der wahrgenommene Dehnungsschmerz ist der Muskelkater den Du verspürst. Laufen oben genannte Prozesse bei Dir -


tanzen
Titel weltberühmter Tango-Melodien?

- Und kriegen kann man sie dort auch. Viel Spaß beim Tangotanzen


muskulatur
Warum ist der Unterschied heutzutage nicht mehr so groß, dass Männer stärker als Frauen …

- Kraftsport;Mannschaftssport ausübt und auch körperlich schwer arbeitet,was früher verpönt bis verboten war,so ist der Unterschied -