Schlüssel bleibt zündung stecken

4 Antworten zur Frage

~ Knopf an der Seite? Dann diesen reindrücken und schon geht der Schlüssel aus dem Schloß.~ ähnlichem schauen. Hast du das Lenkradschloss eingerastet? Zündung ausschalten, am Lenkrad drehen bis es fest einrastet und dann den.
Bewertung: 3 von 10 mit 15 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Schlüssel bleibt in der Zündung stecken

Hallo, seit gestern will mein schlüssel nicht mehr aus dem schloss raus als würde er klemmen, man kann ziehen und ziehen aber es rührt sich nichts. Das auto selbst geht wie zuvor an. Weiß jemand wie so etwas zustande kommen kann oder was das ist? Das fahrzeug ist ein Golf 5 bj. 2004. schonmal
Das hatte ich auch mal.Es könnte sein das den Zündschloss gebrochen ist.Wenn der Schlüssel sich endlos im Zündschloss drehen lässt,dann ist es ganz sicher so.Das heißt,das Auto abstellen,und nicht weiter da mit fahren.Es könnte nämlich sein,das das Lenkradschloss während der fahrt einrastet.Das ist dann sehr gefährlich,weil das Fahrzeug dann unlenkbar ist.Da hilft dann nur ein neues Zündschloss.Für meinen BMW hatte das 60€ gekostet,und der Einbau noch mal 50€.
Falls es ein Automatik Fahrzeug ist, schau erstmal ob er auf P steht, dann lässt sich der Schlüssel ziehen. Die zweite Möglichkeit ist "der Knopf" den BennyXYZ schon erwähnte. Der sieht aus wie ein ganz ganz kleines Loch rund um das Plastikteil wo man den Schlüssel reinsteckt. Dort kannst du mit einer Büroklammer o.ä. reindrücken und der Schlüssel sollte sich lösen lassen. Du kannst auch wenn du hast mal in der Bedienungsanleitung nach "Notentriegelung" "Notöffnung" oder ähnlichem schauen.
Hast du das Lenkradschloss eingerastet?
Zündung ausschalten, am Lenkrad drehen bis es fest einrastet und dann den Zündschlüssel abziehen.
Ist ein Knopf an der Seite? Dann diesen reindrücken und schon geht der Schlüssel aus dem Schloß.